Steinwurf auf Autobahn

Beiträge zum Thema Steinwurf auf Autobahn

Blaulicht

Schnelle Reaktion war gefragt
20-Jähriger wirft Steine von Autobahnbrücke - Mordkommission ermittelt

Am Sonntagvormittag, 6. Oktober, gegen 11.10 Uhr erhielt die Leitstelle mehrere Anrufe von Autofahrern, dass ein junger Mann von einer Fußgängerbrücke, in Höhe der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen, Steine auf die Autobahn BAB40 werfe. Mehrere Autofahrer, die in Richtung Venlo unterwegs waren, konnten nur durch Ausweichen einen Zusammenstoß mit den Pflastersteinen verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte zur Ergreifung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.19
Blaulicht

Essen: Autofahrerin aus Köln war am Samstag in Gefahr:
Steinwurf auf A 40 , Heckscheibe zerborsten

Die Polizei Essen bittet um Unterstützung: Am Samstagmorgen (16.03. gegen 9:10  Uhr) wurde der Wagen einer 25-jährigen Kölnerin an der AutobahnbrückeRodenseelstraße vermutlich von einem Steinewerfer beschädigt. Die  Frau war mit ihrem schwarzen VW-Polo auf der A 40 von Essen in Richtung Gelsenkirchen auf der mittleren Spur unterwegs, als es plötzlich einen lauten Schlag auf die Heckscheibe gab und diese zerbarst. Die 25-Jährige fuhr sofort auf den Seitenstreifen. Sie konnte auf der...

  • Essen-Steele
  • 19.03.19
  •  1
Überregionales
So groß ist der Stein!
3 Bilder

Lebensgefährlicher Steinwurf auf die A42 - Eine Mordkommission ermittelt

Zurzeit beschäftigt sich eine Mordkommission des Bochumer Polizeipräsidiums mit einem lebensgefährlichen Wurf eines großen Steins auf die A42 in Herne. Gegen 20.10 Uhr am gestrigen 29. Oktober war ein Autofahrer dort in Richtung Dortmund unterwegs. Als der Herner die in Höhe der Emscherstraße/Peterstraße gelegene Fußgängerbrücke passierte, zerschlug plötzlich ein 20 x 30 cm großer Stein (siehe Foto) die Windschutzscheibe des Pkws, streifte den Fahrersitz und blieb im Innenraum liegen. Zum...

  • Marl
  • 30.10.18
Überregionales

Kinder werfen auf der A40 Stein auf Auto - Zeugen gesucht

Am Samstag, 8. September, gegen 19 Uhr befuhr ein PKW der Marke Citroen mit Essener Kennzeichen die Autobahn 40 aus Duisburg kommend in Fahrtrichtung Essen. Kurz vor der Ausfahrt Mülheim-Winkhausen fuhr der Fahrer unter einer Fußgängerbrücke durch, die die Straße "Im Beckerfelde" mit dem ehemaligen Sportplatz der Mühlenstraße verbindet. Auf der Brücke seien ihm 5 oder 6 Kinder aufgefallen, die ihm per Handzeichen signalisierten, dass er hupen solle. Als der Fahrer dies nicht tat, warf ein Kind...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.18
Überregionales

Spielende Kinder an der Autobahn werfen Steine auf die A 42

 Am Sonntagnachmittag, in der Zeit zwischen 14.30 und 17.00 Uhr, sind in drei Fällen spielende Kinder an den Anschlussstellen Herne-Börnig und Herne-Baukau gemeldet worden. Es dürfte sich wohl immer um dieselben Kinder gehandelt haben. Sie wurden im Bereich der dortigen Lärmschutzwände gesehen. In einem Fall warfen sie zudem einen Stein gegen einen passierenden Van. Dieser wurde beschädigt. Die drei Jungen im Alter von ca. 10 Jahren trugen farbige T-Shirts und haben dunkle Haare. Zwei von ihnen...

  • Marl
  • 03.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.