Alles zum Thema Stimmen

Beiträge zum Thema Stimmen

Politik
Bettina Lenort wurde zur neuen Technischen Beigeordneten der Stadt gewählt. Sie folgt damit auf Heiko Dobrindt. Foto: Stadt

Bettina Lenort tritt Dobrindt-Nachfolge an / TBG-Wahl ging nicht geräuschlos vonstatten
XXL-Ratssitzung sprengte in vielerlei Hinsicht den Rahmen

Dreimal geheime Abstimmung, Debatte um Debatte, verbale Scharmützel und eine XXL-Tagesordnung (31. Punkte): Die Ratssitzung am Donnerstag (4. Juli) – die letzte vor der Sommerpause – sprengte in vielerlei Hinsicht den Rahmen. Auch zeitlich, denn sie ging bis 22 Uhr und dauerte damit fünf Stunden! Unter anderem stand die Wahl eines neuen Technischen Beigeordneten (TBG) auf der Tagesordnung. Nach drei Amtsperioden geht Heiko Dobrindt in den Ruhestand. Am Freitag (5. Juli) hatte er seinen...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.07.19
Politik
 Im Rahmen einer Juniorwahl haben auch zahlreiche Kinder, zum Beispiel die Schülerinnen der Klasse 5c des Gymnasiums im Gustav-Heinemann-Schulzentrum (GHZ), in der Vorwoche wählen dürfen. Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben der Demokratie.

Teils gegen den Trend
Europawahl 2019: SPD stärkste Partei in Dinslaken und Voerde - Hünxe wählt CDU

Insgesamt 55.781 gültige Stimmen aus Dinslaken, Voerde und Hünxe mussten die Wahlhelfer nach der Europawahl 2019 auszählen. Sowohl in Dinslaken als auch in Voerde wählten die Bürger entgegen dem bundesweiten Trend und verhalfen der SPD zu den meisten Stimmen: 23,82 Prozent in Dinslaken und 25,37 Prozent in Voerde. Zweitstärkste Partei war jeweils die CDU, dicht gefolgt von Bündnis 90/Die Grünen. Die AfD konnten die viertmeisten Stimmen für sich verbuchen, weniger Stimmen hatten FDP und die...

  • Dinslaken
  • 27.05.19
  •  1
Politik
 56,47 Prozent der 56.705 Wahlberechtigten aus Castrop-Rauxel machten bei der Europawahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Quelle: Stadt

Europawahl 2019
Castrop-Rauxel hat gewählt: SPD erreicht 25,46 Prozent, CDU 23,13 Prozent , Grüne 19,08 Prozent

An den Wahlen zum Europäischen Parlament beteiligten sich am Sonntag (26. Mai) deutlich mehr Castrop-Rauxeler als vor fünf Jahren. 56,47 Prozent der 56.705 Wahlberechtigten aus Castrop-Rauxel machten bei der Europawahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch (2014: 43,80 Prozent, 2009: 38,2 Prozent). 25,46 Prozent der Europastädter entschieden sich für die SPD (2014: 40,52 Prozent). 23,13 Prozent stimmten für die CDU (2014: 29,65 Prozent). Die Grünen kamen auf 19,08 Prozent (2014: 7,69 Prozent). Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.05.19
Politik
Bürgermeister Rajko Kravanja ruft die wahlberechtigten Castrop-Rauxeler dazu auf, bei der Europawahl am Sonntag (26. Mai) ihre Stimme abzugeben. Bildquelle: Stadt

Wahlaufruf des Bürgermeisters
"Hingehen, wählen gehen, Kreuzchen machen!"

Bürgermeister Rajko Kravanja ruft die wahlberechtigten Castrop-Rauxeler dazu auf, bei der Europawahl am Sonntag (26. Mai) ihre Stimme abzugeben. Der Wahlaufruf im Wortlaut: "Gerade vor dem Hintergrund der vielen aktuellen Herausforderungen an die Europäische Union, dem dringenden gemeinsamen Handlungsbedarf sowie dem Erfordernis der neuen Weichenstellung für das Bündnis aus noch 28 Staaten ist die Beteiligung an der Europawahl besonders wichtig. Europa vor Ort greifbar zu machen ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.19
Sport
Bitteres Aus nach fünf Jahren für den VfL Bochum: Stefano Celozzi soll den Verein trotz gültigen Vertrages verlassen. Foto: Molatta
2 Bilder

2:2 gegen Union Berlin zum Saisonabschluss rückt beim VfL Bochum in den Hintergrund
Bombe platzt nach Abpfiff: VfL-Kapitän Celozzi muss Bochum verlassen!

Der Kapitän des VfL Bochum, Stefano Celozzi, muss den Verein verlassen – und das trotz gültigen Vertrages. Nach dem 2:2 gegen Union Berlin erklärte ein sichtlich angefasster Celozzi völlig überraschend, dass ihm vor drei Tagen mitgeteilt worden sei, dass er sich zur kommenden Saison einen neuen Verein suchen solle. In einem offenen Interview gewährte der 30-jährige Außenverteidiger einen Einblick in sein Seelenleben und machte auch noch einmal deutlich, wie sehr ihm der VfL in fünf Jahren ans...

  • Bochum
  • 19.05.19
Politik

5.112 Wahlberechtigte haben bereits per Brief gewählt
Endspurt für die Briefwahl in Herten

Bis 18 Uhr am Freitag, 24. Mai, haben Hertener Bürger die Möglichkeit die Briefwahlunterlagen für die Europawahl zu beantragen. Die Wähler können außerdem bis Freitag direkt ihre Stimme im Rathaus (Nebengebäude, 1. Obergeschoss, Europasaal) abgeben. Bislang haben rund 5.112 Wahlberechtigte ihr Stimme per Briefwahl abgegeben. Der Online-Antrag auf www.herten.de bleibt bis Freitag, 11 Uhr, nutzbar. Anträge die bis Freitag eingehen (per Post oder online) können noch bearbeitet und auf den...

  • Herten
  • 18.05.19
Sport
Tom Weilandt feierte sein Comeback auf dem Platz gleich mit zwei Treffern. Foto: Molatta
2 Bilder

VfL Bochum besiegt den 1. FC Magdeburg 4:2 – Jetzt geht es zum FC St. Pauli
VfL-Boss Schindzielorz verteilt Extralob an Doppel-Torschütze Weilandt: „Die Qualität von Tom hat uns gefehlt!“

Zuletzt hatte er die Mannschaft ordentlich angezählt, doch nach dem 4:2-Erfolg über den 1. FC Magdeburg war auch der Geschäftsführer Sport des VfL Bochum, Sebastian Schindzielorz, zufrieden und sparte nicht mit Lob. Sebastian Schindzielorz, der 4:2-Sieg über Magdeburg war endlich mal wieder ein souveräner Erfolg für den VfL Bochum. …obwohl wir defensiv einige Geschenke gemacht haben. Wir haben einiges zugelassen, was Magdeburg zum Glück nicht genutzt hat. Nach vorne hatten wir aber einige...

  • Bochum
  • 05.05.19
Sport
Zerknirschte Stimmung beim VfL nach der Niederlage in Aue:  Der zweite Treffer der Gastgeber ging ganz klar auf das Konto Tesche/Riemann. Archivfoto: Molatta
2 Bilder

Bochum verliert wieder einmal nach individuellen Fehlern - VfL-Bosse kündigen personelle Konsequenzen an
Klartext von Dutt und Schindzielorz nach VfL-Pleite in Aue: "So nicht mehr zu akzeptieren"

Der VfL Bochum stolpert dem Saisonende entgegen – und der Geschäftsführer Sport hat die Nase endgültig voll. „Es ist offensichtlich, dass wir perspektivisch etwas verändern müssen. Die Mannschaft ist über ihrem Zenit“, stellte Sebastian Schindzielorz nach der siebten Auswärtsniederlage dieser Spielzeit in Aue unmissverständlich klar. Da dreht der VfL Bochum bei Erzgebirge Aue einen 0:2-Rückstand noch zum 2:2, um dann in der Nachspielzeit doch noch per Elfmeter mit 2:3 zu verlieren....

  • Bochum
  • 29.04.19
Sport
Konsternierte Fürther, ein jubelnder Bochumer: Lukas Hinterseer erlegte den Gast mit seine drei Treffern fast im Alleingang. Foto: Molatta
3 Bilder

Stürmer sichert mit Dreierpack den 3:2-Sieg des VfL über Greuther Fürth
Bleibt Lukas Hinterseer beim VfL Bochum? „Ich habe noch nichts entschieden!“

Dank der Tor-Gala von Lukas Hinterseer schlägt der VfL Bochum den Gast aus Fürth mit 3:2 und hat den Klassenerhalt damit so gut wie sicher. Die Zukunft des Stürmers hingegen ist weiterhin ungewiss – im Interview lässt der Österreicher, der nach seinem Dreierpack jetzt schon 17 Treffer auf dem Konto hat, alles offen. Lukas Hinterseer, war der letzte Spieltag ein Tag wie gemalt für Sie und den VfL? Der späte Siegtreffer zum 3:2, Herbert Grönemeyer war da, über 17000 Zuschauer – das war ein...

  • Bochum
  • 15.04.19
Sport
Tim Hoogland und die VfL-Defensive blieben gegen den HSV ohne Gegentor. Foto: Molatta
32 Bilder

Stelios Kokovas feiert mit 17 Jahren sein Bundesligadebüt
Hoogland lobt VfL Bochum nach dem 0:0 gegen den HSV: „Jeder hat gezeigt, was in ihm steckt“

Beim 0:0 des VfL Bochum gegen den Hamburger SV war Stelios Kokovas die Überraschung des Tages. Der 17-Jährige aus dem VfL-Nachwuchs (U19) feierte als Linksverteidiger sein Bundesligadebüt gleich in der Startelf und überzeugte mit einer starken Vorstellung gegen den Aufstiegskandidaten. Reden durfte Kokovas nach der Partie allerdings nicht. Die Presseabteilung des VfL machte „Welpenschutz“ geltend und schickte dafür Routinier Tim Hoogland vor die Mikrofone. Und so sprach der 33-Jährige über...

  • Bochum
  • 31.03.19
Sport
Simon Zoller war nach dem Sieg über Heidenheim "ausgepumpt, aber glücklich". Foto: Molatta
2 Bilder

Ende der Durststrecke: Lee schießt den VfL zum ersten Sieg nach fünf Spielen ohne Dreier
VfL Bochum feiert 1:0-Sieg über Heidenheim – Lob von Simon Zoller: „Leidenschaftlicher Kampf!“

Kollektives Aufatmen an der Castroper Straße: Mit dem 1:0-Sieg über den 1. FC Heidenheim hat der VfL Bochum seinen Negativlauf beendet und im sechsten Anlauf endlich wieder einen Erfolg gefeiert. Simon Zoller sprach im Interview nach der Partie über Leidenschaft und Kampfgeist, lobte die Fans und bekannte sich ausdrücklich zum VfL. Simon Zoller, endlich wieder drei Punkte für den VfL – und das am Ende mehr als verdient. Simon Zoller: Es war ein leidenschaftlicher Kampf von jedem Einzelnen...

  • Bochum
  • 09.03.19
  •  1
Sport
Sidney Sam fällt als Alternative für die Offensive gegen Heidenheim aus. Der 31-Jährige muss mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel wohl mehrere Wochen passen. Archivfoto: Molatta

Remis in Dresden: Kleine Schritte aus der Krise
Heidenheim als Prüfstein für den VfL Bochum - Sam fällt verletzt aus

Seit fünf Spielen wartet der VfL Bochum auf einen Sieg. Das Remis in Dresden war nur ein kleiner Schritt aus der Krise, der nächste soll am Freitag (8.3., 18.30 Uhr) folgen. Auch Gegner Heidenheim, bislang eine der positiven Überraschungen dieser Saison, schwächelt seit drei Partien. Wäre das Spiel bei Dynamo Dresden nach 45 Minuten beendet gewesen, wäre das Aufatmen auf Bochumer Seite wohl an der Castroper Straße noch zu hören gewesen. Da stand eine 2:1-Führung zu Buche, die sich Bochum...

  • Bochum
  • 05.03.19
Sport
Schwere Zeiten beim VfL Bochum für (v.l.) Danilo Soares, Patrick Fabian und Manuel Riemann.  Foto: Molatta
2 Bilder

Bochum bei 1:3-Heimniederlage gegen Holstein Kiel teilweise desolat
Nach neuer VfL-Pleite Klartext von Patrick Fabian: „Es hat an allem gefehlt!“

Von der Formschwäche zur handfesten Krise: Nach der vierten Niederlage in Folge schrillen beim VfL Bochum die Alarmglocken. Bei der 1:3-Heimpleite gegen Holstein Kiel kam vor allem die erste Halbzeit einem Offenbarungseid gleich – kämpferisch, spielerisch und dieses Mal auch taktisch war der Auftritt ein Desaster. Für Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz war es schlicht „desolat“, für Robin Dutt „ein weiterer Schritt nach hinten“. Von den Profis stellte sich allein Routinier Patrick...

  • Bochum
  • 23.02.19
  •  1
Sport
Robin Dutt muss den Negativtrend beim VfL Bochum jetzt stoppen. Archivfoto: Molatta

Hoogland: „Pomadig und lethargisch“
Abwärtstrend beim VfL Bochum hält an: Wöchentlich grüßt das Murmeltier

Strahlend blau war in den letzten Tagen rund um die Castroper Straße nur der Himmel, die Stimmung beim VfL Bochum ist nach der 1:2-Pleite bestenfalls grau. Robin Dutt findet nach der dritten Niederlage in Folge klare Worten: „Ich glaube, dass wir in einer Situation stecken, die wir nicht unterschätzen dürfen.“ Beim VfL Bochum scheint zurzeit wöchentlich das Murmeltier zu grüßen. Individuelle Fehler, die zu Gegentreffern führen. Mangelnde Körperlichkeit, zu wenig Tempo, kaum Spielfreude. Ein...

  • Bochum
  • 19.02.19
Sport
Der VfL Bochum nach der Paderborn-Pleite im Februar 2019 - irgendwo zwischen Frustration und Fassungslosigkeit. Foto: Molatta
2 Bilder

Individuelle Fehler und spielerische Probleme
Bonjour Tristesse: VfL auf dem Weg ins graue Mittelmaß

Auf Ernüchterung folgt Tristesse: Nach der Niederlage gegen Paderborn droht dem VfL Bochum eine Saison der Langeweile. Wenigstens die Bewertung der Heimpleite birgt Zündstoff. Von der Tribüne gab’s schon zur Pause Pfiffe, der Trainer fand „genug zu kritisieren“, sah aber auch einen bestandenen Charaktertest. Und für Manuel Riemann war’s am Ende gar „ein Riesenspiel“. Zwei Spiele innerhalb von sieben Tagen hat der VfL Bochum benötigt, um die Freude auf die restliche Saison ebenso zu killen...

  • Bochum
  • 12.02.19
Sport
Erst haderte er mit dem Strafstoß für St. Pauli und seiner Gelben Karte, am Ende mit der gesamten Leistung des VfL Bochum: Torhüter Manuel Riemann. Foto: Molatta
3 Bilder

Torhüter spricht dem VfL Bochum den Status einer Spitzenmannschaft ab
Klartext von VfL-Keeper Riemann nach 1:3-Heimpleite gegen St. Pauli: „…dann reicht’s halt nicht!“

Manuel Riemann gilt als Mann deutlicher Worte. Und nach der 1:3-Heimpleite des VfL Bochum gegen den FC St. Pauli gab’s mal wieder Klartext vom Torhüter. Zu leichte Gegentore, zu schlechte Chancenverwertung, zu wenig Cleverness - den Status einer Spitzenmannschaft in der 2. Liga spricht Riemann dem eigenen Team schlicht ab. Manuel Riemann, am Ende steht eine 1:3-Niederlage, aber es war mehr drin für den VfL Bochum in diesem Spitzenspiel. Wenn du es dem Gegner so einfach machst, Tore zu...

  • Bochum
  • 11.12.18
Sport
So sieht Siegerjubel aus: Der VfL Bochum feiert seinen Last-Minute-Erfolg über Erzgebirge Aue. Foto: Molatta
3 Bilder

Interview: Lukas Hinterseer vergibt Elfmeter und dankt Doppel-Torschütze Tom Weilandt
VfL Bochum feiert Last-Minute-Sieg über Aue - „Alles wird irgendwann belohnt“

Als Tom Weilandt in der 93. Minute den Ball zum 2:1-Endstand im Tor von Erzgebirge Aue versenkte, dürfte Lukas Hinterseer der glücklichste Mann auf dem Rasen gewesen sein. Der Stürmer hatte vorher unglücklich agiert, sogar in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter nur an den Pfosten gesetzt. Entsprechend erleichtert präsentierte sich der Österreicher nach dem Schlusspfiff auch im Interview, als das ganze Stadion ausgelassen den Last-Minute-Sieg feierte. Ein Gespräch über Glück und Dominanz,...

  • Bochum
  • 25.11.18
Sport
Zweifacher Torschütze für den VfL gegen Regensburg: Lukas Hinterseer. Foto: Molatta
33 Bilder

VfL Bochum nur 3:3 trotz Doppelpack von Hinterseer: "Freitag können wir es besser machen!“

Doppelpack von Lukas Hinterseer – trotzdem reichte es am Montagabend für den VfL Bochum am Ende nur zum 3:3-Remis gegen Jahn Regensburg. Ein enttäuschter Stürmer spricht im Interview nach der Partie über kuriose Tore, einen Lernprozess und das nächste Spiel bei der SpVgg. Greuther Fürth am Freitag (2.11., 18.30 Uhr). Lukas Hinterseer, das war ein Spiel mit bitterem Ende für den VfL Bochum. Wie bewerten Sie die Partie? Es herrscht schon eine große Enttäuschung. Gefühlt war das Spiel schon...

  • Bochum
  • 30.10.18
Sport
Stefano Celozzi warnt vor Jahn Regensburg. Foto: Molatta
3 Bilder

VfL Bochums Kapitän Celozzi warnt vor Regensburg: "Permanent unter Stress"

Über seine Kritik nach der Nullnummer beim HSV („Fußballerisch haben wir einen anderen Anspruch“) mag Stefano Celozzi nicht mehr sprechen. Stattdessen warnt der Kapitän des VfL Bochum im Exklusiv-Interview vor dem SSV Jahn Regensburg, der am Montag (29.10., 20.30 Uhr) seine Visitenkarte an der Castroper Straße abgibt. Ein Interview über einen unbequemen Gegner und erfolgreiche Defensivarbeit, Tabellenplätze und Spaß auf dem Platz. Beim 0:0 in Hamburg konnte der HSV den VfL kaum einmal...

  • Bochum
  • 26.10.18
Sport
Tom Weilandt bejubelt sein Tor gegen Bielefeld, Chung Yong Lee freut sich mit. Foto: Molatta
2 Bilder

Tom Weilandt schießt Bochum zum Sieg über Arminia: "Unsere Taktik ist voll aufgegangen!"

Dank Tom Weilandt und seines goldenen Treffers konnte sich der VfL Bochum mit einem Sieg in die Länderspielpause verabschieden. Der 1:0-Erfolg über Arminia Bielefeld bedeutete zugleich das Ende der Negativserie mit nur einem Punkt aus drei Partien. Tom Weilandt, das war von Ihnen mal ein ordentlicher Sololauf durch die Bielefelder Abwehr zum Tor des Tages. Die Finten haben gesessen, dann habe ich natürlich auch ein bisschen Glück bei meinem Kopfball. Es war ein schönes Tor, das kann man...

  • Bochum
  • 06.10.18
  •  1
Sport
Jan Gyamerah: "Wir wissen, wenn wir so spielen wie in der zweiten Halbzeit, dann können wir jeden Gegner schlagen." Foto: Molatta
2 Bilder

VfL-Heimpleite gegen Dresden - Gyamerah: "Haben ein bisschen geschlafen"

Nach der 0:1-Heimpleite gegen Dynamo Dresden wollte Robin Dutt gar keine Zweifel aufkommen lassen, dass der entscheidende Handelfmeter gegen den VfL Bochum berechtigt war. Die Spieler sahen das zum Großteil anders – wie auch Jan Gyamerah, der im Interview zudem über Systemfragen, Moral, Konkurrenzkampf und die nächste Aufgabe am Samstag (29.9.) beim 1. FC Heidenheim spricht. Jan Gyamerah, kann man sich trotz der Niederlage nach der Leistung gegen Dresden überhaupt Vorwürfe machen? In der...

  • Bochum
  • 25.09.18
  •  1
  •  1
Sport
Der VfL Bochum jubelt und Lukas Hinterseer ist obenauf: Gegen Ingolstadt schnürte der Stürmer einen Dreierpack. Foto: Molatta

VfL-Stürmer Lukas Hinterseer ragt beim 6:0-Sieg über Ingolstadt heraus: Ein Dreierpack gegen die Kritik

Nach der Partie hatte es Lukas Hinterseer fast schwerer als in den 90 Minuten auf dem Platz. Mit seinen zwei kleinen Söhnen im Schlepptau war der Österreicher nach dem 6:0-Sieg des VfL über Ingolstadt noch auf Interviewtour – der eine schmiegte sich innig auf den einen Arm, der andere hing am anderen und Papa hatte sichtlich Mühe, trotz Gespräches beiden Jungs gerecht zu werden. Bei seinem Dreierpack zuvor musste der Österreicher mit so viel intensiver „Manndeckung“ seiner Ex-Kollegen nicht...

  • Bochum
  • 16.09.18
  •  1
Sport
Sebastian Maier (r.) feierte gegen Ingolstadt sein Startelf-Debüt für den VfL Bochum. Foto: Molatta

VfL-Regisseur Sebastian Maier über Startelf-Debüt und Kantersieg: "Jetzt nicht durchdrehen!"

Ein 6:0-Erfolg bei der eigenen Startelf-Premiere – Sebastian Maier durfte an das Spiel gegen Ingolstadt einen großen, grünen Haken machen. Im Interview nach der Partie sprach der Mittelfeldspieler des VfL Bochum über ein traumhaftes Ergebnis, Bodenhaftung und Luft für 90 Minuten. Sebastian Maier, haben Sie sich Ihr Startelf-Debüt für den VfL Bochum so vorgestellt? Ich habe mir einen Sieg gewünscht. Und dass man gut ins Spiel kommt. Aber so etwas hat sich wohl keiner vorher ausgemalt....

  • Bochum
  • 16.09.18
Sport
Neuzugang Milos Pantovic stand gegen Sandhausen über die volle Spielzeit auf dem Platz und zeigt sich im Interview entsprechend zufrieden. Foto: Molatta
3 Bilder

VfL Bochum zwischen Sandhausen und Paderborn - Pantovic fordert: „Müssen konsequenter die Tore machen!“

Mit dem 1:0-Sieg über Sandhausen hat der VfL Bochum nicht nur den ersten Heimsieg der Saison gefeiert, sondern ist nach dem Pokal-Aus auch in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Neuzugang Milos Pantovic (21) spricht im Interview aber auch über die Dinge, die im nächsten Spiel am Freitag (31.8.) in Paderborn besser werden müssen. Milos Pantovic, war der Erfolg über Sandhausen genau dieser erzwungene Sieg, den der Trainer zuvor gefordert hat? Nachdem wir uns ein paar Tage zuvor im DFB-Pokal schön...

  • Bochum
  • 26.08.18