Stille

Beiträge zum Thema Stille

LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Gedanken
Wer Ruhe sucht, der findet sie auch!

Für das Ruhrgebiet und die Niederlande ist das Sauerland seit Jahrzehnten eine beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Und das nicht nur in den touristischen Hochburgen, sondern in der gesamten Fläche. Natürlich reizt der 842 m hohe Kahler Asten bei Winterberg für einen Winterausflug. Aber wer nicht mit tausenden Gleichgesinnten auf einen Flecken zusammen kommen will, der hat noch folgende Alternativen für Ruhe und Stille im Schnee! Ihr dürft mal raten, wo Ihr mich antreffen könnt!  Genau -...

  • Essen-Ruhr
  • 06.01.21
  • 3
Natur + Garten

Winterzeit
Frühe Stunde

Still ruht der Atem der Natur, kein Bunt in Wald und Heide. Doch hier und da der Spinne Kunst, verwöhnt mit malerischer Gunst, den Traum aus feinster Seide. Aus Flusses Rauschen steigt empor, gespenstisch blasses Lachen. Leis´ plätschernd flieht der Wellen Chor, kein Sonnenstrahl vom Himmelstor, zur Stund´ vorm Tagerwachen.

  • Wesel
  • 03.01.21
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft

Evangelische Kirche in Hilden geöffnet
Zeit für Stille

In diesem besonderen Jahr öffnet die evangelische Kirchengemeinde Hilden die Kirchen in den Tagen vor Weihnachten zur Andacht und zum Gebet. Seit Anfang dieser Woche ist die Reformationskirche in der Stadtmitte wochentags von 17.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Besucher sind eingeladen, einen Moment für die Stille und ein Gebet zu finden oder die Krippe der Reformationskirche zu besuchen. Tüten für privaten Gottesdienst zuhauseAm Mittwoch, 23. Dezember, öffnen von 18 bis 19 Uhr alle drei...

  • Hilden
  • 18.12.20
Kultur
"Macht hoch die Tür, die Tor mach weit": Die Johanniskirche steht an manchen Tagen im Advent Besuchern offen.

Für Gespräche und Stille geöffnet
Johanniskirche Witten im Advent

In der Adventszeit hat die evangelische Johannisgemeinde Witten wieder ein Angebot für Menschen, die Gespräch oder Stille suchen. Dienstags, mittwochs und donnerstags ist die adventlich geschmückte Johanniskirche von 16 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Pfarrerin oder der Pfarrer, Gemeindeschwestern, Jugendreferentin und andere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeinde sind in der „Offenen Kirche im Advent“ zu Gesprächen bereit. Wer möchte, kann aber auch einfach für ein stilles Gebet oder...

  • Witten
  • 01.12.20
Kultur
Die Salvatorkirche Duisburg ist jetzt auch zu bestimmten Zeiten zum stillen Gebet geöffnet.
Foto: www.kirche-duisburg.de

Die Duisburger Salvatorkirche öffnet auch zum stillen Gebet
Momente der Einkehr und Besinnung

Die Salvatorkirche ist nicht nur zu den Gottesdienstzeiten geöffnet, sondern auch donnerstags von 10 bis 12 Uhr, dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr. Die Gemeinde lädt die Menschen ein, das Gotteshaus zu diesen Zeiten zum stillen Gebet, zum Kerzenanzünden und für Momente der Einkehr und der Besinnung zu besuchen. Während der Öffnungszeiten ist ein mit Mundschutz ausgestatteter Mitarbeiter der Gemeinde anwesend. Am Eingang gibt es Möglichkeiten zur...

  • Duisburg
  • 11.11.20
LK-Gemeinschaft
Achtsamkeit und Yoga helfen zum stressfreien Körperbewusstsein.

Kursangebote Hatha Yoga und Meditation
Chill dein Leben

Am Montag, 7. September, startet um 19 Uhr in der Maria-Montessori-Schule in Rheinberg ein Hatha-Yoga Kurs unter der Leitung der erfahrenen Yogalehrerin Bernadette Vorstius. Die Kursgebühr für zwölf Abende beträgt 68 Euro. Ebenfalls am Montag, 7. September, beginnt um 20.30 Uhr in der Maria-Montessori-Schule ein Kurs zur Einführung in die Meditation. Dieser Kurs unter der Leitung von Bernadette Vorstius bietet die Gelegenheit, verschiedene Meditationsmethoden kennen zu lernen und zu...

  • Rheinberg
  • 01.09.20
LK-Gemeinschaft
In der Marxloher Kreuzeskirche findet am Pfingstmontag wieder der erste Präsenz-Gottesdienst nach langer "Corona-Pause" statt, allerdings immer noch "etwas" anders.
Archivfotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
4 Bilder

Kirchen der Bonhoeffer-Gemeinde öffnen sonntags zum stillen Gebet
Erster „Präsenz-Gottesdienst“ am Pfingstmontag

In der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh werden in den beiden Kirchen, der Kreuzeskirche und der Lutherkirche, im Mai noch keine Gottesdienste gefeiert. Sie werden jedoch an zwei Sonntagen für einige Stunden geöffnet, damit Gläubige dort still beten können, ihre Gebetsanliegen in ein Buch eintragen oder auch einfach nur zur Meditation bei leiser Musik verweilen. Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer wird sich in diesem Zeitraum in der Kirche aufhalten und steht gerne zum Gespräch...

  • Duisburg
  • 08.05.20
Fotografie
Die letzten warmen Sonnenstrahlen
18 Bilder

Heimatgefühl mit der Kamera erleben
Ein Abendspaziergang mit der Kamera

Kennt Ihr das nicht auch? Oft reisen wir an vermeintlich aufregende und unbekannte Orte, suchen dass Besondere und tolle Motive und Bilder. Aber wann haben wir zuletzt das naheliegende, unsere direkte Heimat entdeckt? Das von dem wir meinen, da gibt es keine Motive, nichts Besonderes und nichts was sich lohnt zu fotografieren. Ich wollte am gestrigen Abend nur eine kleine Runde drehen, etwas entspannen und den Trubel des Tages hinter mir lassen. Wie immer mit einer Kamera in der Tasche, der ich...

  • Lünen
  • 03.05.20
  • 9
  • 2
LK-Gemeinschaft
 Stille und Meditation

Das Licht - das Blau des Himmels
25 Bilder

#WirBleibenZuHause
Stille und Meditation

Hilden, im April 2020, inmitten der großen Pandemie, in Zeiten von Corona. Zugleich die Zeiten der Stille, Momente des Selbstreflektiertseins. Daraus ergeben sich vollkommen neue Blickwinkel, vollkommen neue Perspektiven. Der sonst so geschäftige Verkehr - er ist fast zum Erliegen gekommen. Und so bietet unser kleiner,verwunschener Garten plötzlich ganz neue Perspektiven, dazu noch die ersten wirklich warmen Tage ... Die wärmenden Strahlen der Sonne die durch die sprießenden Blätter fallen, das...

  • Hilden
  • 14.04.20
  • 14
  • 5
Natur + Garten
14 Bilder

Karfreitag
Spaziergang in der Stille

Der Benrather Schlosspark ist berühmt für sein Schloss, seine Museen und seine schönen Gärten. Die wenigsten kennen ihn als Waldgebiet, in dem man, abseits der Hauptwege,  nur ganz wenige Menschen trifft. Geht mit mir an diesem Karfreitag gemeinsam den Weg der Stille.

  • Düsseldorf
  • 10.04.20
  • 21
  • 7
Fotografie
Eine neue Welt - entstanden durch Berührungen
20 Bilder

Dortmund in Zeiten von Corona
Ein Montagmorgen in dieser Zeit - Dortmund ist leer

Was für eine Zeit, Kontaktsperre, Ausgangsbeschränkungen und zu jeder Zeit stolpert man über den Grund dieser Maßnahmen, das Coronavirus. Viele Menschen haben verstanden wie wichtig diese Maßnahmen sind und so kommt der Pulsschlag unserer sonst so hektischen Städte immer mehr zu Ruhe.  Wie sehr die Stadt Dortmund und andere zur Ruhe kommen, dass kann man sogar riechen. Bleibt einmal stehen und atmet bewusst ein. Die Luft wird besser, die Stille tut gut und ich erlebe den Weg zur Arbeit ganz...

  • Dortmund
  • 30.03.20
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sturmfluten des Frühlings VII - Schwertlilien und andere blühende Dinge ...

Color Key Collage
44 Bilder

Sturmfluten des Frühlings VII
Schwertlilien und andere blühende Dinge

Einfach so ... ... einfach morgens, sich einfach an den kleinen Dingen erfreuen. Die Blüten haben ihre hohe Zeit, die Sonne scheint durch die Blätter. Ihre Strahlen tanzen im Takt der Blätter die der Wind vorgibt. Es ist ein besonderes Erlebnis die Farben, die Formen, das ganze lebendige Treiben zu betrachten ... Seht doch einfach selbst ... (Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Einfach mal die Aufnahmen im Einzelformat betrachten 😉 II

  • Hilden
  • 26.05.19
  • 8
  • 3
Kultur

Pilgern
Pilgern Bestwig-Meschede

Wir -das Katholische Forum Dortmund -laden ein zum Pilgern von Bestwig zur Abtei Königsmünster in Meschede. am Freitag 3.5.2019 unter der Leitung von Karin Stump. Etwa 17 km führen uns abwechslungsreiche Wege von 17 km teils steil auf und ab durch Wälder und Felder. Impulse, Stille, Einladungen zur achtsamen Wahrnehmung gestalten die Strecke. Start um 8.30 h ab Dortmund Hbf, Rückkehr 19.20 h. Tagesverpflegung bitte mitbringen. Nähere Infos in einem Faltblatt. Anmeldung bis 26.4.19 im...

  • Dortmund-City
  • 03.04.19
Kultur

Pilgern
Pilgern Bestwig-Meschede

Wir -das Katholische Forum Dortmund -laden ein zum Pilgern von Bestwig zur Abtei Königsmünster in Meschede. am Freitag 3.5.2019 unter der Leitung von Karin Stump. Etwa 17 km führen uns abwechslungsreiche Wege von 17 km teils steil auf und ab durch Wälder und Felder. Impulse, Stille, Einladungen zur achtsamen Wahrnehmung gestalten die Strecke. Start um 8.30 h ab Dortmund Hbf, Rückkehr 19.20 h. Tagesverpflegung bitte mitbringen. Nähere Infos in einem Faltblatt. Anmeldung bis 26.4.19 im...

  • Dortmund-City
  • 03.04.19
Kultur

Zum 1. Advent

es wird Zeit für Menschen die genauer hinhören es wird Zeit für Menschen die genauer hinschauen es wird Zeit dass es Menschen gibt die ohne Angst aufeinander zugehen es wird Zeit … (Anke Maggauer-Kirsche)

  • Lünen
  • 30.11.18
  • 10
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Es beginnt eine Zeit in der etwas fehlt

Es ist wieder mal soweit und der Herbst hat es doch geschafft. Die Sonne verliert gefühlt die wärmende Kraft und die Farben der Blüten sind verschwunden. Die Hauptfarbe in der Natur wandelt sich ins bräunliche und zeigt allen, das nun die Zeit für die Sammlung der Kräfte des nächsten Jahres beginnt. Nur einige Pflanzen lassen sich nicht klein bekommen und behalten ihr grün.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 2
  • 2
Natur + Garten
16 Bilder

Silberreiher - der Scheue

Heute zeigte sich der sehr scheue Silberreiher mal wieder. Er taucht nur an ganz einsamen Stellen auf und er lässt Menschen nicht an sich heran. Von den schneeweissen Silberreihern sieht man nur einzelne wenige. Nicht zu verwechseln ist dieser mit dem ebenfalls schneeweissen Seidenreiher. Der Seidenreiher ist an seiner weissen langen Kopffeder, die wie ein " Pferdeschwanz" vom Hinterkopf herunterhängt, zu erkennen. Im Gegensatz dazu ist inzwischen der Graureiher sehr verbreitet und nicht scheu....

  • Dinslaken
  • 06.03.18
  • 9
  • 9
Natur + Garten
2 Bilder

Pleckenbrinksee am Morgen

Welch eine Ruhe um 10:00 Uhr morgens. Eine einzige Spaziergängerin mit Hund war am Pleckenbingsee zu sehen zwischen Kamen- Methler und Dortmund- Wickede. Selbst die Wasservögel schienen Winterruhe zu halten. Zu hören war nichts. Die Stille war fast wieder schon laut. Ein Spaziergang für Ruhegenießer.

  • Kamen
  • 15.02.18
Natur + Garten
Stil(Le) Sample 1, Leichtigkeit des Lichts...  © Kreative Impressionen, Chr Niersmann
9 Bilder

Stil(Le)

Stil(Le)... ... Stil & Stille, diese beiden Begriffe sind einfach miteinander verknüpft. Sie ergänzen sich, besonders in jenen flüchtigen, lichten, sonnenbeschienen Momenten in denen Blüten ihre ganze, eigene Schönheit entfalten. Jene immer wieder faszinierenden Momenten in denen Stille und Stil einfach schier unendlich zusammenwachsen... Genug der Worte hier nun die Welt der Stil(Le) .... 

  • Hilden
  • 02.11.17
  • 22
  • 22
Kultur
3 Bilder

IHRE WELT

Stille, reiche Welt - Zufriedenheit - Reichtum Zurückgezogen im Einklang mit sich der Musik, keine Barrieren. Spürbare Harmonie, Ruhe, Labsal, Momente innerer Freiheit, grenzenlose Weite. Kein Lärm, keine Häme, kein Streit, kein Neid, Erfüllung - Balsam für die Seele, Gefühle tiefster Zufriedenheit. (EG)

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.