Straßensanierung

Beiträge zum Thema Straßensanierung

Politik

Dortmunder Abgeordnete kritisieren Pläne der Landesregierung
Straßenausbaubeiträge: Keine Entlastung der Bürgerinnen und Bürger in Sicht

Die Landesregierung hat einen Gesetzentwurf zu den Straßenausbaubeiträgen vorgelegt. Sie will daran festhalten, dass Anlieger an den Kosten des Straßenausbaus beteiligt werden. Zu dem vorgelegten Gesetzentwurf erklären die Dortmunder SPD-Landtagsabgeordneten Volkan Baran, Anja Butschkau, Armin Jahl und Nadja Lüders: „Was jetzt vorgelegt wurde, löst das Problem der Straßenausbaubeiträge in keiner Weise. Es bleibt bei einem ungerechten System, was durch noch mehr Bürokratie noch weiter...

  • Dortmund-West
  • 22.08.19
Politik
3 Bilder

Straßenrenovierung

Die Anwohner der Deipenbeckstr. in Lütgendortmund, sowie die anderen Anwohner in diesem Umkreis freuten sich, als am Freitag den 11.11. eine Straßenbaustelle mit allen dazu benötigten Maschinen und Geräten eingerichtet wurde. Endlich, so dachten sich alle, würde eine der schlechtesten Straßen in Dortmund komplett saniert, wie schon lange gefordert. Am 17.11. war die Baustelle abgeräumt und viele Leute trauten Ihren Augen nicht. Auf der ca. 100 m langen Straße waren nur 2 Teilbereiche von...

  • Dortmund-West
  • 17.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.