Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Blaulicht
Der 27-Jährige Moerser rastete komplett aus und war kaum zu bändigen.

Kassierin wurde angespuckt und bekam ein Zwei-Euro-Stück ins Gesicht
27-Jähriger flippte aus und verletzte Polizeibeamtin

Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr randalierte ein 27-jährigerMoerser vor einem Kiosk an der Asberger Straße, bespuckte die Kassiererin (26-jährige Duisburgerin) und warf ihr ein Zwei-Euro-Stück ins Gesicht. Außerdem bedroht er die Kassiererin mit einem Heizungsrohr. Als die alarmierte Polizei den Kiosk erreichte, flüchtete der Moerser in Richtung Xantener Straße. Nachdem die Beamten ihn eingeholt hatten, zeigte sich  der 27-Jährige nicht kooperativ und uneinsichtig. Die Beamten mussten den...

  • Moers
  • 10.07.20
Blaulicht
Zwei Männer wollten auf einer Baustelle Kraftstoff stehlen. Als die Beamten eintrafen versteckten die Diebe sich in einer Baugrube.

Einbrecher versteckten sich auf einer Baustelle vor den Beamten
Polizei nahm Diebe vorläufig fest

Am Montag gegen 22.55 Uhr stellten Sicherheitskräfte an einer Baustelle an der Repelner Straße auf Überwachungskameras fest, dass zweiUnbekannte einen Bauzaun öffneten und auf das Gelände drangen. Die sofort alarmierte Polizei umstellte das Grundstück und begann danach mit der Durchsuchung der Baustelle. Beide Einbrecher versteckten sich zunächst vor den Beamten, konnten dann aber in einer Baugrube vorläufig festgenommen werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Männer (19 und 31...

  • Moers
  • 07.07.20
Blaulicht
Am Montagabend randalierte ein 50-jähriger Moerser in einer Gaststätte. Bei dem Polizeieinsatz wurde ein Beamter verletzt.

50-Jähriger randalierte und verletzte Polizeibeamten
Strafverfahren eingeleitet

Am Montagabend gegen 18.10 Uhr randalierte ein 50-Jähriger ausMoers in einer Gaststätte am Hanns-Dieter-Hüsch-Platz, pöbelte und beschimpfte die Gäste und das Personal. Den gerufenen Polizeibeamten gegenüber verhielt er sich aggressiv undwidersetzte sich deren Anweisungen. Als er versuchte, die Polizisten zu schlagen, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Auch während die Beamten den Mann zur Wache brachten, schlug er nach ihnen und stieß Beleidigungen aus.Ein 26-jähriger Polizist...

  • Moers
  • 16.06.20
Blaulicht

34-jähriger wurde ausgenüchtert
Betrunkener zerriss Hemd von Polizist

Samstag gegen 1 Uhr nachts kontrollierten Polizeibamte derWache Neukirchen-Vluyn einen Autofahrer im Bereich der Niederrheinallee. Der 34-Jährige aus Neukirchen-Vlyun war augenscheinlich alkoholisiert und mit den polizeilichen Maßnahmen nicht einverstanden. Trunkenheitsfahrt, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte Als die Beamten ihn mit zur Wache nehmen wollten, wehrte er sich und zerriss das Diensthemd eines 21-jährigenPolizeibeamten. Die Polizeibeamtinnen beleidigte er...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.05.20
Blaulicht
Eine Beamtin wurde bei einem Einsatz in Moers von einem 34-jährigen Mann in die Hand gebissen.

Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
34-Jähriger biss Polizeibeamtin

Am Dienstag gegen 23 Uhr randalierte ein 34-jähriger Mann aus Moers und beschädigte die Rolllade eines Wohnhauses an der Essenberger Straße. Als die alarmierten Polizeibeamten den offenbar betrunkenen Moerser zur Wache mitnehmen wollten, reagierte der Mann aggressiv und biss im Streifenwagen plötzlich eine 23-jährige Beamtin in die Hand. Diese erlitt dabei leichte Verletzungen. Dem Moerser entnahm ein Arzt auf der Wache eine Blutprobe. Ihn erwartet jetzt unter anderem auch ein...

  • Moers
  • 29.01.20
Blaulicht
Nachdem ein 21-Jähriger Mann in einer Asylunterkunft zwei Mitbewohner bedrohte nahmen die Beamten ihn mit auf das Revier. Dort randalierte er weiter und verletzte einen Polizisten.

Strafverfahren gegen Mann aus Guinea wird eingeleitet
21-Jähriger leistete Widerstand und verletzte Beamten

Am Donnerstagabend kam es an der Franz-Haniel-Straße in einer Asylunterkunft zu einem Polizeieinsatz, weil ein 21-Jähriger aus Guinea dort  zwei Mitbewohner bedrohte und versuchte, sie zu schlagen. Gegen 23.30 Uhr transportierten Polizeibeamte den aggressiven, alkoholisierten Mann zur Wache. Im Streifenwagen und auf der Wache bedrohte und beleidigte er die Beamten und leistete Widerstand. Ein 24-jähriger Beamter erlitt dabei leichte Verletzungen. Ein Arzt entnahm dem renitenten Mann eine...

  • Moers
  • 24.01.20
Blaulicht
Ein türkischer Hochzeitskonvoi musste von der Polizei gestoppt werden.

Verkehrsbehinderungen durch Konvoi
Anzeige wegen Nötigung im Rahmen einer türkischen Hochzeit

Am Samstag gegen 15.35 Uhr mussten Polizistinnen undPolizisten nach Repelen ausrücken. Dort war es bedingt durch einen türkischen Hochzeitskonvoi zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Daraufhin ermahnten die Polizeibeamten die einzelnen Fahrer, dieRegeln des Straßenverkehrs einzuhalten und begleiteten den Corso nach Neukirchen-Vluyn. Einer der Fahrer tanzte doch aus der Reihe: Der 26-Jährige bremste während der gesamten Wegstrecke seinen Mercedes CL 500 immer wieder stark ab, um...

  • Moers
  • 29.10.19
Überregionales
Gäste randalierten auf Schützenfest

Rheinberg: Randale auf Schützenfest

In der Nacht von Samstag auf Sonntag randalierten gegen Mitternacht drei auswärtige Gäste aus Weilerswist auf einem Schützenfest am Kirchplatz. Als die erheblich alkoholisierten Randalierer, im Alter von 22 und 49 Jahren, von Einheimischen gebeten wurden, die Örtlichkeit zu verlassen, kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Fünf Personen verletzten sich leicht. Polizeibeamte mussten die Gruppe trennen. Hierbei leistete ein 22-jähriger Mann aus Weilerswist Widerstand und...

  • Rheinberg
  • 13.08.18
Überregionales

Moers: 21-Jähriger leistete Widerstand und verletzte Polizeibeamten

In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es gegen 3.45 Uhr zum Einsatz einer Rettungswagenbesatzung auf der Bismarckstraße. Jüngling widersetzte sich der Polizei Ein 21-jährigen Mann aus Werdohl (liegt im Osten des Märkischen Sauerlands und gehört zum Märkischen Kreis, Anmerkung der Redaktion) ließ die eingesetzte Rettungswagenbesatzung aber nicht an sich heran und schlug wild um sich. Im Beisein der hinzugerufenen Polizeibeamten griff er einen 16-jährigen Jugendlichen aus Moers an. Als...

  • Moers
  • 23.04.18
Überregionales

Moers - Jugendlicher Räuber verletzte Polizeibeamte 

Die Polizei teilt mit, dass am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ein 17-jähriger Moerser eine Likörflasche in einem Lebensmittelmarkt an der Kurt-Schuhmacher-Allee entwendete. Nachdem er den Kassenbereich passiert hatte, hielt ihn ein 39-jähriger Moerser fest, der den Diebstahl beobachtet hatte. Der Jugendliche schlug daraufhin nach dem Mann, der auswich und ihn losließ. Es kamen weitere Personen hinzu, unter anderem ein 23-jähriger Mann aus Moers, den der 17-Jährige mit einem Faustschlag...

  • Moers
  • 22.01.18
Überregionales

Moers - Ladendieb konnte nach Zeugenhinweis gefasst werden

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Mann am Dienstag, 14. November, gegen 15.30 Uhr ein Bekleidungsgeschäft an der Bankstraße in Moers mit bereits angezogenen Kleidungsteilen aus dem Sortiment des Ladens verlassen. Er gab an, dass er das Geld zur Bezahlung von seiner Mutter holen wolle, die vor dem Geschäft warte. Nachdem die Angestellten dies ablehnten, stieß er eine der Damen zur Seite und flüchtete aus dem Laden. Die Verkäuferin wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Vor dem...

  • Moers
  • 15.11.17
Überregionales
Foto: Jochen Tack

Spurentreffer überführte Einbrecher

Moers - Immer wieder dringen Einbrecher in Wohnungen und Häuser ein, um an das Hab und Gut der Menschen zu kommen. Spur führte zum Einbrecher So auch Ende Mai 2015 in Moers-Kapellen. Ein 35-jähriger Bewohner des Hauses hörte ein Geräusch und bemerkte den Täter. Dieser entfernte sich in unbekannter Richtung aus dem Haus. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte Spuren. Eine davon brachte die Kripo auf die Fährte eines 25-jährigen Albaners. Dieser steht im Verdacht, an...

  • Moers
  • 24.03.17
Überregionales
Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Alkoholisierter Mann stürzt mit Fahrrad

Moers - Am Freitag gegen 00.30 Uhr befuhr ein 30-jähriger Moerser mit einem Fahrrad die Homberger Straße im Bereich des Scherpenberger Wäldchens. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Mann und verletzte sich schwer. Strafverfahren gegen Alkohollenker Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Polizeibeamte stellten während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des Moersers fest, woraufhin ein Arzt ihm eine Blutprobe entnahm. Den...

  • Moers
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.