stephanopel-112

Beiträge zum Thema stephanopel-112

Vereine + Ehrenamt

"Selbstgemacht" lautet das Motto
Samstag lockt wieder der Wichtelmarkt Ispei

Der urige Wichtelmarkt in und um das Dorfgemeinschaftshaus Ispei, Stephanopel 112, hat auch beim 16. Mal viel zu bieten. Nur am Samstag, 30. November, öffnet das kleine Wichteldorf von 15.15 Uhr bis 20.20 Uhr seine Pforten. Geräucherte Forellen aus dem Tal, schöne Weihnachtskarten, Adventskalender, Schmuck, Pralinen, Taschen aller Art, Windlichter, Gehäkeltes, Gestricktes sowie leuchtende Häuser und Bäume, Deko aus Holz, Naturmaterialien und Papier sind zu haben. Krippen suchen ein...

  • Hemer
  • 26.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch wenn das Wetter alles andere als kaiserlich war, ließen sich die Teilnehmer des Umzuges 2011 die Laune nicht vermiesen.

BSV Frönsberg feiert zünftig Schützenfest

In den nächsten Tagen ist das ansonsten so beschauliche Stephanopeler Tal wieder fest in Schützenhand, wenn der BSV Frönsberg die Nachfolger für das Kaiserpaar Arno (Wüsthoff) und Hannelore (Kuhn) sucht, deren zweijährige Regentschaft nun zu Ende geht. Los geht der Feierreigen am Freitag, 5. Juli. Nach dem noch eher besinnlichen Auftakt mit dem Antreten der Schützen am Feuerwehrgerätehaus und dem Abmarsch zur Kranzniederlegung am Ehrenmal (19 Uhr), wird es ab 20 Uhr dann „ernst“. Das...

  • Hemer
  • 03.07.13
Überregionales
68 Bilder

Der Mai ist gekommen - Traditionelle Maifeiern in Hemer

Traditionell wird der Wonnemonat auch in der Felsenmeerstadt begrüßt. Der TV Deilinghofen lud bei bestem Frühlingswetter rund um seine Vereinsturnhalle ein. Während für das leibliche Wohl mit Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, einem riesigen Kuchenbüffet und der beliebten Erbsensuppe bestens gesorgt war, bescherte die große Hüpfburg den kleinen Gästen wieder viel Spaß. Musikalisch für Stimmung sorgten der Musikverein Deilinghofen und das TVD-Trommlercorps. In Ispei richtete dieses Jahr der...

  • Hemer
  • 02.05.13
Kultur
2 Bilder

„musik von allen sAiten“ feiert Geburtstag

„musik von allen sAiten“, der offene Treff für Musiker aller Saiteninstrumente, feiert seinen ersten Geburtstag. Die Initiatoren Gerd Großkreutz, Albert Dahlhaus und Andrea Ernst freuen sich über die große Resonanz, die ihr monatliches Angebot für versierte „alte Hasen“ aber auch „blutige Anfänger“ inzwischen gefunden hat. Regelmäßig können sie Musiker aus Dortmund, Hagen, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Halver, Remscheid -und natürlich Hemeraner im Stephanopeler Tal begrüßen. Die Auswahl an...

  • Hemer
  • 11.02.13
Kultur
7 Bilder

Guter Start für "musik von allen sAiten"

Am Montag, 13. Februar, fand die Eröffnungsveranstaltung "musik-von-allen-sAiten" im Frönsberger Dorfgemeinschaftshaus "Stephanopel 112" statt. Trotz Eis und Schnee haben wurde die Premiere von zahlreichen Musikern und auch einigen Zuschauern/-hörern besucht, es wurde von allen viel Musik gemacht – kurz, es hat (hoffentlich ) allen viel Spaß gemacht und alle möchten wieder kommen. Auch wenn einige „Anfänger“ von „Fortgeschrittenen“ (u.a, Tink) etwas erschreckt waren, sollen diese wissen, dass...

  • Hemer
  • 15.02.12
Kultur
Albert Dahlhaus (li.) und Gerd Großkreutz fiebern der Premiere ihrer Akustik Jam-Session entgegen.

"musik von allen sAiten"

Die beiden sind Kumpel aus gemeinsamen Castroper Jugendzeiten und teilen seitdem ihre Leidenschaft für Musik. Doch irgendwann verloren sie sich aus den Augen. Beim Wiedersehen vor zwei Jahren flammte die alte Liebe zur Gitarrenmusik sofort wieder auf. Albert Dahlhaus und Gerd Großkreutz fassten spontan einen ungewöhnlichen Plan, auf den sich heimische Musiker nun freuen dürfen. "Als wir uns vor zwei Jahren trafen, haben wir spontan beschlossen, doch wieder gemeinsam Musik zu machen“, erinnert...

  • Hemer
  • 08.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.