Stauder

Beiträge zum Thema Stauder

Wirtschaft
Ihr "Stark-Bierchen" präsentieren die Brauereichefs Axel (l.) und Thomas Stauder.

Essener Privatbrauerei Stauder startet "Braumeister-Edition"
"Stark-Bierchen" in der 0,75-Liter-Flasche

Die Altenessener Privatbrauerei Jacob Stauder hat ein neues Bier auf den Markt gebracht: Ab sofort gibt es das „Stark-Bierchen“ in einer 0,75-Liter-Spezialflasche. Damit startet das Familienunternehmen seine „Braumeister-Edition". „Die Idee zu dieser Bierspezialität hatten unsere Braumeisterinnen und Braumeister“, berichtet Brauereichef Axel Stauder. „Es war ihr Wunsch, in regelmäßigen Abständen mit besonderen Zutaten auch das ein oder andere außergewöhnliche Bier zu brauen“. Herausgekommen...

  • Essen-Nord
  • 20.11.20
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Das Blutspendemobil macht am kommenden Montag auf dem Gelände der Stauder Brauerei Halt.

Terminabsprache hilft Warteschlangen zu vermeiden
Blutspende bei Stauder

Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf. Der nächste Spendentermin in Altenessen findet am Montag, 26. Oktober, von 15 bis 19 Uhr in der Stauder Brauerei an der Stauderstraße 88 statt. Dort macht das Spendemobil an diesem Tag Station. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich vorab über die kostenlose DRK-Blutspende-App, die Website spenderservice.net oder unter dem...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
Wirtschaft
Die  Brauereichefs Thomas (l.) und Axel Stauder präsentieren "Helles Bierchen".

Privatbrauerei Stauder hat nun auch ein helles Bierchen
Zurück zu den fränkischen Wurzeln

In der Corona-Krise hat die Altenessener Privatbrauerei Stauder eine gute Nachricht parat: Ab sofort gibt es „Helles Bierchen“ – ein untergäriges, süffiges Bier. Wie das 2018 eingeführte „Bierchen“ ist das neue Bier in der 0,33-Liter-Flasche im Sixpack oder im 20er-Kasten verfügbar. Mit der Einführung des „Hellen Bierchen“ folgt die Brauerei einem aktuellen Trend in Deutschland und kehrt zugleich zu ihren fränkischen Wurzeln zurück. Die Brauereigründer Theodor und Jacob Stauder waren 1867...

  • Essen-Nord
  • 31.03.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Gedanken...
Wer will schon Corona wenn man Stauder haben kann?

Sach ma, spinnt der? Dazu macht man doch keine Witze. Warum eigentlich nicht? Wer hat uns verboten zu Lachen? Gerade schwierige Zeiten fordern vom Einzelnen das Beste und dazu gehört auch der unbedingte Lebenswille. Schaut doch mal nach draussen. Während ich das schreibe scheint die Sonne. Ich sehe in einen blauen Himmel mit pittoresken "Schäfchen"-Wolken. Neben mir steht mein frisch aufgebrühter Kaffee und abgesehen von einem leichten Husten bin ich topfit. Geschlafen habe ich heute Nacht...

  • Essen-Nord
  • 31.03.20
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

WasteWalk auf Brauereibesichtigung
Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber!

Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber! WasteWalk ist rein ehrenamtlich und auf Unterstützung angewiesen, auch finanziell. So habe ich Anfang des Jahres viele Freunde und Bekannte angeschrieben und um Unterstützung geworben. So „bettelte“ ich auch Thomas Stauder an. Verständlicherweise kam hier eine Vereinsmitgliedschaft für Thomas nicht in Frage. Aber ohne zu zögern lud er 30 WasteWalker zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem Snack ein. Ich war komplett baff. Genauso...

  • Essen
  • 23.03.20
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Brauereichef Axel Stauder präsentiert stolz die neue Flaschen-Abfüllanlage seines Unternehmens in Essen-Altenessen. Mitte Februar soll mit dem Einbau begonnen werden, sodass die Maschine Anfang März in Betrieb genommen werden kann.

Größte Investition der jüngeren Unternehmensgeschichte
Essener Privatbrauerei Stauder investiert zwei Millionen Euro in neue Abfüllanlage

Die Essener Privatbrauerei Jacob Stauder lässt in den nächsten Wochen eine neue Flaschen-Abfüllanlage einbauen und sorgt damit für eine der größten Investitionsmaßnahmen der jüngeren Firmengeschichte. Schwertransporte haben den Flaschenfüller und die Flaschenwaschmaschine bereits in dieser Woche in Essen-Altenessen angeliefert. Der Einbau selbst startet Mitte Februar. Insgesamt investiert Stauder in die neue Abfüllanlage und den damit verbundenen Umbau zwei Millionen Euro. „Es ist die größte...

  • Essen-Nord
  • 23.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ehrenamtlicher Einsatz für die Sauberkeit geehrt – Preisverleihung zum 14. SauberZauber 2019

Mit einem neuen Rekordergebnis endet der 14. SauberZauber 2019. In 484 Gruppen sammelten 18.208 Essenerinnen und Essener. So viele Engagierte wie noch nie waren aktiv, um gemeinsam in allen Stadtteilen aufzuräumen. Dieses stadtweite Engagement wird dank großzügiger Sponsoren alljährlich ausgezeichnet. Zur Preisverleihung luden die Entsorgungsbetriebe als Hauptsponsor ein. Oberbürgermeister Thomas Kufen und die Sponsoren überreichten gemeinsam Preise an die 160 geladenen Ehrenamtlichen. Der...

  • Essen-Süd
  • 09.05.19
LK-Gemeinschaft
Die Lokalkompass-Delegation gemeinsam mit der Duisburger Deutsch-Indonesischen Gesellschaft.
9 Bilder

LK-Treffen in der Stauder-Brauerei
Mit Verzögerung: Bilderstrecke vom Besuch der Stauder-Brauerei in Essen

Ja, ich bin spät dran. Sehr spät sogar. Trotzdem möchte ich nachträglich noch einmal daran erinnern, wie schön wir es am 1. April bei Brauerei-Besichtigung bei Stauder hatten. Seht es euch an. Einen besonderen Dank schulden wir LK-Leute dem fabelhaften Jürgen Daum, der uns zur Besichtigung der Privatbrauerei Jacob Stauder eingeladen hatte. Aber die Lokalkompass-Delegation machte nur etwa die Hälfte aller Gäste aus. Ebenfalls dabei waren Mitglieder der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft (DIG)...

  • Herne
  • 02.05.19
  • 14
  • 7
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

LK Treffen bei Stauder
DER Jürgen rief, und Viele kamen

Ach was war es doch schön Euch Alle in meiner Lieblingsbrauerei zu sehen.. DRÜCKEN..GUCKEN..STAUNEN! Vom Hopfen bis zum Lieblingsbier..ein langer Prozess! Nun wissen auch die Zugereisten Lk ler..wie so ein echtes Essener Stauder Bier schmeckt! Vom Bierchen...über Jakob...vom Pils bis Malzbier und Fassbrausen- Es wurde probiert..und geschaut..gelauscht und gedrückt und natürlich gelacht!! ES tat mir gut Euch nach so langer Zeit wiederzusehen!  ICH hoffe ich habe Euch Alle mit meiner...

  • Essen-Steele
  • 01.04.19
  • 23
  • 12
Kultur
Eine Grafik des Rathauses steht im Mittelpunkt des Etiketts.
2 Bilder

Jubiläumsbier zum Stadtjubiläum:
Prosit, Bottrop!

Zum Stadtjubiläum gibt es ein ganz besonderes Jubiläumsbier in limitierter Auflage Zum Stadtjubiläum wird jetzt mit einem besonderen Bier angestoßen. „Einhundert“ heißt das Premium-Pils, das jetzt in einer limitierten Auflage von 1.000 Kästen erhältlich ist. Gebraut und gestiftet wird das Bier bei der Stauder-Brauerei in Essen. Oberbürgermeister Bernd Tischler nennt die Kooperation „eine ganz besondere Offerte“. Bei der Vorstellung des Jubiläums-Biers dankte er dem Brauerei-Geschäftsführer...

  • Bottrop
  • 29.03.19
LK-Gemeinschaft
Dieses Bild wird alsbald der Vergangenheit angehören. Der historische Schornstein auf dem Gelände der Borbecker Dampfbierbrauerei wird bis Ende des Monats von aktuell 30 Meter Länge auf eine Gesamthöhe von acht Metern gekürzt. Sicherheitsgründe machen diesen Schritt notwendig. Archivfoto: Debus-Gohl

Schornstein der Dampfbierbrauerei wird gekappt
Borbecker Wahrzeichen schrumpft auf knapp acht Meter Höhe

 Der Kirchturm der denkmalgeschützten Pfarrkirche St. Dionysius bestimmt die Borbecker Silhouette. Zweifellos. Aber auch der knapp 30 Meter hohe Schornstein der Dampfe, über den zu aktiven Brauerei-Zeiten an der Heinrich-Brauns-Straße die Ableitungen des Dampfkessels ausgeleitet wurden, bestimmt das Stadtbild. Allerdings wird sich das in den nächsten Tagen ändern. Denn der Schornstein wird abgetragen. Am Ende, so verriet Axel Stauder - die Privatbrauerei ist seit Jahren Träger des Bauhauses...

  • Essen-Borbeck
  • 12.03.19
  • 2
  • 1
Politik
Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen (Dritter v. l.) ließ sich das traditionelle Fischessen bei der Awo in Überruhr nicht entgehen.
3 Bilder

Viele spannende Gespräche
Essener AWO mit traditionellem Fischessen zu Aschermittwoch

Ein geeinigtes Europa, die Folgen des Brexits und soziale Chancengleichheit - das waren die Themen des traditionellen Fischessens der AWO mit dem SPD-Ortsverbandes Essen.  Die Veranstaltung wird traditionell von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Kurt-Schumacher-Zentrum in Überruhr ausgerichtet. Neben einem ausgiebigen Buffet mit Lachs, Gambas und Antipasti, gab es spannende Kurzreferate und viel Gesprächsstoff. Wie jedes Jahr war das traditionelle Fischessen der Essener AWO rege besucht. Rund...

  • Essen-Ruhr
  • 07.03.19
  • 3
Sport
1. Halt: Die Trinkhalle "Zum Sporttreff" in Vogelheim mit dem Chef Jörg-Peter Habraschke
7 Bilder

Initiative feiert mit Spaß und Gesang den Geburtstag von Georg Melches

Anlässlich des 125. Geburtstages von Georg Melches feierte die GMS-Initiative den berühmten Gründer, Spieler, Mäzen, Ehrenvorsitzenden und Macher von Rot-Weiss Essen. Bei einer Planwagenfahrt durch den Essener Norden wurde unter anderem das Haus, in dem Georg Melches gelebt hat, die Kulttrinkhalle "Zum Sporttreff" in Vogelheim, die Privatbrauerei Stauder und die Zeche Carl besucht. Hier ein paar bewegte Bilder:

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 2
  • 5
Sport
Die Förderturm-Vorstandsmitglieder haben sich extra für den Lauf sportliche Namensvariationen zugelegt und hoffen auf Gegner: Ralfkete Zuhorn, Dirknamite Uhlendahl, Armin Holle-Selassie, Peter Platzda, Helge Blitzschulte.

Förderturm-Lauf: Flüssiger Anreiz für die Teilnahme an der Charity-Veranstaltung

Bei Laufen und Sixpack denkt man eher an Muskulatur, aber in diesem Fall ist es dann doch der Sechserpack Bier. Beides, Lauf und Bier, sind in bzw. kommen aus Altenessen. Der Verein Förderturm unterstützt seit Jahren Essener Kinder und betreibt unter anderem das Förderturm-Haus an der Zeche Carl. Grundschüler bekommen dort Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Freizeitbetreuung. Der Förderturm Charity Lauf hilft, Geld für diesen guten Zweck zu sammeln. Das geschieht in diesem Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 11.08.18
  • 1
Überregionales
Brauereichef Axel Stauder schenkt den Gästen in Gladbeck selbst ein. Foto: privat

Brauereichef in Gladbeck: Axel Stauder am Zapfhahn

Der Brauereichef Axel Stauder stellt sich am Dienstag, 29. August, in Gladbeck selbst an den Zapfhahn: Von 19 bis 21 Uhr schenkt er den Gästen im Haus Marnette an der Lindenstraße Bier aus und steht für Thekengespräche bei einem frischen Stauderpils zur Verfügung. Die Aktion, bei der der Brauereichef seit 2013 durch verschiedene Kneipen der Region tourt, steht diesmal im Zeichen des 150. Jubiläums der Brauerei. Ebenfalls auf eine ziemlich lange Tradition kann das Haus Marnette...

  • Gladbeck
  • 24.08.17
  • 1
Überregionales
11 Bilder

150 Jahre Stauder im GOP Theater

WAS wurde uns gestern ein toller Abend im GOP geboten.Das Unternehmen Stauder ist in Essen schon 150 Jahre beheimatet.Zu diesem Jubiläum waren Alle gekommen um zu feiern. Sogar unser OB und sein Mann waren da um zu gratulieren. DIE SHOW SLOW war ganz einfach toll..Nicht nur die Akrobaten verzückten uns Zuschauer, auch der Schweizer mit seinem Flugzoo war ganz einfach zum Piepen komisch. FERNGESTEUERTER FISCH UND DIE KATZE sorgten für Lacher ohne Ende. SELBST DER CHEF persönlich steuerte diese...

  • Essen-Steele
  • 26.03.17
  • 9
  • 12
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Thomas Kufen und Baudezernentin Simone Raskob sammelten im Umfeld des Gartenbauvereins Essen-Karnap. (Foto: Gohl)

Teilnehmerrekord mit 17.000 Engagierten – 12. SauberZauber im europäischen Grüne Hauptstadt-Jahr

In diesem Jahr engagierten sich so viele Essener beim SauberZauber wie noch nie. Der neue Rekord beweist, dass sich die Aufräumaktion in den vergangenen 12 Jahren stadtweit etablieren konnte. Im Jahr der Grünen Hauptstadt meldeten sich 17.164 Menschen mit 433 Aktionen an. Im aktionsreichsten Stadtteil Stoppenberg/Nordviertel gingen alleine 24 Gruppen an den Start. „Ein wunderbares Ergebnis, das mich sehr stolz macht! Essens Bürger beweisen sehr viel Einsatzwillen und Herz für ihre Stadt“,...

  • Essen-Süd
  • 18.03.17
  • 3
Überregionales
Thomas (l.) und Axel Stauder präsentieren das Jubiläumsbier.

Stauders Jubiläumsbier heißt "Jacob"

Anlässlich des 150-jährigen Firmenjubiläums präsentierte die Privatbrauerei Jacob Stauder ein Jubiläumsbier mit dem Namen „Jacob“. Über Monate hat Axel Stauder mit seinen Braumeistern an dem Festbier gearbeitet, das nun im Handel erhältlich ist. „Seitdem wir bekannt gegeben haben, dass wir zu unserem Jubiläum ein eigenes Bier präsentieren werden, war die Nachfrage enorm“, berichtet Dr. Thomas Stauder. Das liegt zum einen an der Optik. Schon durch die Abfüllung in die seltene 0,33 Liter...

  • Essen-Nord
  • 10.03.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v. l. n. r.) Kay Dzick (EBE), Stefan Heine (Noweda eG), Simone Raskob (Umweltdezernentin der Stadt Essen), Thomas Kufen (Oberbürgermeister der Stadt Essen), Janina Krüger (Ehrenamt Agentur Essen), Susanne Wilde (Geno-Bank) und Britta Balt (Ruhrverband) - Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Neues Design für eine gewachsene Tradition – 12. SauberZauber im europäischen Grüne Hauptstadt-Jahr

Mit einem komplett überarbeiteten Design geht die stadtweite Aufräumaktion SauberZauber 2017 in die zwölfte Runde. Als Teil der Grünen Hauptstadt Europas, findet die Aktion in einem für Essen ganz besonderen Jahr statt. Am 18. März sollen wieder tausende Bürgerinnen und Bürger zu Zange und Müllsack greifen, um ihre Stadt ein wenig lebens- und liebenswerter zu „sauberzaubern“. Zur zwölften Ausgabe möchten die Organisatoren verstärkt erwachsene Engagierte gewinnen. Der alte...

  • Essen-Kettwig
  • 25.01.17
  • 1
LK-Gemeinschaft

Kunst am Stromkasten

Das nennt man Kunst am Stromkasten. Das Bunte nennt man Kunst nicht die Stauder Bierflasche unten rechts.

  • Essen-Süd
  • 18.09.16
LK-Gemeinschaft
Immer sehr beliebt: die Führungen durch die Stauder Brauerei.

Gewinnen Sie eine Brauereibesichtigung bei "Stauder" in Altenessen

In Zusammenarbeit mit der Stauder Brauerei verlost der LOKALKOMPASS eine Brauerei-Besichtigung. 10 x 2 User können am 18. August ab 14 Uhr an einer Führung quer durch die Stauder Brauerei, Stauderstraße 88, und einem anschließenden Imbiss teilnehmen. In Augenschein genommen werden das hauseigene Museum und die technischen Betriebe der Brauerei. Imbiss Die Besucher erfahren, wie sich die klassischen Zutaten Malz, Hefe, Hopfen und Wasser in erfrischendes Pils oder ein elegantes Ruhrtyp...

  • Essen-Werden
  • 29.07.16
  • 6
Kultur
Herzlich Willkommen waren wir hier... am 8. September 2015
49 Bilder

Lokales aus Essen - Besichtigung Stauder Brauerei - LK-Veranstaltung - 3. Teil - Einige~"Gerätschaften"~die~wichtig~sind!

* Dienstag, 8. September 2015 Stauder-Brauerei in Essen Gerätschaften die zum Bierbrauen dazu gehören!!! Hier sind sie einzeln zu bestaunen!!!! Als ich Mitte August davon gelesen hatte, dass der Lokalkompass einen Aufruf gestartet hatte, war mein Interesse geweckt! Da würde ich gerne dabei sein!!! Wie schon versprochen folgen hier die "Gerätschaften" die zu jeder anständigen Brauerei dazugehören und die auch für die Menschen, die noch nie eine Brauerei besichtigt...

  • Essen-Nord
  • 13.09.15
  • 15
  • 25
Kultur
Und... weiter geht es - wie versprochen - mit dem 2. Teil!
37 Bilder

Lokales aus Essen - Besichtigung Stauder Brauerei - LK-Veranstaltung - 2. Teil

* Dienstag, 8. September 2015 Stauder-Brauerei in Essen Toll war es... Witzig war es... Lehrreich war es... und natürlich noch so vieles mehr!!! Als ich Mitte August davon gelesen hatte, dass der Lokalkompass einen Aufruf gestartet hatte, war mein Interesse geweckt! Da würde ich gerne dabei sein!!! Wo waren wir in meinem 1. Beitrag stehengeblieben??? Danach ging es weiter durch die Hallen und es gab so viel zu sehen... die Kameras klickten nur so... und wir...

  • Essen-Nord
  • 13.09.15
  • 9
  • 21
Überregionales
28 Bilder

Ein Blick hinter die Kulissen der Privatbrauerei Stauder

Das wurde am Dienstag, den 08. September 30 Bürgerreportern geboten. Sie bekamen die Gelegenheit, die traditionelle Kunst des Bierbrauens kennenzulernen. Nach einer kurzen Einführung und einem Film wurde uns bei einem Rundgang die Bierherstellung vom ersten Schritt an erklärt. Wir verfolgten den Weg der Herstellung vom ersten Sudansatz in den riesigen Kupferkesseln bis hin zu den automatischen Abfüllanlagen. Am Ende der Führung wurde ein Imbiss gereicht und wir hatten die...

  • Essen-Nord
  • 11.09.15
  • 7
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.