Steinbruch

Beiträge zum Thema Steinbruch

Reisen + Entdecken
Stephan Kuhnt von der Betreibergesellschaft erläuterte den Blick, der sich über weite Teile des Ruhrgebietes erstreckt. Im Hintergrund ist die Skyline der Essener Innenstadt zu sehen.

Tag der offenen Tür in Velbert
Toller Blick von der Spitze des Deponiebergs

Die Betreibergesellschaft des Plöger Steinbruchs hatte zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. In einem Zelt informierten Schautafeln über die Entwicklung der Hausmülldeponie zum heutigen Zustand. Es werden ausschließlich Bodenaushub, Bauschutt und industrielle Reststoffe der Deponieklasse I gelagert, die recht gering mit Schadstoffen belastet sind. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und bestiegen den 260 Meter hohen Deponieberg, den sich der Bürgerverein Oberstadt zum Ziel seiner...

  • Velbert
  • 21.05.19
Überregionales
Großübung in Herdringen: Eine Person sei verschüttet und sechs weitere Personen bei dem Unglück schwer verletzt, lautete die Meldung. Die Einsatzleitung bildete mehrere Einsatzabschnitte mit einem vorrangigen Ziel: Menschenrettung.
5 Bilder

Explosion in Herdringer Firma: Mitarbeiter verschüttet, mehrere Verletzte: Großübung der Feuerwehr in Herdringer Steinbruch

Die Einheiten der Basislöschzüge 1 und 4 der Feuerwehr Arnsberg arbeiteten jetzt bei einer Großübung im Steinbruch Habbel verschiedene Einsatzszenarien ab. Bereitstellungsraum war das Herdringer Gerätehaus, von dort aus wurden die Kräfte realitätsnah zu den jeweiligen Einsatzorten abgerufen. Der erste Einsatz sollte nicht lange auf sich warten lassen. Im Bereich der Produktionsstätte einer Firma war es zu einer Explosion gekommen. Eine Person sei verschüttet und sechs weitere Personen bei dem...

  • Arnsberg
  • 12.07.18
Natur + Garten
Wer sich für Fossilien und Mineralien interessiert, ist bei der spannenden Exkursion des Museums Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit GeoTouring in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 15 Uhr richtig.

Auf Zeitreise: Am Sonntag ist wieder Fossiliensuche im Steinbruch angesagt

Wer sich für Fossilien und Mineralien interessiert, ist bei der spannenden Exkursion des Museums Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit GeoTouring in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 15 Uhr richtig. Nach einer kurzen Einführung über die Entstehung von Massenkalk durch die Diplom-Geologin Antje Selter geht es zu Fuß hoch in den Steinbruch. Die etwa vierstündige Exkursion ist für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren geeignet und kostet 15 Euro...

  • Hagen
  • 05.07.18
  •  1
Natur + Garten
Am Samstag, 14. April, geht es für alle Interessierte in den Sprockhöveler Steinbruch.

Schnell anmelden: Steinbruch-Exkursion in Sprockhövel

Eine Exkursion in den Steinbruch in Sprockhövel bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen in Kooperation mit GeoTouring am Samstag, 14. April, von 11 bis circa 15 Uhr an. Bei diesem Ausflug besteht die Möglichkeit, den Steinbruch aus der Nähe und unter der fachkundigen Anleitung zu erforschen sowie nach Fossilien zu suchen. Treffpunkt ist der Steinbruch der Firma Lange, Weuste 11, 45549 Sprockhövel. Teile Mitteleuropas waren vor rund 300 Millionen Jahren eine von ausgedehnten...

  • Hagen
  • 10.04.18
Natur + Garten
O`Brain im Steinbruch Nebra bei den Schneeglöckchen - Teil 2 !!!
24 Bilder

O`Brain im Steinbruch Nebra bei den Schneeglöckchen - Teil 2 !!!

Im Jahre 1182 wurde nachweislich mit dem Abbau von Nebraer Sandstein rechts und links der Unstrut begonnen. Da durch die Unstrut die Möglichkeit bestand, die Natursteine zu verschiffen, wurde dieser Sandstein nicht nur regional verbaut. Der Steinbruchsbetrieb wurde 1962 eingestellt. Aufgrund großer Nachfrage wurde 1996 wieder ein Steinbruch eröffnet, der lachsfarben Sandstein führt. Er wurde am alten Berliner Reichstag, an der Berliner und Hamburger Börse, an der Fassade der Alten...

  • Düsseldorf
  • 17.02.18
  •  3
  •  10
LK-Gemeinschaft
Steinbruch HKW Fossiliensuche für Kinder.

Fossilien- und Mineraliensuche für Kinder in den Sommerferien

Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Kinder haben oft eine außergewöhnliche Beziehung zu Steinen. Steine werden daher oft ihre ersten Forschungsobjekte. Das Museum Wasserschloss Werdringen bietet zusammen mit GeoTouring am Samstag, 22. Juli, von 11 bis 14 Uhr ein besonderes Programm für Kinder von vier bis zehn Jahren an, um den Wissensdrang der Kinder rund um Steine zu fördern. Die Kinder werden...

  • Hagen
  • 18.07.17
Kultur
Große Freude bei den Organisatoren: Insgesamt acht Bands werden am heutigen Samstag den ehemaligen Steinbruch Imberg rocken.
2 Bilder

Acht Bands rocken den Steinbruch

Spaß garantiert: Am kommenden Samstag steigt ab 16 Uhr in Annen die vierte Ausgabe von „Sommerrock Imberg“. Acht Bands werden bis zirka 22 Uhr den ehemaligen Steinbruch, Am Hang 2, rocken. Bei der Auswahl der Bands hat die neunköpfige Jury, bestehend aus Mitgliedern des Wittener Kinder- und Jugend-Büros und der Kulturarbeit der Stadt Witten darauf geachtet, dass musikalisch jede Menge Abwechslung auf der Bühne garantiert ist. Rock und Punk werden genauso vertreten sein wie Ska und Reggae. Auch...

  • Witten
  • 12.07.17
Natur + Garten
Exkursionen an die Hünenpforte und in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Zusammenarbeit mit GeoTouring an.
2 Bilder

Spannende Exkursionen an die Hünenpforte und in den Steinbruch Hohenlimburg

Zwei spannende Exkursionen bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Zusammenarbeit mit GeoTouring an. Am Samstag, 8. Juli, um 11 Uhr, gibt es eine spannende Exkursion rund um die Hünenpforte in Hagen-Hohenlimburg. Bei der Erkundung zu den geologischen und archäologischen Besonderheiten werden spannende Fragen geklärt. Eine weitere Exkursion zum Thema "Fossilien und Mineralsuche" im Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke findet am Sonntag, 9. Juli, um 11 Uhr statt. Wie ist die...

  • Hagen
  • 30.06.17
Natur + Garten
Das Triastor - Wanderung durch den berühmten Sandsteinbruch Nebra / 25.6.2017 !  https://www.myheimat.de/nebra-unstrut/natur/auf-geopfaden-unterwegs-geopfad-trias-tor-d2484586.html
27 Bilder

Wanderung durch den berühmten Sandsteinbruch Nebra !

Wanderung durch den berühmten Sandsteinbruch Nebra ! Die Geschichte der Steinhauerzunft ! https://www.myheimat.de/nebra-unstrut/gedanken/willkommen-im-heimatmuseum-und-hedwig-courths-mahler-archiv-in-nebra-teil-6-heute-die-geschichte-der-steinhauerzunft-d2263218.html Die Steinmetze von Nebra ...! und der Nebraer Sandstein ... http://www.natursteinonline.de/steinsuche/handelsnamensuche/detailseite/user_dnsadatenbank_pi1/nebra-rot.html Auf ihrem Weg zur Einmündung in die Saale fließt...

  • Düsseldorf
  • 29.06.17
  •  5
  •  11
Kultur
50 Bilder

Konzert - "Andy Pilger´s Groove Attack" - Steinbruch - 12.10.2016

Der Ausnahme Drummer und Percussioner Andy Pilger präsentiert seine Vielfältigkeit in 3 unterschiedlichen "Attack"- Reihen. Bei der "Groove Attack" treffen sich hochkarätige Top Musiker aus NRW als Jam Band. Es wird spontan auf der Bühne komplett improvisiert, aber auch bekannte Cover Songs neu umarrangiert. Initiator der Reihe ist der Schlagzeuger Andy Pilger, der nun schon seit fast 20 Jahren im Bochumer Starlight Express trommelt. (Information des Veranstalters) So war es auch an diesem...

  • Duisburg
  • 14.10.16
Natur + Garten

Tauchfahrt in die Vergangenheit

Tauchfahrt in die Vergangenheit Fossilien- und Mineraliensuche im Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke Eine interessante Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit GeoTouring am Sonntag, 31. Juli an. Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es auf eine spannenden Zeitreise 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit: als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen...

  • Hagen
  • 27.07.16
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Impressionen von einer Wanderung in den Baumbergen

Die Baumberge im Kreis Coesfeld zwischen der kreisfreien Stadt Münster und Coesfeld als Kreisstadt sind mit 187,6 m ü. NHN der höchste Höhenzug des Münsterlandes. Die Hügellandschaft zeichnet sich durch Besonderheiten in geologischer, hydrografischer und architektonischer Sicht aus. Sie weist verschiedenartige Schutzgebiete auf. Der Untergrund der Baumberge wird von einem im Bauwesen sehr begehrten Sandstein gebildet, der mit Kalk gebunden ist. Dieses Material ist von einer blassgelben Farbe,...

  • Gelsenkirchen
  • 11.07.16
  •  8
  •  11
Kultur
52 Bilder

Steinbruch - Brendas Night - Konzert am 05.04.2016

Nach dem großen Erfolg von Brenda bei Andy Pilgers "Girl Attack" Anfang des Jahres hat sich die Ausnahme-Sängerin nun entschlossen, jeden ersten Dienstag im Monat im Steinbruch aufzutreten. Es wurde dann auch ein vor vollem Haus umjubeltes Konzert, bei dem die hervorragenden Musiker ihr Können beweisen konnten. Die Kommunikation zwischen der Sängerin und den Musikern gelang schon mit Augenkontakt, ab und an wurde dann der Zeigefinger eingesetzt. Sie gab die Tempi vor, und die Band setzte es...

  • Duisburg
  • 07.04.16
  •  1
Natur + Garten
Happy - im Steinbruch bei den Gefüllten Schneeglöckchen am 18.3.2016 !
15 Bilder

Frühlingsspaziergang mit Happy - zu den Gefüllten Schneeglöckchen im Steinbruch Nebra !

Happy - im Steinbruch bei den Gefüllten Schneeglöckchen ! Am Freitag bei besten Frühlingswetter waren wir beide mal wieder in unserem alten Steinbruch um die Schneeglöckchen zu bewundern ! Wer mehr über die Geschichte des Nebraer Steinbruches erfahren möchte - klicke bitte in die Link´s. Wanderung durch den Steinbruch Nebra http://www.myheimat.de/nebra-unstrut/freizeit/wanderung-durch-den-steinbruch-nebra-d493338.html Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in...

  • Düsseldorf
  • 31.03.16
  •  3
  •  2
Politik

Steinbrucherweiterung Griesenbrauck: Landtagsabgeordneter Michael Scheffler bittet Landrat um Ablehnung der Planungen

Der Iserlohner Landtagsabgeordnete Michael Scheffler hat in einem Schreiben an den Landrat des Märkischen Kreises diesen darum gebeten, die erneut geplante Erweiterung des Steinbruchs am Griesenbrauck abzulehnen. Gegenüber Landrat Thomas Gemke begründete der Abgeordnete, der auch Ratsherr und 2. Bürgermeister in Iserlohn ist, seine Bitte damit, dass es in der Iserlohner Bürgerschaft und in der Stadtpolitik eine breite Ablehnung gegen die Maßnahme gebe. Die Steinbrucherweiterung ist seit...

  • Iserlohn
  • 11.03.16
Kultur
41 Bilder

Konzert - "Andy Pilger´s Girl Attack" - Steinbruch - 25.11.2015 - Inga Lühning

Der Ausnahme Drummer und Percussioner Andy Pilger präsentiert seine Vielfältigkeit in 3 unterschiedlichen "Attack"- Reihen. An jedem 1. Sonntag im Monat findet die "Smooth Attack" statt, hier werden im Trio mit Jörg Hamers und Stepfan Scheuss Coversongs in neuem Gewand präsentiert. Jeden 2. Mittwoch kommt die "Groove Attack". Hierbei treffen sich hochkarätige Top Musiker aus NRW als Jam Band. Es wird spontan auf der Bühne komplett improvisiert, oder bekannte Cover Songs neu umarrangiert. Als...

  • Duisburg
  • 27.11.15
  •  2
Natur + Garten

Der Tillmannsdorfer Sattel

Zu Beginn der Karbonzeit, vor etwa 330 Millionen Jahren, wurde dieser Fels zunächst als lockere Erde in einem der Küste vorgelagerten Riff im Meer abgelagert. Im Laufe der Zeit wurde die Masse fester und es entstand der sogenannte Kohlenkalk, der im Raum Wuppertal-Dornap die Grundlage der dortigen Kalksteinproduktion darstellt. Am Ende der Karbonzeit wurde das mittlerweile feste Gestein im Zusammenhand mit der Bildung des Rheinischen Schiefergebirges zu einem Sattel aufgefaltet, der heute als...

  • Essen-Ruhr
  • 20.11.15
  •  4
  •  7
LK-Gemeinschaft

Hagen: Tauchfahrt in die Vergangenheit

Eine interessante Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring am Samstag, 31. Oktober, an. Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es auf eine spannende Zeitreise 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit: als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs sind Kalksteinablagerungen, die...

  • Hagen
  • 23.10.15
  •  2
Natur + Garten
12 Bilder

Tag des offenen Steinbruchs im Hönnetal

26.September 2015 Hönnetal/ Im Kalkwerk Lhoist Europe Werk Hönnetal (ehemals Rheinkalk RWK) war ein Tag des offenen Steinbruchs.Bei einen Rundgang von Eisborn wurden kleine Gruppen durch den Steinbruch geführt. Hier konnte man die großen SKW's und Bagger in Aktion sehen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.15
  •  12
  •  22
Kultur
36 Bilder

Konzert - Nervous Germans am 17.09.2015 im Steinbruch - Gast: Peter Bursch

Die "Nervous Germans" melden sich zurück In den frühen 80ern gehörten sie zur New Wave-Bewegung: die Nervous Germans. Nach einer Pause fanden sie sich 2012 neu, wobei die Gründungsmitglieder Micki Meuser (Bass und Gesang) und Grant Stevens (Gesang und Gitarre) nach wie vor dabei sind. Ergänzt wird die Band vom Gitarristen Gary Schmalzl und an den Drums Sabine Ahlbrecht. 2014 melden sich Nervous Germans mit dem neuen Album "Volatile" vielversprechend zurück, nun traten Sie im Steinbruch auf....

  • Duisburg
  • 18.09.15
Überregionales

Hagen: Polizeibeamte retten 19-Jährige vor Absturz in 20 Meter Tiefe

Dem beherzten Eingreifen von zwei Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass der Absturz einer 19-Jährigen am Sonntagabend in einem Steinbruch in der Nähe der Straße "Auf der Heide" in eine Tiefe von rund 20 Meter verhindert werden konnte. Die psychisch erkrankte junge Frau verließ ihr Wohnheim gegen 19.30 Uhr. Kurze Zeit später gelang es der besorgten Betreuerin telefonisch Kontakt zu der Vermissten herzustellen. In dem Telefonat schildert sie, dass sie sich an einem steilen Abhang in...

  • Hagen
  • 14.09.15
Ratgeber
...und los gehts!
43 Bilder

Offroad-Event im Steinbruch Neandertal im Matsch, Geröll und auf Buckelpisten!

Am Mi., 24.06.2015 hatten wir, d.h. ein befreundeter Arbeitskollege und ich, die Gelegenheit, der Einladung vom Autohaus Schnitzler zu folgen, und an einem Offroad-Event im Kalksteinwerk Neandertal teilzunehmen. Es war schon beeindruckend, den puren Fahrspaß abseits der Straße zu erleben: Schrägfahrten, Steilhänge, Wasserdurchfahrten - alles war möglich! Nicht nur Offroad-Interessierte hatten jede Menge (technischen) Spaß an "Mensch und Maschine" - ob als Offroadfahrer vom...

  • Hilden
  • 25.06.15
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Der aktuelle geschäftsführende Vorstand der Siedlergemeinschaft Dümpelacker e.V. (v.l.): Christina Koschinski, Gisbert Westerhoff und Beate Müller.
4 Bilder

Dümpelacker: Miteinander - Füreinander

Das 75-jährige Bestehen der Siedlergemeinschaftder Siedlergemeinschaft Dümpelacker wird in 2015 gefeiert. Die Dümpelacker-Geschichte hat Lea Okulla aus ihrer Sicht einmal aufgeschrieben. "Als ich 1994 geboren wurde, gab es die Siedlergemeinschaft schon 54 Jahre. Meine gesamte Kindheit war geprägt von all den Erlebnissen auf unserer Straße. Wir können sehr dankbar dafür sein, dass sich 29 Bürgerinnen und Bürger im Jahr 1940 zusammensetzten, um die „Siedlergemeinschaft Dümpelacker“ zu...

  • Iserlohn
  • 07.01.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.