Stationär

Beiträge zum Thema Stationär

Ratgeber
In Anbetracht der hohen Inanspruchnahme durch Covid-19 Patienten sowie der aktuell herausfordernden Entwicklung der Corona 7-Tages-Inzidenz in Sundern baut das Klinikum Hochsauerland die Versorgungsstrukturen für die stationäre Behandlung von Covid-19 Patienten um.

Klinikum Hochsauerland baut Versorgungsstrukturen um
Marienhospital in Arnsberg: Mehr Betten für Covid-19-Patienten

In Anbetracht der hohen Inanspruchnahme durch Covid-19 Patienten sowie der aktuell herausfordernden Entwicklung der Corona 7-Tages-Inzidenz in Sundern baut das Klinikum Hochsauerland die Versorgungsstrukturen für die stationäre Behandlung von Covid-19 Patienten um. „Wir wollen sicherzustellen, dass am Standort Marienhospital eine möglicherweise weiter steigende Zahl von Patienten mit schweren Corona-Infektionen stationär versorgt werden kann“, sagt Werner Kemper, Sprecher der...

  • Arnsberg
  • 02.02.21
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Ticker HSK
26. November: 28 Neuinfizierte, 90 Genesene, 31 stationär

Der Hochsauerlandkreis verzeichnet am Donnerstag, 26. November, 9 Uhr, kreisweit 28 Neuinfizierte und 90 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 86,2 (Stand 26. November, 0 Uhr). Insgesamt gibt es damit aktuell 316 Infizierte, 2.538 Genesene sowie 2.895 bestätigte Fälle. Stationär werden 31 Personen behandelt, sechs davon intensiv. Am 24. November sind eine 75-jährige und eine 88-jährige Frau aus Meschede und Schmallenberg verstorben. Damit sind es jetzt 41 Sterbefälle in Verbindung mit einer...

  • Arnsberg
  • 26.11.20
Reisen + Entdecken
Ein Riesenrad der Firma Mondial soll ab April 2021 seine Runden in der Volmestadt drehen.

Riesige Aussichten am 1. April
Der "Volme-Flyer" kommt: Stadt Hagen plant Aussichtsfahrt mit stationärem Riesenrad

London hat eines, Wien ebenfalls und auch in Weltmetropolen wie Singapur drehen sie sich; Große Riesenräder als Aussichtsfahrten und Touristenmagneten. Auch die Stadt Hagen möchte in Zusammenarbeit mit der HagenAgentur ein Riesenrad-Projekt realisieren. Der "Volme Flyer" soll im Jahr 2021 das Elbershallengelände beleben. Bei dem Rad selbst wird es sich um ein Riesenrad der Firma Mondial handeln. Das Rad vom Typ "Observation Wheel RR80" wird den Besuchern einen wunderbaren Blick auf die...

  • Hagen
  • 01.04.20
  • 2
Kultur
AppHeute ©  9-08.2017 Joachim H. Hartung

Der stationäre Handel und seine Zukunft

AppHeute / Der stationäre Handel und seine kulturelle Zukunft im deutsprachigen Raum. Seit etlichen Jahren leidet  der stationäre Handel. Verbraucher lassen sich im Ladengeschäft beraten und kaufen dann Online, wo sie es billiger bekommen. Bevorzugen Portale, die ihnen weiß machen wollen, dass sie immer den billigsten Preis bekommen..;) Eine Milchmädchenrechnung. E-Commerce gewinnt trotzdem stetig neue Marktanteile. Und unsere Strassen und Parklücken werden immer mehr von nervigen...

  • Monheim am Rhein
  • 09.08.17
  • 3
  • 3
Politik
Sie spielte ihre Rolle perfekt: Die seriöse Juristin, die sich für ihren Stadtteil, hier der Gervinuspark, engagiert.

In der Klinik? Oder: Total verhinzt

Die bundesweiten Medien schlagen zur Zeit Kapriolen, wenn es um die Frohnhauser Bundestagsabgeordnete Petra Hinz und ihre Lebenslüge geht. Mal ist zu lesen "Hinz Deinen Lebenslauf", was das Zeug zum brandaktuellen geflügelten Wort 2016 haben könnte. Mal wird dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel das Mikro unter die Nase gerammt und ein wenig begeistertes "Frau Hinz soll sich in stationärer Behandlung befinden. Ich kann das aber von hier aus nicht überprüfen." wird gesendet. Hinz auf allen...

  • Essen-West
  • 03.08.16
  • 12
  • 3
Überregionales

Mann in Hemer brutal zusammengetreten

Von der Kreispolizeibehörde wurde erst heute nachstehende Pressemitteilung veröffentlicht. Am Freitag, 6. September, gegen 20 Uhr, befand sich der 53-jährige Hemeraner zu Fuß in der Fußgängerzone in der Höhe Woolworth. Hier wurde er von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Da der keine Zigaretten besaß, trat ihm einer der Jugendlichen in den Bauch und den Rücken. Der 53-jährige Mann wurde hierbei schwer verletzt und verblieb stationär im Krankenhaus. Anschließend...

  • Iserlohn
  • 17.09.13
Politik
Die Reisegruppe mit Chefärztin Dr. Hiyam Marzouqa (im weißen Kittel).
2 Bilder

Eine Gesellschaft ohne Versicherung und ohne Perspektive.

Das Caritas Baby Hospital Bethlehem ist eine Insel oder Oase des Friedens. Monheim/Langenfeld/Bethlehem. „Ich gratuliere Ihnen, dass Sie hier sind. Sagen Sie zuhause, das Caritas Baby Hospital Bethlehem ist eine Insel oder Oase des Friedens.“ Reto Mischler, PR-Manager im Babyhospital, begrüßte eine 18-köpfige Reisegruppe aus Monheim, Langenfeld, Köln, Dhünn und Ottweiler unter Leitung von Pfarrer Werner Köhl. Während er als Schweizer Bürger relativ unbehelligt über den Checkpoint kommt, der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.04.12
  • 8
Überregionales

Polizei aktuell - 04. 11. 2011 - Schwerverletzter

Am 4.11.2011, gegen 06.55 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mendener mit seinem Pkw den Steinbergweg in Richtung B 7. An der Einmündung zur B 7 bog er nach links in Richtung Menden ab. Dabei übersah er einen 59-jähriger Iserlohner, der auf der B 7 mit seinem Krad in Richtung Wickede unterwegs war. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, das er in einem Krankenhaus stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 14.000 €.

  • Iserlohn
  • 04.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.