Streetartistik

Beiträge zum Thema Streetartistik

Politik

Bildungscampus und Artistenschule: Stadtdirektor Michael Townsend stellt künftige Projekte vor

Einen Bildungscampus Bochum möchte Michael Townsend, Dezernent für Kultur, Bildung und Wissenschaft, im Zentrum der Bochumer Innenstadt schaffen. Unter diesem Arbeitstitel versteht er eine Neuansiedlung und Verzahnung von Zentralbibliothek, Volkshochschule und einem Raum für selbstorganisiertes Lernen. Diese Pläne und weitere Projekte der „Bochum Strategie“ stellte Townsend jetzt bei einem Pressegespräch vor. „Bochum ist der große Gewinner der Kulturhauptstadt gewesen. Das hat uns unheimlich...

  • Bochum
  • 25.07.17
Kultur
Gelungenes Auswärtsspiel: Urbanatix droppt den Beat in Wolfsburg und ein Bus voller Bochumer war dabei. Mit viel positiver Energie und Inspiration geht es jetzt in die Vorbereitungen für die neue Show im November in der Jahrhunderthalle Bochum.
39 Bilder

Urbanatix-Gastspiel in Wolfsburg - Stadtspiegel-Leser waren dabei

„Ihr wart ein geniales Publikum!“, so bedankte und verabschiedete sich Regisseur Christian Eggert von den begeisterten 3.000 Festivalbesuchern am letzten Showtag. Es ist die zweite Auflage des Festivals „Cirque Nouveau“ in Wolfsburg. Sechs Wochen lang ankert die imposante Open Air-Bühne, die an ein gigantisches Zirkuszelt erinnert, im Hafenbecken nahe des VW-Werkes. Mit ihren 54 mal 30 Metern bietet sie täglich ordentlich Platz für sechs fantastische Shows aus aller Welt. Die Ensembles...

  • Bochum
  • 19.07.17
  • 2
Kultur
Die Heimspiele von Urbanatix in der Jahrhunderthalle haben seit 2010 tausende Besucher begeistert. In diesem Jahr sind die Streetartisten zum zweiten Mal auch auswärts aktiv - bei der Sommershow Cirque Nouveau auf der Hafenbühne in Wolfsburg. Der Stadtspiegel und Graf Reisen bringen Urbanatix-Fans zur Sommershow in die Autostadt Wolfsburg.
3 Bilder

Einmaliges Erlebnis: Mit dem Stadtspiegel und Graf Reisen zur Urbanatix-Show in die Autostadt Wolfsburg

Es ist eines der nachhaltigsten Projekte aus dem Kulturhauptstadtjahr 2010, allein im vergangenen November begeisterte Urbanatix mit seiner Show "Drop the beat" rund 18.000 Zuschauer in der Bochumer Jahrhunderthalle. Jetzt gibt es einen Nachschlag: Vom 12. bis 16. Juli ist die Urbanatix-Crew als einziger deutscher Act zu Gast beim "Cirque Nouveau", dem Sommerfestival in der Autostadt in Wolfsburg. Der Stadtspiegel und Graf Reisen bringen Urbanatix-Fans am Samstag, 15. Juli, exklusiv zu dem...

  • Bochum
  • 26.06.17
  • 2
Überregionales
Der diesjährige Träger der Bierkutschermütze heißt Christian Eggert.
3 Bilder

Bierkutschermütze 2017: Privatbrauerei Moritz Fiege verleiht Ehrenkopfbedeckung an Urbanatix-Macher Christian Eggert

Die Idee lag buchstäblich auf der Straße. 2010 brachte ein Bochumer Kulturveranstalter seine Vision, junge Trendsportler aus dem Ruhrgebiet mit internationalen Artisten, Musikern und Videokünstlern zusammenzuführen, erstmals auf die Bühne der Jahrhunderthalle. Unter dem Titel „Urbanatix“ entfaltete sie bei den Mitwirkenden und Zuschauern vom ersten Moment an eine künstlerische und soziale Wucht, die bis heute nicht nachgelassen hat. Aus diesem Grunde geht die Moritz Fiege Bierkutschermütze 2017...

  • Bochum
  • 17.02.17
  • 1
  • 2
Kultur
Die neue Urbanatix-Show "Drop The Beat" geht in den Schluss-Spurt. Noch bis zum 22. November heben die Streetartisten auf der Bühne der Jahrhunderthalle ab
44 Bilder

Alle Grenzen aufgehoben - Neue Urbanatix-Show "Drop The Beat" vermittelt die Leichtigkeit des Seins

Sie überwinden wieder alle Grenzen, hebeln die Gesetze der Schwerkraft auf und zaubern neue Darstellungsformen auf die Bühne der Jahrhunderthalle. Urbanatix hat auch bei der achten Show nichts von seinem Zauber und seiner Energie verloren und erfindet sich immer wieder neu. Die Show ist ein einzigartiges Konglomerat aus "innovativer Bewegungskunst zum kollektiven Rhythmus". Mal ganz sanft, ruhig und leise, aber zumeist mit der überbordenden Wucht geballter Energie, die alle Artisten...

  • Bochum
  • 17.11.16
  • 1
Kultur
Mit Zigarettenkisten jongliert Eric Bates.
6 Bilder

Rhythmus, den man sieht: Urbanatix – Drop the beat: Internationale Weltklasse-Artisten sind mit dabei

Dynamischer Street-Style und fesselnde Akrobatik mit Show-Charakter – seit Jahren lockt Urbanatix zahlreiche Besucher in die Jahrhunderthalle Bochum. Zum achten Mal, vom 11. bis zum 22. November 2016, wird die Urbanatix-Crew bestehend aus Bikern, Freerunnern, Catwall-Akrobaten, Tänzern, Trickern und hochkarätigen Artisten das Publikum an insgesamt 16 Terminen in der Industriekulisse der Jahrhunderthalle Bochum mit ihrem neuen Programm "Drop The Beat" zum Staunen bringen. "Wir freuen uns,...

  • Bochum
  • 08.11.16
  • 1
Kultur
32 Bilder

Der Name ist Programm: Die neue Urbanatix-Show „Now!“ sorgt mit Energie und Lebensfreude für Begeisterung in der Jahrhunderthalle

Seit Jahren sorgen die Urbanatix-Shows mit ihrem Crossover aus lauten Beats, dynamischem Street-Style und akrobatischer Höchstleistung beim Publikum für Furore. Mit der neuen Show „Now!“ werden die unbändige Lebensfreude und die ungezügelte Energie der Tänzer, Biker, internationalen Artisten und Akrobaten zum kollektiven Puls: Unmittelbar, kraftvoll und mitreißend ziehen die vielen Künstler – schwingend am Seil, auf den Bikes, turnend am Reifen oder tanzend auf der Bühne – tausende Zuschauer...

  • Bochum
  • 17.11.15
  • 2
Kultur

Urbanatix - Kunst der Stadt: Showproduktion kehrt auf die Bühne der Jahrhunderthalle Bochum zurück

Startschuss für die Par­kour-Läufer, Trickser, Tänzer, Biker und Beat-Boxer: „Urbanatix – sub:City“ heißt die neue Showproduktion, die vom 15. bis 24. November auf der Bühne der Jahrhunderthalle in Bochum präsentiert wird. Akrobaten aus Kanada, der Ukraine, Spanien, Schweden und Deutschland wurden für insgesamt 14 Shows engagiert. So ist Alexandre Lane am „Rouen Cyr“ einer der derzeit erfolgreichsten Künstler dieses Genres. Bei Urbanatix ist der Kanadier zusätzlich mit dem „Russian Cradle“...

  • Bochum
  • 15.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.