Sträucher

Beiträge zum Thema Sträucher

Natur + Garten
39 Bilder

Kunstwerke
Kunst im Garten

Auf über 70 ha werden in dieser Baumschule in Kempen die verschiedensten Gehölze, Sträucher und Stauden angeboten. Der Kempener Betrieb wurde Finalist in der Kategorie Baumschule des Jahres, dem „Reimann Award“. In Zusammenarbeit mit einer Kunstgalerie die Baumschule eine besondere Kunst- und Gartenausstellung ins Leben gerufen, die diesem Betrieb zu einer Park- und Gartenlandschaft aufwertet. Leser meiner Beiträge wissen bereits, welche Baumschule hier gemeint ist.

  • Essen-Ruhr
  • 12.04.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Grün soll die Zukunft sein: 20.475 Bäume werden gepflanzt.

Umgestaltung auf dem städtischen Friedhof Ostacker
Neue Waldfläche für Beeck

Bereits vor einiger Zeit wurde beschlossen, die Bestattungen auf dem neuen Teil des Friedhofs Ostacker in Beeck einzuschränken und mittelfristig diesen Friedhofsteil aufzugeben, da er nicht mehr benötigt wird. Als Folgenutzung ist aus Pietätsgründen die Pflanzung von Wald vorgesehen. Nachdem seit einigen Jahren die letzten Reihengräber abgelaufen sind und bereits eingeebnet wurden, erfolgt nun die Aufforstung des Bereiches. Die Arbeiten laufen bereits, und werden voraussichtlich circa zwei...

  • Duisburg
  • 25.01.21
  • 1
Fotografie
Ein buntes Motiv hat unser Leser Helmut Grosser mit der Kamera eingefangen.

Leserfoto
Bunter Herbst am Gladbecker Oberhof

Ein herbstliches Foto vom Oberhof schickt uns unser Leser Helmut Grosser. Der Naturfreund zeigt uns hier ein buntes Bild von blühenden Winterjasmin und den Samen des Pfaffenhütchens, welche ein wertvolles Winterfutter für Vögel sind.

  • Gladbeck
  • 24.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Planung der Trasse des Radschnellwegs Ruhr (RS1) beginnt, im Essener Nordviertel in diesen Tagen mit vorbereitenden Arbeiten. Für die notwendigen Vermessungsarbeiten müssen aber erst einmal einzelne Bäume und Sträucher entfernt werden.

Straßen.NRW beginnt mit vorbereitenden Arbeiten für Radschnellweg-Planung im Nordviertel
Bäume müssen für Vermessungsarbeiten weichen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt in dieser Woche mit vorbereitenden Arbeiten für die Planung der Trasse des Radschnellwegs Ruhr (RS1) entlang der Gleisanlagen im Essener Nordviertel. In einem ersten Schritt müssen einzelne Bäume und Sträucher nördlich des Betriebsgeländes der Firma Evonik-Goldschmidt entfernt werden, um eine genaue Vermessung des Geländes zu ermöglichen. Die Ergebnisse dieser Vermessung werden Grundlage für die Planung einer Verlegung des Gleisanschlusses der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.20
  • 1
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Sommerfrüchte
Brombeeren überwuchern Duisburg

In diesem Sommer ist Duisburg umrankt von Brombeer-Büschen. Überall wachsen die schmackhaften schwarzen Beeren, am Straßenrand, an Obstwiesen, an Spazierwegen und in Parks, sogar an den Fluss-Ufern wachsen diese sommerlich süß-sauren Früchte. Sehr beliebt sind sie jedoch nicht, denn die Ernte ist mühsam und die Dornen sind unangenehm für viele 'Beerenjäger'. Auch breitet sich die Brombeerpflanze (Brombeer-Ranken) so stark aus, sodass andere Pflanzen bedeutend weniger Platz haben. Dennoch ist es...

  • Duisburg
  • 16.08.20
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Schöne Hagebutten der Rosa Moyesii (rote Büschelrose, Mandarin-Rose).

Falter im Herbst

Die Falter drängten sich zu Hauf, zur Rosenblütenzeit An Sträuchern Hagebutten nun, es fehlt das bunte Kleid Des jungen Mädchens Blumenkleid ein Falter irrend folgt Es kichert um den kleinen Freund, sie gehen kurz zu zweit Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 10.08.20
LK-Gemeinschaft
Foto: ENNI

Sträucher und Papier: ENNI weitet Service aus
Kein Warten mehr

Nach den politisch beschlossenen Lockerungen wird es auch bei der ENNI einige Anpassungen geben. Das gilt auch für den Kreislaufwirtschaftshof am Jostenhof, wo sich die Abgabe von Strauchschnitt und Altpapier mit fester Terminvergabe gut eingespielt und bewährt hat. „Die Kunden halten sich an die Abstandsregelungen und nehmen das Angebot gut an“, freut sich ENNI-Vorstand Lutz Hormes, der den Service nun weiter verbessern will. Die Terminvergabe ist online möglich über ein Formular auf...

  • Moers
  • 04.05.20
Natur + Garten
Auch wer seine Hecke "auf Stock setzen" möchte, muss sich nun beeilen: Drastische Gehölzschnitte sind nur noch bis zum 1. März erlaubt.

Bei Verstößen drohen auch Gladbeckern heftige Strafen
Gehölzschnitt ist nur noch bis zum 1. März erlaubt

Der Winter 2019/2020 war zwar bislang gar kein "echter Winter", aber das interessiert den Frühling herzlich wenig: Mildere Temperaturen und erstes Vogelgezwitscher sind die Boten, die die nächste Jahreszeit einläuten. Auch wenn für die nächsten Tage sogar bis in die Niederungen der Emscher-Lippe-Region Schneeschauer und Schneeregen vorhergesagt werden. Mit dem Frühling kommen auch die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Deshalb ist es auch in 2020 vom 1. März bis zum 30. September...

  • Gladbeck
  • 25.02.20
Natur + Garten
In Weeze werden in Kürze die Gehölzer zurückgeschnitten.

Foto: Gemeinde Weeze

In Weeze wird auf eine ökologisch sinnvolle Pflege von Grünflächen geachtet
Es wird zurückgeschnitten

WEEZE. Gehölzrückschnitte sind seitens der Gemeinde vor allem im öffentlich zugänglichen Raum unerlässlich. Hier muss die Gemeinde etwa die Verkehrssicherheit gewährleisten, Wege gut begehbar erhalten und Gebäude vor möglichen Schäden schützen. Auch ist es gerade bei Sträuchern im Siedlungsraum wichtig, diese in bestimmten Abständen stärker zurückzuschneiden (das sogenannte „Auf-den-Stock-setzen“), damit eine Verjüngung stattfindet. Überalterte Sträucher werden licht und brüchig, können zu...

  • Weeze
  • 23.01.20
Natur + Garten
After-Work-Job: Die gute Tat, wässern Sie Ihre Bäume und Sträucher vor der Haustür!

Die Natur braucht dringend Wasser:
Bewässern Sie die Bäume vor Ihrer Tür!

Ratingen. Ratingen. Das Amt Kommunale Dienste, Abteilung Stadtgrün, ruft alle Bürger auf, beim Gießen der Straßenbäume zu helfen. Die lange Hitzeperiode und die damit verbundene fortschreitende Trockenheit setzt vor allem jüngeren Bäumen sehr zu. Diese brauchen besonders viel Wasser, denn ihre Wurzeln reichen noch nicht tief genug, um sich selbst zu versorgen. Die Abteilung Stadtgrün setzt alles daran, die Bäume vor dem Vertrocknen zu schützen, bittet aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, ihr...

  • Ratingen
  • 24.07.19
Natur + Garten
6 Bilder

Rhododrendren

Im Kurpark von Bad Homburg hat man extra eine Ecke mit Rhododendren angelegt. Dort stehen diese genügsammen Blüher in vielen verschiedenen Farben.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Die zweite Chance

Vor zwei Jahren war ich soweit, dass ich meine Malve eigentlich ausgraben und vernichten wollte, denn die einzelnen Äste waren total mit Pilz befallen und kein einziges Blatt ist gewachsen. Aber dann dachte ich mir, gebe ihm noch eine Chance. Ich schnitt ihn total zurück, und nun nach zwei Jahren ist meine Malve aus dem Koma erwacht ist und blüht wieder fast so schön wie in alten Zeiten .Mit den Pflanzen ist es so wie mit allen Lebewesen, jeder sollte eine zweite Chance bekommen, und auch...

  • Essen-Borbeck
  • 02.09.17
Überregionales
Drei Eiben wurden an dieser Stelle rausgerissen, die Schleifspuren sind deutlich sichtbar.
5 Bilder

Sechs Eiben aus dem Boden gerissen

Sechs Eiben wurden in der Nacht von Freitag, 10. März, auf Samstag, 11. März, an der Wehrenboldstraße 68 ganz in der Nähe des Freibads aus dem Boden gerissen und in der näheren Umgebung „entsorgt“. Karin Safft kann es immer noch nicht glauben, mit welch brachialer Kraft die Täter vorgegangen sind. „Allein eine der Eibe wiegt ca. 35 Kilo“, erzählt sie. „Sie hat den Schaden am Samstag Morgen entdeckt, als sie auf dem Weg zu ihrem Lebensgefährten war. An der Zufahrt zu seinem Haus wuchsen die...

  • Lünen
  • 14.03.17
  • 1
  • 2
Natur + Garten
6 Bilder

Das Neue Jahr 2017 beginnt mit... Schnee :-)

Falls morgen früh der ganze Spuk schon wieder vorbei sein sollte - das Neue Jahr "kann" auch Schnee und überrascht Kleve nach fast 2 Jahren mit ein paar nächtlichen Flocken. Bitte fahrt / fahren Sie nachher besonders vorsichtig, damit das Neue Jahr nicht mit einer ganz anderen Rutschpartie beginnt.

  • Kleve
  • 02.01.17
  • 15
  • 16
Natur + Garten
14 Bilder

Raureif am 2. Adventsonntag

Welch ein herrlicher, eiskalter Morgen! Bei dem Anblick musste auch ich einmal zur Kamera greifen. Phantastisch, was die Natur uns auch heute wieder beschert hat. Mit ein paar Impressionen aus dem Garten wünsche ich euch einen guten Start in die 3. Adventwoche.

  • Duisburg
  • 04.12.16
  • 23
  • 27
Natur + Garten
Meine Lieblingsecke im Park
16 Bilder

Schlosspark Benrath im Herbst

Bei einem Spaziergang habe ich Sträucher und Bäume im Benrather Schlosspark fotografiert. Die Farben des Herbstes haben ihnen ein ganz besonders schönes Aussehen gegeben. Mit diesen Fotos wünsche ich ein schönes Wochenende.

  • Düsseldorf
  • 22.10.16
  • 20
  • 25
Ratgeber

Offene Gärten im Ruhrbogen 2016 - Menden - 10. Juli 2016

Am Sonntag, dem 10.07.2016, haben folgende vier Gärten ihre Pforten/Türen ab 11.00 Uhr geöffnet: Garten mit Rundgang um den Gartenteich HANSA Seniorenwohnpark Bodelschwinghstraße 64 58706 Menden Kleine Gärten mit großer Wirkung Der Kleingärtnerverein Menden e. V. "Kleine Heide" Schreberstraße 9 58708 Menden Ein Garten mit Persönlichkeit Margit Thulfaut-Löcke Färbergasse 6 58706 Menden Kleiner Naturgarten Familie Wille Eichendorffstraße 31 58708 Menden

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.16
  • 1
  • 4
Natur + Garten
Bitte in Vollformat betrachten.
2 Bilder

Forsythie

Im Park entdeckt - ein Gendefekt? Auch unsere Pflanzenwelt sorgt immer wieder erneut für Überraschungen. So eine Verwachsung an einem Forsythien Strauch habe ich noch nie gesehen.

  • Herne
  • 17.03.16
  • 4
  • 16
Natur + Garten

Gehölzschnitt ist bis September verboten!

Der Frühling kommt – und mit ihm die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Vom 1. März bis zum 30. September ist es deshalb verboten, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze zu beschneiden. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für Vögel, Kleinsäugetiere und Insekten erhalten werden. Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses von Gehölzen und zur Gesunderhaltung von Bäumen bleiben in dieser Zeit erlaubt, ebenso der Rückschnitt von...

  • Dorsten
  • 29.02.16
Natur + Garten
11 Bilder

Blütenpracht an der türkischen Riviera

Bei unserem kürzlichen Urlaub in Side (Türkei) hatte ich natürlich meine Fotoausrüstung dabei. Die allgegenwärtigen prachtvollen Blumen und Sträucher boten mir vielfach Gelegenheit zum Fotografieren. Hier einige ausgewählte Beispiele!

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.15
  • 27
  • 24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.