Stiftung

Beiträge zum Thema Stiftung

Vereine + Ehrenamt
Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung das ganze Jahr über Einzelspenden, wie auch an die Tafel Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt Preis
Bedürftige aus dem Kreis Unna profitieren – Bewerbungsfrist läuft

Kreis Unna. „ Unser Ziel ist es, mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür zu sorgen, dass sich bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna dafür bewerben. Sie sollen von den Fördergeldern profitieren, die wir im Rahmen der Preisvergabe ausschütten werden“, so Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit mindestens 40.000 Euro dotiert. Aufgeteilt...

  • Unna
  • 10.10.21
  • 1
Kultur
Abstraktion. Konkretion. (v.l.) Carlernst Kürten, Hommage an Ernst Barlach, Bronze, 39 x 12 x 12 cm, 1956. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Eichenholz geschwärzt, 52,5 x 7 x 4 cm, 1970. Carlernst Kürten, Ohne Titel, Olivenholz, 32 x 9 x 6,5, 1989.

Unnaer Künstler Carlernst Kürten
Ausstellung zum 100. Geburtstag wird verschoben

Ursprünglich geplant war die Ausstellung „Carlernst Kürten zum 100. Geburtstag - figurativ - abstrakt - konkret“ am 9. Mai zu eröffnen. Pandemiebedingt muss der Start der Ausstellung im Haus der Carlernst Kürten-Stiftung an der Hammer Straße jetzt verschoben werden. „Wir hoffen die Ausstellung zeitnah, voraussichtlich zum 6. Juni öffnen zu können“ betont der künstlerische Leiter der Carlernst Kürten-Stiftung Burkhard Leismann. Carlernst Kürtens Geburtstag vor 100 Jahren nimmt die Carlernst...

  • Unna
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung (4. v.l.) und Thomas Meyer aus dem Vorstand der Dr. Jürgen Gesling Stiftung (7. v.l.) bei der Übergabe von insgesamt 46.000 Euro an Vereine und gemeinnützige Organisationen aus dem Kreis Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt erstmals Preis
46.000 Euro Förderung für Vereine und gemeinnützige Organisationen im Kreis Unna

Erstmals in ihrer Geschichte vergibt die Dr. Jürgen Gesling Stiftung den 'Dr. Jürgen Gesling Preis'. Durch die insgesamt rund 46.000 Euro, die dabei ausgeschüttet werden, profitieren viele bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna. Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Thomas Meyer übergab der Vorsitzende der Dr. Jürgen Gesling Stiftung, Helge Rosenstengel, die symbolischen Spendenschecks. Ort der Übergabe war Anfang Dezember das „Café Doro“ des Tafel Unna...

  • Unna
  • 09.12.20
Vereine + Ehrenamt
Thorsten Goepfert (v.l./Kreis Unna), Gerhard Knüpp (Vorstand Guse-Stiftung), Selms Bürgermeister Mario Löhr, Schulleiterin Doris Kraft, Anja Seeber (Kreis Unna) und Lothar Pott (Guse-Stiftung) waren bei der Spendenübergabe für das Förderzentrum Nord vor Ort. Foto: M. Woesmann/Stadt Selm

Spende für Förderzentrum
Edith-und-Martin-Guse-Stiftung finanziert Hippotherapie

"Kinder sind das Wichtigste im Leben" – das dachte sich Martin Guse und gründete eine Stiftung. Seit 2010 unterstützt die Edith-und-Martin-Guse-Stiftung Kinder und Jugendliche mit Behinderung finanziell. Auch die Kinder des Förderzentrums Nord mit den Standorten Lünen und Selm erhielten eine Unterstützung. Kreis Unna. In diesem Jahr verdoppelt die Stiftung den Betrag auf 12.000 Euro. Damit kann die Hippotherapie – auch bekannt als Therapeutisches Reiten – in Selm weitergeführt und auch in Lünen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.09.20
Vereine + Ehrenamt
Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer hätte es kaum geklappt. Jetzt dürfen sich 2.100 I-Dötzchen, die von Kinderarmut betroffen sind, über ein Schulranzenset freuen.

Stiftung Kinderglück: Ein Schulranzen muss für jedes Kind da sein

Die Coronakrise hielt sie nicht ab: Ehrenamtliche haben in der Kinderglück-Halle in Holzwickede rund 2.100 Tornister-Sets an insgesamt 175 Antragssteller aus sozialen und städtischen Einrichtungen verteilt. Das Projekt richtet sich an Erstklässler, die an ihrem ersten Schultag nicht mit einem Ranzen, sondern mit einer Plastiktüte oder einen Stoffbeutel vor dem Schulportal stünden. Die Coronakrise erschwerte das Kinderglückprojekt 2020 sehr, denn aufgrund des Virus verzeichnete die Stiftung,...

  • Unna
  • 07.06.20
  • 1
Kultur
Auf dem Spitzboden lagerte eine Skulptur, die offenbar auch bei ihrem Schöpfer Carlernst Kürten völlig in Vergessenheit geraten war.
3 Bilder

Wieder geöffnet: „Martin Willing. Form und Bewegung“
Skulpturenfund in der Carlernst Kürten-Stiftung

Das Team der Carlernst Kürten-Stiftung freut sich, ihren Besucherinnen und Besuchern neben den faszinierenden beweglichen Metallskulpturen von Martin Willing auch ein bislang unbekanntes Werk Kürtens zu zeigen. Die Carlernst Kürten-Stiftung in der Alte Heide-Schule in Königsborn ist zu den üblichen Zeiten – Mittwoch und Sonntag, 15 bis 18 Uhr – wieder geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Form und Bewegung“ mit sich bewegenden Metallskulpturen und Zeichnungen von Martin Willing wird bis...

  • Unna
  • 12.05.20
LK-Gemeinschaft
Auf der Speisekarte stehen neben Kuchen und Kaffee herzhafte Gerichte wie Flammkuchen und Laugenbrezel, aber auch Bockwurst und Kartoffelsalat.
4 Bilder

wewole Stiftung in Holzwickede
Café an der Emscher Quelle

Von der Quelle bis zur Mündung: Wer den etwa 100 Kilometer langen Emscher-Weg zurücklegen möchte, kann seine Tour im Emscherquellhof in Holzwickede beginnen. Die wewole Stiftung hat die historische Hofanlage samt Fachwerkhaus von der Emschergenossenschaft gepachtet und betreibt dort ein Café. Der Teilhabe-Anbieter für Menschen mit Behinderungen will dort langfristig und nachhaltig seinen Teil dazu beitragen, die Emscherregion als Naherholungsgebiet weiter auszubauen. Die wewole Stiftung...

  • Unna
  • 20.08.19
Kultur
V.l.: Leiterin Marion Eichhorn, Stellvertr. Pflegedienstleiterin Ina Scholz und Vorstandsmitglied Karin Riedel im Raum der Stille im Hospiz.
12 Bilder

Soziales
Hospiz in Unna ist ein Jahr alt

Es ist ein schlichtes Haus mitten in Unna, das Heilig-Geist-Hospiz an der Klosterstraße 77. Es hat etwas von klösterlicher Stille, von Ruhe und Besinnung. Und weil es so mitten in der Stadt ist, kommen öfter mal Menschen vorbei, klingeln und sehen sich im Haus um – einfach, weil es sie interessiert. Durch die zentrale Lage können die todkranken Menschen noch so gut es geht am Leben teilhaben: Wer noch fit genug dafür ist, geht allein oder von einem Bufdi begleitet in die Stadt, zum Eis essen...

  • Kamen
  • 02.02.19
Überregionales
Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 52 soziale Einrichtungen und Vereine aus Unna gefördert.

Volksbank Unna unterstützt gemeinnützige Projekte

Insgesamt 30.000 Euro verteilt die Volksbank Unna im Rahmen ihrer Mitglieder-Förderaktion wieder an gemeinnützige Projekte und Vereine. Welche das in diesem Jahr sein sollen können die Mitglieder des genossenschaftlichen Instituts vorschlagen. „Ab sofort nehmen wir die Vorschläge entgegen. Eingereicht werden können sie bis zum 30. April über ein Online-Formular auf unserer Internetseite“, erläutert Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna. Eine unabhängige, fünfköpfige Jury aus...

  • Unna
  • 03.03.17
Kultur

Unna sucht Stadtkomponistin

Sybil-Westendorp-Stiftung schreibt Stipendium aus - Interessierte Komponistinnen jeden Alters können sich bis zum 15. April bewerben. Die Sybil-Westendorp-Stiftung schreibt ein Stipendium für eine Stadtkomponistin in Unna aus. Eine zweimonatige Residenz in Unna, eine Auftragskomposition und ein Uraufführungskonzert sind die Eckpfeiler dieses Projekts. Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 15. April 2017. Das Stipendium und das Auftragswerk stehen unter dem Titel „Mit fremden Ohren gehört“....

  • Unna
  • 22.02.17
Überregionales
Die Roboter AG Schollibotics aus Lünen sicherte sich bei der WRO im vergangenen Jahr eines der begehrten Tickets fürs Deutschlandfinale.

KARL-KOLLE-Stiftung unterstützt das zdi-Netzwerk Perspektive Technik im Bereich Robotik

Die KARL-KOLLE-Stiftung unterstützt das zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) koordiniert wird, in diesem Jahr mit rund 35.000 Euro. Das Geld soll unter anderem verwendet werden, um Schulen im Kreis Unna bei der Weiterentwicklung bereits bestehender sowie der Gründung neuer Robotik- Arbeitsgemeinschaften zu unterstützen. „Wir sind uns sicher, dass wir mit dieser Spende einen wichtigen Beitrag zur Technikförderung der...

  • Unna
  • 13.02.17
Überregionales
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay nimmt mit Eventkompass-Produktleiter Björn Josefiak (l.) den Preis entgegen. Die Laudatio hielt Christian Stratmann (r.). Foto: KatP
16 Bilder

Promis und kölsche Klänge - Eventkompass von der Solidarfonds-Stiftung geehrt

Großer Promiauflauf im Hertener RevuePalast: In einer großen Feierstunde ehrte die Solidarfonds-Stiftung NRW zahlreiche Preisträger des Solidarfonds-Awards 2016. Die Ausgezeichneten haben tausenden Kindern, Jugendlichen und Familien im Ruhrgebiet bei Schul- und Bildungsprojekten der Solidarfonds-Stiftung NRW unterstützt. Auch die WVW/ORA, zu denen auch diese Zeitung gehört, bekam einen Preis: Den Medien-Award für den Eventkompass überreichte RevuePalast-Prinzipal Christian Stratmann an...

  • Herten
  • 08.06.16
  • 5
Ratgeber
Die Stiftungsversammlung des Unnaer Hospizes informierten sich jetzt ausführlich über die geplanten Abriss- und Baumaßnamen.

Hospiz Unna: Planungen werden immer konkreter

Das Heilig-Geist-Hospiz in Unna ist noch nicht gebaut – aber die Realisierung wird immer konkreter. Erstmals trafen sich jetzt die Mitglieder der Stiftungsversammlung und damit zahlreiche engagierte Menschen, die sich für die Umsetzung der Hospizidee tatkräftig einsetzen wollen. Eingeladen hatten Kuratorium und Vorstand der Heilig-Geist-Hospizstiftung, die seit über einem Jahr viele Vorarbeiten bereits geleistet haben, um in Unna für Schwerstkranke und Sterbende ein echtes Zuhause für die...

  • Unna
  • 11.04.14
Vereine + Ehrenamt
Die Gewinner des Förderpreises mit ihrem Kompass (von links): Brigitte Möller-Löw für das Familienzentrum Bodelschwinghhaus, Georg Wöstmann für die Familiengruppe Hemmerde-Lünern,  Andrea Göde für das Cafe Knirps und Martina Beckmann für die Familienkirche in Massen.
2 Bilder

Wo Kirche familienfreundlich ist: Kirchenkreis-Stiftung verleiht Goldenen Kompass an Unnaer Café Knirps

Erstmals hat die Stiftung Kompass des Evangelischen Kirchenkreises in diesem Jahr einen Förderpreis ausgelobt: den "Goldenen Kompass". Ihn gab es zu gewinnen für Projekte in Gemeinden und Einrichtungen, die sich dem Thema Familie widmeten. Besonders überzeugt hat das Königsborner "Café Knirps" der Ev. Familienbildung und ist somit erster Gold-Preisträger. "Kirche" wird dort von einigen Familien erstmals überhaupt erlebt, und so ganz anders als erwartet. In diesem besonderen Stadtteil ist es...

  • Unna
  • 19.12.13
Überregionales

Inge Moenikes bei „help and hope“

Unna. Beim ersten Botschaftertreffen der stiftung "Help and hope" im Kidstreff in Herne war auch Inge Moenikes aus Unna mit dabei. Seit Juli 2012 ist die 77-Jährige Botschafterin der Stiftung. Eingeladen waren acht Botschafter, um über das abgelaufene Jahr 2012 zu berichten und um über die aktuellen Entwicklungen der eigenen Arbeit zu informieren. Für diesen Tag hatten sich die Kidstreff-Kinder etwas Besonderes einfallen lassen: Sie bekochten die Erwachsenen in Zusammenarbeit mit dem „Pottkoch“...

  • Unna
  • 19.04.13
Überregionales
Als Botschafterin von „help and hope“ wird Inge Moenikes die Stiftung gegenüber Dritten repräsentieren.

Inge Moenikes ist Botschafterin

Unna. Als hätte sie sich in ihrem Leben nicht schon genug ehrenamtlich engagiert und für die Belange anderer eingebracht: jetzt ist Inge Moenikes (76) noch ein weiteres Engagement eingegangen, denn sie wurde zur Botschafterin der Stiftung „help and hope“ ernannt. Seit Jahren steht der Name Inge Moenikes für außerordentliches Engagement. So half sie zum Beispiel monate­lang in einem Heim für schwerbehinderte Kinder nahe Jerusalem, sammelte in Deutschland Spenden für das Projekt und engagiert...

  • Unna
  • 13.09.12
Kultur
Bild v.l.: Stolz auf fünf Jahre Buhre-Stiftung sind Vorsitzender Thomas Purrman, Iris Budeus und Kurator Wolfgang Patzkowsky.

Kleinod der Kunstszene: Buhre-Stiftung blickt auf fünf Jahre Erhalt des Lebenswerkes von Wolfgang Georg Buhre zurück

"Gesichter einer Stadt", die Bild- Biographie "Mein ParaDies und Das" und Werke des Expressionismus mit Lithographien u.a. von Barlach und Liebermann zählen zu den bekanntesten Ausstellungen des Grafik-Designers, Galeristen und Kunstmalers Wolgang Buhre (geb. 1945 Zwickau, gest. 2005 Unna), die er in seinem Haus im Nicolaiviertel organisierte. Vor 30 Jahren wurde die Galerie offiziell eröffnet, nach aufwendigen Sanierungsarbiten an dem historischen Fachwerkbau. Und schon zu Lebzeiten sicherte...

  • Holzwickede
  • 28.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.