Alles zum Thema Strickkunst

Beiträge zum Thema Strickkunst

Kultur
12 Bilder

Urban Knitting in der Steinstraße

Man findet sie in München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Münster oder Bochum. Nun haben die Guerilla-Stricker auch die niederrheinische Provinz erreicht und bringen mit ihren gestrickten Accessoires an den Laternenpfählen etwas Farbe in die sonst so triste Emmericher Steinstraße.

  • Emmerich am Rhein
  • 25.03.16
  •  8
  •  11
Kultur
Einer der beteiligten Künstler ist Udo Sieberer.

Aktives Obermörmter: 1. Kunst- und Handwerkermarkt

Der Verein Obermörmter AKTIV! veranstaltet den „1. Obermörmterer Kunst- und Handwerkermarkt“. Er findet am Samstag, 29 September, von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag, 30. September, von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände von „Landart“ Erich Bongers und Anja Krebber, Husenweg 150 statt. Der mit ländlichen Dekorationen und feinen Blumenerzeugnissen ausgestattete Hof in idyllischer Lage bildet einen idealen Hintergrund für Malerei, Skulpturen, Strick- und Töpferarbeiten sowie Metall- und Holzobjekte....

  • Xanten
  • 24.09.12
Kultur
Selbst coole Typen lässt das Guerillia Knitting nicht kalt
7 Bilder

Eine lustige Masche

Text: Karola Hilborne-Clarke Der Gutenbergplatz ist in Wolle gehüllt Guerilla Knitting ist in Arnsberg angekommen. Dass strickbegeisterte Menschen Bäume, Schilder, ja sogar Busse „bestricken“ kennen wir aus anderen Städten. Aber hier bei uns? Am Gutenbergplatz sind die Bäume mit leuchtenden Wollschals umwickelt und die meisten Polder haben einen Strickmantel bekommen und eine Haube aufgesetzt. Die bunten Farben kontrastieren den grauen Asphalt des Gutenbergplatzes. Aber das ist nicht...

  • Arnsberg
  • 21.08.12
  •  3
Kultur
Die gestrickte Feld-Maus  vor dem Bauernhaus
14 Bilder

Gestricktes Graffiti an Freudenbergs Laternen

Machmal sind es die kleinen Dinge des Lebens, die das Herz erfreuen! In Freudenberg haben wir kreative Köpfe entdeckt, die ihren Straßenlaternen im Dorf witzige warme Mäntel als "Bauchbinden" und "Pulswärmer" gestrickt und angezogen haben. Ein gutes Mittel gegen die Kälte im Sommer 2012. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. 0der ob die Freudenberger kreativen Handarbeiterinnen die zahlreichen Gäste ihrers idyllischen Dorfes erheitern möchten? Erst auf den zweiten Blick erkenne ich die...

  • Arnsberg
  • 16.07.12
  •  36