Alles zum Thema Stauende

Beiträge zum Thema Stauende

Blaulicht
Der schwer verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Foto: Andreas Nickel

Zwischen Bönen und dem Kamener Kreuz
A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen nach Unfall gesperrt

+++ Update 14.20 Uhr +++ Die Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 2 als auch auf den Ausweichstrecken sind aufgehoben. Der Verkehr fließt! +++ Update 11:39 Uhr +++ A2 in Richtung Dortmund: Zwischen Hamm (18) und Kamener Kreuz (16) noch vier Kilometer Stau. Ein Fahrstreifen ist wieder frei. +++ Update 11.20 Uhr +++ Hinweis einer Leserin über Facebook: "Am besten die Lünener Straße in Kamen meiden, da gibt es einen Rückstau bis zur Hochstraße." Die Räumung der Unfallstelle hat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.05.19
Blaulicht

33-jährige Frau bei Auffahrunfall auf der A 43 bei Marl verletzt

Am Sonntagabend (24.02., 18:46 Uhr) erkannte ein 52-Jähriger auf der Autobahn 43 ein Stauende zu spät und fuhr bei Marl auf den Wagen vor ihm auf. Der Mann aus Rheinbach war mit seinem Audi in Richtung Wuppertal unterwegs, reagierte nicht rechtzeitig und stieß gegen den VW einer 33-Jährigen. Die Frau aus Dinslaken wurde  verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

  • Marl
  • 25.02.19
Überregionales

Unfall auf A2: Ein Fahrer stirbt

Kamen. Am Montag kam es auf der A2 zu einem schweren Unfall mit vier Lkw. Einer der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Laster schiebt mehrere Lkw aufeinander Gegen 15.45 Uhr befand sich ein Lkw-Fahrer auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover. Zwischen Anschlussstelle Dortmund-Nordost und Kamen / Bergkamen übersah er augenscheinlich ein Stauende und fuhr auf einen langsam rollenden Sattelzug auf. Durch die Kollision wurde der Lkw auf zwei weitere Sattelzüge und einen Kleinlaster...

  • Kamen
  • 04.09.18
Überregionales

Motorradfahrer übersieht Stauende auf der A 2, er wurde schwer verletzt

 Ein 30-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstagmorgen (11.8., 9:45 Uhr) bei Bottrop auf ein Stauende auf und wurde schwer verletzt. Er war auf der A 2 in Richtung Hannover unterwegs, bemerkte zu spät, dass ein Mercedes vor ihm bremste und fuhr seitlich gegen den Wagen. Rettungskräfte versorgten den 30-jährigen Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 6.000 Euro. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme gesperrt werden. Es entstand Rückstau in einer...

  • Marl
  • 12.08.18
Überregionales
Das Foto zeigt die Unfallfahrzeuge

Auffahrunfall auf der A 43, 31-jährige Frau und ihr einjähriges Kind wurden schwer verletzt

Ein 45-jähriger Peugeot-Boxer-Fahrer erkannte am Dienstag (17.7., 17 Uhr) aus bislang unklarer Ursache ein Stauende bei Recklinghausen auf der Autobahn 43 zu spät und fuhr auf einen Opel auf. Er war mit seinem Kastenwagen im Baustellen-Bereich in Richtung Münster hinter dem Corsa unterwegs, in dem die 31-jährige Fahrerin und ihre einjährige Tochter saßen. Nach dem Aufprall wurde der Opel zunächst gegen einen Suzuki und anschließend in die rechte Leitplanke geschleudert. Die 31-jährige Frau...

  • Marl
  • 18.07.18
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 Höhe der Raststätte - Drei Verletzte

Lt. Bericht der Autobahnpolizei und der Feuerwehr Dinslaken hatte sich am Donnerstag, den 12. Juni 2018, gegen 9:30 Uhr sich aufgrund einer Tagesbaustelle mit einspuriger Verkehrsführung ein Rückstau auf der A 3 in Richtung Köln auf der Höhe der Hünxer Raststätte gebildet. Die Baustelle war ordnungsgemäß vorangekündigt, so dass die Verkehrsteilnehmer mit einem möglichen Stau rechnen mussten. Ein 52-jähriger Weseler rollte mit seinem Renault langsam auf der linken von zwei Fahrspuren. Hinter ihm...

  • Hünxe
  • 12.07.18
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahn Richtung Dortmund gesperrt

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute auf der A45 - die Feuerwehr spricht von zwei Toten. Mehrere Fahrzeuge sind heute auf der Autobahn 45 an einem Stauende aufeinander gefahren. In den schweren Unfall zwischen Hagen-Süd und dem Hagener Kreuz in Fahrtrichtung Dortmund waren zwei Lastwagen und ein Auto verwickelt. Die Feuerwehr Hagen berichtet von zwei tödlich verletzten Personen. Die Autobahn ist in Richtung Dortmund aktuell komplett gesperrt. Die Polizei empfiehlt, die Unfallstelle...

  • Hagen
  • 11.05.18
Überregionales
Unfall am Stauende mit LKW. Foto: Anja Jungvogel

A1: Schwerer Unfall am Stauende, Autobahnkreuz Dortmund-Unna

Auf der A1, in Fahrtrichtung Bremen, kam es heute Morgen schon wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Autotransporter-Fahrer aus Polen übersah in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-Unna ein Stauende und fuhr auf den anhaltenden Klein-Lkw eines 63-jährigen aus Dortmund auf. Der Klein-Lkw rutschte auf den Seitenstreifen und kam dort circa 500 Meter weiter zum Stehen. Der Autotransporter kollidierte mit seiner Restgeschwindigkeit noch mit einem stehenden Lkw eines 55-Jährigen aus...

  • Kamen
  • 02.03.18
Überregionales

Unfall am Stauende

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Donnerstag auf der Autobahn 42 in Höhe Herne. Nach Angaben der Polizei erkannte 29 Jahre alte Autofahrerin, die in Richtung Duisburg unterwegs war, das Ende eines Staus nicht rechtzeitig. Ihr Auto krachte in das Heck eines bereits stehenden Wagens und schob diesen gegen einen Sattelschlepper. Ihr Fahrzeug wurde durch die Kollision auf die linke Fahrbahn geschleudert. Rettungskräfte brachten die Essenerin in ein Krankenhaus. Es entstand...

  • Herne
  • 24.11.17
Überregionales
In Folge des schweren Unfalls auf der A 2 staute sich auch auf der B 235  stundenlang der Verkehr. Foto: Thiele
2 Bilder

Schwerer Unfall auf A 2: Zwei Tote

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute (18. Mai) gegen 7.20 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-Nordwest. Die A 2 Richtung Dortmund ist zwischen Henrichenburg und dem Kreuz Dortmund-Nordwest gesperrt. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache auf ein Stauende auf. Dabei hat er offenbar ein Auto auf einen weiteren Lkw aufgeschoben. Mindestens drei Personen seien schwer verletzt worden, hieß es. Wie die Polizei dann um 13.50 Uhr bestätigte, gab es bei dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.05.17
Überregionales

Verkehrsunfall am Stauende der A52 – Essener fuhr auf ein Hünxer Auto

Düsseldorf Lt. Bericht der Autobahnpolizei befuhr am Donnerstag, den 20. April 2017, morgens ein 43-jähriger Essener mit seinem BMW Mini die A52 in Richtung Düsseldorf. Offensichtlich bemerkte er das Stauende zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Fiat eines 59-jährigen Hünxers auf. In der Folge geriet der Wagen des Esseners ins Schleudern, hob vom Boden ab und prallte gegen ein BMW Cabrio eines 55-jährigen Esseners. Im weiteren Verlauf schleuderte der Mini über das Cabrio hinweg nach vorne,...

  • Hünxe
  • 21.04.17
Ratgeber
2 Bilder

"Nimm Abstand von zu viel Nähe!" Schwerpunkt-Kontrollaktion auf Autobahnen

Zur Zeit gibt es eine Schwerpunkt-Kontrollaktion auf Autobahnen. Die Polizei informiert zum Thema "Abstand" "Drängler" "Auffahrunfälle" Zu viel Nähe zum Vorausfahrenden ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen und führt oft zu schweren Verkehrsunfällen mit dramatischen Folgen. Allein im Jahr 2016 kam es auf der Autobahn 1 zwischen Hamm und Osnabrück zu 266 Unfällen mit dieser Unfallursache, bei denen 20 Menschen schwer und 79 leicht verletzt wurden. Zu wenig Abstand ist auch häufig...

  • Marl
  • 15.02.17
Überregionales
Das Foto zeigt den Unfall auf der A42) Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.
2 Bilder

A 42 war nach schweren Verkehrsunfall gesperrt, drei Personen schwer verletzt.

Die Autobahn 42 in Richtung Duisburg war nach einem schweren Verkehrsunfall am 2.8. kurz hinter der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Bismarck noch bis in die Abendstunden gesperrt. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein Lkw-Fahrer ein Stauende übersehen und anschließend drei auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm fahrende Lkw ineinander geschoben hat. Der Unfall-Fahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen und rammte auf dem Beschleunigungsstreifen einen Kleintransporter. Drei Personen wurden...

  • Marl
  • 02.08.16
Ratgeber

Crash auf der A40 - zwei Verletzte

Am Freitag (17.) ereignete sich auf der A40 im Bereich der Anschlussstelle Wattenscheid ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Auf der Richtungsfahrbahn Dortmund schob kurz nach 8 Uhr ein LKW an einem Stauende mehre Fahrzeuge ineinander. Laut Zeugenaussagen hielten mehrere Fahrzeuge gerade an einem Stauende an. Ein dahinter fahrender 63-Jähriger aus Hennef bemerkte dies in seinem Lastkraftwagen augenscheinlich zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er...

  • Wattenscheid
  • 19.01.14
Überregionales

Verkehrsunfall in Unna: Motorradfahrer übersieht Stauende

Unna. Am Montagnachmittag (12. August) gegen 16.20 Uhr befuhr ein 26 jähriger Pkw-Fahrer aus Unna die Hammer Straße in Fahrtrichtung Kamen-Heeren. Kurz vor dem Kreisverkehr Gießer Straße musste er wegen eines Rückstaus abbremsen. Der hinter ihm fahrende 27-jährige Motorradfahrer aus Ahlen erkannte dieses Stauende zu spät und fuhr mit seinem Krad auf den Pkw auf. Er kam zu Fall, verletzte sich dabei schwer und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer erlitt...

  • Unna
  • 13.08.13
Überregionales
Schwer verletzt wurde die junge Frau in ein Krankenhaus geflogen. Foto: Detlef Rutsch

Junge Frau von zwei LKW eingeklemmt - schwer verletzt

Gestern morgen ist auf der A 1, zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Kreuz Dortmund/Unna eine junge Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Autobahn, in Richtung Dortmund, war daraufhin für mehrere Stunden gesperrt. Nach jetzigem Kenntnisstand fuhr ein 34-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug am Stauende in den Opel Corsa einer 29-jährigen Bergkamenerin. Der Sattelzug prallte trotz Vollbremsung auf den Kleinwagen und schob diesen in einen davor wartenden Lkw. Bei...

  • Kamen
  • 28.06.13
Ratgeber
Die 4 Fotos wurden heute um 15:54 Uhr aufgenommen
4 Bilder

Wieder Unfall auf der A1

Autofahrer standen lange im Stau Unna-Massen - Autobahnbrücke - 25.03.2013 Heute Mittag ereignete sich ein Unfall auf der A1 Richtung Bremen. Mehrere LKW waren daran beteiligt. Unfallverursacher war ein Paderborner LKW-Fahrer, der auf das Stauende aufgefahren war. Sechs Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden wird auf 300.000 Euro geschätzt. Auch am frühen Abend gab es noch lange Staus Richtung Norden. Quelle der Information: WDR-Lokalzeit Dortmund Fotos © Jürgen...

  • Unna
  • 25.03.13
  •  1
Überregionales

Schwerer Unfall am Stauende - 1 Toter

Am heutigen Dienstag gegen 8.45 Uhr kam es auf der A2 Richtung Oberhausen zwischen den Abfahrten Essen/Gladbeck und Gladbeck-Ellinghorst zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Gelsenkirchener hat dort offenbar ein Stauende nicht erkannt und ist mit seinem Opel Tigra auf einen stehen Opel Vectra aus Herten aufgefahren. Der Fahrer des Tigra und sein 20-jähriger Beifahrer aus Essen sind dabei so schwer verletzt worden, dass sie mit zwei Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen...

  • Gladbeck
  • 05.07.11
Überregionales
Fotos (5): Daniel Magalski
5 Bilder

Reisebus kracht in Stauende

Der polnische Fahrer im Kleinlaster hat keine Chance: Zwischen einem 40-Tonner und einem Bus wurde sein Fahrzeug förmlich zerissen. Wieder ein Stau-Unfall im Kamener Kreuz. Der Fahrer, nach ersten Informationen ein Pole, stirbt noch am Unfallort. Der Busfahrer wird eingeklemmt, die Feuerwehr Kamen braucht fast eine Stunde, um den Mann hinter dem Steuer zu befreien. Sogar eine Seilwinde muss eingesetzt werden, um das verkeilte Blech auseinander zu ziehen. Mit schwersten Verletzungen kommt der...

  • Kamen
  • 05.05.11