Story

Beiträge zum Thema Story

Kultur
...sie ging diesen Weg...
3 Bilder

Erzählungen Geschichten Frei erfunden Phantasie einfach soooo
SO GANZ GUT... fühlte sie sich NICHT!

TEIL II zu „So ganz gut"  vom 1. November: Aus ihrer Sicht… ...hier der ERSTE Teil... Erzählung… einfach soooo Verdammt. Ausgerechnet heute hatte sie länger arbeiten müssen. Als sie endlich in ihrem Bad vor dem Spiegel stand, nachdem sie sich kurz abgebraust hatte, atmete sie endlich einmal durch. Die vor ungefähr einer Stunde eingeworfene Kopfschmerztablette schien langsam Wirkung zu zeigen. Nach dem Eyeliner greifend, bemerkte sie dann aber, dass sie zitterte. Ihre Hand zitterte....

  • Essen-Ruhr
  • 21.11.19
  •  30
  •  14
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Titel: Querdenker / Solver – Ritterschlag von Innocentive.
Fotografie zur Story: Wirtschaft Nachricht: Mass Customization mit Erfolg im Marketing in Deutschland?
Gegen Widerstände – Querdenker / Solver – Ritterschlag von Innocentive für Idee im Energie Markt Marketing.

Wirtschaft Nachricht: Mass Customization mit Erfolg im Marketing in Deutschland?
Gegen Widerstände – Querdenker / Solver – Ritterschlag von Innocentive für Idee im Energie Markt Marketing.

Hochinteressante Nachricht von Wirtschaft Challenge „Mass Customization & Inclusion“ gelesen auf Innocentive. Kreative Ideen gesucht für Gas- und Stromprodukte / Dienstleistungen. Auf die Bedürfnisse vom Kunden zugeschnitten, um das Wertversprechen des Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Problem dabei war das Konzept Mass Customization. Das kannte ich zu dem Zeitpunkt bisher nicht. Es ward nicht einzig und allein eine Idee gesucht. Die Idee musste auch noch in dem...

  • Iserlohn
  • 27.07.19
Sport

Der Meistertipper: Detlef Sankalla ist der Fußballflüsterer

Wenn am Samstag die 90. Minute in der Fußball-Bundesliga läuft und die Schiris partout nicht abpfeiffen wollen, zittert der Detlef Sankalla häufig um die Früchte seiner Arbeit. Der 57-Jährige ist so etwas wie der Meistertipper von Herten. "So viele Tipps gehen kaputt durch Tore in der Nachspielzeit", berichtet er. "So viele" können es bei ihm aber gar nicht sein. Zum bereits dritten Mal räumte der gelernte Kessel- und Behälterbauer ("den Job gibt es schon gar nicht mehr) beim...

  • Herten
  • 07.12.17
  •  2
Kultur
Galeristin Bianca Wickinghoff bei der Eröffnung einer Ausstellung.
3 Bilder

„Für eine Weile gehe ich eine enge Verbindung zu den Kunstwerken ein“ – Galeristin Bianca Wickinghoff gibt Einblick in ihren Berufsalltag

Wie arbeitet eigentlich eine Galeristin? Bei, laut Internet, rund 20 Galerien in Essen und vielen weiteren in den umliegenden Städten eine spannende Frage, ist der Beruf doch ebenso angesehen wie scheinbar elitär. Bianca Wickinghoff, Galeristin der Galerie Clowns und Pferde in Frohnhausen, erlaubt dem WESTANZEIGER einen Blick hinter die Kulissen. Wer die kleine Galerie betritt, fühlt sich, als ob er in einen Wohnraum kommt. Die kühle Aura großer Galerien, wie man sie beispielsweise in...

  • Essen-West
  • 31.07.17
Kultur

Das erstaunliche Leben des Friedebert „nicht-von“ Lüsterkronen

Heute möchte ich euch eine wahrhaft erfundene Geschichte erzählen von einem netten, jungen Herren Namens Friedebert Lüsterkronen. Friedeberts Vorfahren waren einst von adeliger Herkunft, aber schon sein Vater Ludwig hatte sich mitte/ende der 60er Jahre das „von“ aus dem Namen „operativ entfernen“ lassen, wie er damals immer zu scherzen pflegte. Das hatte vor allem mit seiner heiß geliebten Anne Schröter zu tun welche als überzeugtes SPD-Mitglied, er mit dieser Tat an sich zu binden getrachtet...

  • Wesel
  • 01.12.16
  •  38
  •  5
Überregionales
Nur noch wenige Tage bis zur großen Foto-Expedition Lippeland 2016 in Dorsten.

Foto-Expedition 2016 - Dorstener Premiere am 21. Mai

Wer kennt sie noch – die beliebte „Foto-Olympiade“, den Vorläufer des Wettbewerbs „Foto-Story Lippeland“? Der LIPPEVERBAND und die VHS Dorsten lassen das ursprüngliche Konzept in weiter entwickelter Form unter dem Namen „Foto-Expedition“ wieder aufleben. Die allererste „Foto-Expedition“ fand schon im vergangenen Jahr in Wesel statt – mit großem Erfolg. Am Samstag, den 21. Mai, ist die Premiere für Dorsten. Bis 2010 gab es die Foto-Olympiade. Mit ihrer unumstößlichen Regel, dass die...

  • Dorsten
  • 11.05.16
  •  1
Überregionales

Hans

„Ich bin Hans“, sagt er bei unserem Kennenlernen. „Alle guten Menschen heißen Hans.“ Hans im Glück, denke ich sofort und schaue meinem Gegenüber in das von Lebensjahren gegerbte Gesicht. Kraft, Witz, Leid spiegeln sich wider – die Erfahrungen aus 93 Jahren blitzen unter den buschigen Augenbrauen hervor. Lacht Hans mich aus? Nein, er lacht nicht. Er freut sich, weil sich jemand die Zeit nahm, ihn im Pflegeheim zu besuchen und mit ihm zu plaudern. „Was habe ich schon zu erzählen?“, fragt er...

  • Hagen
  • 18.10.15
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft

20 Tonnen Kartoffeln geklaut. Polizei völlig ratlos.

Samstag morgen. Es ist kurz nach fünf Uhr. Aufgeregte Schreie hallen durch die Einkaufsmeile des Westentors. Um diese Zeit ist niemand hier. Die Thier-Gallerie hüllt ihr Dasein in eisigem Schweigen. Lieferanten, streundende Katzen und gelegentlich auch ein Zeuge unbeschreiblicher Taten. Die einzigen Anwesenden an diesem kalten und dunklen Samstagmorgens mitten im Januar. Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon erreicht eine neue Welle des Chaos ihren Höhepunkt. Ein kleiner, untersetzter...

  • Dortmund-City
  • 10.01.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Wahre Weihnacht

Fröhliche Weihnacht & ein wahrhaft gutes 2015 ! Und wer noch keine Geschenke für seinen Schatz hat, vielleicht gibt folgende Story eine Anregung? Wahre Weihnacht “Schatz, diesmal schenken wir uns nichts zu Weihnachten, ja?“ „Okay.“ „Aber wirklich!“ Manfred dachte, dass sie letztes Jahr ebenfalls abgemacht hatten, sich nichts zu schenken. Dann lagen doch drei Päckchen von Helga unter den Baum. Deshalb meinte er: „Ja, so wie letztes...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.12.14
  •  2
  •  2
Ratgeber

On Top: Herbstausgabe verleiht Flügel

Langsam rückt der Herbst näher: Während die letzten Sonnenstrahlen unsere Haut wärmen, liefert die neueste Ausgabe unseres Magazins viele Tipps für den kommenden Herbst. Wir erheben uns in die Lüfte, tollen mit Hunden, lauschen souliger Musik, entdecken Kunst auf Leinwand oder lebender Haut, und finden die besten Veranstaltungen im Umkreis. Ab sofort ist sie zu haben: Die neueste Ausgabe unseres Magazins On Top Emscher Lippe für Dorsten, Gladbeck und Bottrop ist nicht nur optisch noch...

  • Haltern
  • 26.08.14
  •  4
Ratgeber
5 Bilder

On Top: Juli-Ausgabe lässt die Sonne rein

Die Sonne brennt: Während Deutschland bei WM und Wärme feiert, liefert die neueste Ausgabe unseres Magazins viele Tipps für wohlige Sommermonate. Natürlich gehören neben Reise- und Veranstaltungstipps auch viele leckere Rezepte für Grillfans dazu. Sportlich wird zu Lande, zu Wasser oder auf dem Rücken der Pferde. Ab Freitag, 29. Juli, ist sie zu haben: Die neueste Ausgabe unseres Magazins On Top Emscher Lippe für Dorsten, Gladbeck und Bottrop ist nicht nur optisch noch attraktiver geworden,...

  • Haltern
  • 26.06.14
  •  1
Ratgeber
5 Bilder

On Top: Mai-Ausgabe weckt Sommergefühle

Pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit liefert die neueste Ausgabe unseres Magazins viele Tipps für wohlige Sommermonate. Natürlich gehören neben Reise- und Veranstaltungstipps auch viele leckere Rezepte für Grillfans dazu. Sportlich wird es am Fels oder in der Luft. Ab Freitag, 25. April, ist sie zu haben: Die neueste Ausgabe unseres Magazins On Top Emscher Lippe für Dorsten, Gladbeck und Bottrop ist nicht nur optisch noch attraktiver geworden, sondern bietet wieder jede Menge...

  • Haltern
  • 23.04.14
  •  1
Ratgeber
Abgehoben: Die neue On Top wartet mit spannenden Themen und verbesserter Optik auf die Leser.
5 Bilder

On Top: April-Ausgabe im Rausch der Geschwindigkeit

Ein Schritt in die Leere, das Leben am seidenen Fallschirm: In der April-Ausgabe von On Top wagen wir uns für Sie in schwindelerregende Höhen. Außerdem erkunden wir tiefe Wälder, die Seele des Hundes und die Pläne von Comedy-Doktor Ludger Stratmann. Ab Freitag, 28. März, ist sie zu haben: Die neueste Ausgabe unseres Magazins On Top Emscher Lippe für Dorsten, Gladbeck und Bottrop ist nicht nur optisch noch attraktiver geworden, sondern bietet wieder jede Menge Lesestoff. Beispiele...

  • Haltern
  • 24.03.14
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Nachlese Haldern Pop 2012 oder - ein Griff ins Klo!

Achtung hoher Ekelfaktor! Zart besaitete Gemüter bitte nicht weiterlesen ;-) Während solch eines Musikfestivals ereignen sich jedes Jahr unsagbar viele Randgeschichten. Große und kleine, lustige und traurige, schnell vergessene und jahrelang erzählte Episoden. Gerade das macht den Reiz von Haldern aus! Eine davon möchte ich Euch / Ihnen jetzt erzählen, aber Achtung, hoher Ekelfaktor! Zart besaitete Gemüter mögen dies Erlebnis bitte überspringen. Mein lila Portemonnaie und ich, wir...

  • Rees
  • 12.08.12
  •  13
Natur + Garten

EISKALT menschlich

Das Licht der Morgensonne pocht auf seinem Haupt. Seine Haare sind unlängst schon grau und dünn. Sein Alltag ist sein Leben! Es dreht und wendet sich, aber stets in eine Runde. Sein Gang am frühen Morgen ist immer derselbige. Schleppende Schritte in leiser Ruh´ am Schlafzimmer seiner Frau vorbei. Getrennt schlafen sie. Getrennt seit Jahren. Das Zusammenleben, dass so wenig Gemeinsamkeiten noch erzählt. Sie putzt das Haus. Sie fegt den Hof. Sie säubert den Garten. Sie kocht das Essen. Er...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.03.12
  •  2
Überregionales

Zur Diskussion freigegeben: Stadtspiegel-Glosse "Redaktion intern"

Was tut man nicht alles für eine Story ... Vor vielen Jahren bin ich zum Beispiel mal - zusammen mit dem späteren Redaktionsleiter einer Mendener Tageszeitung - in einer britischen Militär-Propellermaschine nach Nordirland geflogen. Oder ein paar Monate danach in einem Sportflugzeug über Sümmern. Etwas - für mich - Ungewöhnliches habe ich auch am Sonntag gemacht, nämlich für das Foto der E-Zigarette, das Sie auf der Titelseite gesehen haben. Ich (überzeugter Nichtraucher) habe „gedampft“....

  • Menden-Lendringsen
  • 03.02.12
  •  4
Überregionales

Geschichte zwischen Ost und West - zum Mauerfall

Er war eine wahrhafte Koryphäe auf seinem Gebiet, landesweit für sein aussergewöhnliches Talent bekannt. Keiner kannte sich so gut mit dem menschlichen Herzen und dessen Störungen aus. Die kleine Klinik in der er Oberarzt der Kardiologie war, lag ruhig und beschaulich am Rande einer Seenplatte der ehemaligen DDR. Das Personal mochte den ausgeglichenen und sympathischen Chef, nicht nur wegen seiner aussergewöhnlichen Fähigkeiten. Eines Tages kam ein Patient in die Klinik, dessen...

  • Essen-Süd
  • 01.10.10
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.