Stipendium

Beiträge zum Thema Stipendium

Politik

Pflege
Zwei Fellowships für digitale Hochschullehre gehen an die hsg Bochum

Drei Wissenschaftler*innen des Departments für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben eine Fellowship für die Einführung digitaler Lehr- und Lernformate vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft und vom Stifterverband erhalten. In der Förderrunde 2019 wurden 26 Senior- und Tandem-Fellowships an 42 Wissenschaftler*innen unterschiedlichster Fachrichtungen vergeben. Ein Stipendium ist mit bis zu 50.000 Euro dotiert. Bei sogenannten Tandem-Fellowships erhöht sich...

  • Bochum
  • 06.12.19
Reisen + Entdecken
Von links: Michaele Schierbrand, Jones Klein-Hitpaß, Annette Schmücker, Alexander Neßbach.

Erstes RuhrTalent an der Gesamtschule Hamminkeln
Jonas Klein-Hitpaß überzeugt mit sozialem Engagement, guten Leistungen und Einsatzbereitschaft

Jonas Klein-Hitpaß ist das erste RuhrTalent an der Gesamtschule Hamminkeln. Der Schüler der Jahrgangsstufe 11 (EF) ist nun offiziell Stipendiat des Programms RuhrTalente, des größten Schülerstipendienprogramms in NRW im Bereich Talentförderung. Jonas wurde durch seine ehemalige Klassenlehrerin Michaele Schierbrand auf das Programm aufmerksam gemacht und für das Stipendium empfohlen.  „Für uns als Schule ist es äußerst wichtig, individuelle Talente unserer Schülerinnen und Schüler zu...

  • Hamminkeln
  • 16.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Stipendiaten Sarah Rissel (zweite von rechts) und Jonas Kaltenkirchen (zweiter von links) erhalten gerade Input und Hilfestellungen vom c/o-Team mit Melanie Kemner und Simon Schlenke.

c/o-Raum für Kooperation und die Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen
Co-Working-Stipendium geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal suchen der c/o-Raum für Kooperation und die Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Ideen, die dann einen kostenfreien Büroplatz in kreativer Umgebung nutzen können. Bereits im September haben die ersten Stipendiaten ihren Arbeitsplatz eingenommen. Sarah Rissel und Jonas Kaltenkirchen nutzen dabei nicht nur den Schreibtisch, sondern auch den kreativen Input des c/o-Teams, um die Entwicklung ihrer persönlichen Projekte...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.19
LK-Gemeinschaft
Ob die Entwicklung der Städte oder die Geschichte des Strukturwandels - überall im Ruhrgebiet lassen sich interessante Themen finden.

Historiker gesucht
GLS Treuhand fördert die regionale Geschichtsforschung

Mit fachlicher und finanzieller Unterstützung die eigene historische Stadtteilgeschichte erforschen: Die GLS Treuhand und mehrere lokale Kooperationspartner von Stiftung bis Museum suchen bis zu 20 engagierte Stadtteil-Historiker aus dem Ruhrgebiet. Dafür vergeben sie ein Recherchebudget von insgesamt 30.000 Euro. Ein besonderes Gebäude in der Heimatstadt, die Vergangenheit einer spannenden Person oder die Aufarbeitung eines historischen Ereignisses: überall im Ruhrgebiet lauern spannende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.19
Politik
Die diesjährige Stipendiatin Jana Hilgers und ihr parlamentarischer Pate Matthias Hauer MdB (CDU) vor dem Gymnasium Essen-Werden. Die 16-Jährige besucht dort die 10. Klasse und wird ab August ein Jahr in den USA verbringen.

Austauschjahr in den USA
Essener Schüler und junge Berufstätige können sich bewerben

Wer ein Austauschjahr in den USA verbringen möchte, kann sich ab 2. Mai für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms bewerben. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige. Erfolgreiche Bewerber können dann ab Sommer 2020 ein Austauschjahr in den USA verbringen. Ein Jahr an einer amerikanischen Highschool lernen, an einem College studieren oder ein Praktikum absolvieren: Der Deutsche Bundestag vergibt für das Austauschjahr 2020/21 erneut Stipendien...

  • Essen-West
  • 01.05.19
Politik

Ab 2. Mai für ein Stipendium in den USA bewerben!

Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende dazu auf, sich ab dem 2. Mai 2019 für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Kongresses der Vereinigten Staaten und des Deutschen Bundestages 2020/2021 zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 13. September 2019. Die Schülerinnen und Schüler wohnen für rund 10 Monate in den USA in Gastfamilien und besuchen eine örtliche High School. Die...

  • Iserlohn
  • 30.04.19
Politik

Für ein Jahr in die USA: Sophie Wehr erhält begehrten Stipendiumsplatz des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP)

Ein Jahr in den USA leben, zur Highschool gehen und in einer amerikanischen Familie leben – dieser Traum wird für die 14-jährige Sophie Wehr schon ganz bald wahr! Sophie, die das Städt. Albert-Schweitzer-Gymnasium in Plettenberg besucht, setzte sich in einem Auswahlverfahren gegen alle anderen Bewerber und Bewerberinnen durch und wurde nun von der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag ausgewählt, um im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) des Deutschen...

  • Iserlohn
  • 16.04.19
Reisen + Entdecken
Die 15-jährige Emelie Gummel freut sich auf zehn Monate in den Vereinigten Staaten.

Interview
Emelie Gummel erzählt von ihrem bevorstehenden Schüleraustausch in die USA

Die 15-jährige Emelie Gummel aus Dinslaken kann sich freuen - Sie wurde vom Bundestagsabgeordneten Dirk Vöpel für das Parlamentarische Patenschafts-Programm als Stipendiatin ausgewählt. Ganze zehn Monate wird sie vorraussichtlich ab dem 7. August in den Vereinigten Staaten verbringen. In einem Interview mit dem Niederrhein Anzeiger erzählt sie von ihrer Vorfreude, aber auch ihren Ängsten. NA: Wie bist du dazu gekommen, dich zu bewerben? Emelie: Ich habe eine Freundin, die ins Ausland...

  • Dinslaken
  • 03.04.19
Wirtschaft
Das Stipendium war der „richtige Wink zur richtigen Zeit“: Zita Schwaibold studiert in Bonn Humanmedizin.

Initiative gegen den Ärztemangel ein Erfolg
Stipendiatin Zita Schwaibold zieht es nach dem Medizinstudium zurück in den Kreis Kleve

Großer Erfolg für die gemeinsame Initiative gegen den Ärztemangel: Sieben statt der ursprünglich geplanten fünf Stipendien haben der Kreis Kleve und das Katholische Karl-Leisner-Klinikum an Medizinstudenten vergeben, die sich verpflichten, ihre fünfjährige Facharztausbildung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum zu absolvieren und anschließend mindestens fünf weitere Jahre im Kreis Kleve tätig zu bleiben. Die Stipendiaten erhalten dafür während ihres Studiums monatlich 1.200 Euro. „Wir waren...

  • Kleve
  • 05.02.19
Politik
Mohamad Ali Mohamad, Schüler des Märkischen Gymnasiums, nimmt am  Schülerstipendienprogramm RuhrTalente teil.
2 Bilder

Stipendium
Gymnasiast Mohamad (17) ist eines von fünf neuen RuhrTalenten

Mohamad Ali Mohamad weiß, was er will. Der 17-jährige Schüler der Märkischen Schule möchte nach seinem Abitur International Management in Koblenz studieren. Schon lange tüftelt er an einer Zukunft als Unternehmer und ist zurzeit dabei, eine eigene App zu entwickeln. Dieses Engagement hat Mohamad nun ein Stipendium eingebracht: Der Wattenscheider darf sich RuhrTalent nennen. RuhrTalente ist ein von der Westfälischen Hochschule, der RAG-Stiftung und dem Initiativkreis Ruhr entwickeltes...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 12.01.19
Kultur
Junge Talente aus Gladbeck: Schülerinnen und Schüler vom Heisenberg-Gymnasium Gladbeck, Riesener-Gymnasium, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Erich-Kästner-Realschule und vom Ratsgymnasium erhielten eine Aufnahmeurkunde für ihr Stipendium. Die in der Lichtburg Geehrten (von 24 Gladbeckern insgesamt) sind: 
obere Reihe (von links nach rechts): Berfin Karabag, Arjanisa Mehmeti, Martina Homa, Ceren Yazgan, Nasdar Ghanem, Lamia Achachah, Gina Marcinczyk, Julia Nguyen, Mary-Jane Meike, Franziska Große-Kreul, Dijana Savic, Ahlam Boujjia, Daniel Lejtner, Melina Tamimi, Muhammed Filizay 
Untere Reihe (von links nach rechts): Ozan Oruc, Caner Kekeç, Furkan Efe, Akram Boujjia, Luca Joel Taris.

Förderung für hervorragende schulische Leistungen
Gladbeck: Stipendium für junge Talente

In der Essener Lichtburg wurden Mitte November 160 Schülerstipendiaten geehrt. Von den 24 Gladbecker Stipendiaten erhielten 16 ihre Aufnahmeurkunde aus den Händen der Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW, Yvonne Gebauer,  Bärbel Bergerhoff-Wodopia (Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung) und Prof. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule. Acht weitere Schüler sind schon seit letztem Jahr dabei und werden ein Jahr weitergefördert. "Damit ist Gladbeck eine...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag wird es bunt auf der Anlage des SC Frintrop. Afrika hält Einzug am Schemmannsfeld. Der Verein Stesa Germany e.V. macht sich von Oberhausen stark für Pojekte in Kamerun. Die Hilfe geht an die ehemalige Schule der Mitglieder.
2 Bilder

Am Samstag startet ein Afrika-Benefiztag am Schemmannsfeld

Es wird ein besonderes Flair über der Anlage des SC Frintrop 05/21 liegen, wenn am kommenden Samstag, 25. August, die Mitglieder des Vereins Starlight Ex-Students Association - Germany, kurz Stesa, am Schemmannsfeld zu Gast sein werden. Es wird natürlich Fußball gespielt, aber es soll auch Zeit bleiben für gemeinsames Grillen, Gespräche und gute Laune. "Die Vereinsmitglieder kommen aus Kamerun und treten für ein wichtiges Projekt ein, das wir beim SC Frintrop mit viel Herzblut und Überzeugung...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.18
Überregionales
Ein Tipp von Oliver Wittke an den Stipendiaten: Über deutsche Kennzeichen freut sich die Gastfamilie sicherlich besonders.

Timo Sontowksis "American Dream" wird bald Wirklichkeit

Die Stadt Kimberly im amerikanischen Bundesstaat Idaho ist mit ihren nicht mal viertausend Einwohnern sicherlich nur den wenigsten bekannt. Für Timo Sontowski wird diese Gemeinde jedoch im nächsten Jahr sein Zuhause. GE.Der 22-Jährige konnte sich ein Stipendium vom Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages sichern. Schon im August fliegt er gemeinsam mit anderen Stipendiaten aus ganz Deutschland zu einem Vorbereitungsseminar nach New York, bevor es dann in den...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.18
Politik

Gründerstipendium NRW ist da - Matheisen ruft zur Bewerbung auf!

Seit dem 1. Juli besteht für Unternehmensgründer erstmals die Möglichkeit sich für das neue Gründerstipendium NRW zu bewerben. Das Stipendium mit einem Umfang von 1.000 Euro im Monat will innovativen Gründerinnen und Gründern die Sicherheit geben, ihre Geschäftsidee ohne finanzielle Not voranzutreiben. Der Sprecher für Innovation und Gründer der FDP Landtagsfraktion und Düsseldorfer Abgeordnete Rainer Matheisen freut sich: „Wir wollen Nordrhein-Westfalen zum Gründerland Nummer 1 machen, denn...

  • Düsseldorf
  • 04.07.18
  •  1
Überregionales
Sie können zu Recht stolz sein auf ihre Leistung: Die neuen Abiturienten der Berufskollegs in Unna.

69 Schülerinnen und Schüler der Unnaer Berufskollegs haben ihr Abi bestanden

69 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur an einem der drei Berufskollegs in Unna bestanden. Landrat Michael Makiolla verabschiedete die Abiturientinnen und Abiturienten in einer gemeinsamen Feierstunde in der Aula an der Platanenallee. Vor der Zeugnisausgabe prämierte die Stiftung Zukunft der Sparkasse UnnaKamen die Besten mit einem Stipendium: Erik Prümer (Notendurchschnitt 1,1 / 805 Punkte) vom Hellweg Berufskolleg Unna, Alina Grod (1,3 / 774 Punkte) vom Hansa Berufskolleg Unna und Mark...

  • Unna
  • 02.07.18
Politik

Olaf in der Beek MdB: Gründer willkommen!

Gründer-Stipendium NRW startet ab dem 1. Juli 2018. Die Landesregierung aus FDP und CDU hat jetzt das Gründer-Stipendium NRW auf den Weg gebracht. Der liberale Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart hat hierzu die Förderbedingungen vorgestellt. Der FDP-Kreisvorsitzende Olaf in der Beek MdB ruft alle Menschen in Bochum mit einer guten Idee und dem Willen zur Gründung auf, sich für ein Stipendium zu bewerben. „Auch in Bochum heißt es nun: Gründer willkommen! Mit dem Gründer-Stipendium...

  • Bochum
  • 29.06.18
Politik
2 Bilder

Mit dem Bundestag in die USA

Ingrid Remmers MdB, Gelsenkirchen wirbt für das Stipendium des Bundestags. Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm als Junior-Botschafter in die USA Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Seit dem 2. Mai 2018 können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für das Austauschjahr 2019/2020 auf bundestag.de/ppp bewerben. Die Bewerbungsfrist endet...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.18
Überregionales
Die beiden Essener Zonta-Präsidentinnen Gudrun Engels und Agnes Wallek applaudieren den Künstlerinnen.
Foto: Zonta

Wo die Zitronen blüh’n

Zonta-Benefizkonzert „Springtime“ begeisterte in der Folkwang-Universität der Künste Die beiden Essener Zonta-Clubs richteten in der Folkwang-Universität der Künste ein Benefizkonzert aus, um begabte Studentinnen fördern zu können. Zonta Essen mit rund 80 Mitgliedern hat sich eigene Schwerpunkte gesucht, unterstützt soziale Einrichtungen. Zum Beispiel das Essener Frauenhaus, das Café Schließfach als Schutzraum für Frauen vom Straßenstrich oder die „Perle“ in Altendorf für junge...

  • Essen-Werden
  • 11.04.18
Überregionales
ZONTA wird neun Stipendien an junge Künstler vergeben. 
Foto: ZONTA
2 Bilder

Frauen helfen Frauen

Benefizkonzert des internationalen Frauennetzwerkes ZONTA am 16. März in der Folkwang-Universität der Künste Eine Juristin, eine Wissenschaftlerin, eine Unternehmerin. Starke Frauen. Sie haben es geschafft im Leben, konnten sich durchsetzen. Sie möchten aber auch etwas zurück geben, setzen ihre Fähigkeiten in sozialen Projekten ein. ZONTA ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Sie setzen sich dafür ein, die Lebenssituation von Frauen...

  • Essen-Werden
  • 08.03.18
Überregionales
Sichtlich stolz sind diese Kinder auf ihre Schulsachen.

Kinder aus Ghana bedanken sich für Schwerter Spenden

"Schwerte hilft" unterstützt Schüler in Ghana durch Stipendien für Bildung. Bilder von Kindern aus Ghana erreichten den Verein „Schwerte hilft" als Dank für die Spende für ihre Stipendien. Der Verein hatte letztes Jahr das Projekt „Teach on the Beach“ unterstützt, um benachteiligten Kindern durch Bildung ein würdigeres Leben zu ermöglichen und eine Chance auf eine bessere Zukunft zu schenken. Die Initiative geht auf die Schwerterin Helene Hülsmeyer zurück. Sie hatte nach dem Abitur als...

  • Schwerte
  • 12.02.18
Ratgeber

hsg-Gleichstellungsbeauftragte richten Stipendienprogramm ein

Ab dem Wintersemester 2017/2018 steht den studierenden Frauen samt Promovendinnen der Hochschule für Gesundheit (hsg) die Möglichkeit offen, sich für ein Stipendium bei der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule zu bewerben. Konkret werden zwei Studentinnen ein Jahr lang mit 300 Euro monatlich gefördert, wenn sie zum Zeitpunkt der Bewerbung Kinder im Alter bis zu 12 Jahren betreuen beziehungsweise schwanger an der hsg in Bochum studieren. Außerdem werden zwei Mitarbeiterinnen der...

  • Bochum
  • 13.09.17
Kultur
In der Freiherr von Motzfeld-Schule schauten sie sich an, wie in Deutschland unterrichtet wird. Während sich die beiden Lehrer und der Kaplan eifrig Notizen machten, durfte sich Ida Nimenga-Beka sogar unter die Schüler mischen.    Foto: Steve

St. Martinus hat Besuch aus Afrika: Vier Ghanaer der Pfalzdorfer Partnergemeinde lernen drei Wochen lang Land, Leute und Lehrstätten kennen

Die Pfarrei St. Martinus GocherLand engagiert sich in vielen Bereichen: vom Ausflug mit den Rad- und Wanderfreunden, über den Urlaub ohne Kofferpacken bis zu einem Konzert der Family-Singers. Zudem bestehen seit fast drei Jahrzehnten enge Kontakte nach Afrika. PFALZDORF. 1989 wurde die Partnerschaft zwischen den Gemeinden St. Theresa Nandom in Ghana und St. Martinus GocherLand gegründet. „Dabei geht es nicht darum, einfach Geld in die Region zu schicken“, erklärt Pastoralreferent Dieter van...

  • Goch
  • 11.07.17
Kultur
Yiran Zhao ist Stadtkomponistin in Unna.

Yiran Zhao ist Stadtkomponistin in Unna

Die Suche nach einer Stadtkomponistin für Unna ist entschieden: Die Jury hat sich für die 1988 in China geborene Komponistin und Medienkünstlerin Yiran Zhao entschieden. Die chinesische Komponistin und Performance-Künstlerin studierte Komposition in China und Europa bei Lida Zhang, Guoping Jia, Caspar Johannes Walter, Erik Oña und Carola Bauckholt sowie Orgel bei Jörg-Hannes Hahn. Sie erhielt viele Preise und Stipendien, zuletzt von der Akademie der Künste in Berlin. Zhao arbeitet mit...

  • Unna
  • 08.07.17
Politik
Die 15-jährige Johanna Velinova freut sich darauf, mit einem Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms ein Jahr in den USA zu verbringen.

Ein Jahr USA: Schülerin aus Heidhausen bekommt parlamentarisches Stipendium

Im August ist es für Johanna Velinova so weit: Für ein Jahr wird sie auf eine amerikanische Highschool gehen und bei einer Gastfamilie in den USA leben. Dafür hat die 15-jährige Schülerin aus Heidhausen ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) bekommen. Matthias Hauer MdB (CDU) ist für die Zeit des Auslandsaufenthaltes ihr parlamentarischer Pate. „Das Austauschprogramm ist eine sehr interessante Chance für junge Menschen, sich persönlich weiterzuentwickeln, ein...

  • Essen-Süd
  • 07.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.