Storchsbaumstraße

Beiträge zum Thema Storchsbaumstraße

Blaulicht
Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde.

21-Jähriger zu Boden gestoßen und beraubt
Überfall auf der Klosterstraße

Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde. Der ihm unbekannte Mann sprach ihn zunächst an und stieß ihn dann zu Boden. Diese Situation nutzte er aus und zog dem 21-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Er flüchtete mit der Beute dann mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Geschädigte beschreibt den Täter als 28 bis35 Jahre alt und etwa...

  • Dorsten
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr findet die berühmte Sportplatzolympiade des SV Dorsten Hardt zum 33. mal statt. Aktuell haben sich bereits über 600 Kinder an dieser beliebten einwöchigen Ferienpsaßaktion angemeldet.
7 Bilder

SV Dorsten Hardt setzt Maßstäbe
Über 600 Anmeldungen zur 33. Sportplatzolympiade

In diesem Jahr findet die berühmte Sportplatzolympiade des SV Dorsten Hardt zum 33. mal statt. Aktuell haben sich bereits über 600 Kinder an dieser beliebten einwöchigen Ferienpsaßaktion angemeldet. An der Sportplatzolympiade kann jedes Kind im Alter 6 bis 14 Jahren teilnehmen. Die Teilnahme setzt grundsätzlich das Einverständnis der Eltern voraus. Während der Veranstaltung besteht für alle Teilnehmer Versicherungsschutz über die Sporthilfe. Für Schäden, die die Haftsumme dieser...

  • Dorsten
  • 08.07.19
Überregionales
Symbolbild

Nach Überfall: 17-Jährige an der Pestalozzischule lebensgefährlich verletzt

Hardt. Schrecklicher Überfall gestern auf der Hardt: Im Bereich des Schulhofes der Pestalozzischule an der Storchsbaumstraße wurde um 23 Uhr eine 17-Jährige überfallen und beraubt. Dabei wurde das Mädchen so schwer verletzt, dass sie bei der Einlieferung ins Krankenhaus in Lebensgefahr schwebte. Daher hat auch die Mordkommission ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach einer Operation schwebt das Mädchen nicht mehr in Lebensgefahr. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen. Weitere...

  • Dorsten
  • 05.09.17
Sport

Hardter Kicker freuen sich auf ihren neuen Kunstrasenplatz

Zufriedene Gesichter beim SV-Dorsten-Hardt Vorstand. Der neue Kunstrasenplatz wird zum Start in nächste Fußballsaison wie geplant fertig sein. Der Saisonauftakt ist am 6. Juli, gleich danach werden die Kinder der Sportplatz-Olympiade den Platz in Besitz nehmen. "Ab dem 16. Juni wird der Kunstrasen verlegt", sagt Bruno Kemper, vom Planungsbüro Kemper. Mit dem Planungsbüro Kemper und Garten- und Landschaftsbau Vornbrock sind zwei Dorstener Unternehmen am gelingen des 550 000 Euro Projekt...

  • Dorsten
  • 07.06.16
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Vereinsheim des SV Dorsten-Hardt in Flammen

Am Donnerstagabend musste die Dorstener Feuerwehr mit drei Löschzügen zum Vereinsheim des SV Dorsten-Hardt an der Storchsbaumstraße ausrücken. Anfänglich sah alles nach einem kleineren Brand aus. Die Räumlichkeiten waren bei Eintreffen der Feuerwehr leicht verraucht. Nach Angaben des Hausmeisters war aus ungeklärter Ursache ein Feuer in der Sauna ausgebrochen. Ein Trupp mit Atemschutz ausgerüstet machte sich mit einem C Rohr zur Brandsuche auf. Doch nach und nach wurde der Qualm immer...

  • Dorsten
  • 25.01.13
Überregionales

Schon wieder Senior bestohlen / Polizei rät zur Wachsamkeit

Am Samstag, gegen 10.30 Uhr, wurde ein 83-jährigen Dorstener auf der Storchsbaumstraße Opfer eines Wechselgeldbetruges. Hier trat ein unbekannter Mann an den Geschädigten heran und bat ihn Geld zu wechseln. Dabei gelang es dem Täter Bargeld aus der Geldbörse zu entwenden. Täterbeschreibung: 35 bis 40 Jahre alt, schlank, schwarze, kurze Haare, trug einen blauen Übergangsmantel, eine blaue Hose und schwarze Schuhe, südländisches Aussehen. Die Polizei warnt vor derartigen Betrügern und...

  • Dorsten
  • 15.10.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.