Alles zum Thema Stricken

Beiträge zum Thema Stricken

Überregionales
Der Erlös der selbstgestrickten Socken kommt Kindern in Krisengebieten zu Gute.

Dortmund macht sich an die Socken

Im August 1914 begann der Erste Weltkrieg. Damals wurden viele Socken an die Kriegsfront geschickt. An diese Tradition knüpft eine Aktion von terre des hommes an. Selbst Socken zu stricken ist nicht nur ein Hobby, sondern ein Zeichen von Wärme und direkter Hilfe, ein persönliches Geschenk und zugleich ein Zeichen von Liebe und Mitverantwortung. Das Kinderhilfswerk terre des hommes sammelt selbstgestrickte Socken, um sie dann zu verkaufen und deren Erlös für traumatisierte Kinder aus...

  • Dortmund-City
  • 05.05.14
Überregionales

Fleißige Velberterin strickt für den guten Zweck

Mit einer großzügigen Spende erfreute Karin Remfort-Schneidereit nun die Mitglieder der Freunde und Förderer der Werkstätten des Kreises Mettmann in Velbert. Insgesamt 500 Euro überreichte die 71-Jährige an Beate Tobeländer, erste Vorsitzende des Fördervereins, Kassiererin Birgitta Bachmann sowie Beisitzerin Kerstin Münchow. „Die Spende ist für die Mitarbeiter der Niederbergischen Werkstatt zur Arbeitsförderung (NWA) gedacht“, erklärt Remfort-Schneidereit. Erst seit kurzer Zeit kümmert...

  • Velbert
  • 08.02.14
Überregionales

Warme Socken für das Gasthaus Recklinghausen

25 Paar selbstgestrickte Wollsocken bekam Bruder Thomas Wierling vom Gasthaus Recklinghausen geschenkt. Im Herbst fragten die Frauen der „Werkstatt Wolle und Faden“ bei dem Team des Gasthauses in Recklinghausen an, ob es Bedarf für selbstgestrickte Socken gebe. Von da an wurde fleißig Masche um Masche bei ihren monatlichen Treffen gestrickt – und eben nicht nur für sich und ihre Familien, sondern um benachteiligten und armen Menschen „eine wärmende Freude zu machen“, wie Ulrike Klorer,...

  • Recklinghausen
  • 20.12.13
Natur + Garten

Der Artenschutz wird mit Hilfe von RTL hochoffiziell mit Füßen getreten....

RTL Punkt12 Bericht....strickmode-fuer-schildkroeten-wollpullis-fuers-lieblings-reptil Darf ein TV-Sender geltendes Artenschutzrecht so hochoffiziell mit Füßen treten ? Müssen Inhalte von TV-Berichten denn nicht gesetzeskonform sein ? Die in dem RTL-Bericht gezeigten Schildkröten fallen unter das Washingtoner Artenschutzabkommen.....in diesem Abkommen werden u.A. die Mindestanforderungen an die Haltung exotischer bzw. vom Aussterben bedrohter Tierarten geregelt. Es gibt also ganz klare...

  • Hamminkeln
  • 07.12.13
  •  3
  •  1
Ratgeber
Unterstützung für die Wette: Kirsten Max vom Familienbüro im Stellwerk präsentiert Selbstgestricktes der Aktion „Hilden wärmt“. Die beiden Männer auf dem Foto haben ebenfalls mitgeholfen.

Hilden wärmt: Wette verloren, trotzdem gewonnen

Fünf Männer sollten es mindestens sein. Genauer: Fünf Herren, die strickend die Charity-Aktion „Hilden wärmt“ unterstützen. Das Familienbüro im Stellwerk hatte gegen die Gleichstellungsbeauftragte Monika Ortmanns gewettet. Ganz hat es nicht gereicht. Zwei Männer spendeten zwar Selbstgestricktes und dokumentierten ihre Arbeit auf Fotos. Fünf kamen aber nicht zusammen.„Dabei hätte ich die Wette gerne verloren“, sagt Monika Ortmanns. Ihren Wetteinsatz löste sie trotzdem ein und half am...

  • Hilden
  • 03.12.13
Überregionales
Die Radstation am Bahnhof Schwerte ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Ein Fahrrad im Strickmantel

Ein textiles Kunstwerk ist seit 14. November in der Radstation im Bahnhof Schwerte zu bewundern: Komplett eingestrickt präsentiert sich ein Damenrad, das sechs Damen des Schwerter Friedrich-Krahn-Seniorenzentrums der AWO in mehrmonatiger Handarbeit gestalteten. Jeanette Bigalke (83), Waltraud Kramer (86), Irmgard Ochs (82), Gertrud Nunkesser (93), Dorothea Rinke, Helga Bartmann (86) hatten das Unikat zusammen mit Ilka Becker und Vera Born, beide Mitarbeiterinnen des Seniorenzentrums, bunt und...

  • Schwerte
  • 18.11.13
Überregionales
Regelmäßig treffen sich (v.l.) Christel Rudolph, Daniela Seitz, Ellen Ograbek, Beate Kimm, Tanja Bärwolf, Vera Kaleschewsky, Angelika Lücke, Gudrun Massmann, Brigitte Cordes und die weiteren Mitglieder der Wollgemeinschaft zum Stricken.
3 Bilder

Wollgemeinschaft "Maschen für Menschen" trifft sich regelmäßig in Brackel

„Eins links, eins rechts, ...“: Die Wollgemeinschaft „Maschen für Menschen“ in Brackel strickt und häkelt seit bald vier Monaten fleißig für Bedürftige in Dortmund. Ob Mützen, Schals oder Socken, alles was Obdachlosen ein wenig mehr Wärme spendet. „Unser Ziel ist es, dass auf jeden Fall jeder Obdachlose ein Teil von uns hat“, beschreibt Beate Kimm von der Wollgemeinschaft, die ursprünglich „Wollgemeinschaft Flinke Masche“ hieß. Mittlerweile häkeln und stricken 53 Mitglieder jeden Montag....

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.13
  •  1
Überregionales
Die Damen des Handarbeitskreises treffen sich regelmäßig und stricken für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Fotos: Bangert
3 Bilder

Stricken für Kinder in der Ferne

Bereits bei sommerlichen Temperaturen dachte der neue Handarbeitskreis der evangelischen Kirche an kalte Wintertage. Die knapp 20 Damen treffen sich seit Juni jeden Monat. „Wir stricken Mützen, Schals, Socken und Kindergartentäschchen für die Aktion ‚Weihnachten im Schuhkarton‘“, beschreibt Initiatorin Christel Bierwas, in deren Wohnzimmer die Frauen die Nadeln klappern lassen. „Mit diesen wärmenden Accessoires füllen wir die Kartons auf, sobald wir Sachen aus den gespendeten Boxen...

  • Velbert
  • 19.10.13
Überregionales

Gestrickte Laternenwärmer und Märchen

Die „Aktiven vom Nonnenbruch“ haben Schals für die Laternen rund um den Kirchplatz gestrickt, die nun durch Heike Lamojon (links) angebracht wurden. Gestrickt wurden sie durch Heidi Otte (Zweite von links, hinter ihr Tochter Sabrina) und Gisela Reim. Das Ganze fand im Rahmen der dritten Baustellenaktion des Arbeitskreises Handel im Heiligenhauser Stadtmarketing statt, dabei standen Märchen im Mittelpunkt. In einem wunderschön mit Märchenfiguren gestaltetem Zelt las Martina Arnold bekannte und...

  • Velbert
  • 16.10.13
Überregionales
7 Bilder

Uedemer Strick-Bäume: Zerstörungswut ausgelebt!

Uedem. „Narrenhände beschmieren Tisch und Wände“ heißt das alte Sprichwort und das trifft den Kern der Sache. Denn inzwischen haben sich rücksichtslose Zeitgenossen an den umstrickten Bäumen zu schaffen gemacht und einige der bunten Woll-Leibchen offenbar mit voller Absicht zerstört: In Form von aufgerissenen Nähten bzw. bis zur Wurzel heruntergezogener Strickarbeit bei den Bäumen, die als bunte Farbtupfer das Straßenbild belebten. Kein schöner Anblick Die ungewöhnliche Aktion, die...

  • Goch
  • 18.08.13
  •  2
Überregionales
Inhaberin Jutta Otto-Röth und Michael Farrenberg von der Diakonie sind begeistert von der Leistung der Freiwilligen.

Stricken für den guten Zweck

Vor zwei Monaten rief Jutta Otto-Röth von Wollstyle, Bachstraße 27-29, zu einer außergewöhnlichen Aktion auf: Stricken für den guten Zweck. Am Mittwoch, 31. Juli, endete ihre Aktion und das Ergebnis ist überwältigend: Die jungen wie älteren Teilnehmer haben rund 90 Mützen und Schals, 20 Paar Handschuhe, 45 Paar Babymützen, 120 Damenpullover, drei Babydecken, 30 Paar Partnerhandschuhe, sechs Kinderkleider, 15 Kinderpullover, 20 Paar Socken sowie 20 Paar Kindersocken gestrickt. „Ich habe drei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.13
Sport

Schwarz-Gelber Rekordversuch

Einen schwarz-gelben Teppich wollen BVB-Fans ihren Fußball-Idolen ausrollen: Seit gut vier Wochen stricken und häkeln zahlreiche Anhänger von Borussia Dortmund für das rekordverdächtige Großprojekt. Die „Strick“-Zentrale liegt in Marsberg im Sauerland bei Iris Möller, die einen Tag nach dem verlorenen Champions-League-Finale die Aktion mit einer Veranstaltung bei Facebook in Gang brachte. Mittlerweile gibt es die Facebook-Gruppe „Schwarz-Gelber Teppich für unsere Jungs“, die schon mehr als...

  • Dortmund-City
  • 11.07.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Wollige Ideen

Gesehen in Duisburg-Ruhrort am Neumarkt. Da hat wohl jemand das Strickzeug in die Hand genommen und dann liebevoll und mit Mühe dieses schöne Werk geschaffen!

  • Duisburg
  • 27.06.13
  •  8
LK-Gemeinschaft
Alle für den BVB : v.l. Maurice (9) und Jennifer Schulte (12), Nina Straube, Heike Linke, Anja Schulte und Cher Filippin. Die Aktion ist auch  für den Weltrekord angemeldet Foto: Pielorz

Stricken und Häkeln für den BVB-Weltrekord

Was für eine Idee! Nach dem längsten Schal in den Farben von Bayern München (1700 Meter!) wollen es die Fans von Borussia Dortmund noch besser machen: Sie stricken und häkeln eine Rasendecke für das Stadion der Borussen. Und Hattinger sind auch dabei! Ein Dortmunder Fan-Pärchen kam auf die Idee: Wir häkeln und stricken bis zum Saisonauftakt eine komplette Rasendecke in den Vereinsfarben von Borussia Dortmund! Und dafür braucht man viele helfende Hände. Also wurde die Idee bei Facebook...

  • Hattingen
  • 07.06.13
LK-Gemeinschaft
Vier Frauen für Borussia: Kristina Lemke, Tanja Schröder, Steffi Krüger und Nicole Gumprich stricken und häkeln wie die Weltmeister.
2 Bilder

Fans wollen Borussia eine Decke stricken

Masche für Masche, die Wolle flitzt an der Nadel durch die Löcher. Sollen die Bayern doch ihren Henkelpott haben, die Fans der Borussia wollen ihren Helden ein kuschelweiches Denkmal setzen: Eine Decke für den Stadionrasen. Lüner häkeln und stricken mit für das Projekt. Es begann als verrückte Idee von Nutzern bei Facebook, ist nun zum Weltrekordversuch gewachsen. "Rasendecke für unseren Signal Iduna Park" heißt die offizielle Gruppe zum Projekt. In Klammern dahinter: Westfalenstadion. Das...

  • Lünen
  • 04.06.13
  •  1
LK-Gemeinschaft

Stricken für die Tafel

Am kommenden Samstag, 8. Mai, ist der Tag der Handarbeit. Diesen Termin nimmt die Initiative Handarbeit und der Bundesverband Deutsche Tafel zum Anlass, zu einer Aktion zugunsten bedürftiger Familien mit Kindern aufzurufen. Auch in Mülheim wird die Strickware für den guten Zweck gesammelt. Trendige Loops, warme Schals, hippe Mützen - angesagte Accessoires können sich Familien mit wenig Geld kaum leisten. Und da setzt die Aktion an. Alle, die Lust und Spaß haben am Stricken, können in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.13
Überregionales
Arbeitskreis-Sprecherin Heidi Binn (r) und  Monique Kottmann (l), die mitgestrickt hat, freuen sich über den bunten Farbtupfer im Straßenbild!
4 Bilder

In Uedem ist die "Strick-Guerilla" fleißig am Werk!

„Guerilla-Marketing“ ist Trend und Stricken ist Trend - also warum nicht diese beiden Erfolgsmodelle verbinden und etwas ganz eigenes für Uedem schaffen? Gesagt, getan, vor knapp vier Wochen nahm die Idee des Arbeitskreises Markt Gestalt an und nun ist „Uedem bestrickend schön“, wie Sprecherin Heidi Binn kürzlich am Objekt demonstrierte. Denn die erste Platane am Markt trägt jetzt ein leuchtend-buntes Strickleibchen und bis September sollen alle Bäume umstrickt sein. "Uedem bestrickend...

  • Goch
  • 25.05.13
  •  5
Kultur
27 Bilder

CREATIVA 2013...Entdeckungen im Reich der Kreativität!!!

Nach langem Warten gibt es an diesem Wochenende wieder die CREATIVA in den Westfalenhallen Dortmund! * Ob man Stoff, Wolle, Perlen oder andere Bastel- und Handarbeitssachen benötigt, hier wird jedes kreative Genie fündig! In diesem Jahr wurden ganz viele Workshops in den verschiedensten Techniken zu günstigen Preisen angeboten. So konnte man ausprobieren ob man für bestimmte Techniken geeignet ist oder ob man sich lieber eine andere Sparte der Kreativität aussuchen sollte! * Eine sehr...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.03.13
  •  1
Kultur
Kumpel Fritz muss jetzt nicht mehr frieren.

Freundschaften stricken - Kamp-Lintforts Kumpel muss nun nicht mehr frieren

International ist es unter dem Begriff „Guerilla Knitting“ bekannt und erfreut sich mittlerweile tausender von Begeisterten. Ob Telefonzelle oder Linienbus, die Auswahl an Objekten, die eingestrickt werden, ist schier unerschöpflich. Kein Wunder also, dass der etwas andere „Sport“ nun auch Kamp-Lintfort erreicht hat. Da wurde nämlich nun der Kumpel am Rathausplatz neu eingekleidet. Und das natürlich ganz stilecht. Dass die Farbe des Helms darüber Auskunft gibt, welchen Rang ein Bergmann...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.12.12
  •  7
Überregionales

Neue Stricktrends für den guten Zweck

Tag für Tag, ob Sommer oder Winter, ob zu Hause oder im Urlaub, strickt Monika Schlinghoff. Und das nicht für die eigene Kasse, sondern für bedürftige Familien in Rumänien. Seit fast 20 Jahren engagiert sie sich, sammelt Sachspenden und Lebensmittel und schickt diese in Zusammenarbeit mit der Rumänienhilfe Oldenburg-Rastede einmal pro Jahr nach Satu Mare. In dem rumänischen Ort werden die Spenden unter Aufsicht der dortigen Caritas an die Familien verteilt. Und auch auf dem „etwas...

  • Velbert-Neviges
  • 11.12.12
Überregionales
 Foto: Biene

Zeit zum Stricken

Gerade in der dunklen Jahreszeit werden die Stricknadeln hervorgeholt. Für unser Foto setzten sich (v.l.) Margot Gantenberg, Ingrid Thiele und Gerlinde Bullmann mit den Nadeln in Szene.

  • Hattingen
  • 20.11.12
Überregionales
Kuscheln mit der Straßenlaterne: Chantal und Celina finden die Idee klasse.
2 Bilder

Wer strickte den Wollmantel um die Laterne?

Was haben ein Schaf und eine Straßenlaterne in Lünen gemeinsam? Sie tragen Wolle! Der alte Mast ist mit dem gestrickten Mantel bestens für den kalten Winter gerüstet. Sieht schick aus, aber wer macht denn sowas? In bunten Kringeln und fast einen Meter hoch schmiegt sich der Woll-Anzug in der Arndtstraße an das grüne Metall. Autofahrer bremsen, Fußgänger bleiben verwundert stehen. Von „echt klasse“ bis „total seltsam“ reichen die Kommentare. Zugeben, die alte Laterne mit dem olivgrünen...

  • Lünen
  • 16.11.12
  •  7
Vereine + Ehrenamt

MONATSPROGRAMM NOVEMBER DER IBF BOCHUM e. V. IM HAUS DER BEGEGNUNG ALSENSTR.

Auch im November bietet die Initiative Behinderter und Ihrer Freunde Bochum e. V. zahlreiche Veranstaltungen im Haus der Begegnung (HdB) an. Das HdB liegt in der Alsenstr. 19 a (im Hof) und ist unweit vom Bochumer Hbf, Eine Übersicht, zum grossen Teil auch offene Treffs, gibt es hier: Mo 05.11.12 18 Uhr Teilnahme an der AG BEHINDERTE BOCHUM Plenumssitzung HDB Saal Di 06.11.12 15 Uhr - 19 Uhr IBF SCHACHTREFF OFFENER TREFF HDB Raum 2 Fr 09.11.12 17 Uhr - 20...

  • Bochum
  • 04.11.12