Streetlife

Beiträge zum Thema Streetlife

Kultur
Sharin ist eine der fünf jungen Rapper - hier bei der Aufnahme ihres Songs „Gegen Rassismus“.

Kids werden Rapper
Fünf Wittener nehmen eigene Rapsongs auf

Beim Projekt „Streetlife“, das im Rahmen des Landesprogramms Kulturrucksack NRW im Jugendzentrum Famous stattfand, haben sich fünf junge Wittener ausschließlich mit dem Thema Hip Hop, Rap und dem Texten eigener Songs beschäftigt. Unter Anleitung des Kunstpädagogen Martin Domagala und des Berliner Rappers PTK entwickelten die Teilnehmer einen eigenen Rap-Text. Die selbstgewählten Themen reichen von Rassismus über Loyalität und Armut bis hin zu Heimat. Die Songs wurden im Famous-Tonstudio mit...

  • Witten
  • 27.08.19
Überregionales
Geldübergabe - Streetlife v.l. Beatrix Kielholtz, 1. Vorsitzende Spirit of Joy, Jochen Baur Streetworker, Gabi Klinkhammer Pressesprecherin Spirit of Joy
2 Bilder

1.000,00 Euro Spende an Streetlife Neuss - Spirit of Joy gab am 28.09.13 ein Benefizkonzert

1.000,00 Euro Spende für Streetlife – Straßensozialarbeit Neuss In der Ev. Reformationskirche Neuss-Furth waren am vergangenen Samstag alle Plätze besetzt und der Küster, Herr Kühl, war in seinem Element. Der Meerbuscher Gospelchor Spirit of Joy gab zum ersten Mal in der Kirche an der Frankenstraße ein Konzert und war vom Zulauf überwältigt. Beatrix Kielholtz, 1. Vorsitzende des Chores, erfuhr über eine Berichterstattung von Streetlifeund schlug ihrem Chor vor, für diesen guten Zweck ein...

  • Düsseldorf
  • 30.09.13
Überregionales
Erfolgreich ist das Hip-Hop-Projekt mit Marcel Meister (l.) und Matthias König.
2 Bilder

„Streetlife“ lädt ein - Haus der Jugendstraßenkultur öffnet Freitag

Darauf hat Schwertes Jugend lange gewartet, jetzt ist es soweit: Am Freitag eröffnet mit „Streetlife“ ein Haus der Jugendstraßenkultur an der Kampstraße 7, Hinterhaus. Verlässliche Unterstützung und viel Eigeninitiative haben dieses Vorhaben letztendlich ermöglicht, vielen Zweiflern und Unkenrufen zum Trotz. Nun gibt es hier eine Anlaufstelle für Streetworker-Aktivitäten und viele Projekte. Hier haben Graffiti-Kunst ebenso einen Platz wie Hip-Hop-Projekte. Diese sind übrigens bereits vor...

  • Schwerte
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.