Steuer CD

Beiträge zum Thema Steuer CD

Überregionales
Offensichtlich sehr wohl fühlte sich Landes-Finanzminister Borjans beim Neujahrsempfang im Foyer der Stadthalle. Bis weit nach Mitternacht war der Finanzchef der Düsseldorfer Landesregierung an der Friedrichstraße zu Gast. Unser Foto zeigt den prominenten Gast (2. von links) gemeinsam (von links) mit Andrea Tauschlag, Christian Petrasch, Andreas Jonudscheit und Martin Löbbecke. Foto: Braczko
11 Bilder

Neujahrsempfang: Norbert Walter Borjans präsentierte sich in Gladbeck als "Minister zum Anfassen"

Gladbeck. Ein Minister, der für alle Fragesteller ein offenes Ohr hatte und nicht nach Begrüßung und Rede wieder „abrauschte“ - so etwas hat es in Gladbeck selten gegeben. Doch der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter Borjans (SPD) fand am vergangenen Freitag offensichtlich Gefallen an der Neujahrsveranstaltung der Gladbecker Wirtschaft und verweilte bis Mitternacht in der Stadthalle an der Friedrichstraße. Doch der Reihe nach: Zuerst gab es als musikalische Einstimmung ein...

  • Gladbeck
  • 23.01.17
  •  1
  •  2
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

Deutschland - ein Eldorado für Vorteilsnahme, Kriminelle und Verbrechen

Hagen, 18.08.2016. Kriminalität als jugoslawischer oder italienischer Exportschlager: „Unter Marschall Tito hatte Jugoslawien eine sehr niedrige Kriminalitätsrate. Die Belästigung eines Touristen war undenkbar, Frauen konnten gefahrlos durch die Straßen gehen, und Schutzgelderpressung gab es nicht. Das war insofern eigenartig, als diese Region sei jeher eine der ruchlosesten und gewalttätigsten Kriminellen Europas hervorgebracht hatte.“ „Der Grund bestand darin, dass die jugoslawische...

  • Hagen
  • 18.08.16
  •  1
Politik

Steuerhinterziehung: Hoeneß tritt Haftstrafe an

"Uli Hoeneß ist im Gefängnis: Der frühere Präsident des FC Bayern München hat seine Freiheitsstrafe wegen Steuerhinterziehung angetreten. Er sitzt in der JVA Landsberg ein. spiegel.de Hoeneß hatte den Staat nach Medienberichten um Steuern in Höhe von 28,5 Millionen Euro betrogen und wurde dafür zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Über die Hintermänner schweigt sich die Presse weitgehend aus. Allerdings ist es unglaubwürdig, dass der Mann den jahrelangen und vorsätzlichen Steuerbetrug...

  • Iserlohn
  • 02.06.14
  •  1
Sport

Jetzt geht’s um die Wurst - Steuerermittlungen gegen Uli Hoeneß nach Selbstanzeige

"Uli Hoeneß ist kein Vorbild mehr." Steuerflucht sei kein Kavaliersdelikt, sondern die schlimmste Form asozialen Verhaltens, kommentierte der Vorsitzende der Bayern-SPD, Florian Pronold, die Selbstanzeige von Hoeneß. Nach Berichten der Sueddeutschen und web.de habe Hoeneß erst im Januar 2013, also lange nach Ablauf der Selbstanzeigemöglichkeit und dem Scheitern des CDU/CSU/FDP-Steuerbetrüger-Verschleierungsabkommens, dem sogenannten „Deutsch-Schweizer Steuerabkommen“ Selbstanzeige...

  • Iserlohn
  • 20.04.13
  •  2
Politik

"Reuige Steuersünder haben sich selbst angezeigt"

Wie die Financial Times jetzt berichtete hat die Steuerfahndung NRW eine weitere Steuer-CD aus der Schweiz angekauft. Nach Angaben der Ermittler sei von einem "ganz dicken Ding" die Rede. Diesmal ist die Schweizer Großbank UBS am Haken der Fahnder. - Das verleiht dem Begriff "Bankenkrise" eine neue Bedeutung. Die USB als ein gigantisches Sammelbecken krimineller Energie? Als weltweit zweitgrößter Vermögensverwalter managt die Bank Kundengelder von 1550 Milliarden Dollar, von denen nun...

  • Iserlohn
  • 09.08.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.