Studiengang

Beiträge zum Thema Studiengang

Wirtschaft
 Master-Studenten an der ISM: Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM für viele junge Menschen attraktiv.

Studium an der ISM: Erstmals mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor
1.000 Erstsemester gestartet

Knapp 1.000 Erstsemester sind in diesen Wochen in ihr Studium an der International School of Management (ISM) gestartet. Zum ersten Mal gibt es mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor. Wesentlicher Treiber dafür ist die Internationalisierung, die auch das Studienangebot der ISM Dortmund prägt. Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM Dortmund für viele junge Menschen attraktiv. Die kommen zwar immer noch vor allem aus...

  • Dortmund-City
  • 01.10.19
Wirtschaft
Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium.

Sie lernen die Künstliche Intelligenz kennen

Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium. "Die Meisten haben sich für den Studiengang ,Technische Informatik' eingeschrieben", so Professor Dr. Christian Weidauer. "Das zeigt, dass diese Erweiterung neben den Mechatronik-Studiengängen richtig war. Die jungen Menschen haben großes Interesse und die Betriebe fragen die Fachkräfte stark nach. Daher haben wir die Lehrausstattung für Künstliche Intelligenz gestärkt...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.19
Ratgeber

Mit dem Online-Test in den Ferien den eigenen beruflichen Weg finden
Keinen Plan nach dem Abi?

„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem jetzt nach dem Schuljahr vor dieser Frage. Die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen verliert man schnell den Überblick. Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Online-Tool entwickelt, das bei der beruflichen Orientierung unterstützt und das Angebot der Berufsberatung ergänzt. Mit dem Selbsterkundungstool können (angehende) Abiturienten testen, welches Studium oder...

  • Wesel
  • 12.07.19
  •  1
Kultur
Sowohl in kleinen Workshops, wie auf dem Foto, als auch im Plenum oder in Einzelgesprächen, haben die Schülerinnen und Schüler der Hamborner Leibniz-Gesamtschule bei den diesjährigen Berufsorientierungswochen viel Rüstzeug für die Zeit nach der Schule mit auf den Weg bekommen.
Foto: GS Leibniz

Erfolgreiche Berufsorientierungswochen an der Leibniz-Gesamtschule
Stets einen Plan B in der Tasche haben

Die Schulzeit geht schnell vorüber und was dann? Studieren? Ja, aber was? Oder doch besser eine duale Ausbildung starten? Schüler sollten sich frühzeitig Gedanken um ihre Zukunft machen. Die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule in Hamborn sorgt seit langem für entsprechende „Gedankenstützen“. „Wir wollen unseren Schülern dabei helfen, die richtigen Weichen zu stellen. Alle sitzen da in einem Boot, Schüler, Eltern und das gesamte Lehrerkollegium“, berichtet Schulleiter Karl Hußmann. Deshalb...

  • Duisburg
  • 16.02.19
Überregionales
Die Ständer des Zolls und der Polizei waren gut besucht.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
13 Bilder

Interesse der Schüler begeisterte die Firmen

Job4U bringt Ausbildungssuchende und Betriebe zusammen Am Dienstag fand im Reeser Bürgerhaus die 16. Lehrstellen-Arena in Rees statt. Die Schüler ab Klasse 9 hatten die Möglichkeiten weit über 100 Ausbildungsberufe und Studiengänge kennenzulernen und erste Kontakte zu möglichen Ausbildungsbetrieben zu knüpfen. Die meisten Unternehmen hatten ihre Auszubildenden oder junge Kollegen mitgebracht. Das vereinfachte die Kontaktaufnahme der Schüler mit den einzelnen Firmen. Viele Interessierte...

  • Rees
  • 17.03.18
Ratgeber

Studieren beim Deutschen Roten Kreuz: Bachelorstudium „Healthcare Services - Notfallsanitäter“

Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet am Standort des DRK-Bildungszentrums Düsseldorf erstmalig zu Beginn des Sommersemesters 2017 den Vollzeit-Studiengang „Healthcare Services - Notfallsanitäter“ an. Der Studiengang, den das DRK-Bildungszentrum ab April in Kooperation mit der Steinbeis Business Academy der Steinbeis-Hochschule anbietet, hat den Schwerpunkt Clinical Assistant/Notfallsanitäter und schließt mit dem Bachelor of Arts ab. Anschließender Masterstudiengang möglich Das...

  • Düsseldorf
  • 05.02.17
  •  1
Ratgeber
Studienberater Matthias Vitte (stehend 3. v. re.) begrüßte die Delegation der Gesamtschule Haspe um Berufswahlkoordinator Josef Quanz (stehend 1.v.li.) an der Fachhochschule Südwestfalen im Hagen. Foto: Gesamtschule Haspe

Gesamtschule Haspe besucht die Fachhochschule Südewestfalen

Wohl jeder Abiturient kennt die Gedankengänge nach dem Abi: Was kann ich gut? Was gefällt mir? Als was möchte ich mal arbeiten? Was soll ich studieren? Das NRW-Ministerium für Wissenschaft und Forschung stellt dafür im Internet eine Art Anwort-Maschine bereit. Um diese Maschine richtig bedienen zu lernen, besuchte die Stufe 11 der Gesamtschule Haspe jetzt die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Mit dem "Studifinder" sollen Jugendliche durch gezielte Fragen herausfinden, welcher...

  • Hagen
  • 02.10.15
Politik

BiTS: Passt Zerbrochenes überhaupt noch zusammen?

So schnell zur Ruhe kommen wird die Situation an der Business and Information Technology School (BiTS) auf dem Seilersee-Campus nicht. Dafür hat die Geschäftsführung von Laureate, die die BiTS 2008 vom Iserlohner Gründer Dietrich Walther gekauft hat, zu viele Fehler gemacht. Man kann eventuell auch sagen, die Chefs haben die Situation in Iserlohn komplett falsch beurteilt. Dabei hat die BiTS in Iserlohn und in der Region schon einen bedeutenden Stellenwert. Horst-Werner Maier-Hunke, Chef der...

  • Iserlohn
  • 17.01.15
Ratgeber
Beratung beim Tag der offenen Tür.

RUB: Den richtigen Studiengang finden - Tag der offenen Tür

Hilfe bei der Suche nach dem passenden Studienfach gibt es für Oberstufenschüler beim Tag der offenen Tür der RUB am Donnerstag, 3.April. Alle Fakultäten und zentralen Einrichtungen öffnen ihre Türen und vermitteln einen lebendigen Einblick in das umfangreiche Studienangebot. Begrüßung im Audimax Los geht es um 9 Uhr mit einer Informationsveranstaltung zum Thema „Studieren an der RUB“ (HZO 30), der offizielle Startschuss folgt durch die Begrüßung durch Prorektorin Prof. Dr. Uta Wilkens um...

  • Bochum
  • 30.03.14
Überregionales
BiTS-Kanzler Dr. Lothar Hirschgiebel, BiTS-Geschäftsführer Prof. Dr. Volker Busch und BiTS-Gründer Prof. Dr. Dietrich Walther (v. l.).
10 Bilder

Rosige Zeiten für BiTS-Zukunft in Iserlohn

Bevor der 12. Unternehmertag an der Business and Information Technology School (BiTS) thematisch beginnen konnte, erfreute die BiTS-Doppelspitze mit einigen sehr positiven Nachrichten. „Unser Ziel ist das Wachstum“, so BiTS-Geschäftsführer Prof. Dr. Volker Busch vor den knapp 100 Unternehmern, „und dazu gehört, dass wir die BiTS-Zukunft in Iserlohn als rosig ansehen dürfen.“ Prof. Dr. Busch belegte diese Fakten mit eindrucksvollen Zahlen: Insgesamt studieren an der BiTS 1580 Schüler in...

  • Iserlohn
  • 15.03.14
Politik

Studiengang zu Armutsmigration

Armuts- und Flüchtlingszuwanderer aus Südosteuropa stellen vor allem Großstädte wie Dortmund vor riesige Probleme. Der Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften plant deshalb in Kooperation mit der Stadt einen neuen dualen Studiengang zum Aufbau kultursensibler Beratungs- und Unterstützungsangebote. Seit Bulgarien und Rumänien im Jahr 2007 EU-Mitgliedsstaaten wurden, ist durch die Arbeitnehmerfreizügigkeit ein vermehrter Zuzug von Menschen zu beobachten, die in diesen Ländern bislang...

  • Dortmund-City
  • 16.01.14
  •  1
Überregionales
Prof. Dr. Eberhard Menzel, Präsident der Hochschule Ruhr West, blickt optimistisch in die Zukunft.

Doppelter Abijahrgang und Neubau: Die Hochschule Ruhr West macht sich

Als eine gewisse Herausforderung empfindet Prof. Dr. Eberhard Menzel derzeit die Situation der Hochschule Ruhr West. Dennoch: Die Aussicht auf den doppelten Abiturjahrgang treibt dem Präsidenten „nicht unbedingt Schweiß auf die Stirn“. Zum einen: Der doppelte Abiturjahrgang bedeutet nicht automatisch doppelt so viele Bewerber wie in den Vorjahren. Vielmehr nur 20 Prozent zusätzliche Bewerber erwartet Prof. Dr. Menzel. Zum anderen: Seit der Eröffnung im Sommer 2012 befindet sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.13
Überregionales

Infoabend zum Studiengang Pflege an der hsg

Der Studiengang Pflege der Hochschule für Gesundheit (hsg) lädt Studieninteressierte, Eltern und Lehrer am Dienstag, 28. Mai, von 17.30 bis 19.00 Uhr zum Informationsabend in die Hochschule, Universitätsstraße 105, ein. Ab 17.30 Uhr informiert Pflege-Professorin Dr. Sandra Bachmann in einem Vortrag mit dem Titel „Pflege studieren an der hsg: Spannend, vielschichtig und zukunftssicher!“ im Raum 119 über das Bewerbungsverfahren, den Aufbau des Studiums mit integrierter Pflege-Ausbildung samt...

  • Bochum
  • 24.05.13
Überregionales

Einzigartig in NRW - Hans Schwier Berufskolleg startet in diesem Jahr mit neuem Bildungsgang

Als einziges Berufskolleg in Nordrhein Westfalen bietet das Hans Schwier Berufskolleg in Gelsenkirchen erstmalig den Bildungsgang „Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Ausbau“. „Wir sind ein ganz spezielles Berufskolleg“ sagt Egbert Stein, stellvertretender Schulleiter. Seit 1980 gibt es den Standort Gelsenkirchen an der Heegestraße und es hat sich seit dem viel getan: „Wir sind die einzige Schule in Deutschland, die besonders exotische Bildungsgänge...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.12
Überregionales
Interessiert verfolgten die Besucher die Ausführungen über die Angebote der Hochschule in Unna-Massen.

Hochschul-Tag in Massen

Unna. Soll ich studieren? Bekomme ich überhaupt einen Studienplatz? Wenn ja, welchen Studiengang soll ich wählen? Diese Fragen beschäftigte rund 200 Interessierte, die zum Tag der offenen Tür am Hochschulcampus Unna nach Unna-Massen kamen. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Franz-Michel Binninger, Vizepräsident der Fachhochschule für angewandtes Management, und dem Akademischen Campusleiter, Prof. Dr. Bernd Siepmann, wurden zunächst der Hochschulcampus und seine Entwicklungsperspektiven...

  • Unna
  • 13.11.12
Ratgeber

Neuer Studiengang zum Wintersemester

Am Fachbereich Wirtschaft der FH startet zum kommenden Wintersemester der neue siebensemestrige Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaftliche Logistik“. Bereits heute ist der Großraum Dortmund ein Kompetenzstandort für Logistik. Mit dem größten Kanalhafen in Europa, einem Flughafen mit Cargo-Terminal sowie einer hervorragenden Bahn- und Autobahnanbindung besitzt Dortmund ideale Infrastrukturbedingungen. Umso härter trifft der Fachkräftemangel die regionalen und überregionalen...

  • Dortmund-City
  • 09.07.12
Ratgeber
Die Fachhochschule bietet den neuen Studiengang an

Studiengang Energiewirtschaft geht an den Start

Am Fachbereich Informations- und Elektrotechnik der Fachhochschule startet zum kommenden Wintersemester der neue Bachelor-Studiengang „Energiewirtschaft“. Die europäische Stromwirtschaft ist im Wandel. Durch die Aufhebung geschlossener Versorgungsgebiete und durch den Auftritt unabhängiger Marktteilnehmer hat sich eine bisher ungewohnte Wettbewerbssituation etabliert, so dass neben der technischen verstärkt eine betriebswirtschaftliche Sichtweise in den Vordergrund rückt. Besonders spannend...

  • Dortmund-City
  • 21.06.12
Überregionales
Die Absolventen der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn des Wintersemesters 2011/12 sind im Dr. Ing. Jochen F. Kirchhoff-Hörsaal verabschiedet worden.

Absolventen verabschiedet

Die Absolventen der Iserlohner Studiengänge der Fachhochschule Südwestfalen sind jetzt verabschiedet worden von den Dekanen, Prof. Dr. Klaus Stadtlander und Prof. Dr. Franz Wendl. Insgesamt 160 Bachelor- und Masterstudierende haben ihr Studium beendet. Zu den besten Studierenden der einzelnen Studiengänge gehören Jan Pretzel aus Lüdenscheid (Angewandte Informatik), Benjamin Bartsch aus Radevormwald (Automotive), Alisa Prencipe aus Hemer (Bio- und Nanotechnologien), Christian Müller aus Menden...

  • Hemer
  • 03.06.12
Ratgeber

Neuer Studiengang

Ab dem Wintersemester 2011/2012 bietet der Campus Velbert/Heiligenhaus neben den dualen Studiengängen auch ein grundständiges Studium an. Dabei handelt es sich um ein normales, sechssemestriges Studium ohne integrierte Praxisanteile im Unternehmen. Bewerbungen für das grundständige Studium „Mechatronik und Informationstechnologie“ sind ab dem 16. Mai über das Online-Portal der Hochschule Bochum möglich: www.hochschule-bochum.de/studierendenservice/studienplatzbewerbung.html. Die Anzahl der...

  • Velbert
  • 16.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.