Straßenausbaubeiträge Haltern Dorsten

Beiträge zum Thema Straßenausbaubeiträge Haltern Dorsten

Ratgeber
Unterschiede bei den Straßenausbaubeiträgen gibt es im Kreis Recklinghausen. Haltern, Herten und Waltrop legen 50 Prozent der Kosten auf die Anwohner um, Dorsten dagegen 80 Prozent. Das zeigt eine Untersuchung des Bundes der Steuerzahler (BdSt) NRW der Straßenausbaubeiträge in den Kreisen Unna und Recklinghausen. Foto: Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V.“

Straßenausbaubeiträge sind zunehmend existenzbedrohend

Um die derzeitige Regelung der Straßenausbaubeiträge ist bundesweit eine lebhafte Diskussion entstanden. Der Verband Wohneigentum NRW e.V. hat deshalb die zuständige NRW-Ministerin Ina Scharrenbach aufgefordert, sich aktiv für eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge einzusetzen. Denn die zunehmend unkalkulierbaren Beiträge bedrohen mittlerweile so manche Hauseigentümer in ihrer Existenz. In den vergangenen Jahren zielten viele landes- und bundespolitische Maßnahmen darauf ab, das eigene...

  • Haltern
  • 17.10.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.