Streifenwagen beschädigt

Beiträge zum Thema Streifenwagen beschädigt

Blaulicht
Die Seitenscheibe des Streifenwagens wurde vollständig zerstört. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unbekannter beschädigt Streifenwagen in Monheim am Rhein
Sachschaden von 2.000 Euro

In der Nacht zu Donnerstag, 24. Juni, hat ein unbekannter Radfahrer zwei Streifenwagen, die vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße geparkt waren, beschädigt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0:30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Radfahrer, welcher mit seinem Fahrrad vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße hielt und zwei vor der Wache abgestellte Streifenwagen bewarf. Er beschädigte hierbei...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Blaulicht

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Streifenwagen

Bei einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Streifenwagen sind am Montag (7.6.) gegen 20.50 Uhr in der nördlichen Dortmunder Innenstadt zwei Menschen l verletzt worden. Kollision Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 41-jähriger Dortmunder mit seinem Auto auf der Münsterstraße in Richtung Süden unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 28-jährige Beamtin mit einem Streifenwagen auf der Haydnstraße in Richtung Osten. Im Kreuzungsbereich beider Straßen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur...

  • Marl
  • 08.06.21
Blaulicht

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens - zwei Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens ist es  im Einmündungsbereich Rheinische Straße / Möllerstraße in Dortmund gekommen. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Besatzung eines Streifenwagens gegen 16 Uhr auf der Rheinischen Straße in Richtung Osten unterwegs. Beim Abbiegen auf die Möllerstraße verlor der 33-jährige Fahrer offenbar aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit dem Auto...

  • Marl
  • 30.05.21
Blaulicht
3 Bilder

Polizeiwache und Streifenwagen beschädigt

Heute Nacht (18. Januar) bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 2:30 Uhr einen brennenden geparkten Streifenwagen vor der Polizeiwache Rellinghausen. Der hinzugerufenen Feuerwehr Essen gelang es den Brand zu löschen. Der Streifenwagen wurde erheblich beschädigt. Glücklicherweise gerieten durch das Feuer keine weiteren Fahrzeuge oder angrenzende Gebäude in Brand, was auch immer eine Gefahr für Menschen bedeuten kann. Zirka eine Stunde später stellten Beamte Beschädigungen an der Polizeiwache...

  • Marl
  • 18.01.21
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Dortmunder Polizei war am 22. August vor der Wache Scharnhorst durch einen Steinwurf beschädigt worden (Symbolfoto).

Vor der Wache Scharnhorst wurde Streifenwagen durch Steinwurf beschädigt
Polizei sucht jetzt Zeugen

Nach einem Vorfall, der sich bereits am 22. August vor der Polizeiwache in Scharnhorst ereignet hat, sucht die Polizei noch Zeugen. Durch einen Steinwurf war dort ein Streifenwagenbeschädigt worden. Den ersten Ermittlungen zufolge näherten sich an diesem Abend gegen 22.30 Uhr zwei Personen der Wache an der Gleiwitzstraße 267. Eine der Personen warf plötzlich einen Gegenstand in Richtung eines dort abgestellten Streifenwagens. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Osten. Die Beamten fanden...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.20
Blaulicht

Streifenwagen nicht mehr fahrbereit
Verfolgungsfahrt endete mit Unfall - Fahrer aus Bedburg-Hau wurde per Haftbefehl gesucht

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am Sonntag (15.03.2020) ein junger Mann aus Bedburg-Hau. Gegen 22 Uhr wurde die Polizei zunächst  zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Krankenhauses Kleve. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Unfallverursacher stellte eine Streifenwagenbesatzung einen beschädigten Audi auf der Hoffmannallee fest. Da der Fahrer trotz deutlicher Anhaltesignale unbeirrt weiterfuhr, verfolgten die Beamten ihn über mehrere...

  • Kleve
  • 16.03.20
Blaulicht
Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie bemerkten, dass jemand direkt vor der Wache am Südwall in der Dorstener Altstadt einen Streifenwagen beschädigte.

Frontscheibe zerstochen
Unbekannte beschädigen Streifenwagen vor der Dorstener Wache

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie bemerkten, dass jemand direkt vor der Wache am Südwall in der Dorstener Altstadt einen Streifenwagen beschädigt hatte. In der Nacht zu Freitag beschädigten unbekannte Täter einen Streifenwagen der Polizei. Der Wagen war auf dem Abstellplatz vor der Wache am Südwall geparkt. Die Täter stachen mit einem spitzen Gegenstand auf die Windschutzscheibe ein, so dass ein langer und zwei kürzere Risse entstanden. Der entstandene Schaden wird auf 600 Euro...

  • Dorsten
  • 20.01.20
Überregionales

21-Jähriger rastet aus: Angehörige bedroht und Streifenwagen beschädigt

Nachdem ein 21jähriger Kranenburger in Kranenburg am Kreisverkehr Frasselter Weg/Kranenburger Straße mit seinem Pkw gegen die dortige Betoneinfassung gefahren war, verließ er laut Polizei unvermittelt zu Fuß die Unfallstelle. Das wurde von Zeugen beobachtet, die die Polizei informierten. Der junge Mann suchte während der laufenden Fahndungsmaßnahmen seine Wohnanschrift auf, wo er Familienangehörige bedrohte und eine massive Holztür durch Fußtritte zerstörte. Anschließend entfernte sich der...

  • Kranenburg
  • 05.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.