Stadtwerke Kleve

Beiträge zum Thema Stadtwerke Kleve

Wirtschaft
 Die Zählerstände können in diesem Jahr ganz bequem digital übermittelt werden.

Stadtwerke Kleve informieren über Umsatzsteuersenkung
Zählerstände digital übermitteln

Aufgrund der aktuellen Situation und zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter reduzieren die Stadtwerke Kleve den persönlichen Kontakt auf ein Minimum und verzichten in diesem Jahr weitestgehend auf den Einsatz von Ablesern. Den Kunden werden daher bis spätestens 12. Dezember die nötigen Unterlagen einschließlich einer Anleitung zur Durchführung einer Selbstablesung auf dem Postweg zugestellt. Der Zählerstand oder die Zählerstände können bequem wie folgt an die Stadtwerke übermittelt werden....

  • Kleve
  • 18.11.20
Natur + Garten
Theo Pöll von Wald und Holz NRW, NRW-Umweltministerin Ulrike Heinen-Esser, Bürgermeisterin Sonja Northing und Claudia Dercks von den Stadtwerken Kleve.

Zum Schutz des Reichswaldes

NRW-Umweltministerin Ulrike Heinen-Esser und Claudia Dercks von den Stadtwerken Kleve unterzeichnen eine Vereinbarung zum Schutz und der Aufforstung des Klever Reichswaldes. So sind in den letzten Jahren bereits mehr als 250.000 Bäume angepflanzt worden. Im Hintergrund sieht man eine dieser Flächen. Seit 2007 werden auf Initiative des damaligen Geschäftsführers, Herrn Rolf Hoffmann, in einer Kooperation zwischen den Stadtwerken Kleve und dem Regionalforstamt Niederrhein im Reichswald Laubbäume...

  • Kleve
  • 11.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft

Im Sternbuschbad endet der Freibadbetrieb
Freude über viele zufriedene Gäste

Kleve. Das Team des Sternbuschbades hat sich in diesem Sommer trotz der besonderen Herausforderungen über viele zufriedene Gäste gefreut. So konnten im August bei schönem Sommerwetter rund 17.000 Gäste verzeichnet werden. Am 6. September wird der Außenbereich im Sternbuschbad – sofern es die Wetterlage zulässt – nunmehr letztmalig in diesem Jahr öffnen. Ab dem 7. September wird der „Winterbetrieb“ mit ausschließlicher Öffnung des Innenbereichs aufgenommen. Auch in der „Wintersaison“ wird das...

  • Kleve
  • 05.09.20
Sport

Schulen nehmen Schwimmunterricht nach den Sommerferien wieder auf

Mit Beginn des neuen Schuljahres können die Klever Schulen den Schwimmunterricht im Sternbuschbad wieder aufnehmen. Die Bäderbetriebe Kleve stellen den Schulen hierfür das 25-Meter-Sportbecken mit fünf Schwimmbahnen sowie das variable Kursbecken zur Verfügung. Für die Öffentlichkeit wird das Frühschwimmen weiterhin von 6 bis 9 Uhr angeboten. Ab 7.30 Uhr ist hier zu beachten, dass den Schulen die oben genannten Becken im Innenbereich zur Verfügung gestellt werden. Unseren öffentlichen...

  • Kleve
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Feuerwehr pumpte Keller leer
Rohrbruch überflutet Straße in Rindern

Kleve. Am heutigen Freitag gegen 5.55 Uhr wurde der Löschzug Rindern zu einem Rohrbruch in der Straße "Zur Alten Mühle" alarmiert. Beim Eintreffen war die Straße großflächig überflutet.  Ein in der Straße verlegtes Wasserrohr war Leck geschlagen und hatte die Straße unterspült. Das Wasser lief auch in den Keller eines Anwohners und sammelte sich dort bis zu einer Höhe von einem Meter. Um eine weitere Ausbreitung des Wassers zu verhindern, musste die Wasserversorgung durch die Stadtwerke Kleve...

  • Kleve
  • 24.07.20
Wirtschaft
An die Öffnung des Sternbuschbades ist vorerst nicht zu denken.
2 Bilder

Kurzarbeit auch bei den Stadtwerken Kleve
Sternbuschbad kann weiterhin nicht öffnen

Von Tim Tripp Am 3. Mai sollte auch im Klever Sternbuschbad die Sommersaison starten. Tausende Besucher wurden erwartet, doch die Corona-Krise machten den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Derzeit beschäftigt die Situation auch die Chefin der Stadtwerke, Claudia Dercks. Das Klever Wochenblatt hat mir ihr gesprochen. Welche Auswirkungen hat die Schließung des Sternbuschbades für die Klever Bäderbetriebe? Dercks: Wir haben zunächst unmittelbar nach Schließung des Sternbuschbades...

  • Kleve
  • 22.04.20
Wirtschaft
Claudia Dercks, Geschäftsführerin, und Jan Klösters, Vertrieb, mit dem Scheck in Höhe von 25.000 Euro für soziale Zwecke.

Für soziale Einrichtungen
Stadtwerke Kleve spenden beachtliche 25.000 Euro

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest haben die Klever Stadtwerke beachtliche 25.000 Euro an soziale Einrichtungen in der Region überwiesen. Vorausgegangen war die Einführung der neuen Clever2021-Produkte, verbunden mit dem Versprechen, für jeden bis zum 19. Dezember abgeschlossenen Vertrag, einen Euro für soziale Einrichtungen und Kinder in der Region zu spenden. Rund 24.900 CleverStrom2021- bzw. CleverGas2021-Verträge sind zwischenzeitlich bei den Stadtwerken Kleve eingegangen. Die Kunden waren...

  • Kleve
  • 20.12.19
Politik

Spalte Eins
Und es hat blubb gemacht

Und es hat blubb gemacht: Der Wasserspender feiert ein Comeback an unseren Schulen. Ein solches Teil spendierten jetzt die Stadtwerke Kleve der Gesamtschule am Forstgarten aus gutem Grund: Vor allem der Plastikmüll soll an der Schule drastisch reduziert werden. Dabei sind Wasserspender keine neue Erfindung. Die ältere Generation wird sich noch gut erinnern, dass zur Ausstattung einer Volksschule Trinkbrunnen auf den Fluren oder auf dem Schulhof gehörten. Die Wasserspender in Schulen schonen...

  • Kleve
  • 01.10.19
Sport
35 Bilder

Das Sternbuschbad ist eröffnet
Ab ins kühle Nass

Die Gewitterwolken halten sich nur wenige Stunden nach der offiziellen Eröffnung des Freibadbereiches im neuen Sternbuschbad zurück. Aber bis dahin ist alles erledigt. Die kleine Feierstunde mit den Stadtverordneten ist vorbei, schon um 13.45 Uhr ist dann das Bad für die Bürger geöffnet. Endlich. Eine Gruppe von Jugendlichen flitzt zuerst aus den Umkleidekabinen. Sie würdigen die schönen neuen Edelstahlbecken keines Blickes. Sie wollen nur auf die altbekannte Wasserrutsche. Freibad wie früher...

  • Kleve
  • 12.07.19
Sport
Endlich grünt es schön im Freibadbereich: Projektleiter Heinz Waskowiak (r.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hoffmann überzeugen sich davon, dass die 23.000 Quadratmeter große neue Rasenfläche gut angegangen ist. Im Außenbereich wurden zudem 123 neue Bäume gepflanzt.

Sternbuschbad
Freitag eröffnet das Freibad - Das müssen Sie jetzt wissen

Ist das wirklich schon so lange her? Letztmalig im Sommer 2015 fanden die Klever Abkühlung im alten Freizeitbad im Sternbusch. Danach wurde viele Jahre gebaut und saniert. Am Freitag, 12. Juli, wird um 14 Uhr das Freibad im Sternbuschbad eröffnet. Auch wenn die große Hitzewelle erst einmal vorbei ist: Die Stadtwerke Kleve bieten den Badegästen am Freitag und Samstag zur Eröffnung ein attraktives Programm. Was hat sich geändert? Was müssen Badegäste wissen? Eintrittspreise: Die Tageskarte kostet...

  • Kleve
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
57 Bilder

Fussball für einen guten Zweck

Fussball für einen guten Zweck - unter diesem Motto stand das Benefizturnier am 15. Juni auf dem Sportplatz in Donsbrüggen. Ausrichter waren die Stadtwerke Kleve, die das Turnier zugunsten des Fördervereins Hospiz Kleve perfekt organisiert hatten. Der Anstoss erfolgte mit viel Schwung durch Bürgermeisterin Sonja Northing. Im Mittelpunkt stand nicht nur das Fussballturnier mit Mannschaften von Klever Arbeitgebern wie den Klever Stadtwerken, Colt, Messebau Tünnissen, USK und vielen anderen mehr,...

  • Kleve
  • 17.06.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hoffmann präsentiert die neuen Kleinkinder-Becken im Sternbuschbad. Um die Becken wurden Gummi-Fliesen verlegt.
2 Bilder

Eröffnung Mitte Juni
So schön ist das neue Freibad im Sternbusch

Ende Oktober vergangenen Jahres wurde bereits das Hallenbad eröffnet. Wann aber beginnt in Kleve die Freibadbsaison? Ortstermin im Sternbuschbad. Im Ganzjahresbecken haben die Badegäste bei wohligen 32 Grad schon einen exklusiven Ausblick auf das neu gestaltete Freibadgelände. Sie sehen, dass die neuen Edelstahlbecken schon mit Wasser gefüllt sind. "Wir sind zu 99 Prozent fertig", erklärt Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve. "Jetzt warten wir nur noch auf die Natur." Anfang des...

  • Kleve
  • 09.04.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Rettungsschwimmer Sven Hohl (l.) und Rune Rückert, Fachangestellter für Bäderbetriebe, freuen sich über die zahlreichen Besucher im neuen Sternbuschbad.
2 Bilder

Schon über 31.000 Besucher
Ein Auftakt nach Maß - Sternbuschbad wird gut angenommen

Es sieht ganz danach aus, dass die Stadtwerke Kleve mit dem neuen Sternbuschbad eine Erfolgsgeschichte schreiben. "Seit dem Eröffnungstag am 27. Oktober vergangenen Jahres bis zum vergangenen Sonntag kamen schon über 31.000 Besucher", freut sich Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke. Im gleichen Zeitraum vor einem Jahr wurden nur 9.000 Badegäste im alten Hallenbad gezählt. "Das alte Hallenbad am Königsgarten hatte zuletzt etwa 40.000 Besucher im Jahr", nennt Hoffmann eine weitere...

  • Kleve
  • 25.01.19
  • 1
Kultur
Anne Liebeton als "Änneke Schenk" eröffnet den Abend in der Stadthalle.

Made in Kleve präsentierte sich jung, dynamisch und sehr abwechslungsreich
Ein Abend mit jeder Menge Lokalkolorit

Kleve. Seit nunmehr elf Jahren gehört der lokale Jahresrückblick "Made in Kleve" fest zum Veranstaltungsprogramm in der Klever Stadthalle. Bis auf den letzten Platz war Kleves "Gute Stube" am vergangenen Donnerstag wieder besetzt. Auch in diesem Jahr hatte das Organisationsteam eine interessante Mischung aus Menschen, die aus Kleve kommen oder hier wohnen, zusammen gestellt. So berichtete Eckhard Hagen von seiner aktuell großen Herausforderung, der Brandschutzplanung im Berliner...

  • Kleve
  • 08.12.18
Überregionales
7 Bilder

"Echt super, das neue Sternbuschbad!"

Am gestrigen Freitag zeigten die amtierenden deutschen Meisterinnen im Synchronschwimmen, die "Isarnixen" aus München, im neuen Sternbuschbad ihr Können. Heute ab 13 Uhr laden die Stadtwerke Kleve zur Eröffnung mit einem bunten Rahmenprogramm ein. ^Foto: Tim Tripp

  • Kleve
  • 27.10.18
Überregionales
13 Bilder

Das neue Sternbuschbad wenige Tage vor der Eröffnung

Die Terminlage wird übersichtlicher: Bis Freitag, 26, Oktober, 13.59 Uhr müssen die letzten Handwerker die "Baustelle" Sternbuschbad in Kleve verlassen haben. Denn um 14 Uhr soll die offizielle Eröffnungsfeier im kleinen Kreise beginnen. Für das öffentliche Publikum öffnet das Sternbuschbad am Samstag, 27. Oktober, 13 Uhr. Die Arbeiten für den Freibadbereich gehen natürlich weiter. Dieser wird erst zum Saisonstart 2019 fertig. Hier eine kleine Bildergalerie zum Stand der Arbeiten.     ...

  • Kleve
  • 21.10.18
  • 1
Natur + Garten
Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve

Dürreperiode! Stadtwerke Kleve spendieren Bäumen eine Million Liter Wasser

Die Dürreperiode nagt weiterhin an den Bäumen, Blumenampeln, Beeten und Wildblumenflächen. Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) sind mit Unterstützung der Feuerwehr und des tollen Engagements der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kleve ständig im Einsatz. Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve ist begeistert von diesen Aktivitäten und möchte seinerseits die Aktion mit einer Million Liter Wasser unterstützen. „Wasser ist für Pflanzen, Tiere und Menschen lebensnotwendig. Das...

  • Kleve
  • 02.08.18
  • 1
Politik
Rolf Hoffmann (r.), Geschäftsführer der Stadtwerke und Heinz Waskowiak, Projektleiter der Bäderbetriebe (l.)

Alles im grünen Bereich: Der Edelstahl im Sternbuschbad ist in Ordnung

Es gibt, wie im richtigen Leben, jeden Tag gute und schlechte Nachrichten. Die Stadtwerke Kleve als Bauherr des Sternbuschbades sagen lieber nicht mehr, wann das Bad eröffnet. In den Sommerferien, wie mal angekündigt, auf jeden Fall nicht. Dann im Herbst? Vielleicht. Nee, Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve, will vorerst keinen Eröffnungstermin mehr nennen. Eine Baustelle haben die Stadtwerke Kleve im Sternbusch jedenfalls abgearbeitet. Wie berichtet, hatten die Bauherren...

  • Kleve
  • 15.07.18
Politik
Freibad gegen Hitze: Die perfekte Abkühlung bei den gerade hochsommerlichen Temperaturen. Da haben uns viele Leser gefragt: "Wie geht es eigentlich dem Kombibad im Sternbusch"? Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve, bittet um Geduld: "Der Freibadbereich wird erst 2019 eröffnet.

Kombibad im Sternbusch: Es dauert noch ein wenig

Die Eröffnung des Kombibades im Sternbusch wird nicht mehr in den Sommerferien erfolgen. "Unsere Planer gehen jetzt von September aus", sagte Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve, dem Klever Wochenblatt. Das betrifft aber nur den Hallenbadbereich des Kombibades. Der Freibadbereich "sieht noch wie eine Mondlandschaft aus", so Hoffmann und wird erst im nächsten Jahr den Badegästen zur Verfügung stehen. Im Oktober wird hier die Außenanlage mit Neubepflanzungen in Angriff genommen....

  • Kleve
  • 29.05.18
Politik
Das neue große Hallenbad wird ein öffentliches 25 m-Schwimmbecken mit attraktivem Kleinkindbereich sowie ein Ganzjahresaußenbecken beinhalten. Zusätzlich stehen in abtrennbaren Bereichen ein 25 m-Sportbecken mit einer 1 m und 3 m Sprunganlage sowie ein weiteres Kursbecken mit variablem Hubboden zur Verfügung.
2 Bilder

Kombibad im Sternbusch: Eröffnung ist im Sommer geplant

Die Fertigstellung des neuen Kombibades im Sternbusch schreitet in großen Schritten voran. Auch mit der Herstellung des neuen Parkplatzes wurde in den letzten Tagen begonnen. Die Eröffnung des 20-Millionen-Projektes ist für den Sommer geplant. "Wir können aber erst im April sagen, in welchem Monat das geschehen wird", kann sich Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve, noch nicht auf einen genauen Termin festlegen. Der Juli oder August ist angepeilt - also noch in Sommerferien. Große...

  • Kleve
  • 18.03.18
Überregionales
Rolf Hoffmann (l.) und Michael Knickrehm  freuen sich über die Auszeichnungen.

Die Stadtwerke Kleve freuen sich über gleich drei Auszeichnungen

Kürzlich durften sich die Stadtwerke Kleve bereits über die Auszeichnung „Herausragend“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) freuen. In der unabhängigen Studie hatte die DtGV insgesamt 932 größere regionale Strom-Versorger im Hinblick auf Tarife und Service untersucht. Die Klever Stadtwerke gehörten zu den wenigen Anbietern, die das Testurteil „Herausragend“ in der Sparte Strom erhielten. Kurz danach erstellte das renommierte Wirtschaftsmagazin Focus-Money den “Gas-Atlas...

  • Kleve
  • 18.03.18
Überregionales

Rolf Zacher: Werbe-Ikone der Stadtwerke Kleve gestorben

Der Schauspieler Rolf Zacher (76) ist tot. Er starb am Samstag (3. Februar 2018) in einem Hamburger Pflegeheim. In Kleve war Zacher seit 2009 Werbe-Ikone der Stadtwerke Kleve für ihr Produkt "Clever Strom". 2011 absolvierte Zacher auf Einladung der Stadtwerke einen eher missglückten Auftritt bei den Senioren in der Evangelischen Stiftung. Auch nach seinem Gastspiel im "Dschungelcamp" 2016 hielten die Stadtwerke an Zacher fest. Für die Stadtwerke machte er in erster Linie Werbespots für das...

  • Kleve
  • 03.02.18
  • 2
Überregionales

775 Jahre Stadt Kleve – ein leuchtendes Geschenk der Stadtwerke

Die Stadt Kleve veranstaltet jährlich ihr großes Lichterfest im Forstgarten. Der Park wird mit abertausenden von Lichtern illuminiert. Die Stadtwerke Kleve GmbH hat mit einer großzügigen Zuwendung der Stadt Kleve im Jubiläumsjahr ein leuchtendes Geschenk überreicht. So wurden bereits zum Lichterfest die Inseln im Moritzkanal mit einer neuen LED–Beleuchtung ausgestattet. Passend zum neuen Schwanenlogo ist der beleuchtete 3-D-Schwan dazugekommen. Der transportable Schwan in der Größe von 5,00m x...

  • Kleve
  • 02.12.17
  • 1
Überregionales

22.000 Kunden der Stadtwerke Kleve unterstützen bedürftige Kinder in der Region

Vor einigen Wochen haben die Stadtwerke Kleve ihre neue Produktgeneration vorgestellt. Dies war verbunden mit der Zusage, für jeden Vertrag, der bis zum 15. Dezember eingeht, einen Euro für bedürftige Kinder zu spenden. Rund 22.000 CleverStrom 2019 - bzw. CleverGas2019- Verträge sind inzwischen bei den Stadtwerken Kleve eingegangen. Über die Vergabe des stattlichen Sozialfonds von 22.000 Euro hat eine unabhängige Jury entschieden. Die Bürgermeisterin der Stadt Kleve, Sonja Northing, der...

  • Kleve
  • 30.12.16
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.