Straßenverkehrsamt

Beiträge zum Thema Straßenverkehrsamt

Politik

DIE LINKE will ein kleineres Kreishaus

KFZ-Zulassungsstellen - bürgernah in jeder Stadt des Kreises In der Kreistagssitzung am 11. Juni soll die Entscheidung darüber fallen, ob das Kreishaus als "Nulllösung" nur jahrzehntelang notdürftig repariert, kernsaniert oder an anderer Stelle neu gebaut werden soll. Die beiden letzten Varianten unterscheiden sich bei Gesamtkosten von über 120 Mio. Euro nur um 2 Mio Euro. Die von der CDU wieder ins Spiel gebrachte sog. Nulllösung würde über 35 Jahre gerechnet mehr als doppelt so teuer und die...

  • Gladbeck
  • 16.02.18
  • 2
Ratgeber
Um einen Terminstau zu umgehen, empfiehlt die Zulassungssstelle für den Kreis Recklinghausen die Online-Terminvergabe

Online-Terminvergabe bei der Zulassungsstelle

Täglich kommen mehrere hundert Bürger in die Zulassungsstelle des Kreises Recklinghausen. Bedingt durch eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren wie unter anderem den Beginn der Motorrad- und Wohnwagensaison kommt es im Moment zu längeren Wartezeiten. Darum empfiehlt sich, das Angebot des Straßenverkehrsamts zu nutzen und online einen Termin zu vereinbaren. Dadurch reduziert sich die Wartezeit vor Ort auf ein Minimum. Montagnachmittag beispielsweise betrug die durchschnittliche Wartezeit ohne...

  • Gladbeck
  • 10.03.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Beliebtes Kennzeichen: Das "GLA" schmückt schon viele Stoßstangen

8690 Gladbecker fahren schon mit "GLA"

Die Gladbecker zeigen ihre Liebe zu ihrer Heimatstadt immer häufiger auch an den Stoßstangen ihrer Fahrzeuge. Seit der Wiedereinführung im Jahr 2012 wurde das GLA-Kennzeichen mittlerweile stolze 8690 Mal vergeben. Das entspricht ungefähr jedem fünften Fahrzeug in der Stadt. Bei der Gebietsreform in den 70er Jahren waren 40 alte Kennzeichen weggefallen. Davon war auch die Stadt Gladbeck betroffen. Statt „GLA“ hieß es fortan nur noch „RE“ - bis zum Jahr 2012. Gladbeck und eine ganze Reihe anderer...

  • Gladbeck
  • 30.07.14
  • 1
Ratgeber
Bürgermeister Ulrich Roland, Manfred Braun und Norbert Büscher aus Gladbeck waren die ersten, die ihr „GLA“-Kennzeichen in den Händen hielten.

Die ersten GLA-Autos fahren schon

Um 7.15 Uhr öffneten gestern, 12. November, die Pforten des Straßenverkehrsamtes. Die ersten Gladbeck-Kennzeichen mit „GLA“ wurden an erfreute Bürgerinnen und Bürger vergeben. Endlich hatte das Warten ein Ende! Bürgermeister Ulrich Roland, Manfred Braun, langjähriges ehemaliges Mitglied des Landtages und ehemaliger Vorsitzender der Gladbecker SPD-Ratsfraktion, sowie Norbert Büscher aus Gladbeck waren die ersten, die ihr „GLA“-Kennzeichen in den Händen hielten. Mit der Freigabe von „GLA“ und...

  • Gladbeck
  • 14.11.12
Überregionales
Ab sofort gibt es die GLA-Kennzeichen im Straßenverkehrsamt Recklinghausen.

Ab heute gibt es GLA

Wie die Pressestelle der Staatskanzlei NRW am 12. November in den Nachmittagsstunden per Pressemitteilung bekannt gab, können die Gladbecker Autofahrer bereits ab heute, 13. November, ihr GLA-Kennzeichen abholen. Denn als erste Ausgabestelle hat das Straßenverkehrsamt des Kreises Recklinghausen mit der Ausgabe begonnen! Das Bundesverkehrsministerium hat mit einem Schreiben von heute allen Anträgen auf Zuteilung von Altkennzeichen aus Nordrhein-Westfalen zugestimmt. Die Kennzeichen werden jetzt...

  • Gladbeck
  • 12.11.12
Politik
Er hat es! Bürgemeister Roland bei der Übergabe des GLA-Kennzeichens aus den Händen von Landrat Cay Süberkrüb.

GLA-Kennzeichen können reserviert werden

Ein glücklicher Bürgermeister hat von Landrat Cay Süberkrüb ein Modell für sein künftiges Dienst-Kennzeichen bekommen: Ulrich Roland wird demnächst mit GLA-RH 1 unterwegs sein. Dies teilte der Kreis Recklinghausen heute in einer Pressemitteilung mit. Doch noch gibt es die neuen Kennzeichen nicht, sie können ab Montag lediglich reserviert werden. Vergeben und ausgehändigt werden dürfen sie erst in einigen Wochen. Wann genau die Kennzeichen ausgehändigt werden dürfen, war bislang von Seiten des...

  • Gladbeck
  • 27.09.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.