Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Ratgeber
Auf der Friedrichstraße nehmen die Stadtwerke Essen Bohrungen vor zur Vorbereitung der Planung des Großprojektes Bahnhoftangente.

Fünfwöchige Arbeiten der Stadtwerke
Fahrspursperrung auf der Friedrichstraße

Ab dem heutigen Mittwoch, 7. April, wird auf der Friedrichstraße, im Bereich zwischen der Sachsenstraße und der Bert-Brecht-Straße, eine der in Richtung Norden führenden Fahrspuren gesperrt. Zudem ist die Ausfahrt aus der Bert-Brecht-Straße auf die Friedrichstraße ist nicht möglich. Der Hintergrund der voraussichtlich fünf Wochen andauernden Sperrung sind Erkundungsbohrungen, die durch die Stadtwerke Essen unter Beteiligung der Stadt Essen im besagten Bereich durchgeführt werden....

  • Essen-Süd
  • 07.04.21
Ratgeber

Stadtwerke reparieren Versorgungsleitung auf der Krayer Straße
Linksabbiegen nicht möglich

Auf der Krayer Straße Ecke Hubertstraße kommt es seit einigen Tagen zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. So ist ein Fahrstreifen auf der Hubertstraße gesperrt und das Linksabbiegen auf die Krayer Straße ist momentan nicht möglich. Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann hat sich erkundigt, was es mit den Bauarbeiten auf sich hat: „Die Stadtwerke Essen reparieren eine defekte Versorgungsleitung im Kreuzungsbereich. Diese Arbeiten haben entsprechenden Einfluss auf den Straßenverkehr." So...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
Politik

Nils Sotmann (CDU): Stadtwerke erneuern defekte Leitung
Verkehrsbeeinträchtigung durch Baustelle auf der Krayer Straße

Auf der Krayer Straße Ecke Hubertstraße kommt es seit einigen Tagen zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. So ist ein Fahrstreifen auf der Hubertstraße gesperrt und das Linksabbiegen auf die Krayer Straße ist momentan nicht möglich. Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann hat sich erkundigt, was es mit den Bauarbeiten auf sich hat: „Die Stadtwerke Essen reparieren eine defekte Versorgungsleitung im Kreuzungsbereich. Diese Arbeiten haben entsprechenden Einfluss auf den Straßenverkehr. So...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
  • 1
Blaulicht
Theodor Heuss Schule
5 Bilder

Chaos an der Elbestraße
Theodor Heuss Schule muss vorzeitig schließen

Seit längeren gibt es schon Baumaßnahmen an der Elbestraße. Wo gehobelt wird das fallen auch Späne. Zunächst wurde die Telefonleitung beschädigt, einige Tage gab es dadurch keine Telefonanbindung zur Theodor Heuss Schule mehr. Heute mussten die Schüler vorzeitig nach Hause, da die Wasserleitung beschädigt wurde. Die Hygiene in der Schule war nicht mehr gegeben. Schnell wurde die Leitung repariert, so dass der Schulbetrieb morgen wieder sichergestellt ist.

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Politik
2 Bilder

Stadt Essen: Geht´s Noch? Stadtwerke: Gehts´s Noch?
Geht´s Noch??

Das wir in Dellwig mit Baustellen leid geprüft sind ist hinlänglich bekannt. Baumaßnahmen die seit Monaten auf Fertigstellung warten. Was machen Stadt und Stadtwerke? Na klar die nächste Baustelle!  Klar gibt es nötige Baustellen, ab die Koordinierung lässt doch sehr zu wünschen übrig. Jetzt ist ein ganzes Viertel, An der Lanterbeck, Pferdebrink und Gleistr. mit hunderten von Wohneinheiten nur noch über die sehr beengte Gleisstr. zu erreichen oder zu verlassen. Jetzt rächt es sich zum...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
LK-Gemeinschaft
Nach Monaten des Stillstands: In dieser Woche wurde die Gasleitung in der offenen Baugrube nachisoliert. Die Anwohner hoffen, dass die Stadtwerke diese nun auch zeitnah schließen.
2 Bilder

Anwohner gehen auf die Barrikaden: Stadtwerke reagieren und isolieren nach
Gasleitung in der Essener Straße liegt monatelang frei in Baugrube

Rolf Baransky lebt in einem der schmucken Einfamilienhäuser in der Hubert Bollig-Straße in Stoppenberg. Doch in den letzten Wochen hat ihm die Baustelle auf der Essener Straße im Einfahrtsbereich zum Siedlungsgelände erhebliches Kopfzerbrechen bereitet. von Christa Herlinger "Eröffnet wurde die Baustelle in der 2. Märzhälfte", erinnert sich der Stoppenberger. Und auch an die Aufregung, die nach Beschädigung der niedrig liegenden Gasleitung durch die damalige ausführende Firma vorherrschte. "Es...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.20
Ratgeber
Es geht weiter mit der Entflechtung des Pausmühlenbachs. Für die notwendigen Kanalbauarbeiten sind aber auch diesmal wieder Sperrungen notwendig.

Vor der Kanalerneuerung stehen Kampfmittelsondierungsarbeiten an
Möllhoven bis Ende des Jahres gesperrt

Seit Anfang der Woche ist vieles anders im Bereich Gerschermannweg / Möllhoven in Borbeck. Zumindest, was die Verkehrsführung dort betrifft. Grund dafür sind die bevorstehenden Kanalbaumaßnahmen der Stadtwerke Essen zur Entflechtung des Pausmühlenbachs. Nach der Wiederherstellung der Straßenoberflächen ist der Gerschermannweg seit Anfang der Woche zwar wieder vollständig befahrbar. Gleichzeitig kommt es ab kommender Woche aber zur Sperrung der Straße Möllhoven. Und zwar zwischen der Hausnummer...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.20
Ratgeber
Zwei defekte Gasleitungen in Altenessen-Süd sorgen für Verkehrsbeeinträchtigungen.

Arbeiten in Altenessen-Süd werden voraussichtlich erst in der nächsten Woche abgeschlossen
Defekte Gasleitung auf der Gladbecker Straße

Einschränkungen auf der Gladbecker Straße in Altenessen-Süd: Aktuell gibt es dort zwei defekte Gasleitungen. Zur Wochenmitte  (5.8.) stellten die Stadtwerke Essen einen Schaden an einer Leitung im Bereich zwischen der Hövelstraße und der Wickingstraße fest, am Donnerstag (6.8.) kam zudem ein Gasleitungs-Defekt im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/Schonnefeldstraße hinzu. Aufgrund der nötigen Reparaturarbeiten kommt es daher auf der Gladbecker Straße in den besagten Bereichen zu...

  • Essen-Borbeck
  • 07.08.20
Ratgeber
Schön ist anders: Nach den Bauarbeiten gleicht die Pflasterung in der Borbecker Fußgängerzone einem Flickenteppich. Doch Besserung ist in Sicht, versprach Oberbürgermeister Thomas Kufen in unserer Lokalkompass-Facebook-Gruppe.

Einheitliches Erscheinungsbild: Mitte September sollen Arbeiten beginnen
Pflaster in Borbecker Fußgängerzone: Ein wahrer Flickenteppich

Der Zustand der Borbecker Fußgängerzone im Bereich Gerichtstraße kommt nicht gut an. Die Plasterung gleicht einem Flickenteppich, berichten Leser. Und auch in den sozialen Netzwerken ist der Mixed-Look aus grauem Asphalt und roten Pflastersteinen ein Thema. Dass es aktuell kein einheitliches Erscheinungsbild gibt, hat seinen Grund. Die Stadtwerke Essen AG haben in diesem Bereich monatelang gearbeitet. Neue Ver- beziehungsweise Entsorgungsleitungen mussten in die Erde gebracht werden, die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.07.20
LK-Gemeinschaft

Wieder Stromausfall in Essen
jetzt ist Überruhr betroffen

Etwa 5.000 Haushalte haben seit 12.30 Uhr am heutigen Donnerstag keinen  Strom mehr. Betroffen ist vor allem der Stadtteil Überruhr.  Radio Essen berichtete. Etwa 5.000 Menschen im Essener Stadtgebiet haben zurzeit keinen Strom. Der Ausfall, der gegen 12.30 Uhr begann, betrifft vor allem die Einwohner des Stadtteils Essen-Überruhr rund um die Langenberger Straße. Gegen 13.15 Uhr sollte laut dem Netzbetreiber Westnetz, Teile des Schadens bereits behoben sein. Die Ursache für den Stromausfall ist...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Ratgeber
Aufgrund der Arbeiten muss eine Fahrspur auf der Langemarkstraße gesperrt werden.

Stadtwerke Essen bauen in Schonnebeck
Neuer Hausanschluss macht Sperrung einer Fahrspur auf der Langemarkstraße notwendig

Die Stadtwerke Essen installieren auf der Langemarckstraße in Schonnebeck, im Abschnitt zwischen der Steinmannshofstraße und der Matthias-Erzberger-Straße, einen neuen Hausanschluss. Aus diesem Grund kommt es in diesem Bereich bis voraussichtlich 30. Juni zur Sperrung einer Fahrspur. Der Verkehr wird für diesen Zeitraum mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeschleust. Die Stadtwerke bauen auf der Langemarckstraße.

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.20
Ratgeber
Auf der Bocholder Straße muss aufgrund von Kanalbauarbeiten eine Umleitung für die Buslinie 140 eingerichtet werden.

Kanalbauarbeiten an der Bocholder Straße machen Umleitung notwendig
Umleitung für die Buslinie 140: Vollsperrung zwischen Schölerpad und Wolfsbankstraße

ÖPNV-Nutzer werden es sofort merken. Für die Buslinie 140  ist in Richtung Borbeck Bf zwischen der (H) Jahnstraße und Wüstenhöferstraße eine Umleitung eingerichtet. Los geht es am Dienstag, 26. Mai, 10. Uhr. Die Umleitung gilt für voraussichtlich drei Monate. Der Grund dafür sind Kanalarbeiten der Stadtwerke Essen AG in der Bocholder Straße. Die wird zwischen Schölerpad und Wolfsbankstraße voll gesperrt wird. Die (H) Wolfsbankstraße in Richtung Borbeck wird für Dauer der Umleitung aufgehoben....

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.20
Ratgeber
Bauarbeiten an der Ripshorster Straße. Hier wird neuer Asphalt aufgetragen.

Sperrungen bis zum Görtzpfad
Asphaltarbeiten in der Ripshorster Straße

Es wird gebaut an der Ripshorster Straße. Die Maßnahme ist ein Teil des großenProjekts „Entflechtung des Barchembachs“. Hier wird nun ein weiterer Teilbereich fertiggestellt. Als abschließende Arbeit wird in der Ripshorster Straße ein neuer Asphalt aufgetragen. Für die anstehenden Arbeiten muss die Ripshorster Straße vonHausnummer 284 bis zur Straße Görtzpfad voll gesperrt werden. Die vorbereitenden Maßnahmen für die Asphaltierungsarbeiten beginnen am Montag, 11.Mai. In der darauffolgenden...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.20
Ratgeber
Diesmal müssen sich Anwohner und Autofahrer auf eine Vollsperrung der Schloßstraße im Einmündungsbereich zum Donnerberg in Frintrop einstellen. Diese gilt ab Dienstag.

Stadtwerke verlegen bis Ende Juni neue Abwasserkanal
Ab Dienstag: Vollsperrung der Einmündung Schloßstraße/Donnerberg in Frintrop

Für die Anwohner gilt eine Sonderregelung: Für sie wird die Sperrung der Schloßstraße im Einmündungsbereich zum Donnerberg täglich von 17 bis 7 Uhr aufgehoben. Für alle anderen gilt. Bis zum Ende der Kanalbaumaßnahme Ende Juni bleibt der Bereich gesperrt. Ab Dienstag, 12. Mai, geht es los.  Die Sperrung  ist Teil der umfangreichen Kanalbaumaßnahme zur Entflechtung des Barchembachs. Die Stadtwerke verlegen neue Kanalrohre im Bereich der Kreuzung Schlossstraße / Donnerberg. Der neue Abwasserkanal...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.20
Ratgeber
Fast zwei Jahre hat es gedauert: Doch jetzt gehen die Bauarbeiten an der Schloßstraße auf die Zielgerade.

Jetzt fehlt nur noch die Straßenoberfläche - neue Leitungen liegen
Endlich ein Ende der Bauarbeiten auf der Schloßstraße in Sicht

Es hat fast zwei Jahre gedauert.  Ende Juli 2018 begannen die umfangreichen Leitungserneuerungen in derSchloßstraße und Fürstäbtissinstraße. Seitdem wurden Rohre mit einer Gesamtlänge von 750 Metern erneuert. Mit 500 Metern hatten die neuen Kanalrohre mit einem Durchmesser von bis zu 60 Zentimetern den größten Anteil daran. Gleichzeitig erhielten rund 90 Häuser auch neue Hausanschlüsse. „Trotzder umfangreichen Bauarbeiten, konnten wir den Zeitplan einhalten. Jetzt fehlt eigentlich nur die...

  • Essen-Borbeck
  • 25.04.20
Ratgeber
Eine Baustellenampel regelt den Verkehr auf der Schalker Straße.

Stadtwerke buddeln bis 20. April
Baustellenampel regelt den Verkehr auf der Schalker Straße

Die Stadtwerke Essen führen ab heute, 6. April, Arbeiten an Versorgungsleitungen auf der Schalker Straße in Katernberg durch. Im Abschnitt zwischen der Zollvereinstraße und der Fatih Moschee wird täglich von 9 bis 15 Uhr eine der beiden Fahrspuren gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geschleust. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 20. April andauern.

  • Essen-Nord
  • 06.04.20
Ratgeber
Die Vorbereitungen zeigen es: Zu Wochenbeginn starten die Arbeiten an der Bocholder Straße.

Baustelle an Borbecker Hauptverkehrsader eingerichtet
Seit heute haben an der Bocholder Straße die Bagger das Sagen

Erst wurden Bäume gefällt, jetzt geht es an der Bocholder Straße in Borbeck mit dem eigentlichen Kanalbau weiter. Wie geplant beginnen die Arbeiten an einer der meist befahrenen Straßen des Stadtteils mit dem Start in die neue Woche. Bereits am Wochenende wird die Baustelle vorbereitet und eingerichtet. Auf einer Länge von rund 800 Metern erneuern die Stadtwerke Essen auf der Bocholder den Abwasserkanal. Gebaut wird zwischen der Straße Mühlengrund und der Wüstenhöfer Straße. Für den ersten...

  • Essen-Borbeck
  • 27.03.20
Politik
Vier Monate sollen die (neuen) Bauarbeiten in der Borbecker Fußgängerzone andauern. Stimmt der Rat zu, dann soll es im zweiten Quartal losgehen.

360.000 Euro für Pflasterarbeiten in der Gerichtstraße - die sollen vier Monate dauern
Borbecker Fußgängerzone soll neu gemacht werden

Die Stadt Essen nimmt ordentlich Geld in die Hand. Dafür hat sich zumindest der Bau- und Verkehrsausschuss ausgesprochen. Mit dem Geld soll die Fußgängerzone in der Borbecker Gerichtsstraße erneuert werden. Der Startschuss zu den Bauarbeiten soll im zweiten Quartal des Jahres erfolgen. Kleiner Wehrmutstropfen: Es wird wieder gebuddelt in Borbeck und das über den Zeitrum von voraussichtlich vier Monaten. Der Bau- und Verkehrsausschuss hat sich in seiner gestrigen Sitzung (12. März) für die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.20
Politik
Schon seit längerer Zeit wird im Stadtteil Essen-Byfang, mitten im Grüngürtel an der an Straße Klein Heide Ecke Scheebredde, an einem riesigen Reithallenneubau gearbeitet, der – nun fast fertiggestellt – seit Wochen wie verweist und verlassen wirkt und schon seit langer Zeit viele Fragen in der Bevölkerung aufwirft und provoziert. Antworten dazu gibt es bei der CDU Kupferdreh/Byfang!
3 Bilder

CDU KLARTEXT-Gespräch in Kupferdreh - Informationen aus erster Hand für brennende Bürgeranliegen!

Von der neuen Großbaustelle der Stadtwerke in Kupferdreh bis zur Reithalle in Byfang Vertreter der Stadtwerke Essen und der Stadtverwaltung nehmen Stellung! Kupferdreh. Am kommenden Dienstag, dem 25. Februar 2020, um 19.30 Uhr, laden die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger zur zweiten KLARTEXT-Bürgerversammlung in diesem Jahr in die Gaststätte „Zum Fass“, Colsmanstraße 10, Essen-Kupferdreh, recht herzlich ein. Neben den aktuellen Neuigkeiten aus...

  • Essen-Ruhr
  • 19.02.20
Ratgeber
An vielen Stellen im Stadtgebiet wird gebaut. Ab Dienstag auch an der Bocholder Straße in Borbeck. Doch ehe die Bagger kommen, wird erst einmal nach Blindgängern gesucht.

Kanalbauarbeiten in Borbeck - 800 Meter Rohr werden erneuert
Sperrung ab Dienstag: Blindgängersuche an der Bocholder

Die Bagger kommen erst in einigen Wochen. Dennoch startet die Baumaßnahme an der Bocholder Straße bereits am Dienstag. Zunächst mit Kampfmittelsondierungen. Die sind notwendig, damit mögliche Blindgänger gefunden und später gefahrfrei gearbeitet werden kann. Auf einer Länge von 800 Metern muss der Abwasserkanal in der Bocholder Straße erneuert werden. Start ist an der Straße Mühlengund, enden werden die Arbeiten an der Wüstenhöfer Straße. Der neue Kanal hat einen Durchmesser von einem Meter und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
LK-Gemeinschaft
Umbau des Mittelstreifens.

Umbau für den III. Bauabschnitt
Kanalbau an der Eleonrastraße geht weiter - nur ein Fahrstreifen in jede Richtung

Der Mittelstreifen an der Eleonorastraße wird für den III. Bauabschnitt umgebaut. Der Abwasserkanal stammt aus dem Jahr 1910 und hat somit seinen 100. Geburtstag schon längst hinter sich. Jetzt wird er auf einer Länge von 150 Metern erneuert. Damit der Verkehr trotzdem in beide Richtungen über die Eleonarastraße fließen kann, muss jetzt der Mittelstreifen umgebaut werden. Das wird rund zwei Wochen dauern. Der neue Kanal wird in der Fahrbahn verlegt, die aus Rüttenscheid kommend in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 14.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Baustelle ist weg, die Schilder stehen noch. In weiser Voraussicht, denn die Anwohner wurden bereits informiert, dass es mit Beginn des neuen Jahres weitergeht.

Baustelle an der Haus-Horl-Straße geht in Weihnachtspause
Für Dellwiger Fleischerei war die Bauphase zu lang

Für Dagmar und Klaus Kisters war die Zeit definitiv zu lang. Fast zwei Jahre haben die Bauarbeiten gedauert. Stück für Stück arbeiteten sich Bagger und Straßenbauer die Haus-Horl-Straße in Dellwig entlang (Wir berichteten). Grund sind neue Leitungen, die die Stadtwerke in Dellwig und Gerschede verlegen müssen. Zusätzlich zu den Arbeiten auf der Haus-Horl-Straße werkelte das Energieunternehmen auch auf der Levinstraße. Das sorgte für erhöhtes Verkehrsaufkommen in den Straßen. Zumal die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.12.19
Natur + Garten
Noch immer müssen sich Spaziergänger im Barchembachtal auf dem Teilstück zwischen Stenkamps Busch und Schnitterweg an der Absperrung vorbeischlängeln.

Absperrungen im Barchembachtal noch bis Mai 2020
Im Schilder-Wald

Der gelegentliche Sonntagsspaziergänger reibt sich verwundert die Augen. Im Barchembachtal zwischen Stenkamps Busch in Frintrop und Schnitterweg in Bedingrade hat sich seit Monaten zumindest optisch nicht viel verändert. Noch immer ist das Verbindungsstück abgesperrt, obwohl der Fahrweg auf den ersten Blick begehbar erscheint. Stattdessen müssen sich Spaziergänger und Hundehalter, aber auch glückliche Eltern mit Kinderwagen auf einem schmalen Weg an der Absperrung vorbeischlängeln. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.19
LK-Gemeinschaft
Boutiquen-Betreiberin Petra Schuchardt bangt wegen der Stadtwerke-Sperrung um das Bestehen ihres Geschäfts.

Viele fürchten inzwischen um ihre Existenz - einige mussten bereits schließen
Dauerbaustellen in Dellwig machen Geschäftsleuten das Leben schwer

Die Stadtwerke legen neue Leitungen in Dellwig und Gerschede. Zusätzlich zu den Arbeiten auf der Haus-Horl-Straße werkelt das Energieunternehmen seit Anfang Oktober auf der Levinstraße. Und auch die Deutsche-Bahn-Brücke an der Rauchstraße bleibt gesperrt. Die Menge an Maßnahmen ist nicht nur ein Ärgernis für Anwohner und Pendler, sondern bedroht die Existenz der hiesigen Geschäftsinhaber. Einige Läden mussten bereits schließen. von Alexander Müller Und die Baustelle auf der Haus-Horl-Straße...

  • Essen-Borbeck
  • 16.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.