Sturm heute

Beiträge zum Thema Sturm heute

Natur + Garten
Auch am Dienstagmorgen sind die Auswirkungen vom Sturm Sabine im Dorstener Stadtgebiet immer noch sichtbar.
3 Bilder

Sturm Sabine
Auswirkungen von Sabine auch noch am Dienstag spürbar

Auch am Dienstagmorgen sind die Auswirkungen vom Sturm Sabine im Dorstener Stadtgebiet immer noch sichtbar. Das Sturmtief ist mittlerweile zwar abgezogen, trotzdem gibt es unter anderem immer noch regelmäßig Einsätze für die Feuerwehr, um Schäden und Gefahren zu beseitigen. Eine Windböe sorgten gegen 9 Uhr dafür, dass im Bereich des Orthöver Wegs in Wulfen eine Baumkrone ausbrach und drohte auf die Straße zu fallen. Mit Hilfe einer Leiter und einer Säge konnten die Feuerwehrmänner die...

  • Dorsten
  • 11.02.20
Natur + Garten
Am Himmelsberg in Barkenberg ist ein massiver Baum auf ein Mehrfamilienhaus gefallen.
3 Bilder

Sturm Sabine
Neben Feuerwehr und Polizei rückten auch Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei aus

Trotz Sonntagsruhe und der späten Stunde waren auch die Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei im Einsatz um Sturmschäden zu beseitigen. So wie in Barkenberg am Himmelsberg, wo ein massiver Baum auf ein Mehrfamilienhausgefallen war. Ein Team der Baumpfleger der Stadt nahmen zwei Kettensägen vor und konnten den Baum umgehend zerlegen. Anschließend wurde noch ein Fußweg wieder frei geräumt und begehbar gemacht. Text und Fotos: Bludau Lesen Sie dazu auch:STURM SABINE: Sturmböen reißen...

  • Dorsten
  • 10.02.20
Natur + Garten
Die heftigen Böen von Sturmtief Sabine rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los.
5 Bilder

Sturm Sabine
Sturmböen reißen Plane am Zechenturm los und fegen Verkaufsständer am Baumarkt um

Die heftigen Sturmböen am Sonntagabend rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los. Der Turm war für Renovierungsarbeiten komplett mit einer weißen Plane verhüllt worden. Diese Plane hat jetzt große Löcher und hängt teilweise noch herab. Der Wind weht sie herum. Es drohen sich noch große Teile zu lösen. Aus diesem Grund wurden die Straßen in Windrichtung von der Polizei und Feuerwehr komplett gesperrt. Die Sperrung soll bis zum Montagmorgen andauern....

  • Dorsten
  • 10.02.20
  •  1
Blaulicht
6 Bilder

Sturm Sabine
Einsätze halten Feuerwehren in Dorsten auf Trab

Die ersten Sturmeinsätze musste die Feuerwehr Dorsten bereits ab dem Sonntagvormittag abarbeiten. Im Laufe des Tages gab bis ca. 19 Uhr rund ein Dutzend Feuerwehr Einsätze. Unter anderem war ein Baum im Ortsteil Lembeck auf der Straße "Im Elwen" umgestürzt und blockierte die Straße. Auch auf der L 608 zwischen Wulfen und Hervest musste die Straße von Baumteilen befreit werden. Vorsorglich wurden am Abend dann alle acht freiwilligen Feuerwehr Einheiten aus Dorsten in Alarmbereitschaft...

  • Dorsten
  • 09.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.