Streik

Beiträge zum Thema Streik

Ratgeber
Am Montag, 19. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Denn die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter*innen im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Darüber hinaus können weitere Streiktage im Anschluss an den 19. Oktober nicht ausgeschlossen werden.

Vestische legt den Betrieb für mindestens 24 Stunden still
Busse fahren Montag überhaupt nicht

Am Montag, 19. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Denn die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Darüber hinaus können weitere Streiktage im Anschluss an den 19. Oktober nicht ausgeschlossen werden.  Da unter anderem die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens aus Herten bestreikt wird, kann die...

  • Herten
  • 16.10.20
Ratgeber
Die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still.

Gewerkschaften kündigen Warnstreik an
Busse der Vestischen stehen still

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen Fahrten entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie, als auch das...

  • Bottrop
  • 25.09.20
Politik
22 Bilder

Streik in Bottrop: Verdi fordert mehr Geld für die Beschäftigten / Große Zustimmung auf Kundgebung / IG Bau: Dachdecker erhalten höhere Löhne

Hunderte von Verdi Mitgliedern setzen sich derzeit auf dem Gleiwitzer Platz für höhere Löhne für die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes ein. "Angesichts sprudelnder Steuern, niedriger Inflationsraten und günstiger Zinsen wird es Zeit, die Arbeitnehmer an der guten Konjunktur zu beteiligen", hallt es aus den Lautsprechern. Was wäre Deutschland heute ohne seine Arbeitnehmer, erinnern die Sprecher. Es werde Zeit, die Arbeit der Mitarbeiter wieder wert zu schätzen, so die Forderung....

  • Bottrop
  • 20.03.18
Ratgeber
Kein Bus wird kommen: Am 20. März streikt die Vestische. Montage: Borgwardt

Vestische streikt: Am 20. März fährt kein Bus

Schlechte Nachrichten für Pendler: Am kommenden Dienstag, 20. März, fährt kein Bus der Vestischen. Grund ist ein Warnstreik der Gewerkschaft ver.di. Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, dem 20. März, Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr angekündigt. Voraussichtlich werden an diesem Tag sämtliche Busse der Vestischen jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot bleiben. Auch KundenCenter geschlossen Die KundenCenter bleiben ebenfalls geschlossen. "Es...

  • Gladbeck
  • 16.03.18
  • 1
Überregionales

Streik: Kein Bus verlässt das Depot - Vestische fährt am Dienstag nicht

Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, 20. März, Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr angekündigt. Voraussichtlich werden an diesem Tag sämtliche Busse der Vestischen jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot bleiben. Die KundenCenter bleiben ebenfalls geschlossen. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Ab Mittwoch, 3 Uhr morgens, werden alle Busse wieder planmäßig fahren und die KundenCenter...

  • Herten
  • 16.03.18
  • 1
Politik
Die Flugzeuge von Ryanair könnten morgen deutschlandweit am Boden bleiben. Foto: Archiv/ Flughafen Dortmund GmbH

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel?

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs öffentlichkeitswirksame Offerte, Verhandlungen mit der VC führen zu wollen, kann nur als...

  • Velbert
  • 21.12.17
  • 28
  • 9
Politik

LINKE: Harter KiTa-Streik droht – der OB schweigt weiter

Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di drohen nach dem Scheitern der Schlichtung für die Sozial- und Erziehungsdienste auch in den neun städtischen KiTas in Bottrop in Kürze Streiks bisher ungeahnter Härte. So soll es auch keine Notgruppen mehr geben. „Es braucht jetzt endlich ein seriöses Angebot der Arbeitgeber. Dafür muss OB Tischler als wichtiger Funktionär im kommunalen Arbeitgeberverband nun endlich eintreten“, verlangt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt. Das Stadtoberhaupt drücke sich...

  • Bottrop
  • 30.09.15
Politik

LINKE: Neuer KiTa-Streik droht – OB muss endlich handeln

Angesichts der Verweigerungshaltung der Arbeitgeber nach der Ablehnung des Schlichtungsergebnisses für die Sozial- und Erziehungsdienste drohen auch in den neun städtischen KiTas in Bottrop in Zukunft wieder Streiks. Um die Eltern nicht wieder in eine ausweglose Lage zu bringen, verlangt DIE LINKE von OB Tischler endlich Initiativen für ein anständiges Angebot an die Beschäftigten. „Der OB ist als wichtiger Funktionär im kommunalen Arbeitgeberverband nun lange genug auf Tauchstation gegangen....

  • Bottrop
  • 12.08.15
Politik
Dies Musterschreiben steht für Sie auch als PDF-Download zur Verfügung.

Zum bevorstehenden Kita-Streik: Musterschreiben an die Stadt Bottrop zur Rückerstattung der Kita-Gebühren

Der Streik in den städtischen Kitas steht unmittelbar bevor. „Es wäre unredlich, falls die Stadt an den Streiks in ihren Kitas verdient. Das wäre der Fall, wenn an Streikende kein Entgelt gezahlt wird, die Eltern aber trotz geschlossener Kitas ihr Geld nicht zurück bekämen“, sagt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt. Mehr hierzu unter: http://www.lokalkompass.de/bottrop/politik/linke-fordert-rueckzahlung-der-kita-gebuehren-bei-streik-d540437.html Musterschreiben an die Stadt Bottrop zur...

  • Bottrop
  • 02.05.15
  • 1
Politik

LINKE fordert Rückzahlung der Kita-Gebühren bei Streik

Angesichts des Scheiterns der Tarifverhandlungen in den Sozial- und Erziehungsdiensten, zu denen auch die neun städtischen Kitas gehören, will die LINKE, dass die Stadt bei streikbedingt geschlossenen Kitas den Eltern die Gebühren erstattet. „Es wäre unredlich, falls die Stadt an den Streiks in ihren Kitas verdient. Das wäre der Fall, wenn an Streikende kein Entgelt gezahlt wird, die Eltern aber trotz geschlossener Kitas ihr Geld nicht zurück bekämen“, sagt LINKE-Ratsherr Niels Holger...

  • Bottrop
  • 27.04.15
  • 6
  • 1
Politik
Anlässlich der dritten Verhandlungsrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst macht DIE LINKE die Lage der Beschäftigten in städtischen Einrichtungen dieses Bereichs zum Thema im Rat.
2 Bilder

LINKE macht Kita-Streik zum Thema im Rat

Anlässlich der heute stattfindenden dritten Verhandlungsrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst macht DIE LINKE die Lage der Beschäftigten in städtischen Einrichtungen dieses Bereichs zum Thema im Rat. Den Oberbürgermeister fragen die Sozialisten nach detaillierten Zahlen zur Situation der dortigen Beschäftigten: etwa wie hoch der Anteil der Teilzeitbeschäftigten und der durchschnittliche Verdienst dort ist. Ferner wollen sie vom OB wissen, ob er die Forderung der Gewerkschaft ver.di nach...

  • Bottrop
  • 09.04.15
  • 3
Ratgeber
Nach dem Streik ist vor dem Streik?...

Bahnstreik in NRW: Lokalkompass als Mitfahrzentrale

Der Streik der Lokführer geht morgen in die nächste Runde: von Donnerstag bis Montag früh wird wieder der Personenverkehr bestreikt. Wenn viele Züge still stehen, droht Pendlern und Bahn-Kunden erneutes Chaos: Wie komme ich zur Arbeit? Und wie zurück nach Hause? Hier im Lokalkompass könnt Ihr Gleichgesinnte finden Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GdL ist derzeit ein Dauerbrenner. Gefühlt vergeht kaum eine Woche ohne Streik, Fahrgäste müssen permanent auf dem Laufenden bleiben, um keinen...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  • 10
  • 5
Politik

LINKEN-Büro bleibt am Mittwoch geschlossen

Streikbedingt bleibt das Büro der Bottroper LINKEN am Mittwoch geschlossen. Am Freitag geht es dann wie gewohnt weiter: mit der Sozialberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr in unserem Bürgerbüro in der Brauerstraße 41. DIE LINKE wünscht den Streikenden des Öffentlichen Dienstes viel Erfolg.

  • Bottrop
  • 25.03.14
Politik

Streik: Am Dienstag sind Flughäfen betroffen!

Von den Warnstreiks sind jetzt auch Reisende betroffen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für morgen, Dienstag, zu Streiks an den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn, Münster-Osnabrück und Dortmund aufgerufen. An allen Flughäfen muss mit Verzögerungen bei der Abfertigung bis hin zu Flugausfällen gerechnet werden. Dies sei „die letzte Warnung an die Arbeitgeber, die Tarifverhandlungen nicht eskalieren zu lassen“, erklärte die Gewerkschaft. „Wir wollen mehr Geld in der Tasche....

  • Velbert
  • 26.03.12
  • 2
Politik
Ist die Beziehung dieses flotten Duos bald schon wieder zerrissen? Foto: TS

Praxisgebühr abschaffen? Was denken Sie?

Sie schwimmen im Geld und wollen dennoch einfach nichts abgeben: Die Rede ist von den deutschen Krankenkassen, die 19,5 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben, aber keine Rückzahlungen an die Versicherten anstreben. Laut Medienberichten wird nun seitens der Bundesregierung geprüft, die ungeliebte Praxisgebühr wieder abzuschaffen. Der anvisierte Rückgang der Arztbesuche sei nicht realisiert worden. Was denken Sie, liebe Bürgerreporter? Ist das ein Weg, um an das Geld zu gelangen, das...

  • Herten
  • 08.03.12
  • 73
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.