Studienreise

Beiträge zum Thema Studienreise

Reisen + Entdecken
In einer Informationsveranstaltung zur Studienreise nach Finnland im Sommer 2020 informiert die VHS-Hagen am 28. Januar. 
Schon jetzt ist aber klar; Start der Reise ist in Helsinki (Foto).

Start in Helsinki
Finnland mit der VHS entdecken: Info-Abend zur Studienreise 2020

Um die Studienreise nach Finnland im Sommer 2020 vorzustellen, laden die Volkshochschule Hagen (VHS) und die Deutsch-Finnische-Gesellschaft zu einem Vortrag mit Dr. Sirkka Stoor am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Die Finnin Dr. Sirkka Stoor stellt mithilfe des Reiseplans ihre Heimat vor und zeigt die schönsten Seiten finnischer Kultur und Natur. Die Reise startet in der Hauptstadt Helsinki mit vielen Sehenswürdigkeiten. In mehreren Etappen geht...

  • Hagen
  • 23.01.20
Reisen + Entdecken
Vor der Alten Burg, dem Wahrzeichen von Gladbecks Partnerstadt Alanya, fand die Reisegruppe um Müzeyeen Dreessen (rechts) Zeit von ein gemeinsames Foto.
2 Bilder

Gruppe aus Gladbeck war zwei Wochen lang in der Türkei unterwegs
Kultur- und Dialogreise in angespannter Lage

Von einer zweiwochigen Reise kehrte die Vorsitzende des Freundeskreises Gladbeck-Alanya, Müzeyyen Dreessen, aus der Türkei zurück. Eine Studienreise, die bereits Ende 2018 geplant wurde und von Izmir an der Ägäisküste bis zur Gladbecker Partnerstadt Alanya an der Südküste führte. Mit Pergamon, das im 3. bis 2. Jahrhundert vor Christus die Hauptstadt des pergamesischen Reiches war und deren Zeus-Altar sich heute im Pergamon Museum in Berlin befindet, der bekannten Römischen Stadt Ephesos, wohin...

  • Gladbeck
  • 12.11.19
Kultur
Die Schüler aus Hamborn haben gemeinsam mit Teilnehmern aus verschiedenen Ländern auch ein umfangreiches Besichtigungsprogramm absolviert, das bleibende Eindrücke hinterließ.
Fotos: GS Leibniz
2 Bilder

Leibniz-Gesamtschule unternahm Studienreise nach Portugal
Hamborner redeten mit Händen und Füßen

Bereits zum zweiten Mal konnte die Hamborner Leibniz-Gesamtschule erfolgreich ein Erasmus-Plus-Projekt für ihre Schülerinnen und Schüler organisieren. „Beyond borders“ (Über Grenzen hinweg) lautet der Titel, und der Name ist Programm. Zwei Jahre lang werden die Schülerinnen und Schüler mit den Partnerschulen aus Italien, Portugal, Spanien und Polen an Projekten arbeiten, die zeigen, wie man über Grenzen hinweg zusammenfinden kann. Kürzlich ging es für Ilayda Güner und Joana Lodder aus der 9....

  • Duisburg
  • 31.03.19
Reisen + Entdecken

26. Mai bis 2. Juni: VHS-Reise nach Felixstowe/England
Studienreise in das englische Seebad zum 45. Geburtstag der Partnerstadt

2019 feiert die Städtepartnerschaft Wesel - Felixstowe ihren 45. Geburtstag, ein Datum, das die Partnerschaftsvereinigung gemeinsam mit der VHS zum Anlass nimmt, rund um diesen Geburtstag eine Reise in die Region Suffolk, im Südosten Englands zu planen und auszuschreiben. Für die Woche vom 26. Mai  bis 2. Juni  haben die Organisatoren ein reiches und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Felixstowe selbst ist ein Edwardianisches Seebad, das noch viel von seinem ursprünglichen Charme...

  • Wesel
  • 19.02.19
  • 1
Reisen + Entdecken

Mit der VHS Wesel
Studienreise nach Berlin

Die pulsierende deutsche Hauptstadt Berlin ist immer eine Reise wert. Eine Studienreise mit der VHS Wesel vom 23. bis 27. März 2019 nach Berlin setzt unter anderem folgende Akzente: Kunst (Sonderausstellung: „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance“), Besuch der Museumsinsel und der Sonderausstellung: „Pergamonmuseum. Das Panorama“ und der Besuch des Brücke-Museums in Berlin Dahlem. Ausführliche Stadtrundfahrt und Rundgang zum Thema Judentum mit Besuch des Museums Blindenwerkstatt Otto...

  • Wesel
  • 18.12.18
Kultur
Die Waltroper Volkshochschule bietet Tages- und Studienreisen an.

Waltrop: VHS unterwegs - Sommerliche Exkursionen

Auch im Sommer und Spätsommer bietet die VHS Waltrop zahlreiche Tagesfahrten und Studienreisen an. Die nächste Tour geht am 6. Juli zum Konzert am Wasserschloss Nordkirchen.  Eine größere Tagesfahrt führt am Sonntag, 19. August, ins belgische Lüttich. Dort kann der größte Markt Belgiens am Ufer der Maas besucht werden sowie die große Rom-Ausstellung (in Kooperation mit dem Louvre) im Kunstmuseum La Boverie. Eine Stadtführung rundet den Besuch ab. Am Sonntag, 2. September, reist die...

  • Datteln
  • 01.07.18
Kultur
Für ihre Studienreise nach Israel und Jordanien meldet die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten noch eine Reihe freier Plätze.

Durch biblische Landschaften – Studienreise nach Israel und Jordanien

Dorsten. Für ihre Studienreise durch biblische Landschaften in Israel und Jordanien vom 18. bis 26. Oktober 2018 meldet die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten noch eine Reihe freier Plätze. Die Teilnehmenden besuchen Sehenswürdigkeiten und historische Plätze wie den Ölberg, die Via Dolorosa und die Klagemauer in Jerusalem, fahren nach Bethlehem, den See Genezareth und Kapernaum in Israel. Im Königreich Jordanien stehen u.a. das antike Gerasa, die Hauptstadt...

  • Dorsten
  • 27.06.18
Kultur
Die VHS informiert im Rahmen einer Studienreise.

Waltrop: Reise nach Tansania - Vortrag der VHS

Seit Jahren pflegt die Waltroper Gesamtschule Kontakte mit der Rubale Secondary School in Tansania. Die VHS Waltrop nimmt dies zum Anlass, im Rahmen ihrer Studienreise die Schule und die Region um Bukoba zu besuchen. Schwerpunkt der Reise ist das Nachbarland Uganda. Über den tansanischen Teil der Fahrt und ihre Eindrücke aus der Region informieren am heutigen Mittwoch, 13. Juni, um 19.30 Uhr die ehemaligen Lehrer Klaus Schürhoff und Diederika Forster.Der Vortrag findet im Haus der Bildung und...

  • Datteln
  • 12.06.18
  • 1
Politik
Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.

Tagesstudienausflug 2018 - „Mit der CDU on tour“

Kultur und Geschichte hautnah – Auf den Spuren der deutschen Geschichte Höxter, Schloss Corvey, Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) unter dem Motto `Mit der CDU On Tour!` wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem interessanten geschichts- und kulturgeprägten Tagesausflug ein. Am 07. Juli 2018 ist es soweit. Ziele sind in diesem...

  • Essen-Ruhr
  • 07.06.18
Politik
Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.

CDU-Essen `on tour` - Reisen 2018

Auf den Spuren der deutschen Kultur, Geschichte und Landschaft – Menschen kennenlernen und Regionen erleben Der große deutsche Naturforscher und Universalgelehrte Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt wird mit den Worten zitiert: „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“. Gerade in einer Zeitenepoche, die für viele Menschen immer undurchsichtiger und schwer verständlicher wird, möchten der Evangelische...

  • Essen-Ruhr
  • 05.04.18
  • 1
Ratgeber
Der VW Bulli gehört in allen Variationen zu Cornwell.

VHS-Vortrag: Cornwall – Land der Legenden

Um Cornwall und seine Besonderheiten geht es am Freitag, 10. März, von 19 bis 21.15 Uhr in einem Vortrag in englischer Sprache in der Villa Post der VHS Hagen. In Deutschland boomt das Interesse am äußersten Süden und Westen Großbritanniens und das liegt natürlich auch an den Romanen von Rosamunde Pilcher, die in der wildromantisch-rauen Landschaft dieses Landstrichs eine ideale Kulisse finden. Der native speaker Timothy Drane berichtet anschaulich und kenntnisreich von Mythen, Legenden und der...

  • Hagen
  • 03.03.17
Kultur

Andalusienreise

Andalusien – Faszination der Gegensätze: lebendig, mediterran, temperamentvoll. Ein reiches geschichtliches Erbe, malerische Dörfer und aufstrebende Städte wie Sevilla und Granada erwarten Sie auf dieser Reise. Die eindrucksvollen Landschaften Andalusiens faszinieren mit ihren exotischen Düften und Farben, die kulturelle Vielfalt macht die Vergangenheit lebendig. Sie werden Granada mit der weltberühmten Alhambra sehen, Cordobas einzigartige Mezquita, eine der größten Kathedralen der Welt in...

  • Dortmund-City
  • 03.02.17
LK-Gemeinschaft

Zum Skifahren ins Zillertal

GOCH. Die VHS Goch führt vom 4. bis 11. März eine Studienreise zum Zillertal durch. Fast jeden Tag wird ein anderes Skigebiet mit dem eigenen Bus angefahren. Es warten auf die Teilnehmer 508 Kilometer perfekt präparierte Pisten und 180 Liftanlagen in vier Großraumskigebieten. Wanderer und Langläufer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. 125 Kilometer frischgespurte Loipen und Winterwanderwege im Tal und in der Höhe bieten für jeden das Passende. Weitere Informationen bei Theo Reintjes, Telefon:...

  • Goch
  • 30.01.17
Kultur

Studienfahrt zur Leipziger Buchmesse

Leipzig./Dorsten. Unter dem Motto „Von Gutenberg zu Google“ lädt die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten vom 23. bis 26. März 2017 zu einer Studienfahrt zur Leipziger Buchmesse ein. Auf dem Programm der Fahrt stehen neben dem Besuch der Buchmesse Besuche von Veranstaltungen von „Leipzig liest“, ein gemeinsames Essen in „Auerbach`s Keller“, thematische Stadtrundgänge durch Leipzig, ein Besuch mit Führung durch das Druckmuseum sowie ein Stadtrundgang durch...

  • Dorsten
  • 03.01.17
  • 1
Überregionales
Danke fürs mitreisen
11 Bilder

Auf Wiedersehen Prag.

Die Metropole der Moldau ist auch berühmt für ihre große Gastlichkeit und so gab es zum Abschied einen typisch Böhmischen Abend mit Musik und Tanz. Das Essen üppig- denn Böhmische Knödel mit Kraut und Prager Schinken , machte schon arg träge. Der Tag mit 36 Grad einer der heißesten überhaupt. Die Stadtführung Karlsbrücke, die Prager Burg der Wenzelplatz die Altstadt mit Rathaus und die berühmte astronomische Uhr waren natürlich lohnenswerte Ziele. Die verschwiegenen Gässchen, hübsche...

  • Bochum
  • 14.09.16
  • 20
  • 12
Politik
Bild: Ein Ziel der diesjährigen Studienreise ist die Ordensburg `Marienburg` südöstlich von Danzig an der Nogat. Von 1309 – 1454 war die Burg der Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Der Jungfrau Maria namentlich gewidmet, sollte sie der Welt zeigen, welche Mission der deutsche Orden im Land der heidnischen Pruzzen verfolgte.
3 Bilder

CDU Studienreise 2016

Faszination Ost- und Westpreußen - Eine Reise auf den Spuren der deutschen Geschichte und europäischen Gegenwart Mehr als 70 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges vergangen. Mehr als 30 Jahre davon herrschte in den Oder-Neiße-Gebieten östlich der heutigen Bundesrepublik touristische Funkstille und weitere 20 Jahre brauchte es, Deutschlands einst wunderschönste Ostprovinz zur Gänze zwischen Weichsel und Memel wieder bereisen zu können. Der ehemalige deutsche Osten, das ist weites Land...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.16
Kultur
Vor der Kulisse der größten Wasserburg Europas, die im litauischen Trakai besucht wurde, stellte sich die Reisegruppe vom KFW Gladbeck zu einem Erinnerungsfoto zusammen.
3 Bilder

Wunderbares Baltikum

Eine besondere Studienreise, die das Katholisches Ferienwerk Gladbeck (KFW) in den Sommerferien durchführte, verlief in kurzen Worten gesagt „mit dem Autobus um die Ostsee herum“. Das Ziel waren die baltischen Staaten, die sehr ausführlich besucht und vorgestellt wurden. Ganze zwei Wochen lang waren 35 Personen unterwegs, um mit ihrem KFW-Reiseleiter Joachim E.Schwiertz das „Mare Balticum“ zu umrunden. J.E.Schwiertz: „Wir führen diese Reise seit 1993 nahezu alljährlich durch, seitdem durch die...

  • Gladbeck
  • 12.09.15
Politik
Auch in diesem Jahr werden im Rahmen des CDU-Sommerveranstaltungsprogrammes wieder interessante Reiseziele angesteuert. Der ehemalige Regierungsbunker in Ahrweiler und die Ordensburg-Vogelsang.
3 Bilder

Traditionelle `Tages-Studien-Reise` der CDU

Besuch des ehemaligen Regierungsbunkers in Ahrweiler und der Ordensburg-Vogelsang Unter dem Motto „Geschichte hautnah – Auf den Spuren der Vergangenheit“ veranstalten die CDU Kupferdreh/Byfang, der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) im Rahmen von Kooperationsveranstaltungen bereits seit mehreren Jahren Tagesstudienreisen zu geschichtlich, politisch, kulturell und kirchlich/religiös interessanten Ausflugszielen. Im Rahmen...

  • Essen-Ruhr
  • 23.07.15
Politik
Auch in diesem Frühjahr war die CDU Kupferdreh/Byfang wieder on Tour! Im Rahmen der traditionellen Tagesstudienreise ging es zur NATO-Air-Base nach Geilenkirchen und zum Garzweiler Tagebau. Das Bild zeigt die CDU-Reisegruppe vor einem NATO-AWACS-Flugzeug.

Tagesstudienreise der CDU Kupferdreh/Byfang

CDU besuchte NATO-Air-Base in Geilenkirchen und den Garzweiler Tagebau Mindestens zweimal im Jahr bietet die CDU Kupferdreh/Byfang für interessierte Bürgerinnen und Bürger Tagesstudienreisen zu geschichtlichen, politischen, wissenschaftlichen oder kulturellen Themen an. In dieser Woche war es wieder soweit. Im Rahmen der „Tagesstudienreise im Frühjahr“ - und unter der Leitung des Stellv. CDU-Vorsitzenden Marc Hubbert und dem CDU-Veranstaltungsorganisator Thomas Hertel - besuchten 35...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.15
Vereine + Ehrenamt

Verkehrsverein bietet eine Flug-Studienreise nach Madrid an

Für die Zeit vom 1.bis 4. Juni 2015 bietet der Verkehrsverein Kranenburg e.V. eine viertägige Flug-Studienreise in die Hauptstadt Spaniens nach Madrid an. Die Reise beinhaltet u.a. eine ganztägige Stadtrundfahrt durch Madrid. Lebhaft und farbenfroh zeigt sich der Alltag der Madrilenen beim Streifzug durch die Markthalle. Monumentale Plätze und Gebäude erinnern an den Glanz vergangener Epochen – sehenswert auch das Königlich Schloss, der Park El Retiro und die Prachtstraße Granz Via. Auch steht...

  • Kranenburg
  • 29.01.15
Kultur
Vor der großen Uspenskij-Kathedrale in Wladimir stellte sich die Gruppe zusammen mit Ihren Reiseleitern J.E.Schwiertz vom KFW Gladbeck und Propst A.Müller zu einem Erinnerungsfoto auf.

Kirchen und Klöster am "Goldenen Ring"

Eine besondere Studienreise in das alte „heilige“ Russland mit seinen zahlreichen Klöstern und Kirchen unternahm die Propsteigemeinde St.Lamberti. Während der 12 Reisetage wurden die bedeutendsten Orte am „Goldenen Ring“ in der sanften Hügellandschaft zwischen Moskau und der Wolga im Osten besucht. Organisiert hatte diese Studienreise das Kath.Ferienwerk Gladbeck. Als Russland-Kenner und erfahrener Reiseleiter fungierte Joachim E.Schwiertz, der die Gruppe von 29 Personen zusammen mit Propst...

  • Gladbeck
  • 26.10.14
Kultur
In der Abteikirche zu Marienmünster ließen sich die Gladbecker eine der wertvollsten Orgeln Westfalens, die Johann Patroculus Möller-Orgel erläutern und vorspielen.

Orgelexkursion mit Konrad Suttmeyer in 2014

Auch in diesem Sommer führte das Katholische Ferienwerk Gladbeck (KFW Gladbeck) in Zusammenarbeit mit Herrn Konrad Suttmeyer, Kantor an St. Lamberti Gladbeck und Bischöflicher Orgelsachverständiger im Bistum Essen die besondere Tagesreise zum Thema „Pfeifen, Register und Manuale – ein Tag der Orgelmusik“ durch. Insgesamt nahmen 79 Personen daran teil. Das erste Ziel war im ostwestfälischen Raum die Abteikirche zu Marienmünster, wo eine der wertvollsten „Möller-Orgeln“ Westfalens steht. Neben...

  • Gladbeck
  • 26.10.14
Kultur
Die Reisegruppe stellte sich zusammen mit Ihren Reisebegleitern zu einem Erinnerungsfoto auf der großen Treppenanlage im Hafenstädtchen Sorrent zusammen.

Chorgemeinschaft Propsteigemeinde St.Lamberti an der Amaliküste

Der Chor der Propsteigemeinde St. Lamberti startete im Oktober 2014 zu einer weiteren gemeinsamen Reise, für die in diesem Jahr als Ziel der Golf von Sorrent und die Amalfiküste bestimmt waren. Angeführt wurde die Gruppe von Herrn Konrad Suttmeyer, Kantor an St. Lamberti. Ihm zur Seite standen Frau Andrea van Essen und Propst André Müller. Organisiert wurde die große Reise vom Katholischen Ferienwerk Gladbeck, regelmäßiger Gast in der italienischen Region Kampanien. Zwei besondere Erlebnisse...

  • Gladbeck
  • 26.10.14
Vereine + Ehrenamt

Heimat und Verkehrsverein Vluyn

Der Harz ist eine Reise wert..... Das haben 34 Mitglieder des Heimat und Verkehrsverein Vluyn festgestellt, die bei optimalen Wetterbedingungen vier herrliche Tage dort verbringen konnten. Von Goslar aus wurden Städte wie Werningerode besucht. Mit der historischen Brockenbahn ging es auf den höchsten Berg im Harz. Am nächsten Tag unternahm man eine Besichtigung des Hexenplatzes und eine Fahrt mit dem Sessellift zur Rosstrappe. Anschließend ging es mit Schiff auf den Okerstausee.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.