Stoppschild

Beiträge zum Thema Stoppschild

Blaulicht

Stopp-Schild in Witten-Herbede übersehen
Zwei Verletzte nach Vollbremsung eines Linienbusses

Die Fahrerin eines Gelenkbusses (27, aus Bochum) musste am Samstagvormittag, 14. März, eine Vollbremsung in Witten-Herbede durchführen. Ein Fahrgast wurde dabei verletzt, die 27-Jährige erlitt einen Schock. Nach aktuellem Kenntnisstand bog eine 73-jährige Autofahrerin aus Witten um 11.35 Uhr von der Meesmannstraße nach links auf die Wittener Straße ab. Nach eigenen Angaben befolgte sie dabei nicht das Stopp-Schild und übersah den von rechts kommenden Linienbus. Um einen Unfall zu...

  • Witten
  • 16.03.20
Blaulicht

Stoppschild in Wetter übersehen:
Laster erfasst Pkw

Am Dienstagnachmittag wollte ein 76-jähriger Wuppertaler mit seinem VW Golf von der Autobahnabfahrt der A1 an der Ausfahrt Volmarstein nach links in Richtung Wetter abbiegen. Hierbei missachtete er das dortige Stoppschild und stieß mit dem von links kommenden Lkw eines 64-Jährigen zusammen, der auf der Straße An der Kohlenbahn in Richtung Hagen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 69-jährige Beifahrerin in dem Golf leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • Wetter (Ruhr)
  • 10.03.20
Blaulicht
Zu Wochenbeginn kam es an der Vinckestraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Foto: Thiele

Aufarbeitung nach schwerem Unfall
"Vinckestraße war Unfallschwerpunkt"

Auf der Vinckestraße in Ickern kam es am Montag (21. Oktober), gegen 12.10 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. "Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis so etwas passiert. Die Leute brettern einfach durch die Straße durch", schreibt Thomas Kuhn auf der Stadtanzeiger-Internetplattform. Wir nahmen das zum Anlass, mit Polizei und Stadtverwaltung über die Vinckestraße zu sprechen und wollten dabei unter anderem wissen, ob diese Straße ein Unfallschwerpunkt ist. "Man spricht von unfallhäufigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße
58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag (22.10.) gegen 14.45 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl ist ein 58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 54-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Greveler Straße hielt sie zunächst dort am Stoppschild. Als sie weiterfuhr, kollidierte ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Roller eines 58-Jährigen aus...

  • Dortmund-Ost
  • 23.10.19
Politik
2 Bilder

Junge Union Dinslaken fordert Stoppschild!

In der vergangenen offenen Vorstandssitzung der Jungen Union Dinslaken (JU) berichteten einige Schülerinnen und Schülern über eine Verkehrsgefährdung an der Voerder Straße/Ecke Gneisenaustraße. Viele Schülerinnen und Schüler kommen tägliche auf ihrem Schulweg mit dem Fahrrad an dieser Stelle vorbei. Um diesen Schulweg sicher zu machen, fordert die JU die Errichtung eines Stoppschilds auf der Gneisenaustraße, kommend von der Hans-Efing-Halle sowie eine Furtmarkierung in rot. Das...

  • Dinslaken
  • 08.07.14
Überregionales

Fahrer mit hoher Geschwindigkeit durch die Innenstadt

Unna. Am Samstag (4. August) gegen 23.50 Uhr fiel der Polizei ein Fahrzeugführer auf, der mit hoher Geschwindigkeit auf dem Verkehrsring unterwegs war. Bei dem Versuch, ihn anzuhalten, erhöhte er die Geschwindigkeit weiter, fuhr bei Rot über eine Ampel und missachtete Stoppschilder. Zudem schaltete er sein Licht aus. Erst ein weiterer Streifenwagen, der ihm auf der Hammer Straße mit Blaulicht entgegen kam, konnte ihn zum Anhalten bewegen. Der 30-jährige Beschuldigte aus Unna stand...

  • Unna
  • 06.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.