Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Wirtschaft
Eine nicht alltägliche, gut gelungene Lärmschutzwand am Rande der neuen L70N in Niedersprockhövel.
2 Bilder

Niedersprockhövel
Lärmschutzwand von Sprockhöveler Künstlerin gestaltet

Viele Einheimische und Auswärtige freuen sich über die schön gestaltete Lärmschutzwand entlang der Bahntrasse, die den Schulhof von der neuen L70 N abgrenzt. "Vor zwei Jahren erhielt ich den Gestaltungsauftrag vom Landesbetrieb Straßen NRW", sagte die Sprockhöveler Künstlerin Bettina Bülow-Boll auf Nachfrage zum STADTSPIEGEL. Vorausgegangen war eine Diskussion in den Arbeitskreisen, wie diese Lärmschutzwand gestaltet werden könnte. "Da habe ich damals unsere örtliche Künstlerin vorgeschlagen",...

  • Sprockhövel
  • 14.01.21
Natur + Garten
3 Bilder

Hattingen hat
Gefahrenbaum beseitigt

Der STADTSPIEGEL berichtete über den auf dem Bürgersteig/Hochbankett liegenden Gefahrenbaum auf der Bredenscheider Straße (L651) kurz vor der Sünsbruch-Kurve. Seit über 14 Tagen lag dort dieser Baum und zwang Fußgänger und Radfahrer, die stark befahrende L651 zu betreten. Nachdem wir recherchiert hatten, kam Bewegung in den Vorgang und der Baum wurde Dienstag entfernt. Seit über 14 Tagen lag auf dem Bürgersteig/Hochbankett auf der Bredenscheider Straße ein durch den Sturm umgestürzter Baum....

  • Hattingen
  • 02.09.20
Natur + Garten
2 Bilder

Update 1 : Hattingen Bredenscheider Straße
Gefahrenstelle : Dieser Baum muss weg !

Seit über 14 Tagen liegt auf dem Bürgersteig/Hochbankett auf der Bredenscheider Straße ein umgestürzter Baum. Gefährlich für Fußgänger und Radfahrer, die diese Stelle nicht gefahrlos passieren können. Tausende Autofahrer passieren täglich die Bredenscheider Straße. Viele Radfahrer und Fußgänger, die aus Richtung Innenstadt zur Bahntrasse wollen, sind gezwungen, an der Stelle, an der dieser Baum den Bürgersteig bzw. das Hochbankett versperrt, auf die befahrene Straße auszuweichen. Auch bei...

  • Hattingen
  • 29.08.20
Wirtschaft
Erst im Laufe der nächsten Woche werden die Baustellenampeln in Niedersprockhövel wieder eingeschaltet. Die Autofahrer müssen sich dann wieder in Geduld üben.

Bauarbeiten an der L70n gehen weiter – Ampelanlagen zum Ende der Woche wieder in Betrieb

Nach Beendigung der Weihnachtspause werden zum Ende dieser Woche die Bauarbeiten der neuen L70n in Niedersprockhövel auf der Haupt- bzw. Wuppertaler Straße wieder aufgenommen. Mit Verkehrsbehinderungen bzw. Wartezeiten an den Ampelanlagen ist dann wieder zu rechnen. Autofahrer und Fußgänger auf der Haupt- bzw. Wuppertaler Straße müssen sich ab Ende dieser Woche wieder in Geduld üben. Nach dem Ende der Weihnachtsferien hat die ausführende Baufirma Oevermann ihre Bautätigkeiten rund um den neuen...

  • Hattingen
  • 06.01.20
Politik
4 Bilder

en-reporter
Den Worten folgten Taten – Verkehrsinseln sind wieder sauber

Wir berichteten bereits am 6. November über die geplanten Maßnahmen zur Wiederherstellung gepflegter Verkehrsinseln in Niedersprockhövel. Diese wurden jetzt nach Intervention des Beigeordneten Volker Hoven von Mitarbeitern von Straßen NRW gereinigt. Kommt man nach Niedersprockhövel, so ärgerten sich seit einigen Jahren viele Sprockhöveler und auch Gäste über den ungepflegten Zustand einiger Verkehrsinseln. Was in anderen Städten hinsichtlich der Pflege der Landesstraßen reibungslos...

  • Hattingen
  • 11.11.19
Ratgeber

Am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. August
Hattingen: Vollsperrung auf der Felderbachstraße

Wie Straßen NRW mitteilt, werden am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. August, auf der L924, Felderbachstraße, zwischen Hattingen-Oberelfringhausen und der Einmündung der L816, Elfringhauser Straße, Schäden an der Asphaltdeckschicht unter Vollsperrung beseitigt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Arbeiten werden im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt.

  • Hattingen
  • 27.08.19
Ratgeber

Vom 30. August bis 2. September
Vollsperrung der A1 zwischen Wuppertal-Nord und Hagen-West

Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird, durch die Regionalniederlassung Südwestfalen beauftragt, am letzten August-Wochenende das alte Brückenbauwerk „Eichholzstraße“ über der Autobahn abgebrochen. Im „Schatten“ dieser Vollsperrung führt auch die DEGES zwingend notwendige Arbeiten im Bereich der Baustellen „Talbrücke Volmarstein“ und der „Brücke Hengstey“ durch. Ferner führt die Autobahnniederlassung Hamm während der Vollsperrung Fahrbahnreparaturarbeiten, Markierungsarbeiten und...

  • Hagen
  • 26.08.19
Blaulicht
An der Zufahrt zur neuen Polizeiwache fehlt immer noch die geplante Ampelanlage.
3 Bilder

en-reporter
Fehlende Ampel an der neuen Polizeiwache erhitzt Gemüter

Die seit Inbetriebnahme der neuen Polizeiwache an der Nierenhofer Straße immer noch fehlende Ampel (Lichtzeichenanlage, LZA) erzeugt bei vielen Hattingern Unverständnis. Eine Gefährdung für Fußgänger und Autofahrer scheint ebenfalls nicht ausgeschlossen zu sein. In den Verkehrsstoßzeiten ist es fast unmöglich, von der Bruchstraße nach links auf die Nierenhofer Straße abzubiegen. „Unsere Mitarbeiter biegen dann rechts ab und wenden an der Reschop-Kreuzung“, sagte Unternehmer Georg Smolczyk zum...

  • Hattingen
  • 12.06.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Kartenausschnitt der Karte von Straßen NRW, welcher die Baustelle zeigt. Die ausgeschilderte Umleitung geht über die Brinker-, Hölter- und Bahnhofstraße.
2 Bilder

Nächtliche Vollsperrung Wuppertaler Straße
Nächtliche Bauarbeiten in Niedersprockhövel - Verkehrsumleitung eingerichtet

Der Bau der Ortsumgehung Niedersprockhövel macht gute Fortschritte. Im Zuge der Errichtung des neuen Kreisverkehrs müssen jetzt Leitungen verlegt werden, bei denen auch ein Eingriff in die Wuppertaler Straße erfolgt. Nach Absprache mit der Stadt Sprockhövel und der Kreisverwaltung Schwelm, so die Mitteilung von Straßen NRW, können die Arbeiten aus verkehrsrechtlichen Gründen nur in den Nachtstunden unter Vollsperrung der Wuppertaler Straße erfolgen. Vollsperrung mit Umleitung Daher wird die...

  • Sprockhövel
  • 16.05.19
Ratgeber
Mit dem Beginn der Herbstferien ist wieder mit verstärktem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Darauf weist Straßen NRW hin. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Herbstferien: Ab Freitag rollt der Reiseverkehr

Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erwartet einen schnell ansteigenden (Reise-)Verkehr am Freitag (12. Oktober) ab 14 Uhr, denn dann startet Nordrhein-Westfalen in die Herbstferien. Die Situation wird, so die Prognose, bis gegen 18 Uhr andauern. Besonders betroffen sind davon die Autobahnen, die in Richtung der Küsten führen, etwa die A1, die A31, die A40, die A57 und die A61. Auf der A1 ist insbesondere in den Bereichen um Schwerte, Dortmund/Unna, Osnabrück und Bremen mit Stau zu rechnen. Auf...

  • Hattingen
  • 10.10.18
Ratgeber

A2: Vollsperrung am einem Ferienwochenende und Verbindungssperrungen im Kreuz Recklinghausen

Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr sperrt die A2 in beiden Fahrtrichtungen unter der A43-Brücke im Kreuz Recklinghausen von Freitagabend (17. August) um 20 Uhr bis Montagmorgen (20. August) um 5 Uhr. Grund dafür ist der halbseitige Abbruch der Brücke dort im Rahmen des A43-Ausbau zwischen Recklinghausen und Bochum. Der Verkehr auf der A43 läuft während des Abbruchs normal über die andere Hälfte der Fahrbahn weiter. Folgende Verbindungen im Kreuz sind an dem Wochenende geschlossen:  A43 aus...

  • Hattingen
  • 03.08.18
Ratgeber

Elfringhauser Straße in Hattingen: Deckenerneuerung unter Vollsperrung

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen, Außenstelle in Hagen informiert darüber, dass ab Montag (30. Juli) die Bauabschnitte 3 und 4 auf der Elfringhauser Straße von der Einmündung „In der Porbecke“ bis zur Einmündung „Wodantal“ durchgeführt werden. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt zwei Wochen. Die bestehenden Umleitungsstrecken aus den bereits fertiggestellten Bauabschnitten 1 und 2 bleiben bestehen und sind als U12 über „Wodantal“ und als U11 über die „Felderbachstraße“...

  • Hattingen
  • 27.07.18
Ratgeber

A43: Verkehrsbehinderungen in der Anschlussstelle Sprockhövel

Mittwochnacht (18./19. Juli) wird die Auffahrt in der A43-Anschlussstelle Sprockhövel in Fahrtrichtung Wuppertal in der Zeit von 20 bis 6 Uhr gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A43 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Nach der Fahrbahnsanierung Ende Juni müssen jetzt neue Fugen geschnitten und vergossen werden. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung zur Anschlussstelle Witten-Herbede einrichten. Straßen.NRW investiert hier 15.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 16.07.18
Ratgeber
Am Wochenende herrscht auf den Autobahnen erhöhte Staugefahr, warnt Straßen NRW.    Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

UPDATE: Verkehrsprognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale zu Beginn der Sommerferien in NRW - Jetzt mit Link

Nordrhein-Westfalen startet an diesem Wochenende in die Sommerferien. Vor allem am Freitag, 13. Juli,rechnet die Straßen.NRW-Verkehrszentrale mit wesentlich mehr Verkehr und Stau. Die aktuelle Verkehrslage und mögliche Reisezeitverluste werden auf der Seite www.verkehr.nrw.de dargestellt. Am Samstagund insbesondere am Sonntag, 14. und 15. Juli, ist eine deutlich entspanntere Verkehrslage zu erwarten. Ab 14 Uhr, so die Prognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale, steigt der Verkehr am Freitag...

  • Hattingen
  • 09.07.18
  • 2
  • 2
Ratgeber

Staugefahr gemindert - A1 wieder dreispurig Richtung Köln

Gute Nachrichten für Verkehrsteilnehmer: Während der Hauptreisezeit stehen auf der A 1 im Bereich der Talbrücke Volmarstein in Fahrtrichtung Köln wieder drei statt der bisher zwei baustellenbedingten Fahrstreifen zur Verfügung. Von Freitag, 6. Juli, 6 Uhr, bis voraussichtlich Ende August wird der Verkehr einen zusätzlichen Fahrstreifen nutzen können. In diesem Zeitraum wird weiter gebaut – die Arbeiten finden aber außerhalb der Fahrbahn statt, sodass diese Verkehrsführung temporär möglich ist....

  • Schwelm
  • 03.07.18
  • 1
Politik
Zur Orientierung: Rechts die Hauptstraße, am oberen Bildrand die geplante L 70n mit der Anbindung an Hauptstraße und Haßlinghauser Straße (unten). Oben das Gewerbegebiet Homberg, die Glückaufhalle und die Schulen. Foto: Pielorz
2 Bilder

Neues Gesicht für Niedersprockhövel

Fast 14.000 Fahrzeuge rollen binnen 24 Stunden in Niedersprockhövel über die Hauptstraße. Anlieger, Eigentümer, Mieter, Kunden und Gewerbetreibende müssen seit vielen Jahren mit dem zunehmenden Verkehr, der damit verbundenen Lärmbelästigung und den Einflüssen auf die Umwelt leben. Schon vor dreißig Jahren sprach sich die politische Mehrheit für eine ortsnahe Umgehungsstraße aus. Jetzt ist es endlich soweit. Im Herbst kommt es zum Spatenstich. Straßen NRW hat mehrfach die Planungen der örtlichen...

  • Sprockhövel
  • 23.04.18
Ratgeber

Auffahrt auf A43 in Sprockhövel gesperrt

Wie Straßen NRW mittelt, wird Montagnacht (16./17. April) die Auffahrt in der Anschlussstelle Sprockhövel in Fahrtrichtung Münster in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A43 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Nacht werden Fahrbahnschäden beseitigt. Die Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung zur Anschlussstelle Witten-Herbede einrichten. Straßen.NRW investiert hier 15.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungsfahrzeuge können nicht...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 13.04.18
Ratgeber
Auf die Möglichkeit vieler Staus an diesem Rückreise-Wochenende aus den Osterferien macht Straßen NRW aufmerksam.

Service: Rückreiseverkehr aus den Osterferien am Wochenende

An diesem Wochenende enden in Nordrhein-Westfalen sowie in vielen anderen Bundesländern die Osterferien.Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale rechnet in ihrer Prognose für den heutigen Freitag bis in die Abendstunden mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Am morgigen Samstag wird ab dem Mittag mehr Verkehr erwartet, mit vielen Staus müssen die Verkehrsteilnehmer zu dieser Zeit aber dennoch nicht rechnen. Der Höhepunkt des Reiseverkehrs wird für den Sonntagmittag erwartet. Baumaßnahmen auf der A3...

  • Hattingen
  • 06.04.18
  • 3
  • 2
Ratgeber
Auf Staus und zäh fließenden Verkehr müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf den NRW-Autobahnen einstellen. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

63 Baustellen auf den Autobahnen in Westfalen um im Ruhrgebiet / Rekord: 45 Prozent Nachtbaustellen

Mit 63 größeren Baustellen in den nächsten zwei Jahren müssen die Verkehrsteilnehmer auf den Autobahnen im westfälischen Landesteil und im Ruhrgebiet rechnen. Darüber informierte jetzt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen in Bochum Vertreter der Verwaltungen, der Wirtschaft und anderer Verkehrsträger. Ziel von Straßen.NRW ist es dabei, gemeinsam Lösungen zu finden, um die Autofahrer trotz der notwendigen Baustellen so gering wie möglich zu belasten. "Wir haben einen...

  • Hattingen
  • 07.03.18
  • 2
  • 1
Ratgeber

Hattingen: Straßenerneuerung auf der Hüttenstraße - Am Büchsenschütz gesperrt, Umleitung eingerichtet

Die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes Straßenbau lässt zur Zeit auf der Hüttenstraße (L705) zwischen der Brücke über die Werkstraße und der Koster Brücke eine Deckenerneuerung durchführen. Hierzu werden auf einer Länge von rund 1,2 km die Deck- und die Binderschicht abgefräst und erneuert. Nachdem der erste Bauabschnitt zwischen „Marxstraße“ und „An der Kost“, der STADTSPIEGEL berichtete ausführlich, nun fertig gestellt ist, haben jetzt die Arbeiten im Bereich zwischen der...

  • Hattingen
  • 04.08.17
Ratgeber
Rund um Bochum drohen in den Nachtstunden Verkehrsbehinderungen.

A40: Nächtliche Sperrungen und Engpässe im Bereich Bochum

Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erneuert die Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A40. Im Zuge dessen kommt es ab Montag, 24. Juli, zu folgenden verkehrlichen Einschränkungen: Montagnacht (24./25. Juli) von 21 bis 5 Uhr ist die A40-Auffahrt Bochum-Werne in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden in dieser Zeit gebeten, die benachbarten Anschlussstellen Bochum-Harpen und Dortmund-Lütgendortmund zu benutzen. Dienstagnacht (25./26. Juli) von 21 Uhr bis 5 Uhr werden die...

  • Hattingen
  • 21.07.17
  • 1
Ratgeber
Gerade zum Auftakt der Sommerferien erwartet die Autofahrer ein Geduldspiel: An 33 Verkehrsknotenpunkten wegen Baustellen ist mit Staus zu rechnen. Darauf weist Straßen NRW hin.   Foto: Straßen NRW

Beginn der Sommerferien: Mit dem letzten Schultag rollt die erste "Reisewelle"

Kommende Woche starten in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien - und damit die Hauptreisezeit des Jahres. Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen rechnet in ihrer Prognose mit rasch ansteigendem (Reise-)Verkehr am Freitag (14.7.) ab 14 Uhr. Die Situation dauert dann voraussichtlich bis in die Abendstunden an. Samstag (15.7.) muss ab dem Vormittag mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Urlauber sollten also genug Zeit für die Anreise einplanen und bei längeren Fahrten Pausen...

  • Hattingen
  • 06.07.17
  • 6
  • 3
Ratgeber

Behinderungen auf der A43 im Kreuz Bochum/Witten

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm unterhält derzeit im Autobahnkreuz Bochum/Witten eine weitere Baustelle, die bis Ende August dauern wird. Im Kreuzungsbauwerk über die A43 müssen die Fahrbahnübergänge repariert werden. Das sind Metallkonstruktionen, die das Ausdehnen der Brücke je nach Umgebungstemperatur sicher gewährleisten. Der A44-Verkehr im Autobahnkreuz kann nur einen Fahrstreifen nutzen, weil der zweite Fahrstreifen für den auf- und abfahrenden Verkehr benötigt wird. Alle...

  • Hattingen
  • 12.05.17
Ratgeber

Bauarbeiten auf der A52: Anschlussstelle Essen-Haarzopf gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten auf der A52 sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ab Sonntag, 23. April, gegen 20 Uhr die Abfahrt der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Bochum. Eine innerörtliche Umleitung wird ab der Ausfahrt Essen-Kettwig ausgeschildert. Im Zuge der Sperrung werden an der Abfahrt unter anderem Arbeiten an den Schutzeinrichtungen stattfinden. Gleichzeitig wird dort die Fahrbahn erneuert. Die Sperrung der Abfahrt dauert bis zum 9. Mai. Anschließend wird die...

  • Hattingen
  • 21.04.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.