Stauden

Beiträge zum Thema Stauden

Natur + Garten
Düsseldorf: Fünf Düsseldorfer präsentieren am Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, ihre Gärten der Öffentlichkeit.

Düsseldorf: Am 14. und 15. Mai
"Offene Gartenpforte"

Am kommenden Wochenende sind Interessierte zum Eintritt in die "Offene Gartenpforte" eingeladen: Fünf Düsseldorfer präsentieren am Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, ihre Gärten der Öffentlichkeit. Interessierte haben Gelegenheit, die Vielfalt der Privatgärten in der Stadt kennenzulernen, Ideen und Wissen auszutauschen und einander zu inspirieren. Von Michael Buch Das Spektrum der teilnehmenden Gärten reicht von naturnahen Gärten über Stauden-, Kräuter- und Bauerngärten bis hin zu...

  • Düsseldorf
  • 10.05.22
  • 1
  • 2
Kultur
Der Kulturkreis Marienthal hatte viele fleißige Helfer, gewiefte Fachleute und generöse Mäzene.
4 Bilder

Blütenpracht dank Kulturkreis Marienthal
Vollpension für Insekten

Sandra und Sven haben's geschafft: Pünktlich zum Start der 38. Marienthaler Abende, mit dem bereits ausverkauften Gastspiel der Kabarett-Gruppe "Storno", ist die florale Neugestaltung der Kulturwiese vollendet. Ein gefällig angelegtes blühendes Gelände, mit leichten Hügeln und Spazierwegen, erfreut nun das Auge. Die beiden Staudengärtner Sandra Hülsmann und Sven Neu modellierten das Umfeld der Kulturwiese und bepflanzten es in wochenlanger freiwilliger Arbeit mit selbstgezogenen Gewächsen. Mehr...

  • Hamminkeln
  • 27.06.21
Natur + Garten
8 Bilder

Blumen und Pflanzen in meinem Garten im Juni

In den ersten Junitagen habe ich mal wieder eine kleine Fototour durch meinen Garten gemacht: Hier zeige ich eine Auswahl meiner Bilder. Es gibt wieder viel Neues auf meiner Homepage unter der Rubrik "National! Meine Homepage

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.21
  • 8
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Die Schützen der Bürger-Schützengesellschaft Baerl haben kräftig mit angepackt, damit die Umgebung des Mahnmals in neuem Glanz erstrahlt. Finanziell unterstützt wurde die Aktion durch „Mittel zur Pflege des Ortsbildes“.

Pflanzaktion der BSG für das Baerler Mahnmal
500 neue Stauden und Gehölze

Mit Schüppe, Hacke und Spaten hatten die Bürgerschützen im Vorfeld die Anlage rund um das Mahnmal von Unkraut und vertrockneten Pflanzenresten befreit — Tribut der letzten sehr trockenen Sommer. „Mit Unterstützung eines Landschaftsgärtners wurden Pflanzpläne entwickelt, die sowohl den klimatischen Verhältnissen als auch den finanziellen Möglichkeiten gerecht werden“, erklärt Rolf Dresler, Präsident der BSG, und fügt hinzu: „Dies geht jedoch nur, indem die finanzielle Unterstützung der...

  • Duisburg
  • 28.05.21
Natur + Garten
Gladbecker Gartenfreunde können am 29. Mai wieder kostenlos Pflanzen tauschen. (Symbolfoto)

3. Gladbecker Pflanzentauschmarkt
Am 29. Mai kostenlos Pflanzen austauschen

Passend zum Programm "Gladbeck Goes Green" bietet die Umweltabteilung in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilbüro Mitte und dem Zentralen Betriebshof der Stadt Gladbeck wieder einen Pflanzentauschmarkt an. Wie jedes Jahr sollen verschiedene Pflanzen und Stauden zum Tauschen und Mitnehmen angeboten werden. Der Markt wird dieses Jahr coronakonform eine kontaktlose Bring- und Abholaktion darstellen. Auf einem Tisch im Eingangsbereich des Stadtteilbüros können mitgebrachte Pflanzen hingestellt werden...

  • Gladbeck
  • 21.05.21
Natur + Garten
39 Bilder

Kunstwerke
Kunst im Garten

Auf über 70 ha werden in dieser Baumschule in Kempen die verschiedensten Gehölze, Sträucher und Stauden angeboten. Der Kempener Betrieb wurde Finalist in der Kategorie Baumschule des Jahres, dem „Reimann Award“. In Zusammenarbeit mit einer Kunstgalerie die Baumschule eine besondere Kunst- und Gartenausstellung ins Leben gerufen, die diesem Betrieb zu einer Park- und Gartenlandschaft aufwertet. Leser meiner Beiträge wissen bereits, welche Baumschule hier gemeint ist.

  • Essen-Ruhr
  • 12.04.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten

Grünfläche Ecke „Neue Bachstraße“ erstrahlt in neuem Glanz

Die Grünfläche an der Ecke „Neue Bachstraße“ erstrahlt wieder in neuem Glanz. Nachdem im November dort einige Sträucher zurück geschnitten werden mussten, die die ursprüngliche Bepflanzung fast vollständig verdrängt hatten, wurde der Bereich von den Technischen Betrieben im Frühjahr neu bepflanzt und hergerichtet. Heimische Bäume, Sträucher sowie Stauden und Bodendecker verschönern jetzt die Grünfläche und bieten der Natur wieder Lebensraum und Nahrungsgrundlage. Nun pflegen engagierte...

  • Herdecke
  • 05.06.20
Natur + Garten
Die ausgelegten Blumenzwiebeln vor der eindrucksvollen Kulisse. Hier sollen sie blühen und gedeihen für die LaGa 2020.
3 Bilder

Blütenbänder, Blütenteppiche,  Blütenwiesen- und –beete …
Jetzt wird Gartenschau gepflanzt!

225 000 Blumenzwiebeln und 22 000 Stauden kommen jetzt im Herbst vor allem im Zechenpark in die Erde -dazu der Wechselflor im Frühjahr und im Sommer. Blütenpracht dort, wo früher Kohle gefördert wurde… „Wir pflanzen hier im Zechenpark auf und um die Erdskulpturen riesige  lineare Blütenzwiebelfelder – in diesen Dimensionen habe ich soetwas noch nie auf einer Gartenschau gemacht!“, das erklärt Christine Orel, Landschaftsarchitektin und Pflanzplanerin aus Herzogenaurach. Gemeinsam mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.12.19
Natur + Garten

Donnerstag, 14.11.2019 ab 19 Uhr im Schwarzen Adler Rheinberg - Vierbaum
Offenes Treffen „Rheinberg summt“: Garten im Winter, Stauden und Hecken

Die Mitglieder der Initiative „Rheinberg summt!“ treffen sich am Donnerstag, den 14.11.2019 ab 19 Uhr im Schwarzen Adler Vierbaum. Themen des monatlichen Austauschs sind der „Garten im Winter“ sowie Stauden und Hecken. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Initiative „Rheinberg summt!“ setzt sich für eine lebendige Stadt ein, in der auch Insekten ihren Platz finden. Rückfragen an Antje Morsch 02843 171 460 und Nicole Weber F. Santos 02843 171 498.

  • Rheinberg
  • 12.11.19
Natur + Garten

Meine Vision wird Garten
Peter Janke führt enthusiastisch durch die Gartenwelt

Wir, Gartenliebhaber aus Essen und Nordrhein-Westfalen, freuen uns sehr, dass wir Peter Janke, einen der renommiertesten Staudengärtner der heutigen Zeit, Gartenplaner und Buchautor, für diesen beeindruckenden Vortrag „Meine Vision wird Garten“ gewinnen konnten! Zeit: Samstag, 16. November 2019, 14.00 – 16.00 Uhr Ort:  Fachschule f. Gartenbau und Romanisches Haus          in der Mustergartenanlage im Grugapark, Essen Zu jeder Pflanze eine Geschichte Mit seinem scheinbar schier unendlichen...

  • Essen-Süd
  • 22.10.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
(V.l.) Sven Engel, Jan Rother, Alexander Lettgen haben rund 2.500 Stauden vor dem Burgtheater in Dinslaken gepflanzt.

Neue Bepflanzung vor dem Burgtheater in Dinslaken
Azubis setzen rund 2.500 Stauden

In dieser Woche hat ein Azubi-Team der Dinslakener Stadtverwaltung eine neue Staudenpflanzung vor dem Burgtheater angelegt. Hierzu wurde eine schattenverträgliche Staudenmischung ausgewählt. Insgesamt wurden über 2500 Stauden auf 400 Quadratmetern gepflanzt. Diese Staudenfläche soll sich nun rasch zuziehen und ein einheitliches Bild entlang des Zaunes des Burgtheaters ergeben.

  • Dinslaken
  • 18.10.19
Natur + Garten
9 Bilder

Impressionen aus dem Lippepark

Nun ist also auch der letzte Abschnitt des neugestalteten Lippeparks fertig. Er bildet, von der Innenstadt gesehen, den Eingangsbereich des Geländes. Mit Wasserfontänen, Pergola, großen Blumenschalen, vielen Stauden und einigen stylischen Sitzgelegenheiten ist der neue Bereich wirklich ansprechend gestaltet. Das Ganze fügt sich wunderbar in den alten Baumbestand und die großzügigen Grünflächen ein. Ob aber Senioren diese schöne Anlage über eine längere Zeit auch genießen können, bezweifele ich....

  • Lünen
  • 08.07.19
  • 10
  • 2
Natur + Garten
Der Frühling bringt viele bunte Blumen und das Gemeindehaus läd somit zum Staudentausch ein.

Frühlingseinklang im Gemeindehaus Spellen
Staudentausch bei Kaffee und Kuchen

Am Sonntag, 7. April, 10.30 bis 16 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus in Voerde-Spellen auf der Wilhelmstraße, können Interessierte zum Einklang in den Frühling Stauden tauschen und in Kontakt kommen. Mit dem Start in die neue Jahreszeit kommen auch blühende Obstbäume und Sträucher, auf Sommerblumen und Stauden. Das Gemeindehaus Spellen freut sich auf einen Garten, in dem die Natur zu Hause ist, auf Vögel brüten und auf eine bunte Oase im oft kiesgrauen Alltag. Dazu wird zum Staudentausch rund...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.03.19
Natur + Garten
Die ersten Frühlingsboten deuten das Ende der kalten Winterzeit an.

Basar für Gartenfreunde am NaturForum auf der Bislicher Insel

Xanten. Nach diesem langen, kalten Winter sehnen alle wohl inzwischen den Frühling herbei. Schneeglöckchen und Krokusse erfreuen schon unser Auge und erinnern uns daran, dass bald wieder die ersten Gartenarbeiten für dieses Jahr anstehen. Die eine oder andere Staude will geteilt werden oder es sollen Beete verändert werden und es stellt sich die Frage, wohin mit Pflanzen oder Ablegern. Am Sonntag, 22. April, bietet der Regionalverband Ruhr bereits zum siebten Mal einen Pflanzenbasar an....

  • Xanten
  • 13.03.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Dahlien

Zauber der Natur Dahlien, nach dem schwedische Botaniker Dahl benannt verzaubern jedes Jahr aufs Neue viele Dalienliebhaber durch ihre Farben und filigranen Blütenblattführungen.

  • Herne
  • 10.08.17
  • 4
  • 9
Natur + Garten
"Heiß und innig": Ihre Nostalgie-Rosen liebt Andrea Schade besonders. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie innen weiss und außen rot sind. Foto: gen
2 Bilder

Grünes Kleinod im Schonnebecker Neubaugebiet

"Klein, dafür aber ganz fein" präsentiert sich die zur Entspannung einladende Oase der Familie Schade im Rahmen der Garten-Meisterschaft 2016, zu der der NORD ANZEIGER in Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt" Hellweg aufgerufen hat. Im Schonnebecker Neubaugebiet "Grüne Insel" hat sich Andrea Schade zusammen mit ihrem Mann Hanjo eine "Rückzugszone für die ganze Familie geschaffen", erklärt die 47-Jährige. In den Beeten wachsen neben prächtigen Lilien hauptsächlich Stauden und...

  • Essen-Nord
  • 05.08.16
  • 1
  • 3
Natur + Garten
9 Bilder

Phlox

Phlox oder auch Flammenblumen, eine fast weltweit bekannte Staudenart mit ihren sehr schönen mehr- und einfarbigen Blüten.

  • Herne
  • 06.07.16
  • 8
  • 8
Natur + Garten
20 Bilder

Dieser tolle Garten hat viele begeistert

An diesem Wochenende war der „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“. Brigitte Ruhnau machte mit, denn ihr Garten in Lünen-Brambauer, Brechtener Straße 104, ist sehenswert. Da waren sich die vielen Besucher einig. Sie gingen bewundernd durch die kleinen Wege und sahen, wie gut hier Stauden, Rosen und Gehölze zusammen passen. Es ist ein Cottage-Garten - wie ihn die Engländer lieben -, der durch lässige Eleganz besticht. Eine Idylle von Stauden, Bäumen und immer wieder Rosen. Die blühen...

  • Lünen
  • 12.06.16
  • 3
Natur + Garten
Hubert Mersch referierte im Haus Riswick zum Thema Gartengestaltung.

Haus Riswick: Stauden und Rosen im Garten

Kleverland. Die 120 Gartenfreundinnen und -freunde, die auf Einladung der Klever LandFrauen und des Kreisverband Kleve für Heimatpflege nach Haus Riswick gekommen waren, füllten den Seminarraum „Op de Dääl“ bis auf den letzten Platz. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Kleve für Heimatpflege, Josef Jörissen, begrüßte die Teilnehmer aus dem gesamten Kreis Kleve und stellte den Referenten Hubert Mersch, Geschäftsführer des Landesverbandes der Gartenbauvereine NRW vor und erinnerte...

  • Kleve
  • 29.02.16
  • 1
Natur + Garten
Für optimale Blickachsen und Wegverbindungen plädiert der kettwiger Architekt Klaus-Peter Fütterer. Plätze seien mehr als nur verträumte grüne Oasen. Sie seien vielmehr Plätze der Begegnung.

Diskussion um den Rathausvorplatz

Kettwig. Das Konzept der Bezirksvertretung für die Umgestaltung des Rathausvorplatzes stößt auf Unmut. Nach den derzeitigen Plänen sollen drei Bäume im östlichen Teil sowie ein Nadelbaum abgesägt werden. „Wird da gerade die Chance auf einen präsentablen und multifunktionalen Platz in der Mitte Kettwigs verspielt?“, fragt sich Architekt Klaus-Peter Fütterer. Er hält nichts von dem Schnellschuss. „Es wäre besser, in aller Ruhe den Platz zu überplanen“, fährt er auf Nachfrage fort. „Genau die...

  • Essen-Kettwig
  • 16.11.15
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Oleanderblüten

Auch in diesem Jahr verzaubert der Oleander in seinem neu angelegten Sommerkleid bei guter Betreuung wieder viele Bewunderer. Leider ist er frostempfindlich und fordert in den Wintermonaten an Frosttagen eine sichere Unterkunft ein. Oleander ist tiergiftig!

  • Herne
  • 05.07.15
  • 2
  • 7
Natur + Garten
wunderschöne gelbe stockrosen
13 Bilder

zeit der stockrosen

Stockrosen - nun blühen sie in ihrer vollen Pracht hier präsentiere ich euch schöne gelbe und rote dieser art. es gibt sie noch in vielen anderen farben. schaut mal, wie wundervoll sie aussehen. viel Freude und eine sonnige Woche wünscht euch mali

  • Düsseldorf
  • 29.06.15
  • 9
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.