Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Kultur
Ein Anfang wäre gemacht.
3 Bilder

Bochum: Wann gibt's eine Einweihung Herr Oberbürgermeister ?
Peter Zadek - großer Intendant - mit kleiner Straße - heimlich still und leise?

Endlich gibt es sie ... Peter Zadek Regisseur und Theaterintendant am Bochumer Schauspielhaus trat 1972 als Nachfolger von Hans Schalla seinen Dienst an. Zadeks Sinn für Provokation öffnete die Theaterwelt für Jedermann. Ein Theater dass mehr Bürgernähe zeigte. Ich erinnere mich an die 70er Eva Mattes,Wildgruber,Rose Zech,der noch wenig bekannte Grönemeyer und, und, und. Die Zeiten waren ungewöhnlich, Käffchen bei Elly Altegoer - das Promi Büdchen an der KÖ - ecke Farnstraße . Das war...

  • Bochum
  • 21.10.19
  •  7
  •  3
Natur + Garten
20 Bilder

Baumfällaktion an der B473
Klimanotstand und Bäume fällen, wie passt das zusammen?

Hamminkeln-Wesel: Wer in den letzten Tage, von Hamminkeln in Richtung Wesel unterwegs war, wird seinen Augen kaum trauen. Wie kann man, nach dem Ausruf des Klimanotstandes in Hamminkeln, noch tausende Bäume an der B473 fällen? Der Klimanotstand, wird für die Bevölkerung noch weitreichende Folgen haben. Osterfeuer werden kaum noch bewilligt, dass Feuerwerk zur Hamminkelner Kirmes, durfte noch so grade stattfinden. Veranstaltungen wie Kerzensonntag oder dem Frühlingstreff, müssen durch das...

  • Hamminkeln
  • 21.10.19
  •  1
Ratgeber

Beginn des 4. Bauabschnittes
B226: Vollsperrung der Volmarsteiner Straße / Hagener Straße von Hagen nach Wetter

Straßen NRW meldet: Im Zuge der Bundesstraße B226 zwischen Hagen und Wetter-Volmarstein wird am Montag (21.10.) mit dem vierten Bauabschnitt der Deckenerneuerung unter Vollsperrung begonnen. Die Bauarbeiten beginnen kurz nach der Einmündung der Hauptstraße in die Hagener Straße und gehen in diesem Bauabschnitt bis kurz vor die Einmündung der Bachstraße in die Hagener Straße. Da in diesem Bauabschnitt keine Anlieger wohnen, ist kein Anliegerverkehr im Baustellenbereich zugelassen. Eine...

  • Hagen
  • 18.10.19
Ratgeber

Damit Sperrung für LKW möglichst schnell aufgehoben werden kann
Straßen.NRW beginnt am 11. November mit Sanierung der Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen

Das Sanierungskonzept für die B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen steht. Ziel ist, die Sperrung für den LKW-Verkehr so schnell wie möglich wieder aufzuheben. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein will mit den Arbeiten am 11. November 2019 beginnen und sie bis Ende des Jahres abgeschlossen haben. Bei der Sanierung wird mit einem Beton mit Kunststoffzusatz gearbeitet. Hierbei dürfen keine Minustemperaturen oder hohe Luftfeuchtewerte auftreten. Diese Witterungsbedingungen würden den...

  • Duisburg
  • 15.10.19
  •  1
Ratgeber

Vorbereitende Arbeiten an der A42-Brücke in Duisburg-Hamborn
Teilsperrung der Beecker Straße

Straßen.NRW wird ab morgen, Montag, 14. Oktober, mit vorbereitenden Arbeiten an der A42-Brücke über der Beecker Straße in Duisburg-Hamborn beginnen. Da in diesem Bereich ein Gerüst aufgestellt werden muss, ist für die Dauer der Arbeiten abwechselnd eine Fahrspur der Beecker Straße für den Verkehr gesperrt. Am Montag wird von der Hamborner Straße aus die Einfahrt der Beecker Straße in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt gesperrt.  Am Mittwoch, 16. Oktober, wird ab Höhe Autobahnabfahrt der A 59...

  • Duisburg
  • 13.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Foto: Straßen NRW

Drei Fahrstreifen eingeengt
A1: Brückenneubau zwischen Kamen-Zentrum und Kreuz Dortmund/Unna

Freitagnacht (11.10.) wird durch die Autobahnniederlassung Hamm auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna eine Brückenbaustelle eingerichtet. Für den Neubau der Brücke "Afferder Weg" (K39) stehen dem Verkehr auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr wird hier nach außen gedrückt um in der Mitte für sieben Wochen die ersten Arbeiten durchführen zu können. Danach laufen alle sechs eingeengten...

  • Kamen
  • 10.10.19
Politik
Symbolbild / Schepers

Wichtiger Lückenschluss
Südumgehung Wesel - Endlich geht es voran

Wesel: Nach dem ersten Spatenstich Anfang Juli, tat sich lange nichts in den Auen vor dem Lippeschlösschen. Seit letzter Woche, ist schweres Gerät im Einsatz. Die Trasse der Südumgehung, soll einmal die Reinbrücke mit der Schermbecker Landstraße verbinden und so den Verkehr um Wesel herum leiten. In den Lippeauen, die erst 2014 Renaturiert wurde, kommt jetzt eine Unterführung, die künftig die B8 und die Bahn unterquert. Bevor die Bagger anrücken konnten, musste die ganze Fläche Sondiert...

  • Hamminkeln
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft

Verbindung im Dreieck Velbert-Nord ist wieder frei
Sperrung aufgehoben

Straßen.NRW hat die Parallelfahrbahn im Autobahndreieck Velbert-Nord geöffnet. Damit sind die seit Mai gesperrte Verbindung von der A535 auf die A44 nach Heiligenhaus und die A44-Ausfahrt Velbert-Nord in Fahrtrichtung Heiligenhaus wieder frei. Grund für die Sperrung war ein Hohlraum neben der Parallelfahrbahn, der im Mai festgestellt wurde. Es handelte sich dabei nicht um einen gewöhnlichen Fahrbahnschaden. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz Verfüllung...

  • Velbert
  • 09.10.19
Ratgeber
Ab Montag (14.10) startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit dem Neubau des Radweges L104 Kirchhellener Straße/Bestener Straße in Schermbeck/Besten. Der 1,6 Kilometer lange Neubau erstreckt sich von der Gahlener Straße bis zur Einmündung Lehmbruckstraße.

Baustart am Montag
Neuer Radweg in Schermbeck

Ab Montag (14.10) startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit dem Neubau des Radweges L104 Kirchhellener Straße/Bestener Straße in Schermbeck/Besten. Der 1,6 Kilometer lange Neubau erstreckt sich von der Gahlener Straße bis zur Einmündung Lehmbruckstraße. Begonnen wird am Montag mit dem Bau einer temporären Straßenverbreiterung zwischen der K 24/Nierleistraße und der Gahlener Straße. Diese ist auf Grund der geringen Fahrbahnbreite für den Bau des Radweges notwendig. In...

  • Dorsten
  • 09.10.19
Ratgeber

straßen.nrw
Auf der A 40 und der A 42 wird's eng!

straßen.nrw meldet folgende Engpässe: In den Nächten von Mittwoch (9.10.) auf Donnerstag (10.10.) und von Donnerstag auf Freitag (11.10.) wird auf der A40 zwischen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dortmund repariert. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW richtet dafür jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr eine Nachtbaustelle ein. In dieser Zeit steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW markiert...

  • Duisburg
  • 08.10.19
Politik
14 Bilder

150 Tonnen verbaut
Brückenschlag auf der A 43

Am Wochenende wurde die A43 zwischen Recklinghausen-Herten und dem Autobahnkreuz Recklinghausen gesperrt, da auf der neu gebauten Brücke über die Friedrich-Ebert-Straße die Stahlträger in Fahrtrichtung Wuppertal aufgelegt werden. Mit einer Länge von 55 Metern und einem Gewicht bis zu 150 Tonnen sind diese Stahlträger die längsten und schwersten Bauteile, die im Bereich Recklinghausen zum Einsatz kommen.

  • Recklinghausen
  • 05.10.19
Ratgeber

A42/A43: Verbindungsfahrbahnsperrungen im Kreuz Herne wegen Bombensuche

Weil für den sechsspurigen Ausbau der A43 nach Weltkriegs-Bomben gesucht werden muss, sperrt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr im Kreuz Herne die Verbindungsfahrbahn von der A43 aus Bochum kommend auf die A42 sowohl in Richtung Dortmund als auch in Richtung Oberhausen. Die Sperrung ist für die Zeit von Freitag (11.10.) ab 21 Uhr bis Montag (14.10.) um 5 Uhr angesetzt. Die Autofahrer werden bereits am Kreuz Bochum über die A40 umgeleitet. Alternativ haben sie die Möglichkeit, bis zum...

  • Marl
  • 04.10.19
Blaulicht
40 Bilder

Bildergalerie zum Brückenneubau
Die neuen Brücken über die A3 sind für den Verkehr freigegeben

Hamminkeln: Nach knapp 6 Monaten Bauzeit, sind beide Überführungsbauwerke (Horster Weg und Heckenweg ) fertig gestellt und freigegeben worden. Die Fahrbahnverengung auf der A3, war schon seit Tagen wieder zurück gebaut und die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben. Beim Abriss der Brücken, lag Straßen NRW im Zeitplan. Die Autobahn sollte an dem Wochenende, von Freitag 22 Uhr bis Montag 5 Uhr voll gesperrt werden. Durch den reibungslosen Abriss, konnte die Autobahn bereits am Sonntagabend...

  • Hamminkeln
  • 03.10.19
  •  3
  •  2
Ratgeber

Unterhaltungsarbeiten
A2: Sperrungen in Henrichenburg Richtung Hannover

Am Donnerstag (26. September) wird in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der A2-Anschlussstelle Henrichenburg die Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit.  Wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt, wird die zuständige Autobahnmeisterei Recklinghausen dort umfangreiche Unterhaltungsarbeiten durchführen. Unter anderem werden Grasschnitt- und und Reinigungsarbeiten durchgeführt. Da die Aus- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.09.19
Ratgeber

Arbeiten am 23. und 24. September
A2-Anschlussstelle Castrop-Rauxel/Henrichenburg gesperrt

Am Montag (23. September) wird von 9 bis 14 Uhr die A2-Anschlussstelle Castrop-Rauxel/Henrichenburg in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Am Dienstag (24.) erfolgt die Sperrung in Fahrtrichtung Oberhausen, ebenfalls von 9 bis 14 Uhr. Umleitungen werden ausgeschildert. Die zuständige Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Recklinghausen wird dort umfangreiche Unterhaltungsarbeiten durchführen, unter anderem Grasschnitt und Reinigungsarbeiten. Da die Aus- und Auffahrten dafür zu wenig Platz aufweisen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.09.19
Ratgeber
Sperrung.

Straßen.NRW
A44/A45: Nächtliche Sperrung im Kreuz Dortmund/Witten

Im Autobahnkreuz Dortmund/Witten wird Montagnacht, 16. auf 17. September, ab 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr durch die Autobahnniederlassung Hamm die Verbindung von der A44 aus Bochum kommend auf die A45 in Richtung A2 Oberhausen/Hannover gesperrt. Eine Umleitung über die A45-Anschlussstelle Dortmund-Süd wird eingerichtet. Straßen.NRW wird in der Verbindung einen 2.070 Quadratmeter großen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 110.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Witten
  • 16.09.19
Ratgeber
2 Bilder

B288-Rheinbrücke Krefeld für Lkw ab 7,5 Tonnen gesperrt
Wieder eine Rheinbrücke marode - IHK fordert Notstandsplan

Rheinbrücke Krefeld ab 7,5 Tonnen gesperrt Die B288-Rheinbrücke bei Krefeld-Uerdingen wird wegen Sanierungsarbeiten für den LKW-Verkehr ab 7,5 Tonnen ab Freitag, 13. September, 17 Uhr, gesperrt. Für den PKW-Verkehr ist die Brücke weiterhin befahrbar. Bei der turnusmäßigen Überprüfung des denkmalgeschützten Bauwerkes haben Ingenieure des Landesbetriebs Straßenbau NRW diese Woche massive, lokal begrenzte Betonabplatzungen an der Unterseite der Betonfahrbahnplatte festgestellt. Hierdurch ist...

  • Duisburg
  • 12.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die A1 soll ausgebaut werden. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Bürger können Einblick in die Pläne zum Ausbau der A1 nehmen
Autobahn soll verbreitert werden

Bürger*Innen können vom 16. September bis zum 15. Oktober die Pläne für den 6-streifigen Ausbau der A1 nördlich vom Kamener Kreuz bis zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne einsehen. Die Unterlagen liegen in den Rathäusern in Bergkamen und Kamen  aus. Denn aufgrund der hohen Verkehrsbelastung soll der 10,4 Kilometer lange Abschnitt der A1 von zwei auf drei Fahrstreifen je Richtungsfahrbahn ausgebaut werden. Jeder kann bei der Anhörungsbehörde, der Bezirksregierung Arnsberg, bei den Städten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.09.19
Ratgeber

Vollsperrung der L606 ab Montag
Brücke wird bis November saniert

Isselburg. Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag, 16. Septembwer, das Brückenbauwerk über die Bocholter Aa im Zuge der L606. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. In dieser Zeit ist die L606 in dem Bereich voll gesperrt. Der Verkehr wird über die K2 (Zur Demmingbrücke) und K1 (Höftgraben) umgeleitet. Folgende Sanierungsarbeiten sind vorgesehen: Der Fahrbahnbelag auf der Brücke und die Kappen inklusive Geländer werden erneuert. Außerdem...

  • Isselburg
  • 11.09.19
Ratgeber
Die Städte Langenfeld und Solingen werden im Auftrag des Landesbetriebe NRW ein 1,4 Kilometer langes Teilstück der B229 rund um die A3-Anschlussstelle bei Wiescheid sanieren. Start ist am 16. September.

Nachbarstädte kooperieren bei Sanierung der B229 mit Straßen.NRW
A3 Zubringer wird Baustelle

Die Verwaltungsvorstände der Nachbarstädte Langenfeld und Solingen stehen seit mehr als zwei Jahren in einem regelmäßigen und engen Austausch über Themen und Projekte, die beide Kommunen betreffen. Die Sanierung der Bundesstraße 229 ist eines dieser Projekte, bei dem beide Städte ein Interesse an einer schnellen Realisierung haben. In Abstimmung mit dem für diese Straße zuständigen Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen.NRW) steht auf einem etwa 1,4 Kilometer langen Teilstück der B229 nun...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.19
Natur + Garten
13 Bilder

Straßen NRW
Brücken fertig und wieder Bäume gefällt

Hamminkeln: Nach § 39 BNatSchG, dürfen Bäume vom 01 März bis zum 30 September, nicht gefällt werden. Das zählt natürlich nicht für Straßen NRW! Die neuen Brücken über die A3 werden wohl in den nächsten Wochen fertig gestellt sein. Warum man letzte Woche und weit abseits der Brücken, noch hunderte gesunde Bäume fällt, bleibt wohl ein Rätsel.

  • Hamminkeln
  • 08.09.19
  •  3
Ratgeber

A46/A59: Umbau des Autobahnkreuzes Düsseldorf-Süd
Nur ein Fahrstreifen

In der kommenden Woche steht nachts auf der A46 in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Eller und dem Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd nur ein Fahrstreifen zu Verfügung. Ab Montagabend, 9. September, bis Samstagmorgen, 14. September, wird jeweils zwischen 21 und 5 Uhr an der Baustelleneinrichtung im Mittelstreifen gearbeitet. Das Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte im Städtedreieck Düsseldorf, Wuppertal und Köln und dem stark...

  • Hilden
  • 06.09.19
Politik
Das Mammut-Bauprojekt von StraßenNRW steht in den Startlöchern. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Planfeststellungsverfahren: Vom Kamener Kreuz bis Hamm-Bockum/Werne
6-spuriger Ausbau der A 1

StraßenNRW hat bei der Bezirksregierung Arnsberg ein Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der A 1 vom Kreuz Kamen bis zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne beantragt. Der Ausbau erstreckt sich über 10,4 Kilometer und liegt auf dem Gebiet des Kreises Unna (Werne, Bergkamen und Kamen) sowie der Stadt Hamm.  Die Fahrbahn wird auf insgesamt sechs Fahrstreifen plus Standstreifen ausgebaut, so dass sich der Querschnitt von einer Gesamtbreite von ca. 30 Metern auf 36 Metern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.19
Ratgeber

Asphalt muss großflächig erneuert werden
A59-Sperrung an den ersten beiden September-Wochenenden

An den ersten beiden Septemberwochenenden müssen sich Autofahrer auf Vollsperrungen der A59 gefasst machen. Zum einen muss auf der Berliner Brücke wegen großer Verdrückungen, Risse und Ausbrüche der komplette Asphalt ersetzt werden, zum anderen der vor etwa vier Jahren mit Mängeln eingebaute offenporige Asphalt vor dem Mercatortunnel zwischen Duisburg-Zentrum und Wanheimerort ausgetauscht werden. Straßen.NRW hat bewusst diese beiden Maßnahmen an zwei Wochenenden zusammengefasst, um nicht an...

  • Duisburg
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.