Sternenbasar

Beiträge zum Thema Sternenbasar

Kultur
Die Martinskirche im Advent ist das Dezember-Motiv des Kalenders von Barbi Mohr (r.). Sie freut sich mit Sabine Junker schon auf den Sternenbasar.

Ambulante Hospizgruppe Bottrop lädt Samstag, 24. November, ein
Sternenbasar: Mit Liebe gefertigt

Wenn am Samstag, 24. November, die ambulante Hospizgruppe zum Sternenbasar in die Neustraße 2 einlädt, können sich die Besucher auf gute Gespräche, selbstgebacken Kuchen, einen neuen Kalender und zahlreiche liebevoll gearbeitete Geschenkartikel freuen. "Uschis Marmelade, Sabines Socken und Barbis Kalender sind natürlich wieder im Angebot", gibt Sabine Junker eine kurze Zusammenfassung für alle Sternenbasar-Kenner. Bei Uschis selbstgekochten Marmeladen kann man sich mit Kompositionen wie...

  • Bottrop
  • 13.11.18
  •  1
Überregionales
Barbi Mohr hat wieder einen schönen Bottrop-Kalender kreiert.

Sternenbasar in Bottrop: Leckere und ungewöhnliche Geschenke

Wenn der Sternenbasar der Bottroper Hospizgruppe am Samstag, 19. November, von 10 bis 16 Uhr an der Neustraße öffnet, sollte man nicht zu spät vor Ort sein. Denn einige der liebevoll gearbeiteten Geschenkartikel und der köstlichen Leckereien haben inzwischen eine echte Fangemeinde. Wer auf die Marmeladen steht - auch in diesem Jahr werden wieder ganz besondere Variationen angeboten - sollte sich beeilen. "Die sind gefragt, beim letzten Mal war um 11.30 Uhr kein einziges Glas mehr zu...

  • Bottrop
  • 15.11.16
  •  3
Überregionales

Sternenbasar zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Handgefertigte Geschenkartikel wie Stricksocken, Mützen, Handwärmer, Sterne, Tischläufer, Leckereien wie Marmelade oder Plätzchen und der beliebte Bottrop Kalender von Barbi Mohr waren beim Sternenbasar der Hospizgruppe im Angebot. Der Basar, für den einige Mitarbeiterinnen wieder Schönes und Ausgefallenes zum Verschenken und Selber schenken kreiert haben, war die letzte Veranstaltung innerhalb des Jubiläumsjahres. 2015 konnte die Hospizgruppe auf ihren 20. Geburtstag zurückblicken.

  • Bottrop
  • 24.11.15
Kultur
Wenn am Samstag, 22. November, der Sternenbasar bei der Hospizgruppe, Neustraße 2, von 10 bis 16 Uhr stattfindet, kann man auch diesen Kalender erwerben. Barbi Mohr hat wieder schöne Hingucker ausgesucht.
2 Bilder

Sternenbasar der Hospizgruppe Bottrop: Alles selbstgemacht!

Selbstgestrickte Socken, selbstgekochte Marmelade oder den Kalender 2015 von Barbi Mohr gibt es beim Sternenbasar, der am 22. November von 10 bis 16 Uhr bei der Hospizgruppe an der Neustraße 2 stattfindet. Barbi Mohr hat diesmal ihren Kalender unter das Motto „Schöne Momente. Eingefangen in und um Bottrop“ gestellt. Die erste Vorsitzende der Hospizgruppe hat die Kamera fast immer „schussbereit“ in der Tasche, denn „man weiß ja nie, was einem begegnet. Und wenn ich die Kamera dann noch lange...

  • Bottrop
  • 14.11.14
  •  2
  •  2
Kultur
Eindrücke und Ansichten präsentiert Barbi Mohr in ihrem Kalender 2014. Wer ihn haben möchte, sollte den Sternenbasar der Hospizgruppe am Samstag nicht verpassen. Er dürfte ziemlich schnell vergriffen sein.

Sternenbasar der Hospizgruppe präsentiert Bottroper Kalender mit Eindrücken und Ansichten

Wenn am 23. November der Sternenbasar der Hospizgruppe öffnet, wird auch der vierte Monatskalender von Barbi Mohr präsentiert. Ihr Thema: Bottroper Eindrücke und Ansichten. Eis auf der Halde Haniel, Marienbecher im Gesundheitspark Quellenbusch oder eine Großaufnahme von Gräsern mit Regentropfen am Stadtgarten: Alle zwölf Bildmotive sind Hingucker. Aber nicht überall ist Bottrop wiederzuerkennen: „Alle Motive sind hier fotografiert worden“, sagt die Vorsitzende der Hospizgruppe. Sie walkt...

  • Bottrop
  • 19.11.13
Überregionales
„Ich ärgere mich oft, wenn ich ohne Kamera unterwegs bin“, sagt Barbi Mohr. Die Vorsitzende der Bottroper Hospizgruppe hat zum dritten Mal einen Foto-Kalender mit Bottroper Motiven kreiert. 

Seit zwölf Jahren joggt Mohr jeden Morgen eine Stunde durch den Wald. Jeden Nachmittag geht sie mit ihrem Kurzhaardackel spazieren. „Bottrop, unsere grüne Stadt im Revier“ ist das  Kalender-Motto 2013. 
„Zuerst wollte ich ihn unter das Thema ‚Ansichten und Eindrücke‘ stellen, stellte dann aber fest, dass auf diesen Fot

Kalender: Bottrop, die grüne Stadt im Revier

„Ich ärgere mich oft, wenn ich ohne Kamera unterwegs bin“, sagt Barbi Mohr. Die Vorsitzende der Bottroper Hospizgruppe hat zum dritten Mal einen Foto-Kalender mit Bottroper Motiven kreiert. Seit zwölf Jahren joggt Mohr jeden Morgen eine Stunde durch den Wald. Jeden Nachmittag geht sie mit ihrem Kurzhaardackel spazieren. „Bottrop, unsere grüne Stadt im Revier“ ist das Kalender-Motto 2013. „Zuerst wollte ich ihn unter das Thema ‚Ansichten und Eindrücke‘ stellen, stellte dann aber fest,...

  • Bottrop
  • 13.11.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.