Stiftung

Beiträge zum Thema Stiftung

Vereine + Ehrenamt
Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung das ganze Jahr über Einzelspenden, wie auch an die Tafel Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt Preis
Bedürftige aus dem Kreis Unna profitieren – Bewerbungsfrist läuft

Kreis Unna. „ Unser Ziel ist es, mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür zu sorgen, dass sich bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna dafür bewerben. Sie sollen von den Fördergeldern profitieren, die wir im Rahmen der Preisvergabe ausschütten werden“, so Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit mindestens 40.000 Euro dotiert. Aufgeteilt...

  • Unna
  • 10.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
v. l. n.: Sarah Krispin (Projektleitung), Christina Häusler (Programmkoordination)

Mit der Stiftung Kinderglück "IN FORM"!
KiTaletics ausgezeichnet vom Bundesministerium für Gesundheit

KiTaletics - das Präventionsprogramm der Stiftung Kinderglück - ist vom Bundesministerium für Gesundheit und vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Qualitätsmerkmal "Wir sind IN FORM" ausgezeichnet worden. IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Ziel der Initiative ist, das gesunde Aufwachsen von Kindern und das gesunde Leben von Erwachsenen zu fördern. Bereits 160 KiTaletics-Kurse hat die Stiftung Kinderglück in Dortmund durchgeführt...

  • Dortmund-City
  • 27.09.21
Vereine + Ehrenamt
Elf Duisburger Vereine und Institutionen erhielten jetzt im Beisein von Jugendamtsleiter Hinrich Köpcke Förder- und Preisgelder von der Stiftung  Town & Country.
Foto: Stadt Duisburg

Elf Duisburger Vereine und Organisationen hatten allen Grund zur Freude
Kleine Finanzspritzen für große Projekte

Wer sich engagiert, sollte auch entsprechende Anerkennung und Förderung bekommen. Das gilt auch und gerade für den großen Bereich der Kinder- und Jugendhilfe in Duisburg. Oft sind es Stiftungen, die hilfreich zur Seite stehen, wenn öffentliche Mittel nicht ausreichen. Politik und Verwaltung sind für jede Unterstützung dankbar. So gab es auch nur strahlende Gesichter, als die Stiftung Town & Country im großen Sitzungssaal des Duisburger Rathauses Spendenurkunden an ausgesuchte Preisträger zur...

  • Duisburg
  • 05.09.21
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Außengelände der Evangelischen Kindertagesstätte Abenteuerland in Altenessen ist eine große Aktiv-Arche vor Anker gegangen: Das ungewöhnliche Spielgerät der Stiftung Kinderförderung von Playmobil solle vor allem Kinder unter drei Jahren zu altersgerechter Bewegung motivieren und viele Anregungen für neue Spiele und spannende Entdeckungsreisen liefern, erläutern KiTa-Leiterin Anja Vinohr und Jörg Walther, Geschäftsführer des Evangelischen Kindertagesstättenverbandes Essen.
13 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Aktiv-Arche geht in Altenessen vor Anker

Auf dem Außengelände der Evangelischen Kindertagesstätte Abenteuerland am Mallinckrodtplatz 2a in Altenessen ist am Montag (30.08.) unter dem Jubel zahlreicher Kinder eine große Aktiv-Arche vor Anker gegangen: Das außergewöhnliche, vier Meter breite und sechs Meter lange Spielgerät der Stiftung Kinderförderung von Playmobil soll vor allem kleinere KiTa-Kinder zu altersgerechter Bewegung motivieren und viele Anregungen für neue Spiele und spannende Entdeckungsreisen liefern. Ein großer Kran hob...

  • Essen-Nord
  • 30.08.21
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Bewährte Zusammenarbeit: Bereits zum dritten Mal findet die Sommerschule mit Evonik Stiftung und Gymnasium Essen Nord-Ost statt.

Vorbereitung auf die Nachprüfung
Mit der „Sommerschule“ in die nächste Stufe

Schon zum dritten Mal in Folge organisieren die Essener Chancen mit Unterstützung der Evonik Stiftung in den letzten beiden Ferienwochen am „Lernort Seumannstraße“ die „Sommerschule“. Ursprünglich von Lehrern des Kooperationspartners Gymnasium Essen Nord-Ost (GENO) ins Leben gerufen, werden bei der Aktion in Altenessen unter Umsetzung eines bewährten Hygienekonzepts bis zu 20 Kinder und Jugendliche auf ihre Nachprüfungen vorbereitet. Wie schon im vergangenen Jahr steht die Sommerschule im...

  • Essen
  • 16.08.21
  • 1
Wirtschaft
Die Vorstände der Bank Dr. Armin Schwarze und Stephan Schäffer mit dem symbolischen Scheck über 10.000 Euro.

Die Volksbank Dortmund-Nordwest spendet 10.000 €
10.000 Euro für Flutopfer

Die Bank unterstützt die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG, die ihrerseits Menschen, Unternehmen und Institutionen in der Region, die von den Folgen der Unwetterkatastrophe betroffen sind, zeitnah und unbürokratisch mit Spenden unterstützen will. Beitrag zum WiederaufbauDie eingehenden Spendengelder werden dort 1:1 über die Landkreise, Städte und Gemeinden den betroffenen Menschen zur Verfügung gestellt. "Wir hoffen mit unserer Spende über 10.000 € einen Beitrag zur Unterstützung...

  • Dortmund-West
  • 12.08.21
Ratgeber
Die Westfälische Hochschule ging erfolgreich aus einem bundesweiten Wettbewerb um Fördermittel der Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“ hervor. Gefördert wird ein hochschuleigenes Projekt zur digitalen Flexibilisierung der Studieneingangsphase – genannt „DigiFlex“ – sowie das Projekt „Digitales Mentoring“ gemeinsam mit der Fachhochschule Dortmund und der Hochschule Bochum.

Bundesweiter Wettbewerb um Fördermittel der Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“
Westfälische Hochschule erhält für Digitalisierungsprojekte Fördermittel in Millionenhöhe

Die Westfälische Hochschule ging erfolgreich aus einem bundesweiten Wettbewerb um Fördermittel der Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“ hervor. Gefördert wird ein hochschuleigenes Projekt zur digitalen Flexibilisierung der Studieneingangsphase – genannt „DigiFlex“ – sowie das Projekt „Digitales Mentoring“ gemeinsam mit der Fachhochschule Dortmund und der Hochschule Bochum. Studienanfänger kommen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen an die Westfälische Hochschule. Manche kommen von...

  • Gelsenkirchen
  • 10.06.21
Vereine + Ehrenamt
Manfred O. und Helga Schröder bei der Übergabe der Ehrennadel der Stadt Dortmund durch OB Thomas Westphal.

Stadt Dortmund ehrt Generalkonsul i. R. Manfred O. Schröder
Verleihung der Ehrennadel

Der Rat der Stadt Dortmund hat den Beschluss gefasst, Generalkonsul (im Ruhestand) Manfred Oswald Schröder die Ehrennadel der Stadt Dortmund zu verleihen. Generalkonsul Schröder habe sich in besonderem Maße persönlich für die Belange von Kindern und Jugendlichen in Dortmund eingesetzt. Durch die Gründung der Kinder- und Jugendstiftung in Dortmund leiste er - gemeinsam mit seiner Ehefrau Helga - einen wichtigen Beitrag zur sozialen Entwicklung der Stadt Dortmund und zur Verbesserung von...

  • Dortmund-City
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
Der Eisbergsalat ist schon gepflanzt und gegossen.

Jetzt wird Gemüse gepflanzt
Ein neues Hochbeet für den Zauberstern

Dank der Edeka-Stiftung kann das Caritas-Familienzentrum an der Triftstraße in Kleve nun Gemüse anpflanzen. Kleve. Mit Gartenschürze und Gießkanne ausgerüstet machen sich Wiktor, Luca, Luana und Yakout ans Werk. In der rechten Hand halten sie eine Pflanze fest und setzen sie ins Loch. Mit der linken Hand drücken sie vorsichtig die Erde an. Fertig. Der Grüne Eisbergsalat ist gepflanzt. „Jetzt muss er nur noch gegossen werden. Dreimal im Kreis herum, dabei darf der Kopf nicht nass werden“, sagt...

  • Kleve
  • 02.06.21
Ratgeber
 Die Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern fördert "HeldenStark"-Kurse, um Kitakinder vor dem Schulstart zu stärken (von links: Jürgen Schwanitz, Julia Pauli und Ernst-Michael Sittig).

Für den Schulstart stärken
Stiftung fördert "HeldenStark"-Kurse

Für einen erfolgreichen Schulstart brauchen Kinder nicht nur sprachliche Fähigkeiten, ein mathematisches Grundverständnis und eine gute Feinmotorik, sondern ebenso wichtig sind ausgeprägte soziale und emotionale Kompetenzen. Da die Pandemie viele Kinder hier in ihrer Entwicklung zurückgeworfen hat, möchte die Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern Kitakinder vor dem Eintritt in die Schule in dieser Hinsicht stärken. Dazu hat sie sich mit der Resilienz- und Antimobbing-Trainerin Julia Pauli aus...

  • Arnsberg
  • 01.06.21
Kultur
Abstraktion. Konkretion. (v.l.) Carlernst Kürten, Hommage an Ernst Barlach, Bronze, 39 x 12 x 12 cm, 1956. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Eichenholz geschwärzt, 52,5 x 7 x 4 cm, 1970. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Olivenholz, 32 x 9 x 6,5, 1989.

Unnaer Künstler Carlernst Kürten
Ausstellung zum 100. Geburtstag wird verschoben

Ursprünglich geplant war die Ausstellung „Carlernst Kürten zum 100. Geburtstag - figurativ - abstrakt - konkret“ am 9. Mai zu eröffnen. Pandemiebedingt muss der Start der Ausstellung im Haus der Carlernst Kürten-Stiftung an der Hammer Straße jetzt verschoben werden. „Wir hoffen die Ausstellung zeitnah, voraussichtlich zum 6. Juni öffnen zu können“ betont der künstlerische Leiter der Carlernst Kürten-Stiftung Burkhard Leismann. Carlernst Kürtens Geburtstag vor 100 Jahren nimmt die Carlernst...

  • Unna
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Von links: Propst Markus Pottbäcker von der Propsteipfarrei St. Urbanus freut sich über die gestiftete Geschichtsplatte des Vereines für Orts- und Heimatkunde Gelsenkirchen-Buer, die der Vereinsvorsitzender Georg Lecher und der Künstler Torsten Sauer anbringen.

Zum Jubiläum „1000 Jahre Kirche in Buer“: Bronzeplatte außen an der Sankt Urbanuskirche informiert Bürger und Gäste
Verein für Orts- und Heimatkunde Gelsenkirchen-Buer stiftet Geschichtstafel

Zum Jubiläum „1000 Jahre Kirche in Buer“ kam die Idee auf, etwas Bleibendes für die Geschichte zu stiften. „Mit der jetzt erstellten Bronzeplatte können die Bürger und Gäste ganz einfach Wissenswertes aus der Historie erfahren“, sagte Georg Lecher, Vorsitzender des Verein für Orts- und Heimatkunde, Gelsenkirchen-Buer. Die Bronzeplatte ist außen an der Sankt Urbanuskirche angebracht und kann so an diesem geschichtsträchtigen Ort betrachtet werden. Dargestellt sind die Grundrisse der ehemaligen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.05.21
Reisen + Entdecken
So manchen jungen Besucher hielt es nicht im Kindersitz. Sie erlebten das Konzert auf dem Autodach.
2 Bilder

45 Minuten Showtime mit Kinderliedsängerin Isa Glücklich auf Gut Königsmühle in Mengede
Autokonzert für Kinder

Die Stiftung help and hope ermöglichte auf Gut Königsmühle über 100 Kindern und Erwachsenen in 40 Autos ein coronakonformes Autokonzert mit Kinderliedsängerin Isa Glücklich. Und alle sind sich einig und wünschen sich eine Wiederholung. Bei strahlendem Sonnenschein fand das Autokonzert auf Gut Königsmühle statt. Eingeladen hat die Stiftung help and hope zu einem bunten und fröhlichen Nachmittag mit Kinderliedsängerin Isa Glücklich. Für einen Eintrittspreis in Höhe von zehn Euro wurde den...

  • Dortmund-West
  • 29.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Der Conrad von Soest Altar kann in der Marienkirche besichtigt werden.

Dortmunder Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik kann Jahrestag pandiemiebedingt nicht feiern
Altargemälde besichtigen

Die Feier des Jahrestages der Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik der Ev. St. Mariengemeinde musste erneut ausfallen. Dies war bereits der Nachholtermin aus dem letzten Jahr und er wäre dem 600jährigem Jubiläum des Marienaltars des Conrad von Soest gewidmet gewesen. Es sei eines der bedeutensten und schönsten Altargemälde der Zeit um 1420 nördlich der Alpen, das während der Öffnungszeiten der Ev. St. Marienkirche zu besichtigen ist: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11 - 13 Uhr und 14 - 16...

  • Dortmund-City
  • 22.04.21
Blaulicht
Mutter Nicole Jordan: „Durch den Hunde-Boom“ in Corona-Zeiten ist es leider schwierig, zurzeit einen Platz in einer Hundeschule zu bekommen - hier mit Sohn Felix.
2 Bilder

Polizeistiftung hilft Familie, deren Welpe von einem Radfahrer überfahren wurde
Ein neuer Welpe für Familie Jordan

Wenn es um Kinder und kleine Tiere geht, dann kommt der Beschützerinstinkt zur Geltung – das sollte zumindest so sein. Die Geschichte ist folgende: Hunde-Welpe Amy wird im November von einem E-Biker überrollt, der hebt das Rad an, um den Welpen zu befreien, setzt dann aber sofort seine Fahrt fort. Zurück bleiben eine Mutter mit zwei Kindern und der Welpe stirbt noch vor Ort. Thomas Weise, Pressesprecher der Polizei Essen und Vorsitzender der Polizeistiftung: „Wir haben sehr schnell Kontakt zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.21
Vereine + Ehrenamt
Aus Karotten, Kartoffeln und anderem Gemüse lassen sich schmackhafte Mahlzeiten zubereiten.
3 Bilder

Stiftung "In Vino Caritas" unterstützt Kinder in den Slums von Manila
Täglich eine warme Mahlzeit

Ein Spendenaufruf der Stiftung "In Vino Caritas" im vergangenen Jahr war so erfolgreich, dass schon zu Beginn dieses Jahres ein neues Projekt verwirklicht werden konnte: Eine Essensausgabe an die Kinder von Smokey Mountain und Barangay 105. "In Vino Caritas" unterstützt schon seit mehreren Jahren bedürftige Kinder und deren Familien in den Slums von Manila, der Hauptstadt der Philippinen. Dort, auf Smokey Mountain, einem vor sich hin qualmenden, stinkenden Müllberg, leben die Schützlinge der...

  • Oberhausen
  • 31.03.21
Sport
Urkundenübergabe für die DJK Bildungs- und Sport Stiftung: v.l. Hans-Peter Esch, Wolfgang Zalfen, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Ulrich Schulze © Bezirksregierung Münster

DJK Bildungs- und Sport Stiftung anerkannt

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat am  (Montag, 15. März) die Anerkennungsurkunde für die DJK Bildungs- und Sport Stiftung an Wolfgang Zalfen Vorstand der Stiftung übergeben. Ebenso waren bei der Aushändigung der Urkunde Hans-Peter Esch, der ebenso dem Vorstand angehört und Ulrich Schulze vom Bischöflichen Generalvikariat Münster dabei. Strukturen des Sports Die Stiftung ist von dem DJK Bildungs- und Sportzentrum „Kardinal-von-Galen“ e. V. errichtet worden. Dieser Verein wurde zum 31....

  • Marl
  • 16.03.21
Natur + Garten
Lars Gorschlüter aus Velbert hat vor zehn Jahren die SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung gegründet. Ziel ist es, das Artensterben im südlichen Afrika zu verhindern und die Kinder sowie Erwachsenen vor Ort zu sensibilisieren. Nun erweitert die Stiftung ihre Arbeit und nimmt auch die Aufklärung in Velbert und Wülfrath verstärkt in den Fokus.
5 Bilder

Velberter im Einsatz für Afrika
Gemeinsam und nachhaltig die Welt verändern

Obwohl die SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung mit Sitz in Wülfrath seit bereits zehn Jahren besteht, ist sie vielen Bürgern aus der Region noch nicht bekannt. Das soll sich in Zukunft ändern! Denn obwohl der Haupt-Fokus weiterhin darauf liegt, das Artensterben und die Vernichtung von Lebensräumen in Afrika zu verhindern, sollen nun auch Kinder in Velbert und Wülfrath dafür sensibilisiert werden, welche verheerenden Folgen unser Handeln für Tiere und Pflanzen weltweit haben kann. "Dafür...

  • Velbert
  • 05.03.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Marie Hellmann, Dörte Klein und Elisabeth Vorspel kümmern sich als ehrenamtliche Helfer bei der Caritasche in diesen Tagen um die Ausgabe der gespendeten Bücher.

Nicht nur Lebensmittel
Caritasche gibt aktuell zusätzlich Bücher und Masken aus

Normalerweise gibt die Caritasche in Hemer Iserlohn und Letmathe ihren Kunden nur Lebensmittel aus. Aktuell kommen aber zwei zusätzliche Dinge hinzu. Seit dieser Woche bekommen alle Berechtigten, die Kinder haben, auf Wunsch mehrere Bücher hinzu. "Das sind ausschließlich neue Bücher, die nicht in den Handel gekommen sind. Es handelt sich dabei ausschließlich um Bücher für Kinder bis zu zwölf Jahren", meint Josef Radine von der Caritas. Seit 2012 kooperiert die Tafel mit der in Mülheim an der...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Seine Jungfernfahrt machte das neue E-Bike vor dem Otto-Vetter-Haus in Duisburg Ruhrort. Bewohner des Hauses und Mitarbeitende des Diakoniewerks Duisburg bedanken sich für die großzügige Spende.
Fotos: Diakoniewerk Duisburg.
2 Bilder

Klienten im Diakoniewerk Duisburg bleiben in der Pandemie mobil und unabhängig
E-Bike für die Sozialpsychiatrie

Der Fachbereich Sozialpsychiatrie im Diakoniewerk Duisburg begleitet und fördert Menschen, die durch psychische Krankheit, Doppeldiagnosen und Suchterkrankungen benachteiligt sind. Am Standort in Duisburg-Ruhrort werden etwa150 Klientinnen und Klienten in der eigenen Wohnung, in Wohngemeinschaften oder in stationären Wohnformen (Otto-Vetter-Haus) betreut. Viele von ihnen sind älter und haben chronische Vorerkrankungen und damit ein erhöhtes Risiko, an einer schweren Form des Corona-Virus zu...

  • Duisburg
  • 13.02.21
Natur + Garten
Bereits zum sechsten Mal findet der bundesweite Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für die Bienen“ statt. Gesucht werden Balkone, Gärten, Vereins- und Firmenflächen sowie Schul- und Kitagärten oder kommunale Flächen, die zu bienenfreundlichen Biotopen umgestaltet werden. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßt die Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt.
2 Bilder

Bundesweiter Pflanzenwettbewerb für „Bienenoasen“ / Mitmachen vom 1. April bis 31. Juli 2021
"Dem Summen eine Chance geben" – Wesel beteiligt sich regelmäßig an den Pflanzaktionen

Bereits zum sechsten Mal findet der bundesweite Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für die Bienen“ statt. Gesucht werden Balkone, Gärten, Vereins- und Firmenflächen sowie Schul- und Kitagärten oder kommunale Flächen, die zu bienenfreundlichen Biotopen umgestaltet werden. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßt die Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt. „In Wesel wird seit Jahren der Klimaschutzpreis der Stadt Wesel zusammen mit der Westenergie AG ausgelobt. Dabei haben viele Gruppen...

  • Wesel
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt
Andrea Jansen vom Tausendfüßler mit der "Starke Kinder Kiste". Verschiedenste Materialien wie Bücher, Gefühlssäckchen, ein Megaphon und vieles mehr werden in Form eines strukturierten Baukastensystems genutzt, um Kinder spielerisch zu sensibilisieren.

Präventionsprojekt zur Sensibilisierung für sexuellen Missbrauch
Kita erhält „Starke Kinder Kiste“

Das Team des städtischen Familienzentrums "Tausendfüßler" in Kamp-Lintfort sowie fünf weitere Kindertageseinrichtungen in städtischer Trägerschaft – die Kita Wirbelwind I & II, die bunte Welt, der Löwenzahn und die Kita Bismarckplatz - freuen sich über die Einführung einer „Starken Kinder Kiste“. Die Kiste ist ein Präventivprogramm der Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel in Kooperation mit dem PETZE Institut für den Schutz vor sexuellem Missbrauch für Kita-Kinder in Deutschland. In...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.02.21
Kultur
Eine der ältesten Münzen der Welt: Lydische Münze aus dem 6. Jh. v. Chr. Sie wurde entweder von König Alyattes, in dessen Zeit die Münzprägung erfunden wurde, oder von seinem Sohn Krösus ausgegeben. Die Vorderseite zeigt einen Löwenkopf mit aufgerissenem Maul.

Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr bleibt weitere 30 Jahre im Stadtmuseum
Wertvolle Verlängerung

Die kostbare Münz- und Antikensammlung der Köhler-Osbahr-Stiftung verbleibt für weitere dreißig Jahre im Kultur- und Stadthistorischen Museum. Der neue Dauerleihvertrag zwischen Stadt und Stiftung wurde nun unterzeichnet. Die Schätze der Sammlung Köhler-Osbahr können seit 1990 im Kultur- und Stadthistorischen Museum bewundert werden. Es war die erste Ausstellung des Museums in seinem neuen Domizil am Innenhafen, dessen Verwandlung von einer Industriebrache zu einem touristischen Highlight...

  • Duisburg
  • 02.02.21
Ratgeber
"Wir stärken Mädchen"-Projektpatin und Moderatorin Barbara Schöneberger (l.) sowie Schirmherrin und Juristin Elke Büdenbender, Deutschlands "First Lady", und DKJS-Geschäftsführer Frank Hinte.
4 Bilder

Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel nimmt teil am Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
"Wir stärken Mädchen"

Freude an der Haferfeldstraße - beziehungsweise bei allen GSG-lern im Homeoffice. Denn die Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel hat die Zusage zur Teilnahme am Zwei-Jahres-Projekt „Wir stärken Mädchen“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) erhalten. Das konstituierende virtuelle Arbeitstreffen des GSG-Projetteams findet bereits am Dienstag, 2. Februar, statt, teilte Claudia Schlierkamp im Gespräch mit dem Ost-Anzeiger mit. Die GSG-Lehrerin für Mathematik, Sport und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.