Stichverletzungen

Beiträge zum Thema Stichverletzungen

Blaulicht

Mordkommission eingerichtet- Gefährliche Stichverletzung - Tatverdächtiger in U-Haft

Am frühen Samstagmorgen, gegen 02:00 Uhr, wurde der Polizei, über die Kreisleitstelle der Feuerwehr ein 40-Jähriger Mann, der in Castrop-Rauxel wohnt, mit einer Stichverletzung gemeldet. In einer Wohnung im Stadtteil Habinghorst konnten, neben dem Verletzten, zunächst zwei Tatverdächtige (32 J. und 35 J. - beide wohnhaft in Castrop-Rauxel) vorläufig festgenommen werden. In der Wohnung wurde das mutmaßliche Tatwerkzeug sichergestellt. Der 40-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • Marl
  • 15.11.21
Blaulicht

Obduktionsergebnis liegt vor: Tod durch Stichverletzungen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 44-Jährigen in Ibbenbüren, ist der Leichnam der Frau am Freitag (5.11.) im Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Münster obduziert worden. "Ursächlich für den Tod waren Messerstiche in den Hals der 44-Jährigen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, seine getrennt lebende Ehefrau aus niedrigen Beweggründen ermordet zu haben, da er die Trennung nicht akzeptieren wollte", verdeutlichte Oberstaatsanwalt Dirk Ollech. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft...

  • Marl
  • 07.11.21
Blaulicht

18-Jähriger bei Streitigkeiten durch Stiche schwer verletzt

Ein 18-Jähriger ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag (31.10., 02:00 bis 04:00 Uhr) in Ahlen bei Streitigkeiten mit einem Messer oder einem ähnlichen scharfen Gegenstand schwer verletzt worden. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war der junge Mann bei einem Event auf dem ehemaligen Zechengelände in Ahlen mit einer männlichen Person in Streit geraten. Bei der folgenden körperlichen Auseinandersetzung soll der Angreifer dann seinem Opfer schwere Stichverletzungen im Oberkörper und an der...

  • Marl
  • 02.11.21
  • 1
Blaulicht

41-Jähriger nach Auseinandersetzung lebensgefährlich verletzt - Mordkommission ermittelt

Am  (19. Oktober) kam es in der Wohnung eines Esseners zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, bei welcher der Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Am Einsatzort wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. lebensgefährliche Stichverletzungen Gegen 17:15 Uhr eskalierte nach ersten Erkenntnissen in der Wohnung des 41-jährigen Esseners mit deutscher Staatsbürgerschaft ein Streit mit einem 48-jährigen (wohnhaft in Essen, vietnamesische...

  • Marl
  • 21.10.21
Blaulicht

Mann in Marl verprügelt und verletzt

In der Nacht auf Donnerstag wurde ein 22-Jähriger von mehreren Männern angegriffen und verletzt. Der Marler war gegen 0.25 Uhr zu Fuß auf der Bahnhofstraße unterwegs - bei ihm war noch ein 20-jähriger Marler. An einer Ampel wurde der 22-Jährige dann plötzlich von einer (etwa) fünfköpfigen Gruppe verprügelt. Der junge Mann wurde dabei schwer verletzt - unter anderem erlitt er eine Stichwunde. Wodurch die verursacht wurde, ist noch unklar. Der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der...

  • Marl
  • 14.10.21
Blaulicht

Mordkommission: Jugendlicher (17) nach Auseinandersetzung lebensgefährlich verletzt

Dienstagnacht (12. Oktober) kam es auf der Duisburger Straße in Mülheim zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Hierbei wurde ein 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt, ein 15-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Schlägerei Gegen 1 Uhr erhielt die Polizei Essen über den Notruf mehrere Hinweise auf eine Schlägerei auf dem Gehweg der Duisburger Straße unweit der Prinzeß-Luise-Straße. Am Einsatzort trafen die Einsatzkräfte einen verletzten 17-jährigen...

  • Marl
  • 13.10.21
Blaulicht

Männer mit Stichverletzungen lebensgefährlich verletzt

Am Montagnachmittag (gegen 15:40 Uhr) traf ein Zeuge im Stadtteil Holsterhausen im Bereich der ehemaligen Bahntrasse (Baldurstraße/Knappenweg) auf zwei Männer mit Stichverletzungen. Ein 28-Jähriger aus Billerbeck und ein 31-Jähriger aus Dorsten wiesen potentiell lebensgefährliche Verletzungen auf. Sie wurden in Krankenhäusern operiert. Die Umstände, wie es zu den Stichverletzungen gekommen ist, sind noch unklar. Für die weiteren Ermittlungen wurde eine Mordkommission eingerichtet.

  • Marl
  • 28.07.21
Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt, Mordkommission eingerichtet

Nach einer Auseinandersetzung mit einem Schwerverletzten am frühen Samstagmorgen, 12. Dezember, in einem Mehrfamilienhaus an der Grenzstraße in GE-Schalke ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Nach jetzigem Ermittlungsstand kam es kurz nach Mitternacht in einer Obergeschosswohnung zu einem Streit zwischen einem 21-Jährigen und einen 34-Jährigen. Hierbei wurde auch ein Messer eingesetzt. Der Ältere erlitt Stichverletzungen. Er wurde von...

  • Marl
  • 14.12.20
Überregionales

Mordkommission: Versuchtes Tötungsdelikt - zwei Verletzte- mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft

Nachdem zwei Männer gestern Nacht (28. Juli) bei einer Auseinandersetzung auf dem Kopstadtplatz in Essen  lebensgefährliche Verletzungen erlitten, befindet sich der mutmaßliche Täter (33) in Untersuchungshaft. Gegen 2:40 Uhr wurde der Leitstelle eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in einer Bar auf dem Kopstadtplatz mitgeteilt. Wenige Minuten später trafen die ersten Streifen am Einsatzort auf zwei schwer verletzte Männer (42/48). Beide wiesen erhebliche Verletzungen auf und mussten nach...

  • Marl
  • 29.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.