stratmann

Beiträge zum Thema stratmann

Kultur
8 Bilder

"Der zerdepperte Pott" - Die Halle bebt, der Saal kocht

Am Donnerstag, 19.10.2017 um  20:03 Uhr im Wanne-Eickeler Mondpalast, war es endlich so weit, die Premiere des neuen Stückes "Der zerdepperte Pott" konnte beginnen. Zuvor ließ es sich der Prinzipal persönlich nicht nehmen, eine kleine Eröffnungsrede zu halten, die er wie gewohnt heiter gestaltete, so dass die Lachmuskeln des Publikums im ausverkauften Saal mächtig strapaziert wurden. "Der zerdepperte Pott", geschrieben von Hausautor Sigi Domke, lehnt sich entfernt an das Lustspiel "Der...

  • Herne
  • 21.10.17
  •  14
  •  12
Kultur
Tourismus- und Kulturmanager Burkhard Koch verstärkt ab sofort das Stratmann-Team. Der 56-Jährige bringt viel Erfahrung mit und möchte neue Partner und Gäste gewinnen.

Neue Impulse setzen

Willkommen in Wanne-Eickel: Tourismus- und Kulturmanager Burkhard Koch verstärkt ab sofort das Stratmann-Team. Er war unter anderem schon in Hamburg bei der Stage Entertainment tätig und bringt viel Erfahrung mit. Marvin Boettcher, geschäftsführender Intendant der Unterhaltungspaläste, überzeugte Koch, sich für die erfolgreiche Bühnenfamilie zu engagieren. „Unsere Komödien und Shows sind einzigartige Produktionen, für die wir noch mehr neue Gäste begeistern möchten. Wir sind überzeugt davon,...

  • Herne
  • 20.04.17
Kultur

Mondpalast Werne -Auf der wilden Rita

Letzte Woche durfte ich endlich "Auf der wilden Rita" im Mondpalast sehen. Diese (ein wenig) frivole Komödie ist meiner Meinung nach eine der besten aus dem Wanne-Eickeler Mondpalast, dicht gefolgt von Flurwoche und Ronaldo und Julia. Wer die "wilde Rita" noch sehen möchte, muss sich aber beeilen, die lette Vorstellung läuft am 19, Februar 2017.

  • Kamen
  • 14.02.17
Überregionales
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay nimmt mit Eventkompass-Produktleiter Björn Josefiak (l.) den Preis entgegen. Die Laudatio hielt Christian Stratmann (r.). Foto: KatP
16 Bilder

Promis und kölsche Klänge - Eventkompass von der Solidarfonds-Stiftung geehrt

Großer Promiauflauf im Hertener RevuePalast: In einer großen Feierstunde ehrte die Solidarfonds-Stiftung NRW zahlreiche Preisträger des Solidarfonds-Awards 2016. Die Ausgezeichneten haben tausenden Kindern, Jugendlichen und Familien im Ruhrgebiet bei Schul- und Bildungsprojekten der Solidarfonds-Stiftung NRW unterstützt. Auch die WVW/ORA, zu denen auch diese Zeitung gehört, bekam einen Preis: Den Medien-Award für den Eventkompass überreichte RevuePalast-Prinzipal Christian Stratmann an...

  • Herten
  • 08.06.16
  •  5
Kultur
Michaela May hat den Prinzipal porträtiert. Mit 100 Euro ging es weg - Bestpreis.
16 Bilder

Promis zeichnen und malen für den guten Zweck

Stadtspiegel versteigerte mit Prinzipal Christian Stratmann 17 Werke der Rührfestspiel Schauspieler 2015. Seit 2012 gibt es diese Versteigerung deren Erlös an die Medizinische Kinderschutzambulanz an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln ging. Ort war diesmal wieder das Drübbelken wo 17 Werke ihre neuen Besitzer suchten. Hit war diesmal ein Bild von Michaela May, die Christian Stratmann porträtierte. Ausführlicher Bericht auf diesem Portal:...

  • Recklinghausen
  • 11.12.15
  •  3
Kultur
36 Bilder

Herne 90.8 feiert seinen 25. Geburtstag

Der beliebteste Radiosender unserer Stadt feierte seinen 25.igsten Geburtstag. Unglaublich aber wahr. 1990 fiel der Startschuss. Wolfgang Tatzel als Chef, Stefan Lummer, Martina Lindner Wöhning, Frank Szmny, Annette, kurze Zeit später schon Oliver Grabowski, die Stimmen der ersten Stunde. Und heute immer noch dabei Frank Szmny und der Chef der Veranstaltergemeinschaft Ulrich Kohllöffel. Sie luden alle ein ein und trotz des Regens der über den Rathausplatz herein platzte kamen Hunderte um...

  • Herne
  • 05.09.15
  •  1
  •  5
Kultur

Mädelsabend aus dem Stratmann-Theater

Ein Mädelsabend zu dem auch die begleitenden Herren herzlich eingeladen sind. Die Geschichte spielt überwiegend in einem Essener Waschsalon namens Mrs. Wash. Dort treffen sich drei Freunde. Herbert, ein zugeknöpfter Pullunderheld; Kalle ein geschiedener Normalo der kein Unterhalt für sein Kind zahlen kann; Gregor, recht beleibt, seine Frau hat einen Neuen. Wie kommt man auf legale Weise zu viel Geld? Kalle hat DIE Geschäftsidee: eine Hundekeksbäckerei. Dafür wird Startkapital...

  • Essen-Süd
  • 30.05.14
  •  6
  •  4
Kultur
Am 23. Januar lässt es Hennes Bender auf der Bühne in der Vest Arena so richtig krachen. Benner ist zwar klein, aber auch laut. Foto: privat

Hennes Bender gastiert am 23. Januar in Recklinghausen

Hennes Bender ist nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann, sondern der Comedyhobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren. Am 23. Januar gastiert er ab 20 Uhr in der Vest Arena (Hellbachstraße 105). Bender braucht keine Pyroshow - er ist selber eine. Wie üblich holt Hennes Bender nicht lange aus, sondern beißt sich direkt und ohne Umwege im Wahnsinn der Realität und ihrer Nebenwirkungen fest. Er ist klein, er ist laut. Deswegen trägt seine neueste Show...

  • Recklinghausen
  • 10.12.13
  •  1
Kultur
Unnachahmlich: Christian Stratmann als Auktionator der Stadtspiegel-Benefizversteigerung im Drübbelken.
21 Bilder

Ruhrfestspiele: Promi-Bilder bringen 1.000 Euro für Kinderhospizdienst

In der Kult-Kneipe Drübbelken in Recklinghausen hat Prinzipal Christian Stratmann für den Stadtspiegel Herten und Marl Bilder von Stars versteigert: Stolze 1.000 Euro kamen am Ende zusammen. - Bericht. Kerstin Halstenbach/ Fotos: Reiner Kruse - Im Drübbelken lockte Prinziupa Christian Stratmann auf lustige Weise den Gästen das Geld aus der Tasche. Nur bei einem stieß er auf Widerstand: Mit Kellner Beli, dem der Auktionator immer wieder ein Bild schmackhaft machen wollte, lieferte sich der...

  • Recklinghausen
  • 06.12.13
  •  3
  •  2
Kultur
Die Bewohner der Wilhelmstraße stehen in den Startlöchern.
Foto: Veranstalter

Im Mondpalast zwischen Kiez und Chaos

„Willkommen in der „Wilhelmstraße“: So lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie, die am Gründonnerstag, 28. März, in Deutschlands größtem Volkstheater im Theater an der Wilhelmstraße 33 in Wanne-Eickel ihre Premiere feiert. In der Komödie porträtieren Regisseur Thomas Rech und Hausautor Sigi Domke „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft. Darin werfen sie einen Blick auf den täglichen WG-Daseinskampf im Wanne-Eickeler Kiez mit ätzenden Vermietern (Heiko...

  • Herne
  • 27.03.13
Kultur
Stunk im Treppenhaus gibt es in der Komödie „Flurwoche“.
Foto: Bettina Engel-Albustin

Flurwoche in Essen

Fünf Nationen, ein Hausflur: Seit 2008 reißt die Mondpalast-Erfolgskomödie „Flurwoche“ das Revier regelmäßig vom Hocker. Der Riesenspaß um die Hausmeister-Familie Buschmann leuchtet herrlich unkorrekt in jeden ungefegten Winkel eines typischen Treppenhauses irgendwo in Wanne-Eickel. Mieter-Jux in der Grugahalle Für einen Abend zieht die „Flurwoche“ in die Essener Grugahalle um. Am Samstag, 6. April, um 20 Uhr hebt sich hier der Vorhang für den größten Mieter-Jux des Ruhrgebiets. Karten...

  • Wesel
  • 01.03.13
Kultur
Auch "Amy Winehouse" ist bei der Gala-Nacht am 1. Dezember dabei. Bilder: RePa
3 Bilder

Grugahalle wird zum Travestiepalast

Klangvolle Namen, buntes Programm: Das Beste aus drei erfolgreichen Showjahren bringt Stratmanns Revue Palast Ruhr am kommenden Samstag, 1. Dezember, auf die Bühne der Grugahalle. Michael Jackson, Lady Gaga, Hildegard Knef, Edith Piaf und Amy Winehouse sind zwar nicht persönlich, aber sehr lebensecht in der exklusiven Gala-Nacht der Travestie zu sehen. Femme fatale „Femme Fatale“, der Name ist Programm: Die Königinnen der Nacht tanzen, flirten und verzaubern ihr Publikum mit einem bunten...

  • Wesel
  • 29.11.12
Kultur
Ruhrpott-Komödie in der Reitsporthalle: Veranstalter und Sponsoren stellten das Programm vor: v.l.: Marcus Hainer (Fahrschule Hainer), Christian Stratmann, Markus Hentze (Pre-Car), Thomas Wiese (Reitsportzentrum), Uwe Tropschuh (Knappschaft),  Intendant Thomas Rech, Nadine Schöler (z-point) und Kristina Krüger (Stadtwerke Unna)
2 Bilder

Mondpalast-Theater: Fußball-Komödie im Reitsportzentrum Massener Heide

Fußball- wie Shakespearfans freuen sich auf eine Komödie besonderer Art, denn mit" Ronaldo und Julia" gibt Christian Stratmanns Ruhrpott-Theater Mondpalast ein Gastspiel im Reitsportzentrum Massen. Wo gewöhnlich Ross und Reiter trainieren, strapazieren am 6. Oktober Humor und Charme rund um die Reviermatadoren BvB und Schalke 04 die Lachmuskeln. Dass die Komödie ein Erfolg für das Reitsportzentrum Massener Heide werden kann , davon überzeugten sich Sponsoren rund um Hauptinitiator Thomas...

  • Holzwickede
  • 19.09.12
Überregionales
11 Bilder

Maffay war da. Musiker traf Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments

Interessiert hört Peter Maffay zu, was Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments berichten. Einem Star so nah! Ein unvergessliches Erlebnis war für die jungen Parlamentarier des Herner Kinder- und Jugendparlaments und andere Interessierte der Besuch von Peter Maffay in den Wanner Kammerspielchen. Der Sänger ließ sich die politische Arbeit der Jugendlichen schildern und berichtete über sein eigenes Engagement für Kinder und ihre Rechte. Ratsfrau Michelle Müntefering und die Jusos hatten den...

  • Herne
  • 14.09.12
  •  2
Kultur
Trotz ihrer Jugend hat Alma Gildenast reichlich Bühnenerfahrung gesammelt.

Ein neues Gesicht im Mondpalast

Die eine geht, die andere kommt: Die Schauspielerin Alma Gildenast (21) ist das neue Gesicht im Mondpalast-Ensemble. Sie ersetzt Gründungs-Aktrice Maewa Ferstl, die sich im musikalischen Bereich neuen Herausforderungen stellt. Am heutigen Freitag, 20 Uhr, ist die gebürtige Gießenerin Gildenast, die mit schon mit zweieinhalb Jahren Jahren nach Gelsenkirchen kam, erstmals in Deutschlands größtem Volkstheater zu sehen – und das gleich in der Titelrolle des Dauerbrenners „Ronaldo & Julia“,...

  • Herne
  • 14.09.12
  •  1
Überregionales
6 Bilder

„Stratmann wandert“ am Silbersee

Am letzten Samstag fanden am Silbersee II in Haltern am See Dreharbeiten für die WDR Reihe „Stratmann wandert“ statt. Der beliebte Ruhrpott-Kabarettist Ludger Stratmann kam hierbei zunächst auf ein Pläuschchen mit der Wachmannschaft an der Station der DLRG Ortsgruppe Haltern e.V. vorbei. Anschließend ging er mit Mitgliedern der Surfabteilung des TuS Haltern auf dem See surfen. Die Dreharbeiten auf dem Wasser wurden von der DLRG Haltern begleitet, die Herr Stratmann und sein Surfbrett später...

  • Haltern
  • 25.05.12
Überregionales

"Dat Schönste"-Interview mit Doktor Stratmann

Die E-Zigarette ist nichts für den Doktor, der mit seinem Kabarett seit fast 20 Jahren auf der Bühne steht. Jetzt präsentiert Doktor Stratmann sein neues Programm, „Dat Schönste“ sozusagen, ein Mix aus fünf Programmen. Und schon jetzt ist sein Wartezimmer voll. Alle wollen zum Doktor. Der STADTSPIEGEL traf den Kabarettisten zum entspannten Interview in seiner kleinen gemütlichen zweiten Heimat, dem Stratmanns Theater. Ludger Stratmann (steht kurz auf, um Feuer zu holen und zündet sich...

  • Essen-Süd
  • 25.01.12
Vereine + Ehrenamt
Christian Stratmann und Marc Marschall . Foto: Krusebild
63 Bilder

Entenorden für Prinzipal Christian Stratmann

Die Karnevalsgesellschaft Rote Funken in Recklinghausen verlieh am Wochenende Christian Stratmann den 45. Entenorden. Im großen Saal des Festspielhauses hielt zuerst der Ordensträger aus dem letzten Jahr, Marc marschall, die Laudation auf den Prinzipal. Stratmann anwortete in einem humorvollen Beitrag. Heinz Georg Wickel, der Präsident der KG, führte durch das abwechslungsreiche Programm. Trotz Sieg von Schalke wurde der BVB Aufsichtsrat Gerd Pieper mit dem Meisterteller geehrt. Fünf neue...

  • Recklinghausen
  • 22.01.12
Kultur
22 Bilder

Christian Stratmann und der Bund fürs Leben

„Rudern zwei in einem Boot“ - mit diesem Gedicht von Reiner Kunze besiegelte Dr. Uli Paetzel, Bürgermeister der Stadt Herten, am Samstag, 26. November, um 11.30 Uhr die standesamtliche Gründung einer Lebenspartnerschaft zwischen Theaterprinzipal Christian Stratmann (60) und seinem langjährigen Lebensgefährten Ryszard Prusak (63). Ulrike Benning, eine enge Freundin des Paares aus Essen, und MondpalastIntendant Thomas Rech waren als Trauzeugen dabei. Begleitet von Verwandten, Freunden und...

  • Herten
  • 28.11.11
Kultur
Bei der Vorstellung der am Freitag beginnenden Retrospektive auf das Schaffen von Egon Stratmann erläuterte der Hattinger Künstler seine Werke – hier Gouachen.   Foto: Römer

Egon Stratmann und seine Kunst: Stadtmuseum zeigt ab heute eine Retrospektive des Blankensteiners

„So ‘ne Scheiße hänge ich mir zu Hause nicht auch noch an die Wand“, meinte mal ein Stahlwerker auf der Henrichshütte zu Egon Stratmann, als der Blankensteiner Künstler wieder einmal dort unterwegs war, um die Arbeitswelt künstlerisch darzustellen. „Spannend“ findet der 75jährige, den heutigen Wandel in der Kunst mit den einzelnen Strömungen zu erleben. Oft sei für ihn jedoch die Frage, wie lange solche Werke Bestand hätten. Nur wenn sie eine gewisse Zeit überdauern, sind sie nach seiner...

  • Hattingen
  • 15.11.11
Kultur
Um Fußball, Sex und andere Katastrophen dreht sich die Kicker-Komödie „Frau Piesewotzki, Libuda und ich“, die am 10. November vom Mondpalast Wanne-Eickel in der Stadthalle Gladbeck aufgeführt wird.

Der Prinzipal präsentiert Frau Piesewotzki & Co. - Mondpalast gastiert in Gladbeck

Man ahnt schon, wo die Reise hingeht, liest man nur den Titel: „Frau Piesewotzki, Libuda und ich“ heißt die Kickerkomödie, die sich um Fußball, Sex und andere Katastrophen dreht. Das Erfolgsstück aus dem „Mondpalast von Wanne-Eickel“ absolviert in der Gladbecker Stadthalle am Donnerstag, 10. November, 20 Uhr, ein originelles Auswärtsspiel. Und das in schönster Mondpalast-Tradition, denn“ so betont Mondpalast -Prinzipal Christian Stratmann, „wir sind ein Volkstheater.“ So erwartet die...

  • Gladbeck
  • 13.10.11
Überregionales
Herzlich willkommen im Mondpalast! Prinzipal Christian Stratmann macht ein unschlagbares Angebot für unsere Leserinnen und Leser.Foto: Anja Micke

Hereinspaziert! Christian Stratmann lädt ein: Sonderpreis für die Flurwoche

„Die Leute verdienen eine kleine Entschädigung für das Aus bei der Frauen-Weltmeisterschaft“, findet Christian Stratmann. Er wäre nicht der Prinzipal des Mondpalastes von Wanne-Eickel, hätte er nicht gleich eine Idee parat. „Wer möchte, kann sich eine Vorstellung der ‚Flurwoche‘ im Mondpalast anschauen, und die gute Laune kehrt umgehend zurück“, verspricht Stratmann. Das liegt am Erfolgsstück um eine Hausgemeinschaft im Revier, das die Lachmuskeln anstrengt, aber auch am Preis, der die...

  • Herne
  • 11.07.11
Überregionales
Ingo Schmoll interviewed Christian Stratmann.

Erfolgreiche Verjüngungskur im Spargeldorf

Die NRW-Spargelkönigin Farina I. ist im Land herumgekommen und kann vergleichen. Als sich die 20jährige nach dem „Scherlebecker Spargelessen“ auf dem Hof Schulte Scherlebeck verabschiedete, sagte sie: „Das hat hier einen ganz besonderen Charme.“ Das meinten auch die rund 100 Gäste. Abgesehen von den bekannten „Zutaten“ wie Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport sowie erlesene Speisen der „Maritim“-Köche präsentierten die Organisatoren ein verjüngtes Konzept. Ingo Schmoll, bekannt...

  • Herten
  • 28.06.11
Überregionales
Christian Stratmann traf auf Udo Lindenberg.
2 Bilder

Udo Lindenberg: "Echt geil hier"

Es war so, als würden sie sich schon eine kleine Ewigkeit kennen: Udo Lindenberg, Panikrocker von der Waterkant, und Theater-Prinzipal Christian Stratmann waren sofort per Du, als sich die bekennenden Hamburg-Fans am Dienstag dieser Woche im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald erstmals begegneten: „Ich bin der Udo!“ Lindenberg zeigte sich von der einzigartigen Atmosphäre des Showtempels so begeistert, dass er hinter der Bühne seinen unvermeidlichen Schlapphut spontan gegen einen Show- Zylinder...

  • Herten
  • 10.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.