Streik

Beiträge zum Thema Streik

Politik
124 Bilder

Fridays for Future in Dortmund - bis zu 10.000 Menschen kamen zur Demo und streikten für ein besseres Klima
Klimastreik auf dem Friedensplatz in Dortmund am 20.09.2019

Diesmal wurde der Friedensplatz etwas voller als an den vergangen Wochen, wo Schüler jeden Freitag für mehr Klimaschutz demonstrieren. Für 12 Uhr mittags wurde zu einer gemeinsamen Demo mit den Erwachsenen aufgerufen. Kurz nach 12 Uhr füllte sich der Friedensplatz im Minutentakt. Die Band Waveland Gang machte schon Stimmung mit ihrem speziellen Song zum Klimawandel "No Planet B". Es kamen außer den zahlreichen Schülern auch viele Eltern. Einige schlossen sich zusammen und nennen sich "Parents...

  • Dortmund-City
  • 23.09.19
  • 4
  • 2
Politik
Fast 1.000 Schüler folgten heute der jungen Schwedin Greta und ihrer Forderung an die Politik, die Umwelt stärker zu schützen.
6 Bilder

Mit Plakaten und Transparenten fordern sie die Politik auf, ihre Hausaufgaben zu machen
Heute streikten über 1.000 Dortmunder Schüler

Das ist seit Wochen der größte Schülerstreik, der gestern heute vorm Rathaus nicht nur Jugendliche, sondern auch Eltern auf dem Friedensplatz versammelte. "Wir machen unsere Hausaufgaben, wenn ihr eure macht", forderten über 1.000 Schüler angesichts des Klimawandels, die Umwelt stärker zu schützen. Mit vielen bunten Transparenten und Forderungen auf Plakaten nahmen die    Dortmunder Schüler und Studenten am globalen Klimastreik teil, denn heute wird in über 10000 Städten in rund 100 Ländern...

  • Dortmund-City
  • 15.03.19
Politik
Mit heißem Kaffee und roten Trillerpfeifen ausgestattet, sammeln sich die Streikenden heute morgen an der Kampstraße zum Zug durch die City.
25 Bilder

Öffentlicher Dienst streikt und kommt zur Ver.di-Kundgebung nach Dortmund

Schrille Pfiffe aus tausend Trillerpfeifen begrüßen die Streikenden des Öffentlichen Dienstes heute morgen, die vom Hauptbahnhof zum ersten Treff an der Katharinentreppe kommen. Hier sammeln sich die Sparkassen-Mitarbeiter, die dem Aufruf zum Streik gefolgt sind. Und während "Glück auf" von der Bühne schallt,steht der eine oder andere auf dem Weg nach Dortmund oder durch Dortmund mitten im Stau. Wer aus dem Süden kommt, kam schon an der Hagener Straße nicht mehr weiter, die OWIIIa konnte nur im...

  • Dortmund-City
  • 10.04.18
Politik
Am Klinikum Dortmund beteilöigten sich auch die Medizinischen technischen Assistentinnen an dem Warnstreik.
3 Bilder

Streik legt Bus, Bahn und Kita in Dortmund lahm

Mit einem Warnstreik hier am Klinikum an der Beurhausstraße, bei FABIDO, DSW21, EDG, DEW21, der Arbeitsagentur, im JobCenter, bei den städtischen Seniorenheimen und in der Stadtverwaltung macht Ver.di heute Druck in den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes für 6 Prozent mehr Lohn. Vor allem bei Bussen und Stadtbahnen, die im Depot blieben und den misten der geschlossenen FABIDO-Kindergärten bekamen die Dortmunder das zu spüren. Tausende Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes folgten...

  • Dortmund-City
  • 20.03.18
Politik
Es war viel los beim Familientag, den die Streikenden organisiert hatten.
7 Bilder

Streikende organisierten Familientag auf dem Lüner Marktplatz

„Wir wollen den Eltern und Kindern etwas Gutes tun“, sagt Streikleiterin Angelika Braun zum Familientag auf dem Lüner Marktplatz. Die seit vier Wochen streikenden Erzieher und Sozialarbeiter boten am Mittwoch ein Spielangebot vor dem Rathaus an. Die Kinder konnten von 10 bis 12 Uhr Fahrrad oder Roller fahren, mit Kreide malen oder sich auf Rollbrettern ziehen lassen. Die Spielgeräte wurden aus den verschiedenen Kitas organisiert. Für die Stärkung zwischendurch hatte der Jugendamtselternbeirat...

  • Lünen
  • 03.06.15
  • 3
Politik
19 Bilder

Erzieherinnen demonstrierten heute in Kleve

Etwa 250 Erzieherinnen haben am heutigen Mittwoch (20.05.2015) an einer Streikkundgebung teilgenohmen, zu die Gewerkschaft verdi aufgerufen hatten. Neben den 45 Erzieherinnen aus Kleve, die die städtischen Kitas Morgenstern, Zauberfarben und Kleeblatt bestreiken, waren auch Kolleginnen aus Duisburg, Voerde und Dinslaken nach Kleve gekommen. Von der Linde ging es stadtabwärts bis zum Koekkoekplatz, wo auf einer Kundgebung noch einmal die Forderung nach einer besseren Bezahlung erhoben wurde. Die...

  • Kleve
  • 20.05.15
Politik
Hunderte Streikende forderten rund 10 Prozent mehr Lohn für Erzieher bei der Kundgebung in der City.
12 Bilder

Erzieherinnen streiken in der City in Dortmund

Hunderte Erzieher streikten heute, viele Fabido-Kindertagesstätten in Dortmund blieben zu. Die Gewerkschaft fordert eine deutliche Lohnsteigerung. „Es fehlen Erzieherinnen. Der Markt ist leergefegt“, sagt die Vertreterin des Dortmunder Personalrats der Stadt auf dem Podium der Kundgebung am Katharinentor. Und fügt hinzu: „Niemand entscheidet sich für diesen Beruf, wenn er weiß, dass er sein Leben davon nicht bestreiten kann.“ Hunderte Mitarbeiterinnen von kommunalen Kitas und...

  • Dortmund-City
  • 23.03.15
Politik
IGM Warnstreik 2015 (Foto:Kurt Gritzan)
46 Bilder

IGM Warnstreik,Kolleginnen und Kollegen aus Gelsenkirchen machen Druck in Mülheim

Pünktlich um 08.00 Uhr am heutigen Freitag Morgen starteten 500 Kolleginnen und Kollegen aus Gelsenkirchen mit 13 Reisebussen Richtung Mülheim an der Ruhr. Auf dem Platz am Stadt Hafen trafen sich tausende IG Metaller,die aus ganz NRW angereist kamen.Der Veranstalter hatte mit 3000 Teilnehmer gerechnet. 10 000 Kolleginen und Kollegen sind gekommen,um Ihrer Vorderungen von 5,5 Prozent mehr Lohn,Bildungsteilzeit und Sicherung der Altersteilzeit Nachdruck zu verleihen. Infos zum Warnstreik in...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.15
  • 5
Überregionales
19 Bilder

Hönnetalbahn RB 54 vom Streik betroffen

6.11.2014 Binolen Hönnetalbahn RB 54/ Auch auf der Hönnetalbahn RB 54 wird gestreikt. Auf die Lichtband wird der Streik angezeigt. Dauer 6.11- 9.11.2014 Schienenersatzverkehr mit Bussen. In Schaukasten hängt eine Info über den Busverkehr Fahrplan. Hier Aktuell von der Bahn liegen folgende Meldungen für Nordrhein-Westfalen vor! Bahn.de Willkommen beim Zweckverband Ruhr Lippe Bahnstreik in NRW: Lokalkompass als Mitfahrzentrale

  • Balve
  • 06.11.14
  • 1
Politik
Etwa 2.500 AWO-Beschäftigte kamen zur zentralen Kundgebung nach Bochum.
9 Bilder

AWO-Tarifstreit: 2.500 Streikende kommen zur zentralen Kundgebung nach Bochum - AWO-Streik

Landesweit kam es in Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Nordrhein-Westfalen am heutigen Freitag, 10. Oktober, wieder zu Warnstreiks. In Kindertagesstätten, Seniorenzentren, Pflegeeinrichtungen, Küchen und Werkstätten wurde die Arbeit niedergelegt. Etwa 2.500 Streikende nahmen an der zentralen Kundgebung um 12 Uhr auf dem Dr.-Ruer-Platz in Bochum teil. Mit einem schrillen Pfeifkonzert brachten die AWO-Beschäftigten ihren Unmut zum Ausdruck. Zuvor waren die Demonstranten vom Kirmesplatz...

  • Bochum
  • 10.10.14
Politik
42 Bilder

Streik: Dortmund in Weiß-Rot

Diese Farbkombination sieht man in Dortmund nicht so oft: Wo vor zwei Tagen noch Schwarz-Gelb und Königsblau dominierten, war heute alles rot-weiß. Am dritten Streiktag der Warnstreiks von Ver.di ging in Dortmund zeitweise gar nichts mehr: Rund 20 000 Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes hatte die Gewerkschaft zum Protestmarsch und zur Kungebung nach Dortmund eingeladen, und sehr sehr viele waren gekommen. Bei schönsten Frühlingswetter, begleitet von Sambatrommeln, Steel-Drums und...

  • Dortmund-City
  • 27.03.14
  • 1
Politik
Die Streikenden starteten am Musiktheater im Revier (MiR) und gingen Richtung Neumarkt. Fotos: Gerd Kaemper
21 Bilder

Warnstreik legte Gelsenkirchen lahm

Seit den frühen Morgenstunden stand am Dienstag der öffentliche Dienst in Gelsenkirchen still. Busse und Bahnen, Müllabfuhr und Straßenreinigung standen still. Auch in den städtischen Kitas wurde gestreikt. Doch damit nicht genug. Wie in vielen anderen Großstädten des Ruhrgebiets, mussten auch die Gelsenkirchener Bürger heute auf vieles verzichten. Denn zu den oben aufgezählten, waren auch die Stadtverwaltung, Sparkassen und Jobcenter allesamt geschlossen. ver.di fordert Anhebung der Entgelte...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.14
  • 1
Politik
20 Bilder

Streik legt Stadt lahm

Wer heute zur Arbeit, oder zur Schule kommen wollte, der musste sich etwas einfallen lassen. Denn was schon vor zwei Jahren viele Essener vor eine Herausforderung stellte, ist am heutigen Dienstag erneut eingetreten: Den ganzen Tag steht der öffentliche Dienst nahezu still, denn die Gewerkschaft ver.di hat zum Warnstreik aufgerufen. Das sieht man selten: Menschenleer sind die Gänge bei den U-Bahnen am Hauptbahnhof. Nur einzelne versprengte Gestalten sind auszumachen, die nach einer Alternative...

  • Essen-West
  • 18.03.14
  • 6
Politik
Über 6500 Streikende aus dem öffentlichen Dienst gingen für die Forderung der Gewerkschaft ver.di in der Tarifrunde auf den Friedensplatz.
50 Bilder

Warnstreik legt Dortmund lahm

Nichts geht mehr am Dienstagmorgen. Kein Bus, keine Stadtbahn rollt aus dem Depot. Doch der ver.di-Warnstreik hat nicht nur den öffentlichen DSW21 Nahverkehr lahmgelegt. Um 10 Uhr zieht ein riesiger Demozug, ausgerüstet mit Trillerpfeifen, Warnwesten und Transparenten durch Dortmund. Bis zum Abend vorher haben Eltern mit anderen Fahrgemeinschaften organisiert, Kita-Eltern haben sich abgesprochen, wer arbeitet und wer gleich mehrere Kinder zu sich nehmen kann. Und während die Eltern die...

  • Dortmund-City
  • 18.03.14
  • 1
Politik
Warnstreik in Gelsenkirchen am 14.Mai 2013
30 Bilder

Warnstreik in Gelsenkirchen

Warnstreik in der Tarifausernandersetzung der Metall und Elektroindustrie. Am heutigen Montag,14.Mai 2013 trafen sich hunderte Metallarbeitnehmer und Unterstützer vor dem Küppersbuschgelände. Von hier aus, startete der Protestzug.Am Musiktheater fand dann die Hauptkundgebung statt . Vor Ort waren Mittarbeiter, der in Gelsenkirchen ansässigen Firmen : zum Beispiel um hier nur einige zu nennen: Vaillant,GHH,Rexam,Schalker Eisenhütte,Bridon,TRW Automotive,Friedberg und Seppelfricke

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.13
Politik
12 Bilder

Gewerkschafts-Demos legen die Innenstadt lahm

In der Stadt herrscht Frühlingserwachen, auf den Straßen Verkehrschaos. Neben diversen Umleitungen - Stichwort: Tausendfüßler-Abriss - sorgen vor allem Streikende für eine verstopfte Innenstadt. Anlässlich der Großdemonstrationen der Gewerkschaft Ver.di und des Deutschen Beamtenbundes erwartet die Düsseldorfer Polizei heute den ganzen Tag erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen. Tausende von Beschäftigten bei der Polizei, in Schulen und Hochschulen, in Universitätskliniken, Finanzämtern,...

  • Düsseldorf
  • 06.03.13
Politik
Warnstreik der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Gelsenkirchen
24 Bilder

Warnstreik in Gelsenkirchen

Heute hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ihren Forderungen von 6,5Prozent mehr Gehalt im öffentlichen Dienst der Länder und einen Tarifvertrag für Lehrkräfte in Gelsenkirchen Nachdruck verliehen. Weitere Infos: GEW: „Warnstreikwelle rollt

  • Gelsenkirchen
  • 27.02.13
  • 7
Politik
6 Bilder

Warnstreik der Landesbediensten

Auch in der zweiten Verhandlungsrunde gab es kein Angebot der Arbeitgeber für eine Tarif- und Besoldungserhöhung für die Beschäftigten der Länder. Beschäftigte der Ruhr-Universität, der Hochschule Bochum, vom Land- und Amtsgericht und der Staatsanwaltschaft traten in den Warnstreik, um die Gewerkschaftsforderungen zu unterstützen. Ver.di verlangt 6,5 Prozent mehr Geld für die Länderbeschäftigten. Da die Kommunal- und Landesbeamten indirekt ebenfalls betroffen sind, kamen auch Feuerwehrleute aus...

  • Bochum
  • 22.02.13
Politik
Rocken gegen Feuern
26 Bilder

Rocken gegen Feuern

Rocken gegen Feuern,Solidaritätskonzert der IGM-Gelsenkirchen. Die Auseinandersetzung um die angedrohten 150 Entlassungen bei TRW geht weiter. Die Unternehmerseite will bisher von ihrem Ziel, unsere Kolleginnen und Kollegen in die Arbeitslosigkeit zu schicken, nicht abweichen. Trotz des ernsten Hintergrund war eine Super Stimmung in der Halle.Für gute Laune sorgten die Bands The Mavericks (Country-Rock) und Taumeltones (Blues-Rock)

  • Gelsenkirchen
  • 27.01.13
Politik
Mit Fahnen und Trillerpfeifen zogen die Streikenden durch die Gladbecker Innenstadt.
9 Bilder

Warnstreik auch in Gladbeck

Rund 300 Beschäftigte der Stadtverwaltung, der Sparkasse und des ZBG zogen mit einem Demonstrationszug durch die Gladbecker Innenstadt. Zuvor hatten sich die Streikenden vor dem Rathaus auf dem Willy-Brandt-Platz versammelt, dort waren sie lautstark und mit Trillerpfeifen für ihre Forderung nach einer 6,5-Prozent-Lohnherhöhung eingetreten. An dem Warnstreik beteiligten sich auch Erzieherinnen der städtischen Kindertageseinrichtungen. Die Mitarbeiter der Vestischen Straßenbahn streikten...

  • Gladbeck
  • 07.03.12
  • 1
Politik
41 Bilder

Aktuell: Streik in Oberhausen - die Bilder des Tages

Schätzungsweise 2.000 Angestellte des öffentlichen Dienstes sind am Mittwoch, 7. März, dem Streik-Aufruf gefolgt. "Wir sind es wert" steht auf den meisten Bannern der Demonstrierenden, aber auch die provokative Aussage "Rente mit 69? Ich muss erst mal einen Job haben". Fotos von Peter Hadasch

  • Oberhausen
  • 07.03.12
Politik
10 Bilder

Arbeitnehmer pfeifen heute auf ihre Chefs

Ohrenbetäubender Trillerpfeifen-Lärm ist seit heute früh in Kamens Innenstadt zu hören. Die ersten Kundgebungen fanden vor dem VKU-Verwaltungsgebäude statt. Mittlerweile haben sich rund 300 Gewerkschaftler bis auf den Alten Markt "vorgekämpft". Recht friedlich laufen die Kundgebungen ab. Die Polizeibeamten regeln derweil den Verkehr rund um den Alten Markt und lauschen den Forderungen der ver.di-Vertreter. Zu Ausschreitungen kam es derweil nicht. Laut und friedlich läuft der Protest ab, wenn...

  • Kamen
  • 07.03.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.