Stromversorgung

Beiträge zum Thema Stromversorgung

Ratgeber
Die „Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG“ (ERR) hat auch in der Region einige Kunden mit Billigangeboten und hohen Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist sie pleite. Die betroffenen Stromkunden in der Region oder Gaskunden in Hagen sind jedoch nicht von der Versorgung abgeschnitten: Mark-E übernimmt die Ersatzversorgung.

Strom- oder Gasversorgung
Versorger ERR pleite: Mark-E übernimmt als Ersatzversorger

Die „Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG“ (ERR) hat auch in der Region einige Kunden mit Billigangeboten und hohen Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist sie pleite. Und das ist nicht der erste Fall. Auch in der Region sind wieder Kunden betroffen. Doch diese sind nicht von der Strom- oder Gasversorgung abgeschnitten. ERR hat zwar die Belieferung eingestellt, Mark-E übernimmt aber automatisch als sogenannter Ersatzversorger und beliefert die Betroffenen mit Strom, in Hagen auch mit...

  • Hagen
  • 19.11.19
Wirtschaft
Auf Schienen wurde der circa 70 Tonnen schwere Transformator in die Anlage Kirchderne transportiert.

Donetz erweitert am Standort Kirchderne
70-Tonnen-Trafo sichert Stromversorgung der Westfalenhütte

Drei Nächte lang war er von Regensburg aus unterwegs, heute (31.10.) in den frühen Morgenstunden ist er an seinem Ziel angekommen. Der zusätzliche 110-/10-kV-Transformator der Dortmunder Netz GmbH (Donetz) ist für die Anlage Kirchderne bestimmt. Durch den ständigen Energiezuwachs im Bereich des Geländes der ehemaligen Westfalenhütte muss die Trafo-Flotte der Donetz hier um ein weiteres Schwergewicht mit rund 70 Tonnen erweitert werden. Die bisherige Hauptverteilerstation wird in eine...

  • Dortmund-Nord
  • 31.10.19
Ratgeber

Ein Bagger hatte eine Versorgungsleitung durchtrennt
Stromausfall in der Moerser Innenstadt

In Teilen der Moerser Innenstadt wie am Königlichen Hof und auf der Neustraße sowie im Ortsteil Meerbeck fiel am Montag zur Mittagszeit kurzzeitig der Strom aus. Ursache für diesen Blackout war ein Erdkabel im Bereich der Erftstraße, das bei Tiefbauarbeiten durch einen Bagger beschädigt worden war. Hiervon betroffen waren zwei Kabelstrecken zwischen der Bismarckstraße und der ehemaligen Zeche Rheinpreußen sowie zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und dem Finanzamt. „Nach 20 Minuten konnten...

  • Moers
  • 21.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ausbildung Stromversorgung im Einsatz am Gerätewagen Sanitätsdienst des DRK Gladbeck
5 Bilder

#EngagiertFürNRW
Ausbildung Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck - Stromversorgung im Einsatz -

Fünf ehrenamtliche Rotkreuzler aus der Einsatzeinheit Recklinghausen 01 (Gladbeck) haben den Lehrgang - Stromversorgung im Einsatz - absolviert. Die Rotkreuzler haben diesen Ausbildungsgang in Steinfurt durchgeführt und haben in Theorie und Praxis eine sehr intensive Schulung erhalten. Von der Zeltleuchte über Flutlichtstrahler bis hin zum sicheren Umgang mit dem Notstromersatzerzeugern und vielen mehr waren die Themen des Lehrgangs. Auch der Arbeitsschutz und Gefährdungsbeurteilungen waren...

  • Gladbeck
  • 14.10.19
Politik

Gründung der Stadtwerke-Wesel Stromnetzgesellschaft mbH & Co. KG
Sicherung von Arbeitsplätzen und Erhalt der drei innogy Standorte in Wesel

Der Konzessionsvertrag mit RWE/innogy läuft noch bis zum 30.09.2033 und kann zum 30.09.2023 und 30.09.2028 gekündigt werden. Er muss dann neu ausgeschrieben werden. Das Ergebnis einer solchen Ausschreibung ist offen. Daher: Gründung einer Stadtwerke Wesel Stromnetzgesellschaft, die Eigentümerin 'des Weseler Stromnetzes wird. Die Stadt Wesel übernimmt 74,9% der Gesellschaft, innogy 25,1 0/0. Das Netz wird an Westnetz verpachtet. Die Pacht von Westnetz stellt die wesentliche Einnahme der...

  • Wesel
  • 26.06.19
  •  1
Ratgeber
Das neue Flüchtlingsheim verfügt jetzt über eine eigene Stromversorgung.

Datteln: Ortsnetzstation angeschlossen

Westnetz hat die städtische Ortsnetzstation an der Marktfelder Straße 6 in Betrieb genommen. Damit verfügt das neue Flüchtlingsheim über eine eigene Stromversorgung. Im Vorfeld hatte Westnetz rund 100 Meter Verbindungsstromleitungen verlegt, um das neue Flüchtlingsheim mit dem vorhandenen Stromnetz zu verbinden. Um zukünftig eine zuverlässige und störungsarme Versorgung sicherzustellen, wurde eine parallel verlaufende zweite Leitung mitverlegt, damit im Störungsfall umgeschaltet werden...

  • Datteln
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
Mit viel Freude singt der Kinderchor unter Leitung von Peter Gierling Weihnachtslieder.
9 Bilder

Stundenlange Aufenthaltsqualität wird garantiert.
Gemütlich, urig und besinnlich: Der 23. Richrather Weihnachtsmarkt findet am 15.12. statt.

Langenfeld-Richrath. „Diesen Termin muss man sich merken“, sagte kürzlich einer, der den Richrather Weihnachtsmarkt jedes Jahr aufs Neue besucht. Am Samstag, dem 15. Dezember von 11:00 bis 20:00 Uhr ist es wieder so weit. Rund um den Turm und das katholische Pfarrzentrum St. Martin werden die ehrenamtlichen Kräfte von rund 30 mitwirkenden Vereinen, kirchlichen Gruppierungen und Institutionen eine Menge anbieten. „Dass diese Veranstaltung nun schon zum 23. Mal stattfindet, ist ein Zeichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.12.18
Politik
4 Bilder

Stromversorgung , kein Problem
Wir fürchten keinen Engpass ,

wir haben den sauberen Strom ! https://www.unendlich-viel-energie.de/erneuerbare-energie/wind In der Nachbarschaft und Umgebung stehen sie, die Windräder die viele , viele Menschen mit Strom versorgen können ! Blick vom 7.OG aus Richtung GLADBECK -Zweckel ins Münsterland ....

  • 03.11.18
Ratgeber

Stromanbieter und Ihre Methoden! 34 Stunden ohne Strom....

 Ich berichte hier heute über meinen aktuellen Fall der mir mit entsetzen zeigt wie abhängig man doch von solchen Anbietern und natürlich vom Strom ist. Da zieht man mit seiner Familie innerhalb von Gladbeck um und erlebt ein Desaster was seines gleichen sucht. Als jahrelanger treuer ELE Kunde lässt man erstmalig seinen Strom vom Wohnungsanbieter regeln. Was ich zu dieser Zeit nicht wusste, dass man mir in der neuen Wohnung zwischenzeitlich den Strom quasi während meiner Abwesenheit komplett...

  • Gladbeck
  • 01.08.18
  •  12
Überregionales

Stromausfallgefahr durch Überlastung im heißen Sommer? -- Erlebnis der besonderen Art...

Stromausfallgefahr durch Überlastung im heißen Sommer? -- Erlebnis der besonderen Art... Dachte eben: Hol mal noch schnell frisches Obst beim Aldi... für nen abendlichen Obst-Salat! (im Hannibal-Center) Wie das so ist dauerte der Einkauf länger... Als der Einkauf fast abgeschlossen war ging plötzlich das Licht im Laden aus. War ausgerechnetim dunkelsten hintersten Teil des Ladens. Zum Glück sprang sehr schnell die Notbeleuchtung an bevor Jemand in Panik geriet! Auch der...

  • Bochum
  • 27.07.18
  •  1
  •  2
Ratgeber
4 Bilder

Westnetz investiert 5 Millionen Euro in ein Großprojekt für eine erneuerte Stromversorgung in Wesel

Am 25. Mai wurde im Auftrag des Verteilnetzbetreibers Westnetz ein neuer 73 Tonnen schwerer Transformator mit einem Wert von 710.000 Euro in der Umspannanlage Feldmark montiert. Mit dieser Maßnahme verstärkte Westnetz die Leistung in der Station und legte damit die Grundlagen für die kommenden Maßnahmen. Mit dem Einsatz dieses zusätzlichen zweiten Transformators in der Umspannanlage Feldmark startete die Westnetz den ersten Schritt eines Großprojektes in Wesel. Die Notwendigkeit für das...

  • Wesel
  • 13.07.18
Ratgeber

Hoppeln oder treu sein?

In den letzten Tagen habe ich ein Brief erhalten , der mich zum Nachdenken anregte. Es war ein Brief von meinem Stromanbieter und er teilte mir mit, dass sich die Strompreise erhöhen. Ich muss gestehen, dass ich das erste Mal nachdachte den Strompreisanbieter zu wechseln. Also befasste ich mich mit diesem Thema. Was man dazu benötigt: - Jahresverbrauch in Kwh - Arbeitspreis - Grundpreis Ja, und dann muss man einfach nur noch rechnen können. Überall sieht man Werbung, wie einfach der...

  • Bochum
  • 22.11.17
  •  2
  •  4
Überregionales
Die ersten Teile der gigantischen Stützpfeiler für die Hochspannungsleitungen zwischen Wesel und Hamminkeln wurden in Obrighoven schon angeliefert.

ACHTUNG HOCHSPANNUNG

Wie von der WESTNETZ GmbH angekündigt, haben inzwischen die Arbeiten für die 14 Kilometer lange Trasse der Hochspannungsleitungen zwischen Wesel und Hamminkeln begonnen. Die hierfür notwendigen Masten werden ebenfalls erneuert und in der Stückzahl von 64 auf 50 reduziert.

  • Wesel
  • 20.07.17
Überregionales
Tausende Gladbecker Haushalte waren am frühen Freitagmorgen für bis zu knapp zwei Stunden ohne Strom.

Tausende Gladbecker Haushalte waren ohne Strom

Gladbeck. Einen großflächigen Stromausfall gab es in den frühen Morgenstunden des 14. Juli (Freitag) in Gladbeck. Nach Angaben des lokalen Energieversorgers "Emscher-Lippe-Energie" (ELE) kam es kurz nach 3 Uhr gleichzeitig zu zwei Fehlern im "Mittelspannungsnetz". Die Fehler traten in der ELE-Umspannungsanlage an der Karl-Schneider-Straße auf und wurden in der ELE-Leitstelle um 3.10 Uhr registriert, zu großflächtigen Ausfällen in der Stromversorgung kam es dann ab 3.37 Uhr. Betroffen hiervon...

  • Gladbeck
  • 14.07.17
Ratgeber
Photo: Umspannwerk Xanten.

Stromausfall im Kreisgebiet Wesel

10.07.2017 Große Gebiete im Kreis Wesel, aber auch des Kreis Kleve waren am heutigen Montagmorgen ab ca. 07.15 Uhr ohne Strom. Auch das Mobilfunknetz und die Ampelanlagen waren im Schul- und Berufsverkehr ausgefallen. In einigen Bereichen konnte der Strom inzwischen wiederhergestellt werden, andere Gebiete sind nach wie vor ohne Versorgung. Die Ursache ist derzeit immer noch unklar, wird aber inzwischen von Technikern eingegrenzt. Update (1) Laut Westnetz gab es einen Vorfall an einer...

  • Xanten
  • 10.07.17
  •  7
  •  2
Kultur
19 Bilder

Ein kleines Stück Stromgeschichte

Mit nur 14 m² steht das vermutlich kleinste Strommuseum der Welt in Schermbeck-Damm. Der Turm ist das über 100 Jahre alte Wahrzeichen des Ortsteils Damm, früher eine selbständige Gemeinde mit einer eigenen Stromversorgung. Vor einigen Jahren sollte der 1911 erbaute Turm am Elsenberg weichen. Einem schnöden Mast aus Metall. Das haben die Dammer verhindert. Dann war erst einmal einige Jahre Ruhe. Dann fing das RWE an, die Stromleitungen zu den Häusern im Erdreich verschwinden zu...

  • Wesel
  • 24.05.17
  •  6
  •  13
WirtschaftAnzeige

Stadtwerke Hattingen: Über 50 Jahre zuverlässiger Energieversorger

Seit mehr als 50 Jahren versorgen wir, die Stadtwerke Hattingen GmbH, unsere Kunden mit Energie, und das zuverlässig, preisbewusst und umweltorientiert. Als Rundumdienstleister mit Sitz in Hattingen liefern wir dabei alles aus einer Hand: Erdgas, Wasser und Strom. Wir bieten unseren Kunden stets attraktive, faire und genau auf ihren individuellen Bedarf zugeschnittene Tarife an. Für eine persönliche Beratung stehen unsere Mitarbeiter gerne im Kundenzentrum in der Hattinger Altstadt,...

  • Hattingen
  • 01.04.16
Kultur
2 Bilder

Stadtwerke gestalten Trafostation in Scherlebeck neu

Die Trafostation an der Gertrudenstraße lässt Scherlebecker Geschichte wieder aufleben. Der alte Förderturm von Schlägel und Eisen wurde hier verewigt, ebenso der alte Wasserturm. Das Bild eines Pavillons erinnert an den alten Gertrudenpark. Im Auftrag der Hertener Stadtwerke hat die Dortmunder Agentur „More than Words“ die historischen Ansichten als Graffiti-Kunstwerk an die Wände der Trafostation gebracht. In dicker Jacke und mit Handschuhen schwang Künstler Goran Grubac die Spraydosen...

  • Herten
  • 09.12.15
Überregionales
Aktuell nicht bewohnt werden kann das Wohnhaus an der Dürerstraße in Brauck, in dessen Keller am frühen Freitagnachmittag ein Wäschetrockner in Flammen aufgrind.

Wäschetrockner brannte - Dreiköpfige Familie lebt derzeit bei Bekannten

Brauck. Zu einem Kellerbrand ausrücken musste die Gladbecker Feuerwehr am Freitag, 4. Dezember, um exakt 13.59 Uhr. Beim Eintreffen der 22 Einsatzkräfte, die mit sieben Fahrzeugen anrückten, drang bereits dichter Brandrauch aus dem Kellerbereich des Hauses an der Dürerstraße in Brauck. Zum Glück hatten sich die Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem betroffenen Haus befanden, schon ins Freie begeben können und hielten sich bei einer Nachbarsfamilie auf. Unter schwerem...

  • Gladbeck
  • 07.12.15
Kultur
Die Vorarbeiten.
4 Bilder

Terminauftrag zum Advent!

Na klar, ich hatte es geahnt! In der Woche vor dem 1. Advent kam natürlich der lang erwartete und dringende Terminauftrag rein. Fertighäuser mussten aufgebaut werden. Alles wurde innerhalb kurzer Zeit angeliefert. Fertigstellungstermin: Am besten sofort! Dazu musste natürlich auch noch die komplette Stromversorgung angelegt werden! Ok, ich bekomme das Kreuz zwar nicht mehr gerade, aber geschafft. Ich glaube, es kann sich sehen lassen.

  • Kamp-Lintfort
  • 30.11.15
  •  16
  •  3
Überregionales
Timo Torlop, Netzplaner bei Westnetz, neben der neuen Ortsnetzstation am Emscherbruch. In dem Zusatzkasten befindet sich die Technik, mit deren Hilfe die Leitstelle in Arnsberg auf Probleme in der Stromversorgung reagieren kann.

Westnetz installiert neue Ortsnetzstation am Emscherbruch

Etwa 300 Haushalte versorgt Westnetz von der Ortsnetzstation an der Eilertstraße 12 in Ickern aus mit Strom. Nun hat der Netzbetreiber an der Straße Emscherbruch 55 eine neue, sogenannte intelligente Ortsnetzstation (IOS) errichtet. Sie ermöglicht neben der reinen Versorgung, dass Fehler im Stromnetz zukünftig schneller fest- und abgestellt werden können. „Normalerweise muss ein Kollege von uns von der Erinstraße rauskommen, um den Fehler zu finden“, erläutert Netzplaner Timo Torlop das...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.15
Ratgeber
6 Bilder

Ein schickes E-Auto auf dem "Mendener Herbst 2015"

Sonntag, 18.10.2015 So aus der Nähe betrachtet, unterscheidet sich ein E-Auto nicht von einem "normalen" Fahrzeug. Nur der "Tankstutzen" ist vorne und die Zapfsäule erheblich kleiner. Hier habe ich einen Link gefunden, was für und gegen ein Elektro-Auto spricht: http://www.grueneautos.com/2013/03/was-aktuell-fur-und-was-gegen-das-elektroauto-spricht/

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.15
  •  2
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.