Stippvisite

Beiträge zum Thema Stippvisite

LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Der Weg ist das Ziel!
Ganz herzliche Grüße von Drucker Fritze!!!

Der Weg ist das Ziel, und mein Ziel war heute die Niederrheinallee 77 in Neukirchen-Vluyn, denn dort traf ich einen lieben LK´ler, den Drucker Fritze, der vor 2 Jahren in die Lüneburger Heide „ausgewandert“ ist 😊. In einer E-Mail teilte er mir heute Morgen mit, dass er mittags an seiner alten Druckerei sei, weil er dort noch etwas zu erledigen habe. Für mich war klar, da muss ich hin! Von Novemberwetter war heute keine Spur, also schnappte ich mir mein „Cabrio“ und machte mich auf den Weg....

  • Duisburg
  • 16.11.19
  •  18
  •  8
Politik
Da legt er los, der Niederrhein-Gitarrero!

Zwakkelmann konzertiert im Hambacher Forst: "Nicht immer nur labern, sondern machen!"

Der Zwakkelmann ist ein ganz Flexibler - und engagiert für vernünftige Sachen sowieso. Also machte sich der Hamminkelner Musikant (Eingeweihten auch als Reinhard Wolff bekannt) auf in den Hambacher Forst, um dort zusammen mit den Umweltschützern gegen die geplante Zwangsräumung und die Rodung zu demonstrieren. Rückblickend schreibt Zwakkalmann auf seiner Facebook-Seite: So, Freunde, der Vollhorst is` wieder zurück vom Hambacher Forst. Ob des Regenwetters bin ich doch nicht an der...

  • Wesel
  • 24.09.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Frische Croissants aus Paris

Frische Croissants zum Muttertag - Stippvisite nach Paris

Tagesfahrt nach Paris für für Hamminkelner Jugendliche und Erwachsene Nach der schon fast legendären London-Fahrt des HVV im letzten Jahr bietet der Hamminkelner Verkehrsverein (HVV) allen Hamminkelner Jugendlichen und Erwachsen wiederum ein Highlight: Eine Stippvisite nach Paris. Los geht’s Los geht’s vom Rathaus der Isselstadt in die Stadt an der Seine am Samstag den 13.5.17 um 00.00 Uhr. Der Samstag steht zur Erkundung der Weltstadt zur freien Verfügung, z.B. auch für Shopping...

  • Hamminkeln
  • 21.04.17
Überregionales
3 Bilder

Unser Drucker Fritze, so wie wir ihn kennen

Auf meiner Tour am Sonntag machte ich noch einmal einen Abstecher zu meinem LK-Freund, dem Gutenberg-Jünger Fritz van Rechtern. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass er uns bald den Rücken kehren wird. Ich wünsche dir, lieber Fritz, und deiner Frau alles erdenklich Gute für euren weiteren Lebensweg. Eine Legende geht - lieber Fritz, du wirst uns fehlen…..!!!

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.04.17
  •  30
  •  12
Kultur
15 Bilder

Ein Ort mit Geschichte, die Kaiserpfalz am Rhein

Ein Abend Ende Oktober. Es war noch zu früh um direkt nach Hause zu fahren, also entschloss ich mich einen kleinen Bogen über Kaiserswerth zu machen. Die imposante Ruine erzählt eine wechselhafte Geschichte, die ich hier nur in Kurzform wiedergebe. Ein fränkischer Hausmeier verschenkte um 700 einem Mönch eine künstlich angelegte Rheininsel, auf der sich ein Fronhof befand. Dieser Mönch, Suitbert(us) gründete ein Kloster, es entstand eine Zollfeste, später eine Burg. Später -um 1050-...

  • Wesel
  • 04.11.16
  •  23
  •  22
Politik
Im "B 224 - A 52 Informationsbüro" im Neuen Rathaus ließ sich Innenminister Ralf Jäger (2. von rechts) den aktuellen Stand der Planungen erklären. Auch Landrat Cay Süberkrüb (Mitte) wartete für Gladbeck mit Lobesworten auf, was von Bürgermeister Roland (3. von rechts) und dem SPD-Landtagsabgeordneten Michael Hübner (rechts) mit sichtlicher Zufriedenheit zur Kenntnis genommen wurde.                               Foto: Rath

Innenminister auf Stippvisite

Gladbeck. Gladbeck ist aufgrund des bevorstehenden Ratsbürgerentscheids zum Ausbau der B 224 zur A 52 in aller Munde und so eilte nun auch Innenminister Ralf Jäger zum Willy-Brandt-Platz. Mit im Gefolge befanden sich auch Landrat Cay Süberkrüb sowie der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner. Im „B 224-A 52 Info-Büro“ im Neuen Rathaus ließen sich die Gäste zunächst über die geplanten Umbaumaßnahmen informieren. Und der Landesminister war des Lobes voll für die aktuellen...

  • Gladbeck
  • 09.03.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.