Alles zum Thema Stauderstraße

Beiträge zum Thema Stauderstraße

Politik
Frühere Radtour im Essener Norden mit dem grünen ( siehe T-Shirt) Bezirksvertreter aus Schonnebeck, Ulrich Pabst: Hier aus den Niederungen des Katernberger Bachs wieder auf der Schalker Strasse angekommen.

Grünes Stadtradeln
Radtour zu potentiellen Wohnbauflächen in den Stadtbezirken VI & V

Pünktlich zum Start der diesjährigen Stadtradelkampagne bieten die Grünen im Essener Norden eine Radtour an, die nicht nur eine gesunde Kilometerleistung ist, sondern auch noch spannende Informationen zur Stadtentwicklung hinterlassen will. Deshalb machen die Grünen am Samstag, dem 25. Mai eine Radtour zu  vorgeschlagenen Wohnbauflächen im Essener Norden, die Ende 2018 durch die Verwaltung in einem Bürgerforum vorgestellt und durch die Teilnehmer bewertet wurden. Los geht's um 16 Uhr an der...

  • Essen-Nord
  • 23.05.19
Politik
Renditeträchtige Zukunft alter Bergbaubrachen:  "Bäume raus - Betonfundamente rein!" heißt es künftig an der Nordsternstrasse östlich der Altenessener Strasse. Zuvor sollten die Bürger*innen deutlich mitbestimmen, welche Art von Wohnungsbau dort durch die politischen Gremien und ihre Bauplanungen ermöglicht wird.
3 Bilder

8. Mai - der Grüne Nordstammtisch lädt ein:
Neue Wohnbauflächen für den Essener Norden – Fortsetzung der Debatte trotz Europawahl

Europawahlkampf ist die halbe Miete Die intensive Phase im Wahlkampf für ein starkes Grünes Ergebnis im europäischen Parlament hat begonnen. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Veranstaltungsformen und Infoständen kräftig daran, nach dem Wahltag am 26. Mai mehr als die jetzt 11 bundesdeutschen Grünen-Abgeordneten nach Brüssel und Straßburg zu schicken. Schwarz-rote Wohnbaupolitik braucht soziale KorrekturAber auch in diesen Wochen beschäftigen uns weiterhin die lokalen Probleme in Stoppenberg...

  • Essen-Nord
  • 04.05.19
Überregionales
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Katernberg: Mutter und Kind von Müllwagen erfasst

Dramatische Szenen am Mittwochmorgen, 4. Juli, auf der Stauderstraße in Katernberg. Eine Mutter will zusammen mit ihrer kleinen Tochter die Stauderstraße überqueren, als beide von einem Müllwagen erfasst werden. Das Kind überlebt, die Mutter verstirbt noch am Unfallort. Im Einmündungsbereich Stauderstraße/Joseph-Hoeren-Straße wollte die 31-jährige gemeinsam mit ihrer 7-jährigen Tochter die Stauderstraße überqueren. Ein Containerfahrzeug der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), als...

  • Essen-Nord
  • 04.07.18
Politik
Thomas Spilker - baupolitischer Sprecher der FDP-Fraktion Essen

FDP-Fraktion: Lärmentlastung auf der Stauderstraße prüfen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen beantragt im zuständigen Bau- und Verkehrsausschuss die Prüfung der Kanaldeckelbeschaffenheit und der Absperrventilabdeckungen für Gas und Wasser auf der Stauderstraße in Altenessen. „Seit über einem Jahr häufen sich von Anwohnerseite Beschwerden über Lärmbeeinträchtigungen und Schwingungen durch abgesackte, scheppernde Kanaldeckel zwischen der Rahmstraße und der Emscherstraße“, sagt Thomas Spilker, verkehrspolitischer Sprecher der Essener...

  • Essen-Nord
  • 27.06.17
Ratgeber

Brandwohnung an der Stauderstraße war zum Glück leer

Am Donnerstagabend, 9. April, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Wohnungsbrand in der Stauderstraße gerufen. Anwohner hatten Brandrauch im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses bemerkt. Zunächst war nicht klar, ob sich eine Person in der Wohnung befand. Es wurde jedoch niemand gefunden und das Feuer - brennendes Altpapier - konnte schnell gelöscht werden. Auch ein Hund, der in der Wohnung vermutet wurde, war nicht darin. Nach Ende der Löschmaßnahmen trafen Bewohnerin und Hund unversehrt an...

  • Essen-Nord
  • 10.04.15
Ratgeber

Diverse Straßensperrungen in der Woche vom 23. Februar

Kein Vergnügen bringen diverse Sperrungen den Autofahrern im Essener Norden. Sie alle setzen in der neunten Kalenderwoche ein - mit unterschiedlicher Dauer. Auf der Stauderstraße führen die Stadtwerke Essen zwischen Emscherstraße und Heibauerweg Kanalschachtsanierungen durch. Deshalb wird der Verkehr vom 23. bis 27. Februar täglich in der Zeit von 9 bis 15 Uhr über eine Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Baumpflanzarbeiten sind der Grund, weshalb an der Bottroper Straße vom 24. bis...

  • Essen-Nord
  • 20.02.15
Kultur

Zahlreiche Ateliers im Essener Norden öffnen bei der Kunstspur

An den letzten beiden September-Wochenenden zieht sich wieder die Kunstspur des Kulturbüros durch die Stadt. Diesmal öffnen 330 Künstlerinnen und Künstler die Türen ihrer 148 Ateliers - so viele wie noch nie. Am 21. und 22. September laden die Ateliers in der südlichen Stadthälfte Interessenten auf einen Besuch ein, am 28. und 29. September sind die Ateliers der nördlichen Stadthälfte an der Reihe. Ateliergemeinschaft in der Stauderstraße Das Faltblatt mit Details ist in der...

  • Essen-Nord
  • 22.09.13
Ratgeber
Stark war die Rauchentwicklung in der Halle. Foto: Filzen

An der Stauderstraße brannte die Müll-Sortierhalle

In einer Müll-Sortierhalle auf dem Betriebsgelände der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) an der Stauderstraße ist am frühen Abend des 9. Juli aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die 1.250 Quadratmeter große Halle ist mit rund 6.000 Kubikmetern Müll zu etwa zwei Dritteln gefüllt. Eine effektive Brandbekämpfung ist, wie die Feuerwehr mitteilt, nur möglich, wenn der schwelende Müll aus der Halle herausgeholt und, flächig verteilt, abgelöscht werden kann. 30 Einsatzkräfte der Berufs-...

  • Essen-Nord
  • 10.07.13
Ratgeber

Stauderstraße: LKW-Brand gefährdete Lagerhalle

Die Einsatzkräfte der Essener Feuerwehr erinnerten sich sehr genau an den Großbrand auf dem Gelände eines Autoverwerters am 20. Januar letzten Jahres, als sie am Abend des 19. Juni mit dem Stichwort "Brennt Lagerhalle" erneut zur Stauderstraße in Altenessen ausrückten. Die Einsatzstelle befand sich diesmal allerdings auf dem westlich gelegenen Nachbargrundstück. Dort sind in einem mehrere tausend Quadratmeter großen Hallenkomplex KFZ-Reparaturbetriebe und Ersatzteilverkäufer ansässig. Vor...

  • Essen-Nord
  • 20.06.12
Ratgeber

Razzia: Metalldiebstahl in großem Stil

15 Personen hat die Polizei am 6.Februar nach Metalldiebstählen im großen Stil festgenommen. Durchsucht wurden Wohnungen und Betriebe in Frillendorf und Altenessen, wie die Polizei Essen mitteilt. Im September hatten Unbekannte knapp 200 Quadratmeter Kupferdachplatten von einem Firmengebäude an der Aktienstraße entwendet. Hinweise führten zu dem Tatfahrzeug - einem VW Transporter - und dessen rumänischem Halter (23). Zusammen mit ihm wohnten Landsleute an der Frillendorfer Straße. Diese...

  • Essen-Nord
  • 07.02.12
Politik
7 Bilder

Altenessen: Schrottautos in Flammen

Ein Großbrand auf dem Gelände eines Autoverwerters an der Stauderstraße in Altenessen schreckte am Donnerstagmorgen Anwohner und Mitarbeiter auf. Rund 100 Fahrzeuge gingen in Flammen auf, die Bevölkerung wurde aufgefordert, Türen und Fenster zu schließen. Messungen ergaben aber keine gefährlichen Schadstoffbelastungen. Noch Stunden später war die Feuerwehr mit dem Löschen von Glutnestern befasst. Die verbrannten Wracks, die dicht aufeinander gestapelt waren, mussten mit einem Bagger auseinander...

  • Essen-Nord
  • 21.01.11
  •  3