Stromausfall

Beiträge zum Thema Stromausfall

Ratgeber

Kabel defekt
Stromausfall in Teilen von Witten-Herbede

Am Montagmorgen, 2. Mai, gab es in Teilen von Witten-Herbede kurzzeitig einen Stromausfall. Durch einen Kabelfehler an einer 10-kV-Leitung hatte das Gebiet rund um die Schweerstraße, Heinrichstraße, Herbeder Sportplatz und Knappensiedlung für kurze Zeit keinen Strom. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten konnte die Versorgung durch entsprechende Umschaltungen für die betroffenen Haushalte und Unternehmen innerhalb von 30 Minuten wieder herstellen. Nun wird die Fehlerstelle genauer...

  • Witten
  • 02.05.22
Ratgeber

Defektes Kabel war schuld
Stromausfall in Witten-Annen

Am Sonntagnachmittag fiel in Witten im Bereich rund um die Herdecker Straße, Fröbelstaße, Hüllberg und Freibad Annen der Strom aus. Ursache war ein defektes 10 KV-Kabel. Zwischen 14.19 und 14.42 Uhr hatte daher das betroffene Gebiet keinen Strom mehr. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten war schnell vor Ort und konnte durch Umschalten die Versorgung nach etwa 30 Minuten für alle betroffenen Haushalte wiederherstellen. Nun werden die defekten Leitungen repariert.

  • Witten
  • 04.04.22
Wirtschaft
In Lünen kommt es aktuell in mehreren Stadtteilen zu einem Stromausfall.

Stromausfall betrifft drei Straßen

In Lünen kam es heute zu einem Stromausfall - doch was sich zunächst nach einem Problem in mehreren Stadtteilen anhörte, betraf am Ende laut den Stadtwerken nur drei Straßen.  Nina, die Warn-App, löst kurz vor 14 Uhr aus, die Leitstelle der Feuerwehr in Unna warnt vor einem Stromausfall in Lünen-Süd, Brambauer, Beckinghausen, Horstmar und Lünen-Mitte. Die Stadtwerke melden in einer ersten E-Mail zunächst ebenfalls einen Ausfall in mehreren Stadtteilen, kurze Zeit danach haben die...

  • Lünen
  • 01.10.21
Blaulicht
Beim Versuch, ein Kupferkabel zu stehlen, haben sich Einbrecher in Lebensgefahr begeben. Foto: Polizei

Dinslaken: Versuchter Diebstahl verursacht hohen Sachschaden
Einbrecher begeben sich in Lebensgefahr

Nach einem Stromausfall an der Thyssenstraße am Mittwoch, 18. August, gegen 15 Uhr, entdeckte ein Mitarbeiter der Stadtwerke einen vermutlichen Diebstahlversuch eines Kabels. Was war geschehen? In einem zwei Meter tiefen Schacht mit einer Starkstromleitung (10000 Volt), der normalerweise von einer Abdeckung bedeckt ist und zur Seite geschoben war, lagen eine Axt, ein Schraubendreher und eine Zange. Um das Kupferkabel zu stehlen, hatten Diebe offenbar versucht, mit einem Axthieb das Kabel in dem...

  • Dinslaken
  • 19.08.21
Politik

Blackout-Risiken nicht unterschätzen
Sicherheit bei Stromausfall in Gladbeck

Ein Stromausfall in einem größeren Gebiet, selbst für einen kürzeren Zeitraum, beeinträchtigt das öffentliche und zivile Leben und die Sicherheit von Bürgerinnen und Bürgern. Die Wahrscheinlichkeit ist wegen der hohen Ausfallsicherheit des deutschen Stromnetzes zwar relativ gering und bleibt auf einzelne Gebiete begrenzt. Das Risiko ist jedoch vorhanden. Das haben nicht nur die aktuellen Ereignisse in der Eifel und in Rheinland-Pfalz gezeigt. Erhebliche Stromausfälle in Berlin, München, im...

  • Gladbeck
  • 27.07.21
  • 5
Ratgeber

Lichter aus in Witten
Stromausfall in Rüdinghausen und auf dem Schnee

Wegen einer beschädigten Leitung kam es in Witten zu einem Stromausfall. Am Sonntagabend, 25. Juli, fiel in Teilen von Rüdinghausen und auf dem Schnee der Strom aus. Ursache war ein Softwareproblem in der Stationsleittechnik, bei der eine 10-kV-Leitung beschädigt wurde. Gegen 20.10 Uhr kam es zum Schalterfall, daher hatten die Anwohner in der Umgebung Wemerstraße, Bentenweg, Saassenstraße, Fismerstraße, Schneer Weg, Kirchhörderweg, Hackertsbergweg keinen Strom mehr. Das Entstörungsteam der...

  • Witten
  • 26.07.21
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Umstürzender Baum reißt Stromleitung ab

Laut Feuerwehrbericht wurde am Montag, den 21. Juni 2021 um kurz vor 09:00 Uhr, die Feuerwehreinheit Hünxe-Bruckhausen in den "Sternweg" zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Beim Fallen hatte dieser eine Überlandstromleitung abgerissen. Nachdem die Stromleitung durch den Netzbetreiber freigeschaltet wurde, konnte der Baum durch die Feuerwehr beseitigt werden. Der Einsatz endete nach zwei Stunden. Dies war dann wohl auch die Ursache für den Stromausfall im näheren Umkreis.

  • Hünxe
  • 21.06.21
Ratgeber
Corinna Schirmer vor der Historischen Bibliothek des Deutschen Kochbuch-Museums.

Wettbewerb für ein "Notfallkochbuch" mit Dortmunder Beteiligung
Kochen ohne Strom

Kann man auch ohne Strom eine nahrhafte und leckere Mahlzeit zubereiten? Auf diese Frage soll das „Notfallkochbuch“ Antwort geben – ein gemeinsames Projekt des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), der Bonner Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks sowie mehrerer Hilfsorganisationen. Bei einem bundesweiten Rezeptwettbewerb wurden im vergangenen Jahr über 500 Rezepte eingereicht. Eine sechsköpfige ExpertInnen-Jury macht sich nun daran, die 50 besten zur Veröffentlichung...

  • Dortmund-City
  • 30.04.21
Blaulicht
Betroffen waren rund 50 Prozent der Haushalte und Betriebe in Unna.

Technischer Defekt im Umspannwerk
Stromstörung in Unna

Eine Stromstörung sorgte am gestrigen Donnerstag, 8. April, um 17.14 Uhr für einen großflächigen Stromausfall in Unna. Betroffen waren rund 50 Prozent der Haushalte und Betriebe in Unna (u. a. in den Bereichen Innenstadt, Königsborn, Uelzen, Mühlhausen, Lünern, Hemmerde, Stockum). Grund war nach ersten Erkenntnissen eine starke Hitze- und Rauchentwicklung aufgrund eines technischen Defekts in einem Messfeld im Umspannwerk an der Heisenbergstraße. Die genaue Schadensursache wird zurzeit noch...

  • Unna
  • 09.04.21
LK-Gemeinschaft
Das Technische Hilfswerk stellt mit seinen drei Ortsverbänden im Kreis Kleve Stromaggregate und Strahler zur Verfügung.

Bereit für den Ernstfall
Blauer Strom für das Impfzentrum Kreis Kleve

Kein Zweifel, das Impfzentrum Kreis Kleve gehört zu meist beachteten und beobachteten Einrichtungen dieser Tage. Laufen muss es, reibungslos. Dazu gehört Strom, für die Beleuchtung des Geländes und für den Betrieb der Computeranlagen. Was aber, wenn der Strom ausfällt? Wie lange darf es dauern, bis der „Saft“ wieder fließt? Die Antwort lautet: „So schnell wie möglich muss Strom da sein um den Betrieb zu sichern!“ Deshalb stellt das Technische Hilfswerk mit seinen drei Ortsverbänden im Kreis...

  • Kleve
  • 03.03.21
Wirtschaft
In Brambauer kam es am Abend zu einem Stromausfall.

Stromausfall trifft Teile von Brambauer

Teile von Brambauer waren am Abend ohne Strom. Ursache war laut den Stadtwerken Lünen ein Fehler an einem Kabel. Nach Informationen der Stadtwerke betraf der Stromausfall, der gegen 21.51 Uhr begann, rund vierhundert Haushalte. Den Auslöser fanden die Stadtwerke-Teams, die sofort zur Fehlersuche ausrückten, in einer defekten Isolierung an einem Kabel im Bereich der Zufahrt zu Rewe und Aldi in Brambauer. Die Einfahrt soll für die Reparatur im Wechsel je zur Hälfte gesperrt werden, um neue Rohre...

  • Lünen
  • 19.02.21
Wirtschaft
Zum Hintergrund: Alle Netzbetreiber für Strom und Gas müssen ihre Ausfallzeiten der Bundesnetzagentur melden, die damit einen bundesweiten Vergleich anstellt. Die aktuellen Zahlen von 2019 sind erst Ende 2020 veröffentlicht worden.

Ausfallzeiten weit unter Bundesdurchschnitt
AVU-Netzgebiet nur 5 Minuten ohne Strom

Die AVU Netz kann sich im aktuellen Bericht der Bundesnetzagentur über die Versorgungsqualität wieder einen guten Platz sichern: Durchschnittlich fiel 2019 der Strom bei der AVU für 5,07 Minuten pro Kunde aus. Der Bundesdurchschnitt liegt mit 12,20 Minuten pro Jahr und Kunde mehr als doppelt so hoch. Bei Großkunden mit Stromversorgung über das Mittelspannungsnetz ist der Wert mit 2,68 Minuten pro Jahr und Kunde ebenfalls weit unter dem Bundesdurchschnitt von 10,01 min/a. Auch bei der sicheren...

  • Gevelsberg
  • 15.02.21
Blaulicht
2 Bilder

Verkehrsunfall nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen führt zu Stromausfällen

Heute in den frühen Morgenstunden (28. Januar, 4:40 Uhr) bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Wache Mülheim einen schwarzen Audi A5, dessen Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Die Beamten eilten dem Audi unter Berücksichtigung der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer nach, verloren das Fahrzeug im Bereich der Uhlandstraße aber aus den Augen. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Beamten mitteilen, dass er gesehen habe, wie der Audi über die Heißener Straße in die...

  • Marl
  • 28.01.21
LK-Gemeinschaft
In den letzten Wochen musste man sich mit Kerzen behelfen - diese Zeit ist jetzt zur Freude der Mieter vorbei.

Wieder ans Monheimer Stromnetz angeschlossen
Aufatmen auf der Brandenburger Allee

Wie auf Lokalkompass berichtet ("Blackout" - 48-Parteienhaus lebt ohne Strom), waren die Mieter des Parteienhauses auf der Brandenburger Allee in Monheim seit dem 26. Oktober ohne Stromanschluss. Die LEG Wohnen GmbH Düsseldorf hatte nach dem Bericht ein Informationsschreiben an alle Parteien herausgegeben, in dem die Situation seitens des Unternehmens bedauert und Hotelzimmer bis zur Beendigung der Instandsetzung des Stromverteilerkastens zugesagt wurden. Außerdem wurde für Mieter mit...

  • Monheim am Rhein
  • 02.12.20
LK-Gemeinschaft
Licht gibt es für die Bewohner auf der Brandenburger Allee zur Zeit nur mit Kerzen oder Taschenlampe.

Nach Kellerbrand
"Blackout" - 48-Parteienhaus lebt ohne Strom

Ein Leben ohne Stromversorgung kann man sich in heutigen Zeiten schwer vorstellen – setzt man sich mit dem Thema „Blackout“ einmal bewusst auseinander, wird schnell klar, auf welche, für die meisten Menschen selbstverständlichen Annehmlichkeiten und teils auch Notwendigkeiten man verzichten müsste: Kühlschrank, eine warme Dusche, warmes Essen, Licht – um nur einige zu nennen. Mohnheim am Rhein. Die Bewohner des Hauses Nr. 2 auf der Brandenburger Allee müssen dieses Szenario seit dem 26. Oktober...

  • Monheim am Rhein
  • 19.11.20
Ratgeber

Ursache unbekannt
Stromausfall in Herbede

Am Morgen des Donnerstags, 24. September, ist in einem Teil von Herbede der Strom ausgefallen. Die Versorgung im Bereich Kämpenstraße/Westerweide wurde um etwa 7.48 Uhr unterbrochen. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten schritt sofort zur Tat und konnte die betroffenen Haushalte und Firmen um 8.12 Uhr durch Umschaltungen wieder mit Strom versorgen. Nun wird die Fehlerursache ermittelt und anschließend behoben.

  • Witten
  • 24.09.20
Blaulicht

Unfall am Umspannwerk in Essen-Horst:
Stromausfall in vielen Stadtteilen

Laut Mitteilungen unserer BürgerReporter kommt es seit heute Morgen zu Stromausfällen in Steele, Freisenbruch, Huttrop, Kray und Horst. Grund soll ein Arbeitsunfall am Umspannwerk in Essen-Horst sein, bei dem sich ein Arbeiter schwer verletzt haben soll. UPDATE der Feuerwehr Die Feuerwehr Essen berichtet:  Bei einemBetriebsunfall in einer Umspannanlage der Firma Westnetz ist am Morgen ein 42 Jahre alter Mitarbeiter lebensgefährlich verletzt worden. Ein aus drei Mann bestehender Wartungstrupp...

  • Essen-Steele
  • 14.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Brambauer war am Montag für kurze Zeit ohne Strom.

Kurzschluss: Brambauer ohne Strom

In Brambauer kam es am Nachmittag zu einem Stromausfall. Grund war laut den Stadtwerken wohl ein Kurzschluss. Der Stromausfall betraf nach Informationen der Stadtwerke ab 16.37 Uhr den gesamten Stadtteil Brambauer. Der Bereich Hasenweg war bis etwa 17.07 Uhr vom Netz, der Bereich Auf dem Kelm / Öttringhauser Straße bis rund 17.18 Uhr. Wie Jasmin Teuteberg, Pressesprecherin der Stadtwerke Lünen mitteilte, gab es nach ersten Erkenntnissen einen Kurzschluss. Techniker ermitteln derzeit noch die...

  • Lünen
  • 07.09.20
Blaulicht
Umspannwerk in Xanten - Symbolfoto.

Stromausfall
Stromausfall in Xanten-Marienbaum

06.08.2020 Hörte man zuvor noch den unter der Hitze lautstark schnaufenden Kühlschrank, die Lüfter des PCs und das Radio, war es plötzlich im Bruchteil einer Sekunde still. Der Grund: Stromausfall! Zuerst hatte ich die Baustelle an der B57 in Verdacht, doch als ich bemerkte, daß das Mobilfunknetz auch sehr schwach bis gar nicht verfügbar war, konnte ich dies schon mal ausschließen. Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wußte: vom nördlichen Teil Xantens bis nach Marienbaum und Vynen war gegen...

  • Xanten
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
Bezüglich des Stromausfalls heute morgen im Hagener Stadtgebiet gab die Polizei entwarnung.

Störungen im Umspannwerk
Update nach Stromausfall in Hagen: Störung wurde vollständig behoben

Ein Ausfall in einem Hagener Umspannwerk sorgte heute morgen für Stromausfall in mehreren Hagener Stadtteilen wie Boele, Boelerheide, Altenhagen und Vorhalle. Teilweise funktioniert auch das Mobilfunknetz nicht. Die Feuerwehr Hagen hatte am Morgen des 24. Juli ein erhöhtes Einsatzaufkommen. Acht Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr sind informiert und standen zur Unterstützung bereit, um Bürgerinnen und Bürgern im Notfall zu helfen. Die Gerätehäuser an der Eckeseyer Straße, in Boele/Kabel,...

  • Hagen
  • 24.07.20
LK-Gemeinschaft

Wieder Stromausfall in Essen
jetzt ist Überruhr betroffen

Etwa 5.000 Haushalte haben seit 12.30 Uhr am heutigen Donnerstag keinen  Strom mehr. Betroffen ist vor allem der Stadtteil Überruhr.  Radio Essen berichtete. Etwa 5.000 Menschen im Essener Stadtgebiet haben zurzeit keinen Strom. Der Ausfall, der gegen 12.30 Uhr begann, betrifft vor allem die Einwohner des Stadtteils Essen-Überruhr rund um die Langenberger Straße. Gegen 13.15 Uhr sollte laut dem Netzbetreiber Westnetz, Teile des Schadens bereits behoben sein. Die Ursache für den Stromausfall ist...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Ratgeber
Stadtwerke Witten

Defekte Leitung war schuld
Stromausfall in Witten Vormholz und Kämpen

In den Wittener Orten Vormholz und Kämpen war es Samstag für kurze Zeit dunkel. In Teilen von Vormholz und Kämpen gab es in der Nacht zum Samstag, 18. April, um 1.22 Uhr eine Unterbrechung der Stromversorgung für etwa 800 Haushalte. Grund für die Einschränkungen im Gebiet zwischen Rauendahlstraße, Karl-Legien-Straße und Brandholzweg ist eine defekte 10-kV-Leitung. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten war schnell vor Ort und konnte durch Umschaltungen die betroffenen Haushalte...

  • Witten
  • 19.04.20
Ratgeber
4 Bilder

Photovoltaik für zu Hause
Ein bisschen Autarkie schadet nie!

Obwohl die Energieversorgung gesichert zu sein scheint, kann es nicht verkehrt sein, im Notfall auch seinen eigenen Strom produzieren zu können. Die meisten werden jetzt denken, dass man dafür viel investieren und ein Hausdach zur Verfügung stehen muss, um seinen eigenen Strom über eine Photovoltaik-Anlage zu produzieren. Tatsächlich ist es aber so, dass die meisten Photovoltaikanlagen ohne den Netzstrom des Strombetreibers nicht funktionieren können, denn der normale Wechselrichter, der aus...

  • Oberhausen
  • 02.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Kein Service bei der Sparkasse Wetter:
Am Samstag kein Strom: Umbauarbeiten an Trafo-Station

Am Samstag, 7. März, führt die AVU Netz GmbH in der Zeit von ca. 7.30 Uhr bis 13 Uhr Umbauarbeiten an der Trafo Station in der Kaiserstraße 78 durch. Als Folge der Umbauarbeiten müssen die Gebäudekomplexe der Sparkasse sowie des neuen städtischen Verwaltungsgebäudes von der Stromversorgung getrennt werden. Dies hat Einschränkungen zur Folge: In der Hauptstelle Wetter der Sparkasse Gevelsberg-Wetter steht in dieser Zeit keine SB-Technik (Geldautomaten, Kontoauszüge, Überweisungsterminals) zur...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.