Stefan Sell

Beiträge zum Thema Stefan Sell

Politik

LINKEN-Stammtisch
„Rückt die SPD nach links?“

Unter dem Motto „Trinken mit der LINKEN“ lädt die Bottroper LINKE zum Stammtisch in die Rathausschänke: Am Donnerstag kann man die Bottroper Sozialistinnen und Sozialisten ab 19 Uhr in lockerer Runde in der Rathausschänke, Kirchhellener Straße 21, kennenlernen. In ungezwungener Atmosphäre wird ohne Tagesordnung und Formalien über die aktuelle politische Lage in Deutschland diskutiert: „Rückt die SPD nach links? Neue Chancen für eine fortschrittlichere Politik?“ Seit vorletztem Wochenende...

  • Bottrop
  • 20.02.19
  •  1
Politik

Wie die Bundesregierung die Hartz-IV-Sätze kleinrechnet

Programmtipp: MONITOR Do 17.05., 21:45 - 22:15, Das Erste Politmagazin, 30 Min. Seit Jahren rechnet die Bundesregierung den Hartz-IV-Regelsatz nach unten. Nach Monitor-Berechnungen müssten Empfänger monatlich 155 Euro mehr bekommen. Der Staat spart Milliarden. Von Jan Schmitt und Gitti Müller, WDR Hartz IV: Wie die Bundesregierung die Regelsätze niedrig rechnet Die schlimmsten Sozialleistungsbetrüger sitzen offensichtlich im Bundestag. Expertise Regelbedarfe 2018 -...

  • Iserlohn
  • 17.05.18
Politik

Die zweifelhaften Erfolge von Hartz IV - Suppenküchen und Tafeln

- UPDATE - So krank ist das Denken bei der _DU. Die CDU fordert mehr Geld für die Arbeit der Tafelläden in Baden-Württemberg. „Die aktuellen Zahlen machen deutlich, wie wichtig das Angebot der Tafelläden ist und dass der Bedarf steigt und nicht zurückgeht. Hier würde ich mir daher auch eine noch deutlichere Unterstützung seitens des Sozialministeriums wünschen“, sagte der Landtagsabgeordnete Patrick Rapp der „Schwäbischen Zeitung“. schwaebische.de Das ist krank. Krisenmanagement...

  • Iserlohn
  • 23.09.17
  •  1
  •  1
Kultur
Stefan Sell - Musiker, Komponist und Autor. Foto: Veranstalter

Die LESartEN 2016 mit 400 Jahren klingende Literatur

Die LESartEN 2016 „Don Quixote meets Shakespeare“ mit Stefan Sell findet am Sonntag, 25. September, im neuen AbteiForum der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr, bei freier Platzwahl. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt wie gewohnt die Klosterküche, die zum Hörgenuss einen dreigängigen Gaumenschmaus und Getränke serviert. Der Kartenvorverkauf startet am Mittwoch, 24. August, in den beteiligten Bibliotheken...

  • Arnsberg
  • 25.08.16
Politik
Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen
3 Bilder

"Kampf um die Armut": Experten mahnen Armutsbekämpfung und gerechte Verteilungspolitik an.

Gerade angesichts der zunehmenden Zahl von Flüchtlingen, die in Deutschland Hilfe suchen, sei die Bundesregierung mehr als je zuvor seit der Vereinigung zu einer offensiven Sozialpolitik aufgerufen, mahnen maßgebliche Experten anlässlich der Präsentation des Buches "Kampf um die Armut: Von echten Nöten und neoliberalen Mythen" in Köln. Ohne ein engagiertes staatliches Gegensteuern bestehe die große Gefahr, dass die steigenden Flüchtlingszahlen zu einer noch tieferen Spaltung der bundesdeutschen...

  • Marl
  • 19.11.15
  •  2
  •  4
Politik
Buchcover "Kampf um die Armut" Westendverlag Frankfurt ISBN 978-3-86489-114-4
7 Bilder

Kampf um die Armut

„Von echten Nöten und neoliberalen Mythen“ Experten mahnen Armutsbekämpfung und gerechte Verteilungspolitik an und erklären: „Warum Armut in Deutschland geleugnet und verschämt über den Reichtum im Land geschwiegen wird. Ulrich Schneider (Hg.) gibt in Ergänzung des jährlichen Armutsberichtes des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes dieses fundierte Sachbuch heraus. Er hat vier ausgewiesen Expertene gefunden, die die Armut und deren Zusammenhänge und Auswirkungen aus ihrer Sicht näher...

  • Düsseldorf
  • 18.11.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit Gitarrenbegleitung und gern auch mal auf einem Bein präsentierte Stefan Sell die Märchen. Foto: Gerd Kaemper

Gesungene Märchen

gab es an der Mährfeldschule, der Gemeinschaftsgrundschule am Röttgersweg in Buer. Stefan Sell, Autor aus Trautskirchen, stellte den Grundschülern sein Lesungskonzert „Mein Klang der Märchen“ vor. In der Turnhalle der Schule erzählte Sell die Märchen der Gebrüder Grimm, die in diesem Jahr den 200. Jahrestag ihrer ersten Veröffentlichung feiern, zeitgemäß und neu. Er spielt dazu fantastisch imaginäre Musik und kleidet die Märchen in Klangcollagen. Dadurch bekommen die Grimmschen Märchen Raum und...

  • Gelsenkirchen
  • 25.01.14
Kultur
10 Bilder

180 Grundschüler lauschten musikalischer Autorenlesung

Ein besonderes Highlight für die Grundschüler der Wulfener Wittenbrinkschule war die diesjährige Autorenlesung, die von der Schulleitung alljährlich organsiert wird. Der 1959 im Rheinland geboren Musiker, Komponist und Autor Stefan Sell stellte passend zu den Jubiläumsjahren der Brüder Grimm sein Werk „Mein Klang der Märchen“ vor. Die 180 Grundschüler trafen sich am Mittwochvormittag gemeinsam in ihrer Turnhalle und genossen über 60 Minuten lang, eine bunte Märchenstunde mit jeder Menge...

  • Dorsten
  • 21.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.