Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Reisen + Entdecken
3 Bilder

Vollsperrung der L1-Kanalbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal am 25. Oktober
Umleitungen, Ersatzverkehr und Bauzeit

Ab Montag (25.10.) 7 Uhr wird die L1 (Dinslakener Straße) über den Wesel-Datteln-Kanal bei Hünxe für den Verkehr voll gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten für den Neubau der Kanalbrücke. Die Vollsperrung dauert 9 Monate. Gestartet wird mit dem Rückbau der Behelfsbrücke. Parallel dazu wird die Montage der neuen Stabbogenbrücke aus Stahl auf der gesperrten L1 erfolgen. Nach Fertigstellung wird die Brücke mit Spezialtransportern zum Wesel-Datteln Kanal gefahren und dort mit Hilfe von...

  • Wesel
  • 19.10.21
Ratgeber

Wichtige Verkehrsinfo
Geplante Autobahn-Sperrung der A44/A45

DORTMUND/WITTEN. Die Autobahn Westfalen repariert an der A44 und der A45 Fahrbahnschäden. Dazu finden in der kommenden Woche Arbeiten auf der Strecke statt, bei denen der Verkehr mit reduzierter Geschwindigkeit an den gesperrten Spuren vorbeigeleitet wird. Zudem müssen folgende Anschlussstellen ganz oder teilweise gesperrt werden: A44 Sperrung Verbindungsfahrbahn von der A44, Fahrtrichtung Dortmund, auf die A45, Fahrtrichtung Dortmund/Hannover, am Donnerstag, 14. Oktober, 9 Uhr, bis Freitag 15....

  • Hagen
  • 12.10.21
Wirtschaft

B8/L4: Bauarbeiten an der Kreuzung B8/L4 in Dinslaken – neue Einbahnstraßenregelung
"Oberhausener" wird zur Einbahnstraße, Rad/Fußweg auf der Baustellenseite voll gesperrt

Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt an der Kreuzung B8/L4 in Dinslaken (Brinkstraße/ Oberhausenerstraße) umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen durch. Nun wird die Verkehrsführung im Baustellenbereich geändert. Ergänzend zur bereits eingerichteten Verkehrsführung wird in der Zeit vom 9. bis 15. Oktober die L4 Oberhausener Straße zwischen Försterstraße und B8 Brinkstraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Oberhausen. Die Umleitung des motorisierten Verkehrs Richtung...

  • Dinslaken
  • 09.10.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Voerde: Gehölzpflege an Bundes- und Landesstraßen
Zeitweise Sperrungen nötig

Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Niederrhein startet auch im Bereich Voerde mit ihrer turnusmäßigen Gehölzpflege. Wie jedes Jahr haben die Gehölzpflegemaßnahmen am 1. Oktober begonnen und enden am 28. Februar im folgenden Jahr. Die Straßenmeisterei Voerde wird in ihrem gesamten Zuständigkeitsgebiet im Einsatz sein, so etwa auch in Hünxe, Dinslaken oder Wesel. Während der Arbeiten wird zur Absicherung des Arbeitsbereiches die Fahrbahn eingeengt bzw. halbseitig gesperrt und der Verkehr über...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.10.21
Ratgeber

Achtung Autobahnsperrung
Dortmund-Süd Abfahrt Herdecke wird gesperrt

DORTMUND/HERDECKE. Die Autobahn Westfalen schneidet an der A45 Gehölze zurück und fällt nicht mehr standsichere Bäume. Am Freitag, 8. Oktober, finden diese Arbeiten in Fahrtrichtung Dortmund in der Anschlussstelle Dortmund-Süd statt. Zwischen 8 und 13 Uhr ist dort die Ausfahrt in Richtung Herdecke gesperrt. Eine Umleitung ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

  • Herdecke
  • 06.10.21
Reisen + Entdecken
Die neue Verbindung im Norden der Stadt Bottrop kann zwischen der Straße Hofwiese / Reckelsberg und der Stadtgrenze Gahlen in Bottrop-Kichhellen wesentlich früher freigegeben werden, als geplant.
2 Bilder

Neue Verbindung zwischen Kirchhellen und Gahlen
Radweg an der Gahlener Straße fertig erstellt

Die neue Verbindung im Norden der Stadt Bottrop kann zwischen der Straße Hofwiese / Reckelsberg und der Stadtgrenze Gahlen in Bottrop-Kichhellen wesentlich früher freigegeben werden, als geplant. Die neue Radverbindung im Norden der Stadt kann Monate früher als geplant freigegeben werden. Ursprünglich war die Bauzeit für ein Jahr vorgesehen, letztendlich kann die Freigabe nach nicht einmal sechs Monaten erfolgen. Erst im Mai hatte die Baumaßnahme mit einem feierlichen Spatenstich unter...

  • Dorsten
  • 01.10.21
Politik

Nach wie vor viel offen beim RS 1 in Essen

Zeitplanung ebenso unklar, wie Einhaltung der Radschnellwegstandards Der umfangreiche Fragenkatalog der Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) zum Bau der 83 Oberleitungsmasten auf der geplanten Trasse des RS 1 in Essen-Kray und zur Gesamtstrecke war am letzten Dienstag Thema in der Sitzung des Ausschusses für Mobilität des RVR. Die Antworten von Ahmed Karroum, Leiter der Regionalniederlassung Ruhr von Straßen NRW, und Sebastian Artmann, Projektleiter für den RS 1, sind aus Sicht der...

  • Essen-West
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft
Abfahrt Essen Süd runter
4 Bilder

Es kann auch schnell gehen
Bauarbeiten auf der A52 laufen gut

Seit dem Freitag Abend ist die A52 zwischen Essen Süd und Bergerhausen in beide Richtungen gesperrt. Eine Fernwärmeleitung wurde unter der A52 nach Bergerhausen verlegt. Da die Baumaßnahmen in den Sommerferien erfolgte, waren die Verkehrsbehinderungen erträglich.  Alle Maßnahmen sind sehr gut gelaufen, so das die Fahrbahndecke bereits am Sonntag um 15 Uhr wieder verschlossen war. Die Autobahn soll geplant morgen früh um 5 Uhr wieder freigegeben werden.

  • Essen-Süd
  • 25.07.21
Politik

Bessere Zusammenarbeit beim RS 1 dringend notwendig

Aufklärung der Planungspanne um weitere Fehler zu vermeiden, Radwegbau beschleunigen! Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) wartet noch auf die Antworten auf den in die Sitzung des Ausschusses für Mobilität am 1. Juni 2021 eingebrachten Fragenkatalog zum Bau der 83 Oberleitungsmasten auf der geplanten Trasse des Radschnellwegs 1 (RS 1) in Essen-Kray. Die gleichen Fragen hat die Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Essen in den Verkehrs- und Planungsausschuss der Stadt eingebracht....

  • Essen-West
  • 15.07.21
Blaulicht
Die L840 Sundern-Altenhellefeld und Meschede-Visbeck ist zur Zeit unbefahrbar und wurde daher vorübergehend gesperrt. Symbolfoto: Provinzial Konzern

Straßen.NRW sperrt Landes - und Bundesstraßen
Unwetter: Straßen überflutet

Aufgrund von Starkregen kommt es landesweit zu kurzfristigen Sperrungen von Bundes- und Landesstraßen in NRW. Auch der Märkische Kreis in Nachrodt, Altena und der Kreis Olpe sind seit dem frühen Nachmittag besonders betroffen. Vielerorts sei mit Behinderungen durch Schlamm- und Wassermassen zu rechnen. Heftige Sturmböen von bis zu 90 Kilometern pro Stunde und Regengüsse von bis zu 200 Litern pro Quadratmeter haben vom Niederrhein über Köln bis Aachen und besonders stark im Raum Hagen zu...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 14.07.21
  • 2
  • 1
Blaulicht

B58: Wesel Brückenprüfung auf der Lippebrücke
Halbseitige Sperrung ab 13.30 Uhr / Fußgänger- und Radverkehr wird nicht beeinträchtigt

 Am Samstag (17. Juli).) wird die Lippebrücke (mündet in weiteren Verlauf in die Rheinbrücke) auf der B58 „Schillstraße“ , zwischen 13.30 Uhr und 20 Uhr, halbseitig für den Verkehr gesperrt.  Straßen NRW teilt dazu mit: Gesperrt ist die Fahrbahn in Richtung Geldern. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. In dieser Zeit führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein eine Brückenprüfung durch. Der Fußgänger- und Radfahrverkehr wird durch die Arbeiten nicht...

  • Wesel
  • 12.07.21
Wirtschaft
11 Bilder

SÜDUMGEHUNG
B8 Brücke wird an ihren Platz verschoben

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung hat beim Bau der neuen Ortsumgehung 858n ein wichtiges Etappenziel erreicht: Jetzt wurde ein rund 10.000 Tonnen schweres Brückenbauwerk, das in den letzten Monaten neben der Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen errichtet wurde, mithilfe eines hydraulischen Systems über 70 Meter erfolgreich an seinen Bestimmungsort verschoben. Dies ist sowohl für die Stadt als aber auch für die ganze Region ein wichtiges Verkehrsprojekt: Es bedeutet mehr Lebensqualität und eine...

  • Wesel
  • 09.07.21
  • 1
Politik
Nach seit Jahren anhaltenden Beschwerden aus Gladbeck investiert "Straßennrw" nun 90.000 Euro, um den Geh-/Radweg entlang der Konrad-Adenauer-Allee wieder instandzusetzen.

Nach jahrelangen Beschwerden investiert "StraßenNRW" 90.000 Euro
Arbeiten am Gehweg entlang der Adenauer-Allee

Das ist schon fast unglaublich: Nach immer wieder neuen Beschwerden seitens der Bürger, der Stadtverwaltung und auch der Politik saniert die "Straßen.NRW"-Regionalniederlassung Ruhr ab Montag, 5. Juli, den Geh- und Radweg entlang der L 511 (Konrad-Adenauer-Allee) zwischen den Kreuzungen Feldhauser Straße und Lange Straße in Gladbeck-Ost. Auf einer Länge von etwa 550 Metern beseitigt "Straßen.NRW" unter anderem Schäden, die durch Baumwurzeln verursacht wurden. Deshalb ist bis Ende Juli nur ein...

  • Gladbeck
  • 03.07.21
  • 3
Natur + Garten
Ein wunderschöner Rehbock musste sterben, weil er nicht über die Leitplanke kam
2 Bilder

Immer mehr Tiere sterben auf der Autobahn
Todeszone Mittelleitplanke

Zuerst macht man sich persönlich keine Gedanken darüber, aber jetzt doch. Immer mehr Tiere aller Art sterben beim Überqueren der Autobahn. Sicherlich aus Kostengründen werden die Mittelleitplanken auf den Autobahnen nach und nach durch Beton ersetzt. Somit entfällt nach einem Verkehrsunfall die Instandsetzung. Aber hat jemand schon mal darüber nachgedacht, was dass für unsere Tiere bedeutet? Wenn die Tiere mit der alten Leitplankenbauweise, noch eine geringe Change hatten die Autobahn zu...

  • Essen-Süd
  • 07.06.21
Politik

Oberleitungsmasten auf dem RS 1 – LINKE will Antworten

Fragen an Straßen.NRW, den RVR und die Stadt Essen – Radschnellweg endlich voranbringen! Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) bringt in die heutige Sitzung des Planungsausschusses des RVR und in die Sitzung des Ausschusses für Mobilität am 1. Juni 2021 einen Fragenkatalog zum Bau der 83 Oberleitungsmasten auf der geplanten Trasse des Radschnellwegs 1 (RS 1) ein. Straßen.NRW, die die Planung des RS 1 vom RVR übernommen hat, wird darin aufgefordert zu erläutern, wie es zu dem...

  • Essen-West
  • 26.05.21
Natur + Garten
Diese junge Eichen wurden von Straßen.NRW an der L608 zwischen Wulfen und Lembeck gepflanzt.

Trotz Trockenheit im Sommer
Neupflanzungen von 800 Bäumen erfolgreich

Baumkontrolleur Oliver Schulte ist zufrieden, wenn er von seinen Fahrten zu den neu gepflanzten Bäumen aus dem nordöstlichen Ruhrgebiet zurück ins Büro kommt. Die im Winter 2020 gepflanzten Linden, Walnüsse und Esskastanien sind gut angegangen und „dieser Winter ist, vor allem im Vergleich zu denen der Vorjahre, schön feucht.“ Einige der jungen Eichen machen dem gelernten Straßenwärter noch Sorgen, aber „die schwächeln oft im ersten Jahr und erholen sich meist, sobald sie gut angewachsen sind“....

  • Dorsten
  • 23.04.21
Politik
Die Bezirksregierung Münster hat das durch die Autobahn GmbH beantragte Verfahren zur Planfeststellung für den A 42 Ausbau von der Anschlussstelle Bottrop-Süd bis zum Autobahnkreuz Essen-Nord eingeleitet.

Von vier auf sechs Spuren
Planunterlagen zum A 42 Ausbau von Bottrop-Süd bis Essen-Nord einsehbar

Die Bezirksregierung Münster hat das durch die Autobahn GmbH beantragte Verfahren zur Planfeststellung für den A 42 Ausbau von der Anschlussstelle Bottrop-Süd bis zum Autobahnkreuz Essen-Nord eingeleitet. Die Planungen umfassen im Wesentlichen den Ausbau der A 42 zwischen der Anschlussstelle Bottrop-Süd (L631, Essener-/Borbecker Str.) und dem Autobahnkreuz Essen-Nord (B224) von vier auf sechs Spuren. Des Weiteren ist der Neubau des Brückenbauwerks über die Emscher, die vorhandenen Bahngleise...

  • Bottrop
  • 19.04.21
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein erneuert Fahrbahndecken
Vollsperrung auf der Rheinberger Straße

Fahrbahndecke der L 287/ Rheinberger Straße in Kamp-Lintfort wird erneuert Von Donnerstagmorgen, 15. April, 6 Uhr, bis Montagmittag, 19. April, 14 Uhr, erneuert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein die Fahrbahndecke auf der L 287/Rheinberger Straße in Kamp-Lintfort. Gebaut wird zwischen der B 510/Rheurdter Straße und der Kreuzstraße. Dieser Bereich wird für den Verkehr voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert Eine Umleitung für beide Verkehrsrichtungen wird ausgeschildert,...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.04.21
Wirtschaft
15 Bilder

A45: Premiere: Brückenkoloss von fast 1000 Metern wird verschoben

Die Zahlen allein beindrucken: Fast 1000 Meter lang und mit 30.000 Tonnen drei Mal so schwer wie der Eiffelturm – die Lennetalbrücke ist ein Bauwerk mit Format. Am Freitag (5.3.) wird der Koloss aus Stahl und Beton um knapp 20 Meter verschoben, heran an den Brückenzwilling, auf dem der Verkehr der A45 derzeit läuft. Ein einmaliger Vorgang in Deutschland. „Tausend Meter Brücke, das hat noch keiner verschoben“, ist Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin der Autobahn-Niederlassung Westfalen,...

  • Hagen
  • 05.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Sperrung ist notwendig, um Totholz aus den dort stehenden Eichen zu entfernen. Eine Umleitung führt über Dorfstraße, Erlenweg und Breddeweg.

L663: Sperrung der Kamener Straße in Bönen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Montag, 8. bis Freitag, 12. März jeweils von 7 bis 15 Uhr die L663 (Kamener Straße) in Bönen zwischen den Kreuzungen Dorfstraße und Breddeweg. Die Sperrung ist notwendig, um Totholz aus den dort stehenden Eichen zu entfernen. Eine Umleitung führt über Dorfstraße, Erlenweg und Breddeweg.

  • Bönen
  • 05.03.21
Ratgeber

Engpass auf der A3 zwischen Kreuz Hilden und Solingen
Fahrspuren teilweise gesperrt

Freitagnacht, 22./23. Januar, steht den Verkehrsteilnehmern auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden in Fahrtrichtung Oberhausen von 20 bis 5 Uhr nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. In Fahrtrichtung Frankfurt sind in dieser Zeit nur zwei von drei Fahrspuren befahrbar. Die Autobahn Rheinland richtet dann die dortige Dauerbaustelle anders ein. Hintergrund: Die Autobahn Rheinland saniert abschnittsweise die Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle...

  • Hilden
  • 21.01.21
Wirtschaft
Eine nicht alltägliche, gut gelungene Lärmschutzwand am Rande der neuen L70N in Niedersprockhövel.
2 Bilder

Niedersprockhövel
Lärmschutzwand von Sprockhöveler Künstlerin gestaltet

Viele Einheimische und Auswärtige freuen sich über die schön gestaltete Lärmschutzwand entlang der Bahntrasse, die den Schulhof von der neuen L70 N abgrenzt. "Vor zwei Jahren erhielt ich den Gestaltungsauftrag vom Landesbetrieb Straßen NRW", sagte die Sprockhöveler Künstlerin Bettina Bülow-Boll auf Nachfrage zum STADTSPIEGEL. Vorausgegangen war eine Diskussion in den Arbeitskreisen, wie diese Lärmschutzwand gestaltet werden könnte. "Da habe ich damals unsere örtliche Künstlerin vorgeschlagen",...

  • Sprockhövel
  • 14.01.21
Politik
9 Bilder

Kanalbrücke Hünxe und was sonst noch so anliegt - Stand der Dinge in Sachen Neubau
Silberstreif am Horizont für die Neverending Story

Im Laufe des Jahres 2018 überschlugen sich die begeisterten Pressemeldungen. Und zwar nach dem Motto: Hurra, unsere Bücke wird bald neu gebaut - schon im Sommer 2020! Doch daraus wurde nix, wie sich inzwischen herumgesprochen hat.  In Hünxe - aber auch in den Nachbarkommunen - hat sich längst Frust breit gemacht. Anfang März wurde die anberaumte Informationsversammlung coronabedingt abgesagt und durch eine digitale Infophase (3. bis 13. November) ersetzt, die laut Straßen NRW von rund 50...

  • Hünxe-Drevenack
  • 31.12.20
Ratgeber

Engpässe und Verbindungssperrungen im Kreuz Hilden
Brückenbauwerk wird geprüft

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt die Hauptprüfung für das fertiggestellte Brückenbauwerk im Autobahnkreuz Hilden (A3/A46) durch. Dadurch kommt es dort Mittwochnacht (16./17. Dezember) und Donnerstagnacht (17./18. Dezember) jeweils in der Zeit von 20 bis 5 Uhr zu folgenden Engpässen sowie Verbindungssperrungen. Die A46-Hauptverkehrsspuren in Fahrtrichtungen Wuppertal werden zunächst Mittwochnacht vollständig gesperrt und der Verkehr über die Parallelfahrbahn geleitet....

  • Hilden
  • 16.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.