Stromausfall

Beiträge zum Thema Stromausfall

Ratgeber

Ursache unbekannt
Stromausfall in Herbede

Am Morgen des Donnerstags, 24. September, ist in einem Teil von Herbede der Strom ausgefallen. Die Versorgung im Bereich Kämpenstraße/Westerweide wurde um etwa 7.48 Uhr unterbrochen. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten schritt sofort zur Tat und konnte die betroffenen Haushalte und Firmen um 8.12 Uhr durch Umschaltungen wieder mit Strom versorgen. Nun wird die Fehlerursache ermittelt und anschließend behoben.

  • Witten
  • 24.09.20
Blaulicht

Unfall am Umspannwerk in Essen-Horst:
Stromausfall in vielen Stadtteilen

Laut Mitteilungen unserer BürgerReporter kommt es seit heute Morgen zu Stromausfällen in Steele, Freisenbruch, Huttrop, Kray und Horst. Grund soll ein Arbeitsunfall am Umspannwerk in Essen-Horst sein, bei dem sich ein Arbeiter schwer verletzt haben soll. UPDATE der Feuerwehr Die Feuerwehr Essen berichtet:  Bei einemBetriebsunfall in einer Umspannanlage der Firma Westnetz ist am Morgen ein 42 Jahre alter Mitarbeiter lebensgefährlich verletzt worden. Ein aus drei Mann bestehender...

  • Essen-Steele
  • 14.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Brambauer war am Montag für kurze Zeit ohne Strom.

Kurzschluss: Brambauer ohne Strom

In Brambauer kam es am Nachmittag zu einem Stromausfall. Grund war laut den Stadtwerken wohl ein Kurzschluss. Der Stromausfall betraf nach Informationen der Stadtwerke ab 16.37 Uhr den gesamten Stadtteil Brambauer. Der Bereich Hasenweg war bis etwa 17.07 Uhr vom Netz, der Bereich Auf dem Kelm / Öttringhauser Straße bis rund 17.18 Uhr. Wie Jasmin Teuteberg, Pressesprecherin der Stadtwerke Lünen mitteilte, gab es nach ersten Erkenntnissen einen Kurzschluss. Techniker ermitteln derzeit noch die...

  • Lünen
  • 07.09.20
Blaulicht
Umspannwerk in Xanten - Symbolfoto.

Stromausfall
Stromausfall in Xanten-Marienbaum

06.08.2020 Hörte man zuvor noch den unter der Hitze lautstark schnaufenden Kühlschrank, die Lüfter des PCs und das Radio, war es plötzlich im Bruchteil einer Sekunde still. Der Grund: Stromausfall! Zuerst hatte ich die Baustelle an der B57 in Verdacht, doch als ich bemerkte, daß das Mobilfunknetz auch sehr schwach bis gar nicht verfügbar war, konnte ich dies schon mal ausschließen. Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wußte: vom nördlichen Teil Xantens bis nach Marienbaum und Vynen war...

  • Xanten
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
Bezüglich des Stromausfalls heute morgen im Hagener Stadtgebiet gab die Polizei entwarnung.

Störungen im Umspannwerk
Update nach Stromausfall in Hagen: Störung wurde vollständig behoben

Ein Ausfall in einem Hagener Umspannwerk sorgte heute morgen für Stromausfall in mehreren Hagener Stadtteilen wie Boele, Boelerheide, Altenhagen und Vorhalle. Teilweise funktioniert auch das Mobilfunknetz nicht. Die Feuerwehr Hagen hatte am Morgen des 24. Juli ein erhöhtes Einsatzaufkommen. Acht Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr sind informiert und standen zur Unterstützung bereit, um Bürgerinnen und Bürgern im Notfall zu helfen. Die Gerätehäuser an der Eckeseyer Straße, in...

  • Hagen
  • 24.07.20
LK-Gemeinschaft

Wieder Stromausfall in Essen
jetzt ist Überruhr betroffen

Etwa 5.000 Haushalte haben seit 12.30 Uhr am heutigen Donnerstag keinen  Strom mehr. Betroffen ist vor allem der Stadtteil Überruhr.  Radio Essen berichtete. Etwa 5.000 Menschen im Essener Stadtgebiet haben zurzeit keinen Strom. Der Ausfall, der gegen 12.30 Uhr begann, betrifft vor allem die Einwohner des Stadtteils Essen-Überruhr rund um die Langenberger Straße. Gegen 13.15 Uhr sollte laut dem Netzbetreiber Westnetz, Teile des Schadens bereits behoben sein. Die Ursache für den Stromausfall...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Ratgeber
Stadtwerke Witten

Defekte Leitung war schuld
Stromausfall in Witten Vormholz und Kämpen

In den Wittener Orten Vormholz und Kämpen war es Samstag für kurze Zeit dunkel. In Teilen von Vormholz und Kämpen gab es in der Nacht zum Samstag, 18. April, um 1.22 Uhr eine Unterbrechung der Stromversorgung für etwa 800 Haushalte. Grund für die Einschränkungen im Gebiet zwischen Rauendahlstraße, Karl-Legien-Straße und Brandholzweg ist eine defekte 10-kV-Leitung. Das Entstörungsteam der Stadtwerke Witten war schnell vor Ort und konnte durch Umschaltungen die betroffenen Haushalte...

  • Witten
  • 19.04.20
Ratgeber
4 Bilder

Photovoltaik für zu Hause
Ein bisschen Autarkie schadet nie!

Obwohl die Energieversorgung gesichert zu sein scheint, kann es nicht verkehrt sein, im Notfall auch seinen eigenen Strom produzieren zu können. Die meisten werden jetzt denken, dass man dafür viel investieren und ein Hausdach zur Verfügung stehen muss, um seinen eigenen Strom über eine Photovoltaik-Anlage zu produzieren. Tatsächlich ist es aber so, dass die meisten Photovoltaikanlagen ohne den Netzstrom des Strombetreibers nicht funktionieren können, denn der normale Wechselrichter, der...

  • Oberhausen
  • 02.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Kein Service bei der Sparkasse Wetter:
Am Samstag kein Strom: Umbauarbeiten an Trafo-Station

Am Samstag, 7. März, führt die AVU Netz GmbH in der Zeit von ca. 7.30 Uhr bis 13 Uhr Umbauarbeiten an der Trafo Station in der Kaiserstraße 78 durch. Als Folge der Umbauarbeiten müssen die Gebäudekomplexe der Sparkasse sowie des neuen städtischen Verwaltungsgebäudes von der Stromversorgung getrennt werden. Dies hat Einschränkungen zur Folge: In der Hauptstelle Wetter der Sparkasse Gevelsberg-Wetter steht in dieser Zeit keine SB-Technik (Geldautomaten, Kontoauszüge, Überweisungsterminals)...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.03.20
Wirtschaft
In Horstmar waren am Dienstag einige Haushalte ohne Strom.

Ursache war Fehler im Netz
Horstmar für kurze Zeit ohne Strom

Stromausfall am frühen Nachmittag: Ein Fehler im Netz der Stadtwerke führte am Dienstag zu einem kurzen Stromausfall in Horstmar.  Nach Informationen der Stadtwerke betraf der Stromausfall den Stadtteil Horstmar, hier den Bereich zwischen dem Bahnhof Preußen und dem Baukelweg inklusive der Nebenstraßen. Der Ausfall dauerte laut den Stadtwerken rund eine halbe Stunde. Im Moment laufe die genaue Klärung der Ursache, nach bisherigen Angaben kam es aber zu einem Fehler im...

  • Lünen
  • 03.03.20
Blaulicht
Eine Tanne fiel in die Stromleitung. Foto: Feuerwehr Bönen

Feuerwehr Bönen kämpft gegen Sturmtief Sabine
Tanne stürzt in eine Stromleitung

Auch in Bönen pustet es die Nacht ganz ordentlich. Vier sturmbedingte Einsätze hatte die Feuerwehr Bönen bis jetzt.   Bis kurz vor Mitternacht wurden die freiwilligen Helfer zu vier Einsätzen gerufen. Drei dieser Orte konnten nach kurzer Zeit wieder verlassen werden.  An der Rhynerner Straße fiel eine Tanne in eine Stromleitung. Die dazu alarmierten Bereitschaftsmitarbeiter der Stadtwerke (GSW) schalteten diese Leitung spannungsfrei, so dass der Baum per Kettensäge, über die Drehleiter,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
Ratgeber
Verteilnetzbetreiber Westnetz ist auf das für das Wochenende angekündigte Sturmtief vorbereitet. (Symbolbild)

Bereitschaftsteams vergrößert
Westnetz bereitet sich auf Sturmtief Sabine vor

Verteilnetzbetreiber Westnetz ist auf das für das Wochenende angekündigte Sturmtief Sabine vorbereitet. Hoch Frank verabschiedet sich am Wochenende und kräftige Tiefs können anschließend schweren Sturm bringen. Zwar sei der starke Wind für die Stromleitungen kein Problem, denn auch starke Stürme können diesen normalerweise nichts anhaben. Probleme könnten Bäume oder Äste bereiten, die bei einem Sturm in die Freileitungen geraten. Bei solchen Ereignissen schalten Sicherheitssysteme die...

  • Dorsten
  • 07.02.20
  • 1
Blaulicht
 Über die Dauer des Stromausfalls und der Bergung des Fahrzeugs ist derzeit noch nichts bekannt. Foto: Polizei Kreis Unna

Strommasten beschädigt: Verkehrsstörungen
+++ Kamen: LKW landet im Straßengraben +++

Mit noch länger andauernden Verkehrsstörungen muss in Kamen an der Straße Altenmethler gerechnet werden. Ein LKW-Fahrer kam am heutigen  Dienstag gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Graben. Er beschädigte dabei einen Strommast, der nun umzukippen droht und die derzeit andauernde Bergung des LKW erschwert. GSW ist verständigt und wird den Strom abschalten. Über die Dauer des Stromausfalls und der Bergung des Fahrzeugs ist derzeit noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.20
Ratgeber

Stadtwerke-Mitarbeiter arbeiten an Trafostation in Hiesfeld
Stromausfall nach Kurzschluss

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Dinslaken arbeiten am Donnerstag, 6. Februar, an der Trafostation an der Holtener Straße in Hiesfeld. Dort hat es in der Nacht zum Montag um 3.05 Uhr einen Kurzschluss am Mittelspannungsendverschluss gegeben. Dies führte zu einem Stromausfall, von dem 22 Trafostationen betroffen waren. Die Stromversorgung wurde bis 4.35 Uhr stufenweise wieder hergestellt. Von den Reparaturarbeiten am Donnerstag werden die Endverbraucher in den betroffenen...

  • Dinslaken
  • 04.02.20
Ratgeber
Symbolbild: Gordon Johnson auf Pixabay

Fehlerhafte Netzprüfung
Monheim ohne Strom

Bei einer Netzprüfung durch den Netzbetreiber Westnetz wurde am heutigen Montag, 3. Februar, gegen 10.20 Uhr ein Stromausfall im Stadtgebiet ausgelöst. Das teilt Monheims kommunaler Energieversorger MEGA mit. Das Stromnetz wurde mittlerweile wieder stabilisiert.

  • Monheim am Rhein
  • 03.02.20
Ratgeber
Die Stadtwerke schickten ein Montage-Team, um das defekte Kabel zu reparieren.

Kabel defekt
Stromausfall im Ardeytal Witten

Stromausfall in Ardeytal - die Stadtwerke Witten reagierten umgehend. In der Nacht zum Dienstag, 21. Januar, fiel im Borbach, Kohlensiepen und Gederbachweg zu einem der Strom aus. Aufgrund eines defekten "10 kV-Kabels" schalteten sich mehrere Stationen in dessen Umkreis aus. Der Vorfall ereignete sich um 4.12 Uhr. Der Entstörungsdienst der Stadtwerke machte sich sofort an die Arbeit: Zunächst schaltete er das Netz um, sodass die ersten Gebiete um 4.38 Uhr und alle weiteren um 4.47 Uhr wieder...

  • Witten
  • 21.01.20
  • 1
Blaulicht
Da sah man nichts mehr. Durch die mutwillige Zerstörung eines Stromkasten durch Vandalsiten, fiel in Altenhagen zeitweise der Stroma aus.

Blackout in Altenhagen
Spur der Verwüstung: Vandalismus sorgt für Stromausfall

In der Nacht auf Sonntag, 22. Dezember zogen in der Zeit zwischen0.10 Uhr und 0.25 Uhr zwei Randalierer eine Spur der Verwüstung durch Altenhagen, zunächst beschädigten sie an der Kreuzung Boeler Straße / Friedensstraße mehrere Ampeln. Anschließend traten sie an der Ecke Friedensstraße / Treppenstraße mit massiver Gewalt einen Stromkasten um. Der Stromkasten geriet hierdurch in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Als Folge fiel in der näheren Umgebung zweitweise der Strom...

  • Hagen
  • 23.12.19
Blaulicht
Peter Böckelmann und Andreas Schulte (re.) sind froh darüber, dass die Einsatzkräfte der Hemeraner Feuerwehr zukünftig durch den neuen Tankanhänger besser gerüstet sind. Foto: Schulte

Präventionsmaßnahme für kritische Infrastruktursituationen und lange Einsätze
Feuerwehr Hemer hat eigenen Tankanhänger angeschafft Feuerwehr Hemer hat eigenen Tankanhänger angeschafft

"Plötzlich ist der Strom weg - und dann?" Andreas Schultes Szenario einer kritischen Infrastruktur-Situation beginnt noch recht harmlos. Doch durch die zunehmende Technisierung der heutigen Gesellschaft kann sich das schnell ändern und dann dramatische Ausmaße annehmen, erläutert der Leiter des Hemeraner Feuerwehr-Presseteams. Stromausfall kann gravierende Folgen haben "'Erst mal abwarten und Kaffee trinken' mahnt ein bekanntes Sprichwort", so Andreas Schulte mit einem Augenzwinkern,...

  • Hemer
  • 06.12.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Neviges
Viel Rauch, aber kein Feuer in Gewerbebetrieb

Aufgrund eines Alarms einer automatischen Brandmeldeanlage wurden am Donnerstagnachmittag um 15.03 Uhr die berufliche Wache und drei ehrenamtliche Löschzüge aus Neviges zu einem Gewerbebetrieb an der Siebeneicker Straße alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte fanden eine stark verrauchte Industriehalle vor. Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Objekt entsandt, um nach der Ursache für den Qualm zu suchen. In einem Stromverteilerschrank wurden sie schnell fündig. Ein Starkstromkabel war...

  • Velbert-Neviges
  • 08.11.19
Ratgeber

Ein Bagger hatte eine Versorgungsleitung durchtrennt
Stromausfall in der Moerser Innenstadt

In Teilen der Moerser Innenstadt wie am Königlichen Hof und auf der Neustraße sowie im Ortsteil Meerbeck fiel am Montag zur Mittagszeit kurzzeitig der Strom aus. Ursache für diesen Blackout war ein Erdkabel im Bereich der Erftstraße, das bei Tiefbauarbeiten durch einen Bagger beschädigt worden war. Hiervon betroffen waren zwei Kabelstrecken zwischen der Bismarckstraße und der ehemaligen Zeche Rheinpreußen sowie zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und dem Finanzamt. „Nach 20 Minuten konnten...

  • Moers
  • 21.10.19
Blaulicht
Der Einsatz der Feuerwehr in Kamp-Lintfort dauert noch an.

Sachschaden könnte in die Millionen gehen
Brand einer Lagerhalle

Am Freitag, 27. September, gegen 00:32 Uhr, geriet in  der Ortslage Saalhoff, aus bislang ungeklärter Ursache ein circa 100 mal 70 Meter großer Lagerhallenkomplex auf einem ländlich gelegenenAnwesen in Brand. Die Lagerhallen gehören zu einem Futtermittel verarbeitenden Betrieb und sind teilweise eingestürzt. In den Lagerhallen wurden Lebensmittelreste aller Art gelagert. Es ist mit hohem Sachschaden zu rechnen.  Durch den Brand kam es im Bereich Kamp-Lintfort zu einem Ausfall...

  • Moers
  • 27.09.19
LK-Gemeinschaft
Auch Teile vom Rhein-Ruhr-Zentrum sind vom Stromausfall betroffen.

Stromausfall in Heißen und Winkhausen
Auch das Rhein-Ruhr-Zentrum ist betroffen - Update 17.15 Uhr: Strom ist wieder da

Im Bereich zwischen Winkhausen und Heißen gibt es seit 15.11 Uhr einen größeren Stromausfall. Betroffen sind insgesamt zwölf Stationen, von denen aus der Strom in die Häuser geleitet wird, wie eine Sprecherin von Westnetz auf Nachfrage mitteilte. Auch Teile des Rhein Ruhr Zentrums sind ohne Strom.  Besonders viele Ausfallmeldungen gibt es entlang der Straße Winkhauser Talweg sowie im Bereich der Velauer Straße und Fulerumer Straße. Zurzeit sind Mitarbeiter von Westnetz im betroffenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.19
  • 1
Ratgeber
Die beschädigte Stelle der Gasleitung wurde entfernt und gegen ein neues Teilstück ersetzt.

Bei Bauarbeiten auf der Christinenstraße
Bagger beschädigt Gas- und Stromleitung: 30 Haushalte ohne Strom

Bei Tiefbauarbeiten auf der Christinenstraße in Höhe der Hausnummer 126 beschädigte am Dienstagvormittag (6. August) ein Bagger die Versorgungsleitungen für Gas und Strom. Gegen 11.50 Uhr kam es nach Angaben des Versorgungsunternehmens Westnetz an der beschädigten Stelle zum Gasaustritt. "Mitarbeiter der Westnetz sicherten unverzüglich gemeinsam mit Polizei und Feuerwehr die Gefahrenstelle", heißt es in einer Pressemitteilung.  Durch das ebenfalls beschädigte Niederspannungskabel fiel...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.08.19
Blaulicht

Zeitweiser Stromausfall in Recklinghausen, 10 kV-Leitung defekt, Loch auf Bürgersteig

Heute Morgen (18.06.2019) kam es in einigen Straßenzügen in Recklinghausen-Süd zu einem zeitweisen Stromausfall.Um 04.45 Uhr wurde die Leitstelle über einen vermeintlichen Austritt von Erdgas auf der Feldstraße alarmiert. Nach einem lauten Knall tat sich hier ein circa 1 m² großes Loch auf dem Bürgersteig auf. Vor Ort zeigte sich tatsächlich ein Loch mittig auf einem Bürgersteig auf der Feldstraße. Durch verschiedene Notrufe wurde mitgeteilt, dass diverse Straßenzüge in der direkten...

  • Marl
  • 18.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.