steppen

Beiträge zum Thema steppen

Kultur
Flinke Füße, die faszinierend synchron über das Parkett tanzen, aufwändige Licht- und Soundeffekte, fantasievolle Kostüme und irische Musik kennzeichnen die irische Stepptanzshows.

20-jähriges Jubiläum von Rhythm of the Dance
Irische Steppkunst in Hilden

Am 12. Februar 2020, 20 Uhr, kommt das Irische Tanzensemble Rhythm of the Dance auch nach Hilden in die Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Wie ein Blitz, hat Rhythm of the Dance mit seinen pulsierenden Rhythmen, purer Energie und melodischen irischen Klängen in 50 Ländern rund um den Globus eingeschlagen und begeisterte über sieben Millionen Fans weltweit.Fans auf der ganzen Welt durften bereits über 2000 Jahre Tanz, Musik und Kultur aus vorkeltischen Zeiten bis zu modernen Sounds von heute...

  • Hilden
  • 14.11.19
Überregionales
Alexandra Brand mit einem ihrer Stepschuhe. Jeder Schuh klingt anders und Steptanz ist ihre neue Leidenschaft. Foto: Pielorz
2 Bilder

Wir sind Hattinger: Alexandra Brand

Der Weg von Alexandra Brand (damals noch Hagner) hätte auch ganz anders verkaufen können. Geboren am 6. Januar 1970, lernte sie mit drei Jahren Skifahren, mit fünf Jahren Ballett und mit acht Jahren war die kleine Blonde Deutschlands jüngste Skiakrobatin. Mit 15 Jahren war sie Westfalenmeisterin in der Sportakrobatik. Doch Papa, der als Allround-Musiker unterwegs war, hatte doch die Liebe zur Musik mit in die Wiege gelegt. Jazz, Steptanz, Gesang – das Schicksal nahm seinen Lauf, obwohl sie...

  • Hattingen
  • 16.09.17
  • 1
Kultur
Der traditionelle Irish Dance wird vom "Irish Celtic"-Tanz-Ensemble im Colosseum Theater gelungen präsentiert.

Irish Celtic: Ein Ausflug auf die grüne Insel

Man nehme: ein irisches Tanz-Ensemble, eine traditionelle Live-Band und die Kulisse eines Pubs, nebst eines Wirtes, der der deutschen Sprache mächtig ist. Und schon kann die Reise in die Seele Irlands beginnen. "Irish Celtic - Spirit of Ireland" heißt das schwungvolle Spektakel, das rund 110 Minuten dauert und noch bis zum 31. Dezember im Colosseum Theater zu erleben ist. Zugegeben: Der Wirt, der als Conférencier durch die Veranstaltung führt, nervt ein wenig mit seinen flachen Witzen. Immerhin...

  • Essen-West
  • 28.12.14
  • 1
Kultur
3 Bilder

Mitreißende Show- Riverdance in Oberhausen

In der vergangenen Woche legten die Stepptänzer von ,Riverdance‘ in der Arena Oberhausen einen viertägigen Zwischenstop ein und verzauberten die Zuschauer mit atemberaubenden Tanz- und Steppkünsten und berührender irischer Livemusik. Um Punkt 20 Uhr wurde es leise in der Arena. Das Licht gedimmt, die Stimmung aufgeregt. Schon ist die erste Stepptänzerin auf der Bühne und präsentiert ihr Können. Schnell werden es mehr und mehr Tänzer, bis die Bühne durch die Tritte fast auseinander zu brechen...

  • Oberhausen
  • 10.02.14
Sport
18 Bilder

Clogging-Class2013

Am Sonntag, den 21.04.2013, starten „The Halloween Cloggodiles“ die Clogging Class 2013. Beginn ist jeweils um 16:00 Uhr in der Turnhalle der Frenzelschule, Entenpoth 34, in Dortmund Hörde. An etwa 10 Sonntagen wollen dann die Halloween Cloggodiles Interessenten die Spaß an Musik und Tanz haben in ihre Tanzsportart einführen. Am Sonntag den 14.04.13 konnten sich schon Interessenten beim Open House, sprich, Tag der offenen Tür, einen kleinen Überblick über die Arbeit verschaffen. Neben den 30...

  • Dortmund-West
  • 16.04.13
Kultur
„Lord of the Dance“  ist auch optisch ein Genuss.  Foto: Veranstalter

"Lord of the Dance" in Dortmund: Tickets zu gewinnen

Seit dreizehn Jahren begeistert „Lord of the Dance“ die Menschen in aller Welt. Jetzt kommt die irische Stepp-Show wieder nach Dortmund - und Sie, liebe Leser, können am Mittwoch (30.5.) in der Westfalenhalle 3A live dabei sein. Wir verlosen 3x2 Karten! „Lord of the Dance“ zeigt eine neue Entertainment-Dimension auf. Das Klacken der Killerhacken“ erlebte weltweit einen Triumph ohne Beispiel. Die Synthese aus Tanz, Folklore und Show hat sich längst vom Geheimtipp zum Publikumsmagneten...

  • Dortmund-West
  • 22.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.