Strafanzeige

Beiträge zum Thema Strafanzeige

Ratgeber

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Geschwindigkeitskontrollen
Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 16.12. bis zum 22.12.19 bekannt

Wesel : Laut Polizei, ist zu schnelles Fahren, immer noch Unfallursache Nr. 1! Dazu werden geplante Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Tagen, statt finden. Montag, 16.12.: Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Saalhoff Dienstag, 17.12.: Hünxe L 463, Neukirchen-Vluyn Mittwoch, 18.12.: Voerde B 8, Hamminkeln - Mehrhoog Donnerstag, 19.12.: Alpen - Bönninghardt, Wesel - B 58 Freitag, 20.12.: Xanten - Marienbaum, Voerde - Friedrichsfeld Samstag, 21.12.: Dinslaken - Eppinghoven...

  • Hamminkeln
  • 12.12.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Quelle Polizei Wesel

Strafverfahren wegen Schussabgaben
Hochzeitskonvoi löst mal wieder Polizeieinsatz aus

Moers: Am Samstag gegen 17.35 Uhr rückten mehrere Polizistinnen und Polizisten zur Römerstraße im Ortsteil Asberg aus. Anwohner hatten sich über Schussabgaben beschwert, die von einem Hochzeitskonvoi abgefeuert worden waren. Die Beamten leiteten die ca. 15 - 20 Autos auf die Friemersheimer Straße ab und kontrollierten dort die Fahrzeuge. Während sie eintrafen, gab ein 21-Jähriger zwei Schüsse aus einer Schreckschusswaffe aus einem Auto ab. Die Polizistinnen und Polizisten stellten die Waffe...

  • Hamminkeln
  • 20.08.19
Politik
2 Bilder

Nach Zahlung von ZEELINK-Geldern für Bauernverband: Pipeline-Gegner erstatten Strafanzeige

Nachdem der Westfälische Landwirtschaftsverband WLV eingestehen musste, über 58.000 Euro von der ZEELINK GmbH als „Aufwandsentschädigung“ kassiert zu haben, ist aus dem Kreis der Pipeline-Gegner Strafanzeige erstatten worden. Der WLV hatte die Aufgabe, mit dem Betreiberunternehmen unter anderem die Entschädigungsregeln für die vom geplanten Bau betroffenen Landwirte auszuhandeln. Rainer Rehbein, einer der Sprecher der Initiative gegen den Leitungsbau, hält solche Zahlungen „grundsätzlich,...

  • Wesel
  • 19.10.18
Natur + Garten

Treckerdieb gefasst: 33-jährigem Hamminkelner droht Verfahren wegen mehrerer Delikte

Im Zeitraum von Ende 2013 bis Anfang 2015 suchte ein 33-jähriger Hamminkelner mehrfach Bauernhöfe sowie Sportvereinsheime im Raum Hamminkeln auf, wo er dort abgestellte Traktoren kurzschloss bzw. entwendete. Der Polizeibericht formuliert: Die Fahrzeuge wurden dann in der Regel nach einer 'Spritztour' stehen gelassen. Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei konnten dem 33-Jährigen zehn Diebstähle dieser landwirtschaftlichen Fahrzeuge nachgewiesen werden. Den Hamminkelner erwartet...

  • Hamminkeln
  • 27.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.