Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Wirtschaft
Vollsperrungen: Ab Montag, 15. Juni, auf dem B8 „Südring“ in Fahrtrichtung Rees und Anfang August auf dem B58/Südring in Fahrtrichtung Wesel.
2 Bilder

Vollsperrungen: Ab Montag, 15. Juni, B8 „Südring“ (Fahrtrichtung Rees) und Anfang August B58/Südring (Richtung Wesel)
Schadstellen auf B8 "Südring" in Wesel beseitigen

Ab Mitte Juni beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit umfangreichen Bauarbeiten auf der B8 „Südring“ zwischen Herzogenring und der B58/Schillstraße in Wesel. Auf der B8 werden in Abschnitten Teile der Fahrbahndecke und Regenwasserabläufe mit den dazugehörigen Rohrleitungen saniert. Dafür wird ab Montag (15. Juni) die B8 „Südring“ in Fahrtrichtung Rees voll gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten zwischen B58/Schillstraße und der Pastor-Boelitz-Straße. Nach Abschluss...

  • Wesel
  • 22.05.20
Ratgeber
Ab Dienstag, 28. April 2020, beginnt unter anderem im Kreis Wesel die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft.
3 Bilder

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Niederrhein hat mit Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung begonnen
Im Kreis Wesel werden EPS an Bundes- und Landesstraßen ab 28. April aus der Luft bekämpft

Die Straßen.NRW - Regionalniederlassung Niederrhein hat mit der Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner an Bundes- und Landesstraßen begonnen. Ab der 17. Kalenderwoche werden mit Sprühfahrzeugen befallene Eichen an den Straßenrändern besprüht.Ab Dienstag, 28. April 2020, beginnt unter anderem im Kreis Wesel die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft. Mit dem Helikopter werden befallene Bäume die höher als 20 Meter sind und deren Kronen nicht durch die Turbinenspritzen der...

  • Wesel
  • 20.04.20
Natur + Garten
3 Bilder

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners beginnt
Sprühhubschrauber soll die EPS-Larven vernichten, bevor die Raupen schlüpfen können

Mönchengladbach (Straßen.NRW). Die Straßen.NRW - Regionalniederlassung Niederrhein beginnt in dieser Woche (16.KW) an Bundes- und Landesstraße in den Kreisen Viersen, Heinsberg, Kleve, Wesel, Rhein-Kreis Neuss und Kreis Mettmann mit der Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionsspinners. In der Pressemitteilung heißt es: Die Bekämpfung der befallenen Bäume erfolgt mit Sprühfahrzeugen, die mit Schrittgeschwindigkeit von frühmorgens bis in die Abendstunden unterwegs sind. Zusätzlich wird...

  • Wesel
  • 15.04.19
Natur + Garten
Nicht mehr standsicher?

Kolumne zum alljährlichen Winterrückschnitt des Grüns an Land- und Bundesstraßen
Behörden-Agreement oder Notwendigkeit? Baumrasur im Kreis Wesel (The SAW, Teil 0815)

Mensch Meier - jetzt weiß ich endlich wieder, wo genau die Autobahn ist! Die zuständigen Behörden haben die Trasse in den vergangenen Wochen derart ausgiebig rasieren lassen, dass sie schon Meilen entfernt zu sehen ist. Und dabei war sie so schön zugewachsen! Eine Freude fürs Auge und für die Ohren - von wegen natürlicher Schallschutz und so. Das ist jetzt allerdings vorbei. Aus irgendeinem Grunde hat sich das Land NRW dazu entschlossen, trotz Hochkonjunkturphase der Feinstaub- und...

  • Wesel
  • 17.02.19
  • 4
  • 2
Ratgeber

Radwegsanierung in Bönninghardt beginnt

Alpen. Die Baubehörde Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, 17. September, mit der beidseitigen Radwegsanierung auf der L491 (Bönninghardter Straße) in Alpen-Bönninghardt, zwischen Pastor-Sanders-Weg und Hoerstgener Weg. Gebaut wird in Abschnitten von 150 Meter bis 300 Meter. Im Baustellenbereich wird der Verkehr zwischen 6:30 Uhr und 18 Uhr durch Baustellenampeln geregelt. Die Zufahrt zur Bönninghardter Schule bleibt frei. Radfahrumleitungen erfolgen über den...

  • Xanten
  • 11.09.18
Ratgeber

Staugefahr gemindert - A1 wieder dreispurig Richtung Köln

Gute Nachrichten für Verkehrsteilnehmer: Während der Hauptreisezeit stehen auf der A 1 im Bereich der Talbrücke Volmarstein in Fahrtrichtung Köln wieder drei statt der bisher zwei baustellenbedingten Fahrstreifen zur Verfügung. Von Freitag, 6. Juli, 6 Uhr, bis voraussichtlich Ende August wird der Verkehr einen zusätzlichen Fahrstreifen nutzen können. In diesem Zeitraum wird weiter gebaut – die Arbeiten finden aber außerhalb der Fahrbahn statt, sodass diese Verkehrsführung temporär möglich...

  • Schwelm
  • 03.07.18
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Bekämpfung des Eichenprozessionspinners an Bundes- und Landesstraßen am Niederrhein

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein lässt in den kommenden Wochen an allen Bundes- und Landesstraße in den Kreisen Viersen, Kleve und Wesel die Raupen des Eichenprozessionsspinners an befallenen Bäumen bekämpfen. Ab Mitte April beginnt die Raupenzeit des Eichenprozessionsspinners, einer von Juli bis September aktiven Mottenart. Die Raupen sind für den Menschen auf Grund ihrer giftigen Behaarung gefährlich. Bei Kontakt mit der Haut können starke Juckreize oder...

  • Wesel
  • 19.04.18
  • 1
Ratgeber

Sanierung der B58 bei Wesel: Sperrung zwischen Büderich und Grünthal ab dem 26. März

 Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, 26. März, mit Sanierungsarbeiten auf der B58 (Weseler Straße) zwischen Grünthal und der Zufahrt nach Büderich (B 58 alt, Weseler Straße/Venloer Straße). Zusätzlich wird in diesem Bereich der Radweg erneuert. Die Behörde informiert: Für die Arbeiten wird die B58 (Weseler Str.) halbseitig gesperrt . Die Fahrtrichtung Wesel ist für den Straßenverkehr geöffnet, in Fahrtrichtung Grünthal wird der Verkehr ab Gest über die...

  • Wesel
  • 14.03.18
Natur + Garten
2 Bilder

Eichenprozessionsspinner: Straßen NRW bekämpft Schädling an Bundes- und Landesstraßen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein lässt in den kommenden Wochen an allen Bundes- und Landesstraße in den Kreisen Heinsberg, Rhein-Kreis-Neuss, Viersen, Kleve, Wesel, Mettmann und den Außenbereichen der Städte Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf die Raupen des Eichenprozessionsspinners an befallenen Bäumen gezielt bekämpfen. Ab Mitte April beginnt die Raupenzeit des Eichenprozessionsspinners, einer von Juli bis September aktiven Mottenart. Die Raupen...

  • Wesel
  • 07.04.17
  • 2
Ratgeber

Landstraße 460: Freie Fahrt ab Samstag auf der Xantener Straße

Der nordrhein-westfälische Straßenbaubetrieb teilt mit. dass die Bauarbeiten an der L 460 (Xantener Straße) eine Woche früher als geplant fertiggestellt sind. Ab Samstag, 10. September 2016 ist die Xantener Straße wieder beidseitig für den Verkehr geöffnet. Die Bauarbeiten begannen am 2. Mai 2016 und umfassten die Sanierung der Fahrbahn auf einer Länge von circa 1,6 Kilometer.

  • Wesel
  • 07.09.16
Ratgeber

Die B 58 wird am Samstag komplett gesperrt

Am Niederrhein. Die Regionalniederlassung Niederrhein vom Landesbetrieb Straßen NRW sperrt am Samstag, 6. August, von 8 bis 17 Uhr, die L 460 (Xantener Straße zwischen B 58 (Weseler Straße) und K 22 (Poll). Während der Vollsperrung wird der Verkehr aus Fahrtrichtung Wesel über die B 58 (Weseler Straße) in Richtung Alpen, weiter über die B 57 (Xantener Straße) Richtung Xanten und über die L 460 (Weseler Straße/Xantener Straße) nach Ginderich geführt. Die Umleitungsstrecke von Ginderich in...

  • Xanten
  • 04.08.16
Politik

Großbaustelle zwischen Büderich und Xanten: Vollausbau der L460 beginnt am 2. Mai

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird am Montag (2. Mai) mit den umfangreichen Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der L460-Xantener Straße zwischen der Kreisstraße 22-Poll (Bauanfang liegt ca. 700 m hinter der Kreuzung Richtung Wesel) bei Ginderich und der B58 bei Büderich beginnen. In der Pressemitteilung heißt es: Die Arbeiten umfassen die grundhafte Sanierung (Vollausbau) der Fahrbahn. Die Baumaßnahme wird unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn (Restfahrbreite 2,75 m) mit...

  • Wesel
  • 15.04.16
Natur + Garten

Ortsumgehung Büderich (B58) im Bereich "Breite Wardtley" am 31. März halbseitig gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird am Donnerstag (31. März) auf der B58 Ortsumgehung Wesel-Büderich, im Bereich des Brückenbauwerkes Breite Wardtley, Reparaturarbeiten auf der Fahrbahn durchführen. Für die Tagesbaustelle wird die Fahrbahn der B58 auf einer Länge von etwa 60 Metern halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Ampel. Außerdem werden Fugenarbeiten im Fahrbahnbereich des Überführungsbauwerkes Gindericher Straße und Reparaturarbeiten im...

  • Wesel
  • 29.03.16
Ratgeber
2 Bilder

Die Straße zwischen Birten und Büderich wird saniert

Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Niederrhein, teilt mit, dass im Sommer 2015 (1. Bauabschnitt 26. Juni – 28. August) und im Frühjahr/ Sommer 2016 (2. Bauabschnitt 4. April – 30. September) umfangreiche Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der L460-Xantener Straße zwischen der Kreuzung B57 in Xanten-Birten und der B58n in Wesel-Büderich durchführt werden. Die Baumaßnahme wird unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn (Restfahrbahnbreite 2,75 Meter) mit Umleitungsregelung...

  • Xanten
  • 25.03.15
Ratgeber

B 57 / B 58: Sanierung der Straße an der Kreuzung Grünthal

Alpen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, wird im Rahmen von Gewährleistungsarbeiten im Bereich der Kreuzung B57/ B58 Alpen-Grünthal Spurrinnen in der Geradeaus- und Linksabbiegespur auf der B58 aus Wesel kommend auf einer Länge von ca. 70 Metern sanieren. Bauarbeiten starten Freitag Die Baustelle wird am Freitag, 22. August, um 18 Uhr eingerichtet. Die Bauarbeiten – Abfräsen der Deck-und Binderschicht beginnen ab ca. 19 Uhr. Im Anschluss daran...

  • Xanten
  • 20.08.14
Politik
7 Bilder

B58n Ortsumgehung Büderich - Überführung Gindericher Straße und Anpflanzungen

Sehr geehrte Damen und Herren, am 06.03.2014 ist die Ortsumgehung Büderich (B58n) für den Verkehr freigegeben worden. Bei der Nutzung der Überführung Gindericher Straße haben aber nach wie vor viele Radfahrer und Fußgänger ein ungutes Gefühl, da die Leitplanken zwischen Fahrbahn und Radweg im Kurvenbereich plötzlich enden. Im Namen der CDU Büderich bitte ich darum die Leitplanken bis zur Kreuzung Gindericher Straße / Klosterstraße zu verlängern. Ferner möchten wir darauf aufmerksam machen,...

  • Wesel
  • 18.07.14
  • 2
Ratgeber

Weseler Rheinbrücke ist vom 23. bis 26. Juni teilweise gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird vom 23. bis 26. Juni die Rheinbrücke samt B58 bei Wesel teilweise sperren. Kraftverkehr und weitere Passanten müssen mit Beeinträchtigungen rechnen. In der Pressemitteilung heißt es: "Für die Sichtkontrolle der Unterseite der Strombrücke kommt eine sogenannte Unterflurarbeitsbühne zum Einsatz. Hierzu wird es erforderlich, jeweils den rechten Fahrstreifen als Tagesbaustelle für zwei Tage je Fahrtrichtung zu sperren. Es beginnt mit dem rechten...

  • Wesel
  • 13.06.14
Überregionales
In 4 Tagen wird die A52 gesperrt.

Countdown: Noch 4 Tage bis zur Vollsperrung der A 52!

Heute sind es noch vier Tage bis zum Startschuss zur Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Montag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten sind in vollem Gange. Jetzt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die Verkehrsführung auf der Umleitungsstrecke eingerichtet wird. Dazu werden die geplanten Sperrungen im Autobahnkreuz Kaiserberg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.13
Ratgeber
3 Bilder

Countdown: Noch 10 Tage bis zur Vollsperrung A 52

Am Freitag, 21. Juni, sind es noch 10 Tage bis zum Startschuss der Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Donnerstag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten laufen auf Hochtouren. Auf der A 3 zwischen der AS Wedau und dem Kreuz Kaiserberg wurde mit den Markierungsarbeiten für die Vierspurigkeit je Fahrtrichtung während der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.13
  • 2
Ratgeber
20 Bilder

Straßen NRW bekämpt die Eichenspinner-Larven entlang der Bundes- und Landesstraßen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein lässt in den kommenden Wochen an allen Bundes- und Landesstraße in den Kreisen Heinsberg, Rhein-Kreis-Neuss, Viersen, Kleve, Wesel, Mettmann und den Außenbereichen der Städte Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf die Raupen des Eichenprozessionsspinners gezielt an den befallenen Bäumen bekämpfen. Ab Mitte April beginnt die Raupenzeit des Eichenprozessionsspinners, einer von Juli bis September aktiven Mottenart. Die...

  • Wesel
  • 22.04.13
  • 1
Ratgeber

Sanierungsarbeiten auf der Bönninghardter Straße bis 29. Juli 2013

Nachdem Ende letzten Jahres die Decken – und Radwegsanierung auf der L491 – Bönninghardter Straße der ersten Bauphase abgeschlossen wurde, wird der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Regionalniederlassung Niederrhein am Montag, den 15. April 2013 im Zuge der zweiten Bauphase mit den umfangreichen Decken- und Radwegsanierungsarbeiten auf der L491 –Bönninghardter Straße zwischen der Kreuzung Besenbinderweg/ Hoerstgener Weg und der B58 – Weseler Straße beginnen. Die Arbeiten auf...

  • Xanten
  • 11.04.13
  • 7
Ratgeber

B58 bei Büderich: Vollsperrung für Weiterbau im Sommer

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein wird laut aktueller Pressemitteilung die für den Weiterbau der B58n notwendige Vollsperrung der B58 in den Sommerferien 2013 durchführen. Dort heißt es: Ursprünglich war die Vollsperrung der B58 für April/Mai diesen Jahres geplant. Wegen der noch anhaltenden schlechten Witterungsverhältnisse und nach intensiven Gesprächen mit der Bauausführenden Firma hat sich diese dazu bereit erklärt, die Arbeiten für den Anschluss in...

  • Wesel
  • 15.03.13
Kultur
Das Foto der Woche: "und sie fahr'n auf der Autobahn"
22 Bilder

Foto der Woche 32: 80 Jahre Autobahn

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und der entsprechenden Fotos gibt es hier. Das Thema der aktuellen Woche lautet 80 JAHRE AUTOBAHN Heute vor 80 Jahren, am 6. August 1932, eröffnete Konrad Adenauer im Süden Kölns die erste Autobahn Deutschlands. Mittlerweile haben wir eins der dichtesten und längsten Netze der Welt - Autobahn so weit das Auge blickt. Gut, schlecht, schön, häßlich - wie seht ihr das? Wir...

  • Essen-Süd
  • 06.08.12
  • 27
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.