Straßenfeuer

Beiträge zum Thema Straßenfeuer

Ratgeber
Lauter glückliche Gesichter gab es bei der Spendenübergabe von Norbert Labatzki und emschertainment-Chef Helmut Hasenkox an das ArztMobil. Das Foto zeigt von links: Dr. Wolfgang Nolte,  Patrizia Vacca, Norbert Labatzki, Prof. Dr. Helmut Hasenkox,  Daniela Stiesberg, Maria Behling und Jennifer Wnuk. Foto: SiSo

ArztMobil erhält nette Spendensumme

So ganz hat es nicht geklappt, die 10.000 Euro-Marke zu knacken, aber der Verein ArztMobil zeigt sich trotzdem hoch erfreut über die Spende von 6.485,87 Euro, die 80% des Erlöses aus der Straßenfeuer 2.0-Spendengala ausmachen. Die anderen 20 % fließen in das Projekt der Obdachlosenzeitung Paperboy. Die zweite Spendengala war ein voller Erfolg für alle Seiten Die zweite Gala spülte somit gut 5.000 Euro mehr in die Spendenkasse des für Gelsenkirchen wichtigen Projektes als die erste Gala...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.15
  • 2
Kultur
Uwe Lyko, zeigt als Herbert Knebel Ausschnitte seiner Show.
2 Bilder

„Straßenfeuer“ 2.0 - Die Spendengala zu Gunsten Obdachloser ist am 29. März im Hans-Sachs-Haus

Unter dem Titel „Straßenfeuer“, findet im Hans-Sachs-Haus zum zweiten Mal die Spendengala zu Gunsten Obdachloser in Gelsenkirchen statt. Engagierte Musiker, Schauspieler und Komiker garantieren einen kurzweiligen Abend. „Im Vordergrund sollen die Obdachlosen stehen und nicht die Künstler. Trotzdem ist es toll, dass wir zwei so große Highlights präsentieren können“, sagt Initiator Norbert Labatzki und meint damit zum einen den Kabarettisten und Komiker Uwe Lyko, der als Herbert Knebel für...

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.