Strom

Beiträge zum Thema Strom

Politik
2 Bilder

Unter dem Existenzminimum
Die Regelsatzanpassung deckt nicht einmal die Strompreiserhöhungen ab

Hartz IV: Energieexperten schlagen Alarm - ALG II-Empfängern könnten sich bald Strom nicht mehr leisten „Berlin - Schlechte Nachrichten gleich zu Jahresbeginn: Der Hartz-IV-Regelsatz steigt 2020 leicht an - die höheren Kosten für Strom kann er dadurch aber nicht abdecken. Wie das Vergleichsportal Check 24 am Neujahrstag mitteilte, müssen alleinstehende Empfänger von Arbeitslosengeld II (ALG II) im neuen Jahr durchschnittlich 93 Euro mehr für Strom ausgeben, als der Regelsatz dafür vorsieht....

  • Iserlohn
  • 17.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein leerer Handy-Akku und keine Steckdose weit und breit? Damit ist jetzt Schluss. Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit und einer intensiven Testphase ist sie nun serienreif: Die Steckdose für den universellen Einsatz. Mike Kowalski (Stadtwerke Iserlohn) stellte sie jetzt vor.
2 Bilder

UPDATE: APRIL, APRIL! Endlich: Die Überall-Steckdose ist da!

Jeder kennt das Problem: ein leerer Handy-Akku und keine Steckdose weit und breit. Damit ist jetzt Schluss. Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit und einer intensiven Testphase ist sie nun serienreif: die Steckdose für den universellen Einsatz an jedem Ort. "Die Überall-Steckdose lässt sich völlig intuitiv und ohne technisches Grundwissen anwenden", sagt Mike Kowalski, Marketingleiter beim Heimatversorger. "Es funktioniert wie ein herkömmlicher Aufkleber: einfach Folie abziehen – an...

  • Iserlohn
  • 01.04.17
Überregionales
68 Bilder

Ein Experimenten-Tag an der Bartholomäusschule

Der Förderverein der Bartholomäus Schule hat den Besuch von „Heckers Hexenküche“ am Montag möglich gemacht. Joachim Hecker ist Wissenschaftsredakteur beim WDR. In seiner „Hexenküchen“-Show nahm er die Kinder auf eine Experimenten-Reise mit. Vom duftenden Luftballon und dem Frosch "Hagen" Da verbreitete ein mit Zitronat gefüllter und verschlossener Luftballon schnell Aroma, Joachim Hecker und die Kinder waren Strom-„Transporteure“, die Kinder konnten per Stethoskop-Endstück hören, wenn...

  • Iserlohn
  • 28.01.15
Überregionales
6 Bilder

Regelmäßig innehalten und an Afrika denken

Barbara Müller ist schon einige Wochen aus Namibia zurück, denkt aber immer noch gerne an ihre fünfmonatige Zeit in Afrika zurück. Sie berichtet beim Gespräch in der STADTSPIEGEL-Redaktion, dass „ich den eigentlichen Kulturschock nicht beim Hin-, sondern beim Rückflug erlebt habe.“ Barbara Müller weiter: „Bei meiner schrittweisen Rückkehr in die Zivilisation (zuerst Windhoek, dann Pretoria und schließlich Deutschland) erschien mir auf einmal vieles zu schnell und zu grell - die Autos,...

  • Iserlohn
  • 02.01.14
  •  1
Ratgeber
Dipl. Ing. Ines Perschke (re.) und Dipl. Ing. Andrea Blömer (li.) sind die Energieberaterinnen für die Verbraucherzentrale und zuständig für den neuen Basis-Check. Mit im Bild der Energieberater der VZ,  Martin Wulf, und Ulrike Jostmann, Klimaschutzbeauftragte der Stadt Iserlohn.

Spartipps speziell für Mieter

„Es sind die kleinen Dinge in Summe, die CO2 einsparen und den Geldbeuetel entlasten“, erklärt Ulrike Jostmann, Klimaschutzbeauftragte der Stadt Iserlohn. Und genau diesen sind die Energieberater nun auf den Spuren. Bisher war die Energieberatung Haussanierern vorbehalten. Ab sofort bietet die Verbraucherzentrale in Iserlohn als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen einen sogenannten Basis-Check für nur zehn Euro speziell für Mieter an. Menschen, die Transferleistungen empfangen, zahlen für...

  • Hemer
  • 26.01.13
Überregionales
4 Bilder

Am Ende war die "Spannung" perfekt

Den nachstehenden Text sowie die vier Fotos erhielten wir von Bernward Schulze, Lehrer am Gymnasium Letmathe, zur Verfügung gestellt. Rund 90 Viertklässler der umliegenden Grundschulen waren Anfang Dezember der Einladung der Erprobungsstufenkoordinatorin Annette Scholte und der Fachbereichskoordinatoren Naturwissenschaften Martin Trockel und Christian Tilly gefolgt und verbrachten am Letmather Gymnasium einen „spannenden“ Nachmittag. Da der Strom in der Stadt plötzlich ausgefallen und der...

  • Iserlohn
  • 12.12.12
Sport
6 Bilder

Kraftwerk versorgt Eissporthalle und SeilerseeBad

Mit der Anlieferung von Motor und Generator tritt der Bau des Blockheizkraftwerks (BHKW) neben dem Seilerseebad in seine finale Phase ein. Die Bädergesellschaft Iserlohn hat dazu für zwei Tage die rechte Seite des Parkplatzes der Eissporthalle gesperrt. Dort ist ein Autokran mit einer Traglast von 200 Tonnen aufgestellt, der die einzelnen Bauteile anheben und in Position bringen soll. Das BHKW mit einer Feuerungswärmeleistung von 900 KW wird voraussichtlich Ende Juni in Betrieb gehen. Von da an...

  • Iserlohn
  • 05.06.12
Politik

ARGE Märkischer Kreis verweigerte Stromdarlehen – asthmakrankes Kind für 3 Wochen ohne elektrisches Inhalationsgerät (Teil 1)

(jm) Wie sehr Menschen im privaten und beruflichen Alltag auf Strom angewiesen sind, fällt oft erst auf, wenn er fehlt: kein elektrisches Licht funktioniert, kein Telefon, kein Kühlschrank, keine Waschmaschine. Kein Radio, kein PC, kein Fernsehen. Wer zudem eine elektrisch gesteuerte Fernwärmeheizung besitzt oder mit Strom heizt, sitzt nicht nur im Dunkeln, sondern auch im Kalten. Und wer, wie der 8-jährige asthmakranke Marcell H. aus Iserlohn, ständig auf ein elektrisches Inhalationsgerät...

  • Iserlohn
  • 20.12.10
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.