Stau

Beiträge zum Thema Stau

Blaulicht
Vor dem Kamener Kreuz hat es mal wieder gekracht. Archivfoto: Jungvogel

Vollsperrung nach Unfall auf der A1 hält an
+++ Achtung, Stau: Stillstand vor dem Kamener Kreuz +++

+++ Update, 17 Uhr +++ Zwei Fahrstreifen frei +++ Trotzdem noch sechs Kilometer Stau vor dem Kamener Kreuz, Richtung Köln +++ Zeitverlust ca. 30 Minuten +++ Vor dem Kamener Kreuz, zwischen Werne und Bergkamen, hat es auf der A1 in Richtung Köln gekracht. Die Autobahn ist seit 13.30 Uhr gesperrt. Ein LKW kam offensichtlich von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Aus bisher ungeklärter Ursache soll der Fahrer eines Sattelschleppers von der Fahrbahn abgekommen sein und blieb, nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.20
LK-Gemeinschaft
Von 8 bis 16.30 Uhr wird, auf einer Strecke von etwa 600 Metern zwischen der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen und dem Kreuz Dortmund-Nordost, der Seitenstreifen gesperrt sein. Archiv-Foto: Jungvogel

A2 Richtung Oberhausen zwischen Kamen/Bergkamen und Dortmund-Nordost
Seitenstreifen gesperrt

Auf der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen wird von Montag, 16., bis Freitag 20. Dezember, jeweils von 8 bis 16.30 Uhr auf einer Strecke von etwa 600 Metern zwischen der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen und dem Kreuz Dortmund-Nordost der Seitenstreifen gesperrt. Kreis Unna. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt dort für die geplante neue Anschlussstelle Lünen-Süd Bohrungen durch. Diese Bodensondierungen sind für die weiteren Planungen notwendig.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.12.19
Blaulicht
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Traktorkonvois am kommenden Montag, 25. November, sorgen für vermehrte Verkehrsbehinderungen. Archiv-Foto: U. Bangert

Mögliche Verkehrsbehinderungen
Künftige Traktorkonvois sorgen für Beeinträchtigungen im Verkehr

Am Montag, 25. November werden in ganz NRW Versammlungen mit landwirtschaftlichem Hintergrund für erhebliche Verkehrsstörungen sorgen. In verschiedenen Städten werden Staffelfahrten durch Traktorkonvois stattfinden, die im Zusammenhang mit der am Dienstag, 26. November, stattfindende Großkundgebung zur aktuellen Agrarpolitik in Berlin, stehen. Betroffen ist dabei auch der Kreis Unna.  Kreis Unna. Zwar sind im Bereich des Kreises Unna keine Kundgebungen angemeldet, dennoch werden aber die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.11.19
Blaulicht
In Richtung Kamener Kreuz war ein Fahrstreifen der Autobahn 1 heute Mittag gesperrt. Der entgegengesetzte Verkehr nach Unna lief wegen des Unfalls zähflüssig. Foto: Anja Jungvogel

Darum die Sperrung heute auf der A1 bei Kamen
Kipplaster prallte gegen Schildermast - Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Kipplasters ist am heutigen Donnerstagvormittag (21. November) auf der A1 in Höhe des Kamener Kreuzes mit der Ladefläche gegen eine Schilderbrücke geprallt. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Zeugen hatten beobachtet, dass der Fahrer gegen 10.20 Uhr Erde an der Baustelle der A1 abgelassen hat. Mit ausgefahrener Ladefläche fuhr er anschließend über eine separate Baustellenspur. Hier prallte die Ladefläche des Lkw gegen eine Schilderbrücke. Das Führerhaus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.11.19
Politik
Auf der gesamten Strecke ist - auch bei der Rückkehr der Traktoren - mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, insbesondere mit einsetzendem Berufsverkehr am heutigen Nachmittag. Foto: Ulrich Bangert

Nach Protest in Bonn - Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen
Traktor-Konvois der Landwirte auf dem Weg zurück

Heute Morgen hatte ein Traktor-Korso für Aufsehen auf den Straßen und Autobahnen im Revier gesorgt. Viele Landwirte - auch aus dem Kreis Unna - hatten sich zum Protest auf den Weg nach Bonn gemacht. Heute Nachmittag werden die Konvois zurück erwartet. Daher ist mit Beeinträchtigungen im Berufsverkehr zu rechnen. Mehrere tausend Landwirte hatten sich heute Vormittag zu einer Kundgebung in der Bonner Innenstadt versammelt. Der Protest erfolgte unter dem Titel "Agrarpaket / Land schafft...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.10.19
Blaulicht
Es haben sich mittlerweile Rückstaus bis zu den Autobahnen A1 und A2 sowie in den Bereich Hamm gebildet. Foto: Jungvogel
2 Bilder

+++ Update +++ Auslaufender Kraftstoff nach Aufprall
Rückstau bis auf die Autobahnen A1 und A2

+++ Update 14.45 Uhr +++ Abschlussmeldung +++ Die Bergungs- und Säuberungsarbeiten an der Kreuzung Edisonstraße/Weetfelder Straße in Bönen sind abgeschlossen, die Straßensperrungen sind aufgehoben. Nach der Kollision mit einem Audi A3 am Dienstagmorgen, 08. Oktober 2019, gegen 6 Uhr wurde der Tankbehälter einer Sattelzugmaschine so stark beschädigt, dass rund 600 Liter Diesel austraten und sich auf der Fahrbahn verteilten. Der 19-jährige Pkw-Fahrer aus Unna, der bei dem Verkehrsunfall leicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.10.19
Blaulicht
Abschlepper räumten die Wracks von der Autobahn.
5 Bilder

Unfall auf der Autobahn
Lastwagen-Fahrer klettert aus Wrack

Blech riss beim Aufprall, als sei es Papier, das Führerhaus des Lastwagens ist nur noch Schrott. Der Fahrer überstand den schweren Unfall am Montag auf der Autobahn wie durch ein Wunder ohne Verletzungen. Feuerwehr, Rettungswagen, Polizei und ein Rettungshubschrauber - alle machten sich am frühen Nachmittag auf den Weg zur Autobahn 2 bei Bergkamen. Zeugen hatten kurz vor der Abfahrt Richtung Lünen einen schweren Unfall mit zwei Lastwagen gemeldet, sprachen von eingeklemmten Personen. Vor Ort...

  • Lünen
  • 07.10.19
Politik
Das Mammut-Bauprojekt von StraßenNRW steht in den Startlöchern. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Planfeststellungsverfahren: Vom Kamener Kreuz bis Hamm-Bockum/Werne
6-spuriger Ausbau der A 1

StraßenNRW hat bei der Bezirksregierung Arnsberg ein Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der A 1 vom Kreuz Kamen bis zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne beantragt. Der Ausbau erstreckt sich über 10,4 Kilometer und liegt auf dem Gebiet des Kreises Unna (Werne, Bergkamen und Kamen) sowie der Stadt Hamm.  Die Fahrbahn wird auf insgesamt sechs Fahrstreifen plus Standstreifen ausgebaut, so dass sich der Querschnitt von einer Gesamtbreite von ca. 30 Metern auf 36 Metern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.19
Blaulicht
Schon wieder ein LKW-Unfall auf der A1: Dabei sind am heutigen Vormittag drei Menschen leicht verletzt worden. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Daher gab es heute Stau auf der A1 bei Unna
Bergkamener bei LKW-Unfall verletzt

Auf der A1 bei Unna sind am heutigen Vormittag bei einem Unfall drei Menschen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 44-Jähriger aus der Ukraine mit seinem Sattelzug gegen 10.35 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs. Vor dem Kreuz Dortmund/Unna staute sich der Verkehr, sodass er bis zum Stillstand abbremsen musste. Eine dahinter fahrende 33-Jährige aus Bergkamen bremste ihren Land Rover daraufhin ebenfalls ab. Der ihr nachfolgende 36-Jährige aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.19
Blaulicht
Wieder wie hier ein LKW-Unfall auf der A2. LK-Archivfoto: Braczko

Lkw fährt auf Stauende auf - Rettungsgasse fehlte!
Autofahrerin stirbt bei Unfall auf der A 2

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 ist am heutigen Dienstag (25. Juni) eine 70-jährige Frau aus den Niederlanden gestorben (wir berichteten). Ein Lkw war im Bereich des Kamener Kreuzes auf ein Stauende aufgefahren. Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen, kurz hinter dem Autobahnkreuz. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 47-Jähriger aus Litauen mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er offenbar, dass sich der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Blaulicht
Achtung heute im Berufsverkehr: Stau auf der A2 am Kamener Kreuz. Foto: Archiv

Achtung Unfall in Richtung Dortmund
Stau auf der A2 am Kamener Kreuz

+++ Update 9.34 Uhr +++ Bergungsarbeiten fast abgeschlossen +++ Zwei Fahrspuren frei +++ Noch 15 Minuten Wartezeit +++ +++ Update 8.45 Uhr +++ A2: Mittlerweile 8 Kilometer Stau und 45 Minuten Wartezeit +++ A2: Richtung Dortmund, zwischen Bönen (17) und Kamener Kreuz, herrscht Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle.  Zwei LKW haben nach bisherigem Erkenntnisstand den Unfall verursacht. Es ist nur ein Fahrstreifen frei. Zur Zeit 4 Kilometer Stau und 20 Minuten Wartezeit.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.19
Blaulicht
Nach dem Unfall auf der A1 muss die Fahrbahn bis mindestens 12 Uhr gesperrt bleiben.

A1 Dortmund in Richtung Köln: Vollsperrung bis 12 Uhr
Stau auf der Autobahn: Fahrzeugteile in Brand geraten

+++ Update 20.30 Uhr +++ Für die Dauer der Reparaturarbeiten bleiben voraussichtlich zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Köln bis in die Nachtstunden gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro. +++ Update 15.15 Uhr +++ Immer noch sechs Kilometer Stau und jetzt kommt verkehrsbedingt noch ein vier Kilometer langer Stau in entgegengesetzter Richtung (Bremen), zwischen Raststätte Lichtendorf Süd und Kamen-Zentrum, hinzu. +++ +++ Update 13 Uhr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.19
Blaulicht
Der schwer verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Foto: Andreas Nickel

Zwischen Bönen und dem Kamener Kreuz
A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen nach Unfall gesperrt

+++ Update 14.20 Uhr +++ Die Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 2 als auch auf den Ausweichstrecken sind aufgehoben. Der Verkehr fließt! +++ Update 11:39 Uhr +++ A2 in Richtung Dortmund: Zwischen Hamm (18) und Kamener Kreuz (16) noch vier Kilometer Stau. Ein Fahrstreifen ist wieder frei. +++ Update 11.20 Uhr +++ Hinweis einer Leserin über Facebook: "Am besten die Lünener Straße in Kamen meiden, da gibt es einen Rückstau bis zur Hochstraße." Die Räumung der Unfallstelle hat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.05.19
Blaulicht
Auf der A2 ist vor der Ausfahrt Kamen-Bergkamen ein Rettungshubschrauber gelandet. Foto: Jürgen Thoms

Schwerer Unfall im Berufsverkehr
A2 gesperrt: Rettungshubschrauber gelandet

++ Update 14.45 Uhr +++ Lkw-Fahrer stirbt am Unfallort: Wie bereits berichtet, hat sich am heutigen Montagmorgen (13. Mai) ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 2 bei Bergkamen ereignet. Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer ist noch am Unfallort gestorben. Ersten Ermittlungen zufolge bremste ein 34-jährige LKW-Fahrer gegen 6.40 Uhr vor der Anschlussstelle Bergkamen verkehrsbedingt ab. Dies übersah offenbar der Fahrer eines nachfolgenden Lkw aus der Ukraine. Der Sattelzug des 53-jährigen Fahrers prallte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Blaulicht
A1: Bei einem schweren Unfall wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Foto: Archiv

A1: Schwerer Unfall zwischen Kamen und Unna
Ein Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A 1 ist am heutigen Donnerstagmorgen (9. Mai) ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er fuhr mit seinem Transporter auf einen Sattelzug auf. Gegen 8.20 Uhr hat es auf der A1, in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Kamen-Zentrum und Unna, gekracht. Ein 63-Jähriger LKW-Fahrer war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er seinen Sattelzug wegen eines Staus abbremsen musste. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah dies der hinter ihm...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.05.19
Blaulicht
Zwischen Unna und Kamen rollt nichts mehr. Die Polizei bittet die Verkehrsteilnehmer, die sich im Stau befinden, eine Rettungsgasse zu bilden. Archivfoto: Stengl

Zwischen Unna und Kamen-Zentrum in Richtung Bremen rollt nichts mehr
Vollsperrung nach schwerem Unfall auf der A1

+++ Update: 14 Uhr +++ Zum Unfallhergang: Gegen 7.30 Uhr ist auf der A1, rund einen Kilometer nach dem Kreuz Dortmund-Unna, ein Transporter mit einem Auto zusammengekracht. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und sofort ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die Autobahn zeitweilig gesperrt werden. +++ Update: 10.11 Uhr +++ Der Verkehr fließt wieder.  +++ Update: 9.17 Uhr +++ Stau wird kürzer: Nach den Bergungsarbeiten noch drei Kilometer Stau und zehn Minuten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.04.19
Ratgeber
Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Archiv-Foto: Bludau

Stau nach Unfall zwischen Kreuz Dortmund/Unna und Anschlussstelle Kamen-Zentrum
Achtung: Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf der A 1

Auf der A1, in Richtung Bremen, hat es gekracht. Der Verkehr staut sich auf sieben Kilometern zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum.  Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahren durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Näheres zum späteren Zeitpunkt hier an dieser Stelle. ++Update+++ 9.32 Uhr: Der Stau wird kürzer: Nur noch 5...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Ratgeber
Zur Zeit stehen wegen der Baustelle nur zwei verengte Fahrspuren auf der A1 zur Verfügung. Archivfoto: Eberhard Kamm

Engstelle in der Baustelle zwischen Kamen-Zentrum und Kamener Kreuz in Richtung Bremen
Seit heute Morgen schon wieder Stau auf der A1

 Seit heute Morgen (18. März) stehen auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Kamen in Richtung Bremen nur noch zwei eingeengte Fahrspuren zur Verfügung. In der laufenden Baustelle Brückenneubau "Klöcknerbahn" und "Heerener Straße" sind akute Fahrbahnschäden aufgetreten. Daher muss die rechte Spur auf unbestimmte Zeit gesperrt werden. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.03.19
Blaulicht
Traurige Unfallbilanz auf der A1 bei Unna. Archiv-Foto: LK Schwelm

A1 zwischen Autobahnkreuz Dortmund/Unna und Kamen-Zentrum
Bilanz: Zwei schwerverletzte und ein leichtverletztes Unfallopfer

Vier beteiligte LKW, zwei Schwerverletzte und eine leichtverletzte Person sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls von gestern Vormittag (7. Februar, 11.36 Uhr) bei Unna auf der A1 in Richtung Bremen zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum. Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, verdichtete sich der Verkehr in Höhe der Unfallstelle und es kam zu einem Rückstau. In diesem Moment überholte der Fahrer eines Sattelzuges, ein 56-Jährige aus Paderborn,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Blaulicht
Ein LKW brannte gestern Abend auf der A2, kurz hinter dem Kamener Kreuz. Archiv-Foto: Jungvogel

Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 11h - Richtung Hannover
LKW brannte auf der A2

Am Mittwochabend, (6.2.) bemerkte ein LKW-Fahrer aus Polen im Rückspiegel, dass sein Gespann auf der A2 brannte. Er schaffte es gerade noch seinen Laster, kurz hinter dem Kamener Kreuz, auf den Standstreifen zu lenken. Bei Eintreffen der Kamener Feuerwehr am Einsatzort, kurz vor der Anschlussstelle Bönen, stand der mit Lacken und Farben beladende Sattelzug voll in Flammen. Die Feuerwehr war fast fünf Stunden im Einsatz und die Fahrbahn musste in Richtung Hannover für Stunden gesperrt werden....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.02.19
Ratgeber
Mittwochs sind statistisch gesehen bundesweit die Staus am längsten. Grafik: ADAC
2 Bilder

NRW ist "Stau-Spitzenreiter" in Deutschland
ADAC Staubilanz: Kamener Kreuz besonders belastet

Der Satz, den sich Paare in NRW am häufigsten sagen, lautet nicht etwa: „Ich liebe Dich“, sondern vielmehr: „ Schatzi, ich komm’ später, da ich noch im Stau stehe“. Denn Nordrhein-Westfalen belegt in der aktuellen ADAC-Staubilanz einen Spitzenplatz. Mehr als ein Drittel aller bundesweiten Staus entfallen auf das einwohnerstärkste Bundesland. Dabei ist auch das Kamener Kreuz betroffen. Laut ADAC Verkehrsdatenbank kam es auf den mehr als 2200 Autobahnkilometern in NRW im vergangenen Jahr zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.01.19
Blaulicht
Stau ab dem Kamener Kreuz auf der A1: Auf nasser Fahrbahn brach heute Nachmittag ein LKW aus. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Kamener Kreuz: Stau auf der A1 in Richtung Köln
Achtung Unfall: LKW brach auf regennasser Fahrbahn aus

Auf der A1, zwischen  Kamen-Zentrum und dem Kreuz Dortmund/Unna, hat es  gekracht. Zur Zeit ist nur eine Fahrspur in Richtung Köln frei. 6 Kilometer Stau! Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen LKW-Unfall. In Fahrtrichtung Dortmund ist ab dem Kamener Kreuz mit Stau zu rechnen.  Die Polizei bittet insbesondere Ortskundige, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Update 14.45 Uhr: +++ Nach kurzzeitiger Vollsperrung ist wieder ein Fahrstreifen frei. Dennoch 4 Kilometer Stau und...

  • Kamen
  • 08.01.19
Blaulicht
Beim gestrigen Unfall auf der A2 am Kreuz Dortmund-Nordost ist ein LKW-Fahrer gestorben. Archiv-Foto: Jungvogel

Autobahnpolizeiwache Kamen sucht nach Unfallzeugen
Abschlussmeldung: Lkw-Fahrer stirbt auf der A 2

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen (2. Januar) auf der A 2 gestorben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kollision seines Fahrzeugs mit der Leitplanke ein internistischer Notfall vorausging. Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 4.25 Uhr gemeldet. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost hatte er am rechten Fahrbahnrand in Richtung Oberhausen einen verunfallten Lkw festgestellt. Vor Ort fanden die Polizei- und Rettungskräfte einen Lkw vor, der offenbar zunächst mit der...

  • Kamen
  • 03.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.