Sturm Dorsten

Beiträge zum Thema Sturm Dorsten

Blaulicht
Am Mittwochabend (19. Juni) sorgte ein kurzer aber heftiger Gewitterschauer über Dorsten innerhalb weniger Minuten für mehrere Einsätze bei Polizei und Feuerwehr.
8 Bilder

Unwetter über Dorsten
Schweres Gewitter mit Sturmböen sorgt für Feuerwehreinsätze

Am Mittwochabend (19. Juni) sorgte ein kurzer aber heftiger Gewitterschauer  innerhalb weniger Minuten für mehrere Einsätze bei Polizei und Feuerwehr. Unter anderem viel ein massiver Baum im Bereich der Ladenpassage am Himmelsberg um und blockierte hier Geh- und Radweg. Auf der Dimker Allee im Bereich Alte Landstraße, ebenfalls in Barkenberg, fiel ein größerer Baum auf zwei hier geparkte PKW und beschädigte zumindest einen von ihnen stark. Weitere Einsatzstellen gab es in Wulfen und in...

  • Dorsten
  • 20.06.19
Blaulicht
Die stärkeren Windböen sorgten bis zum Samstagmittag (8. Juni) für mehrere Einsätze im Dorstener Stadtgebiet bei Polizei und Feuerwehr.
5 Bilder

Windböen sorgen in Dorsten für Einsätze bei Polizei und Feuerwehr
Bäume blockieren Straßen / Zaunelemente umgeweht

Die stärkeren Windböen sorgten bis zum Samstagmittag (8. Juni) für mehrere Einsätze imDorstener Stadtgebiet bei Polizei und Feuerwehr. Allein die Feuerwehr Dorsten musste bis 12 Uhr zu sechs unterschiedlichen Einsatzstellen ausrücken. Neben der hauptamtlichen Wache war auch der Löschzug Wulfen unterwegs, wie zum Beispiel an der Munastraße, wo ein Teil einer Baumkroneausgebrochen ist und die Straße blockierte. Die Windböen sorgten unter anderem für umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und...

  • Dorsten
  • 09.06.19
  •  1
Blaulicht
Die Windböen sorgten im gesamten Stadtgebiet Dorstens für umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und überflutete Straßen. Einige Straßen im Stadtgebiet waren deshalb nicht mehr befahrbar.
8 Bilder

Bäume umgestürzt, Straßen unpassierbar
Sturm, Hagel und Gewitter sorgen für Einsätze bei Polizei und Feuerwehr

Am Samstagnachmittag und Abend (9. März) erreicht der Wind in Dorsten zeitweiseSturmstärke mit Spitzenböen von 80 bis 100 km/h. Dazu gab es Gewitter und einen kurzen aber kräftigen Hagelschauer. Die Windböen sorgten im gesamtenStadtgebiet für umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und überflutete Straßen. Einige Straßen im Stadtgebiet waren deshalb nicht mehr befahrbar. Hunderte von TelefonanrufenDie Leitstelle der Feuerwehr in Recklinghausen erreichten innerhalb weniger Minuten...

  • Dorsten
  • 10.03.19
Überregionales
Auf der Straße Zum Ostendorfer Kamp in Wulfen drohte Gefahr durch einige größere Äste, die aus einer Baumkrone abgebrochen waren.
4 Bilder

Feuerwehr musste in Wulfen und Lembeck Sturmschäden beseitigen

Wulfen/Lembeck. Am Dienstagvormittag, 12. September, musste die Feuerwehr Dorsten zu zwei sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Die aktuellen Windböen hatten zunächst in Wulfen auf der Straße Zum Ostendorfer Kamp einige größere Äste aus einer Baumkrone abgebrochen. Sie drohten unkontrolliert auf die Straße zu fallen und gefährdeten so den Verkehr. Die hauptamtliche Wache rückte an und beseitigte umgehend die Gefahr. Um die Drehleiter gefahrlos auszustellen, musste die Straße für die Arbeiten...

  • Dorsten
  • 13.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.